Autor Thema: [Elite Dangerous] Der Tanelorn-Wing  (Gelesen 6278 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Feuersänger(N/A)

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 30.434
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: [Elite Dangerous] Der Tanelorn-Wing
« Antwort #150 am: 2.02.2021 | 20:01 »
Mal ein Vorschlag abseits des üblichen Piratenschlachtens: was haltet ihr davon, wenn sich jeder einen kleinen Racer baut, und wir spielen ein bißchen Canyon Racing miteinander? ^^ D.h. einen Mond mit netten Canyons suchen (ich kenne schon ein paar) und dann da ein kleines Pod Race veranstalten. xD

Da gab es wohl schonmal größer angelegte Spielerevents, aber zur Zeit ist da anscheinend tote Hose... da hab ich mir gedacht, ich frag mal hier. ^^

Naja anyway, geeignet sind jedenfalls kleine Schiffe, wie Eagle, ImpEagle, Viper, Courier. Ich hab bereits angefangen mir einen zu basteln und erste Tests sind durchaus spaßig. :)
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Timberwere

  • Chicken Pyro-Pyro
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Tanelorns Hauswerwölfin
  • Beiträge: 14.649
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Timberwere
    • Timbers Diaries
Re: [Elite Dangerous] Der Tanelorn-Wing
« Antwort #151 am: 2.02.2021 | 20:10 »
Ich werde so versagen dabei, aber lustig klingt es. :)

On another note: Ich bin jetzt Chief Petty Officer und darf nach Sol. Olé!
Und ich hab 180 Mio. und bin in meinen Überlegungen inzwischen so ein bisschen an einer Krait Phantom angekommen. Hach ja, Decisions Decisions. :P
Zitat von: Dark_Tigger
Simultan Dolmetschen ist echt kein Job auf den ich Bock hätte. Ich glaube ich würde in der Kabine nen Herzkasper vom Stress bekommen.
Zitat von: ErikErikson
Meine Rede.
Zitat von: Shield Warden
Wenn das deine Rede war, entschuldige dich gefälligst, dass Timberwere sie nicht vorher bekommen hat und dadurch so ein Stress entstanden ist!

Offline Feuersänger(N/A)

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 30.434
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: [Elite Dangerous] Der Tanelorn-Wing
« Antwort #152 am: 2.02.2021 | 21:00 »
Im Endeffekt braucht man sowieso ne ganze Flotte von Schiffen, und manche auch mehrfach, je nach Einsatzzweck. Wenn ich mich zB mal an die Thargoiden ranwagen sollte, werde ich dafür vermutlich einen zweiten Chieftain ausstatten.
(Das "teuerste" daran sind eigentlich immer die Dirty Drag Drives, die man leider für fast jedes Schiff braucht, das irgendwie wendig sein soll.)

Von meiner Phantom hab ich dir ja sicherlich schon genug vorgeschwärmt, aber sie ist auch wirklich toll: super Sprungweite, viel Platz für Ausrüstung von Limpet Controllern über AFMU bis SRV Hangars und etwas Frachtraum; großes Fuelscoop, läuft sehr kühl, daher auch für lange Strecken sehr gut geeignet.
Kleinere Frachtmissionen bis ca 80t wuppt sie problemlos; sogar bis 140t wenn man dafür den Scoop ausbaut.

Lediglich auf sehr zerklüfteten Monden tut man sich zuweilen schwer, einen Landeplatz zu finden -- da ist die DBX deutlich im Vorteil.
Und als Kampfschiff würde ich sie auch nicht ausrüsten, ist zwar "okay" aber da sind andere einfach deutlich besser.

Als Miner hab ich sie nicht probiert, sollte zwar auch nicht schlechter funzen als eine AspX aber ich find sie dafür eigentlich zu schade.

Kennst du eigentlich die ganzen Ship Reviews von The Pilot auf Youtube? ^^
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Timberwere

  • Chicken Pyro-Pyro
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Tanelorns Hauswerwölfin
  • Beiträge: 14.649
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Timberwere
    • Timbers Diaries
Re: [Elite Dangerous] Der Tanelorn-Wing
« Antwort #153 am: 3.02.2021 | 00:20 »
Dass es im Laufe der Zeit noch mehr Schiffe werden werden, ist mir schon klar. Geht mir gerade nur ein bisschen darum, welches als nächstes. Eine DBX zum reinen Weitkommen wird es bestimmt auch bald geben (die ist glaub so billig, die kann ich mir vermutlich sogar als Draufgabe gleich mit holen), ebenso eine AspX zum Minieren irgendwann demnächst, aber momentan gehen meine Gedanken so in Richtung: gut Platz für Fracht, gut Ausrüstung, schnell und wendig - und genug Kampfwumms, um sich auch mit vollem Frachtraum mal interdicten lassen zu können und die Bounty für den Möchtegern-Interdictenden mitzunehmen. Hm, ja, ich glaube, da probiere ich die Phantom mal aus.

Die Ship Reviews auf Youtube kenne ich noch nicht, aber vielen Dank für den Tip. :)
Zitat von: Dark_Tigger
Simultan Dolmetschen ist echt kein Job auf den ich Bock hätte. Ich glaube ich würde in der Kabine nen Herzkasper vom Stress bekommen.
Zitat von: ErikErikson
Meine Rede.
Zitat von: Shield Warden
Wenn das deine Rede war, entschuldige dich gefälligst, dass Timberwere sie nicht vorher bekommen hat und dadurch so ein Stress entstanden ist!

Offline Feuersänger(N/A)

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 30.434
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: [Elite Dangerous] Der Tanelorn-Wing
« Antwort #154 am: 3.02.2021 | 03:57 »
Hmmmh, Vorsicht -- schnell ist die Phantom zwar, aber nicht so wahnsinnig wendig. Wendigkeit ist natürlich ein Gradient, aber ich würde da die Grenze so etwa bei 45°/s Pitch ziehen (voll aufgerüstet und mit 2 Pips auf ENG, ohne Boost) - zumal die meisten Schiffe da entweder deutlich drüber oder drunter liegen. Die Phantom liegt da mit den besten Triebwerken und gewichtsoptimiert bei: 36°/s.

Ein paar Vergleichswerte -- alles mit Dirty Drag Drives G5 (beste Thruster für Kampfschiffe) und sonst Basisausstattung:
Vulture 67°/s
Chieftain 54°/s
Krait Mk II 35°/s
Python 38°/s (!)

Aber weisste was?

Zitat
gut Platz für Fracht, gut Ausrüstung, schnell und wendig - und genug Kampfwumms, um sich auch mit vollem Frachtraum mal interdicten lassen zu können und die Bounty für den Möchtegern-Interdictenden mitzunehmen.

Was du willst, ist im Prinzip der Imperial Clipper. Der hat all das, ist mit 53°/s etwa so wendig wie ein Chief, aber mit bis zu 640m/s Boost wirklich rattenschnell und hängt bei Bedarf _alles_ ab, was ihm theoretisch gefährlich werden kann. Hat Frachtraum (fast) wie ne Python und okaye Bewaffnung (wie Phantom). Achja, und er ist eins der schönsten Schiffe im Spiel. ^^ Schilde sind aber nur so lala. Kostenpunkt mit allen relevanten A-Modulen ca 80 Mio.

Der Clipper hat allerdings _zwei_ Haken:
1. er ist Large, d.h. kann nicht an Outposts andocken; das ist bei einigen Missionen freilich ein Dealbreaker.
2. er ist hinter einem Rank Grind verborgen, der allerdings auch nicht so schlimm ist wenn man weiß wo man den am besten macht: du musst Baron beim Imperium werden. (Ist aber tatsächlich nur ne Sache von 2 Abenden; geht imo viel schneller als bei den Feds.)

Da fällt mir ein, ich hab auch seit Ewigkeiten nen Clipper im Hangar, der der Zuwendung der Ingenieursgilde harrt.  ;D

Zitat
Die Ship Reviews auf Youtube kenne ich noch nicht, aber vielen Dank für den Tip

Es gibt freilich einige "relevante" Youtuber zum Thema E:D, aber die meisten gucke ist gar nicht so gerne. Der eine ist weitschweifig, der andere nuschelt, der dritte hat eine unangenehme Stimme... aber The Pilot und Exigeous kann man eigentlich immer gucken. ^^
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Timberwere

  • Chicken Pyro-Pyro
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Tanelorns Hauswerwölfin
  • Beiträge: 14.649
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Timberwere
    • Timbers Diaries
Re: [Elite Dangerous] Der Tanelorn-Wing
« Antwort #155 am: 4.02.2021 | 13:10 »
Hm, ja, irgendwann werde ich mich vielleicht tatsächlich genug bei den Kaiserlichen einschleimen, um Baronin zu werden, aber ich glaube, fürs Erste ist mir die Möglichkeit, auf mittleren Landepads unterzukommen wichtiger als die Wendigkeit. Ich denke, ich versuche es mal mit einer Krait Phantom, und dann schaue ich mal, wie ich mit dir zurechtkomme. Aber sag mal, habe ich deine Auflistung oben richtig gelesen: Eine Python ist agiler als eine Phantom? Siehstemal. Die Python hatte ich irgendwie als ziemlich schwerfällig abgespeichert.
Zitat von: Dark_Tigger
Simultan Dolmetschen ist echt kein Job auf den ich Bock hätte. Ich glaube ich würde in der Kabine nen Herzkasper vom Stress bekommen.
Zitat von: ErikErikson
Meine Rede.
Zitat von: Shield Warden
Wenn das deine Rede war, entschuldige dich gefälligst, dass Timberwere sie nicht vorher bekommen hat und dadurch so ein Stress entstanden ist!

Offline Feuersänger(N/A)

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 30.434
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: [Elite Dangerous] Der Tanelorn-Wing
« Antwort #156 am: 4.02.2021 | 17:33 »
Ja, das kommt überraschend, darum das "!". Eine Python im echten "Renntrimm" ohne Fracht holt sogar noch 1° mehr raus.
Ich fand die Python im Realraum auch immer sehr schwerfällig, aber das liegt halt freilich daran, dass ich die Thruster nie engineert hatte. Wenn man sie entsprechend aufrüstet und keinen Ship-launched Fighter braucht, ist die Python (voll aufgerüstet) ein stärkeres Kampfschiff als die Krait Mk II (und die ist wiederum als Kampfschiff wesentlich besser als die Phantom). Das einzige, was die Kraits besser können, ist dass sie geradeaus schneller sind, von der Sprungweite mal abgesehen.

Problem für die Anfängerin ist freilich, dass es ein ganz schöner Schlauch ist, bis man einen guten Inscheniör für die Thruster freischalten kann, und die benötigten Materialien auch recht exotisch sind.

Edit:
Ich habe gerade dieses Video gefunden, das seltsamerweise darstellt, dass die Krait sehr wohl etwas schneller pitcht als die Python, und damit den offiziellen Datenblättern widerspricht. Keine Ahnung wie das zusammengeht.
https://www.youtube.com/watch?v=7VEgX7OrELs
« Letzte Änderung: 4.02.2021 | 18:26 von Feuersänger »
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Timberwere

  • Chicken Pyro-Pyro
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Tanelorns Hauswerwölfin
  • Beiträge: 14.649
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Timberwere
    • Timbers Diaries
Re: [Elite Dangerous] Der Tanelorn-Wing
« Antwort #157 am: 4.02.2021 | 19:33 »
Felicity hat die Thruster ja immerhin bis G3, das habe ich auch so ziemlich als erstes gemacht. Das muss reichen, bis Marco Qwent verraten hat, wo der Professor wohnt, und bis ich die 5000 Lichtjahre vom Startgebiet weggejettet bin. :P
Die Materialien sind zum Glück nicht so das Problem, da bin ich, reichliches Scannen und USSe Mitnehmen sei Dank, recht gut ausgestattet.
Aber hm, dann vielleicht doch eine Python? Hmm. Mal das Video angucken.
Zitat von: Dark_Tigger
Simultan Dolmetschen ist echt kein Job auf den ich Bock hätte. Ich glaube ich würde in der Kabine nen Herzkasper vom Stress bekommen.
Zitat von: ErikErikson
Meine Rede.
Zitat von: Shield Warden
Wenn das deine Rede war, entschuldige dich gefälligst, dass Timberwere sie nicht vorher bekommen hat und dadurch so ein Stress entstanden ist!

Offline Feuersänger(N/A)

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 30.434
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: [Elite Dangerous] Der Tanelorn-Wing
« Antwort #158 am: 4.02.2021 | 20:02 »
Jo. Nachdem der Praxistest mein Theorycrafting zur Wendigkeit widerlegt, stimme ich da dem D2EA Guy in seiner Analyse zu: wenn es ein reines Kampfschiff sein soll, dann Krait, aber wenn du Fracht, Bergbau, Missionen etc machen willst, dann Python.

Mal sehen, ich wollte ja meine Python ja eh auch mal wieder ausbuddeln, da demnächst einige Frachtmissionen für meine Power anstehen. Vielleicht rüste ich sie dann mal wenigstens so einigermaßen auf -- hatte bisher nur FSD optimiert und sonst alles Standard. ^^
(Die Python war übrigens früher mal wohl noch viel stärker, und wurde dann irgendwann generft.)
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Quaint

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.182
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quaint
Re: [Elite Dangerous] Der Tanelorn-Wing
« Antwort #159 am: 5.02.2021 | 08:08 »
Mei Mei Mei, manchmal hat man bei Elite auch einfach einen Scheißtag...

Ich bin mittlerweile zurück in Ho Hsi, und dachte ich mach nochmal ne Passagiermission. Hat was entspannendes für mich manchmal. Und zunächst mal muss ich feststellen, dass die jetzt weniger Geld geben. Gut, viel Geld hat man da vorher auch nicht gemacht, aber wenn man ca. 5 Mio / Stunde ansetzen kann statt der gewohnten 10 bis 15, ja da freut man sich.
Also nen Kunden rausgesucht, alles fertig gemacht und mich erstmal geärgert. Der Kunde war vom Typ her Tourist, war aber nebenbei gesuchter Verbrecher, das hatte ich in der Beschreibung übersehen. Ärgerlich, denn dann muss man sich immer raus- und reinschmuggeln und wenn man entdeckt wird gibt es massiv Ärger von der Polizei.
Also Silent Running an und raus aus dem Mailslot. Denkste: Gerade in dem Moment kommt mir ein dicker Beluga entgegen und da passt keine Asp Explorer dran vorbei. Karambolage, wegen silent running Schilde aus und direkt Rumpfschaden. Dann noch ne Strafe vom Raumhafen.
Ich bin aber weggekommen. Jetzt war mein Gast aber freilich Tourist, und die reagieren enorm schlecht auch Schäden. Also hat der die Mission dann auch abgebrochen, ich hatte aber immernoch nen gesuchten Verbrecher an Bord. -.-
Viel Ärger für nix...
Besucht meine Spielkiste - Allerlei buntes RPG Material, eigene Systeme (Q-Sys, FAF) und vieles mehr
,___,
[o.o]
/)__)
-"--"-

Offline Feuersänger(N/A)

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 30.434
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: [Elite Dangerous] Der Tanelorn-Wing
« Antwort #160 am: 5.02.2021 | 16:31 »
Ah, das war ja echt volle Breitseite Murphys Law :o
Ich hab noch nie Passagiere transportiert, abgesehen von Evakuierungen aus brennenden Raumstationen. Das war immerhin ganz spaßig. ^^ Aber ich hab mir die Warnung zu Herzen genommen, dass so ungefähr jeder zweite Passagier ein gesuchter Verbrecher ist, und auch sonst genug Anekdoten von zickigen Passagieren gehört, um das zu lassen. ^^

Davon abgesehen hab ich läuten hören, dass in letzter Zeit der Robigo-Run wieder nen Haufen Creds bringen soll, aber who cares.

Wollte neulich mal bei nem CNB einem armen Frachter gegen Piraten zu Hilfe kommen, dabei hat mich der Frachter gerammt, ist geplatzt, und rate wer auf einmal ein Bounty wegen Mordes auf sich hatte. :p Aber netterweise war im selben System ein Factor.

Ansonsten mache ich weiterhin Testläufe mit verschiedenen Waffenkombis; hatte recht gute Ergebnisse mit 2 Frags + Lasern. Dann bin ich übermütig geworden und hab die Laser durch Railguns ersetzt -- Katastrophe. xD Die ganze Muniladung hat für gerade mal 5-6 Gegner gereicht und dazu hat es noch ewig gedauert.
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Feuersänger(N/A)

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 30.434
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: [Elite Dangerous] Der Tanelorn-Wing
« Antwort #161 am: 7.02.2021 | 11:05 »
Aufgemerkt: hab grad ca 3 stackende Wing-Missionen gegen LTT 7138(?) Camorra - ihr wisst schon, in der Nähe von Khronos. Mag jemand mitkommen? ^^
Sind glaub max 35 Püraten.
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Sir Mythos

  • der ungehörte Anklopfer
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 18.666
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
    • Tanelorn-Redaktion
Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Offline ErikErikson

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 746
  • Username: ErikErikson
Re: [Elite Dangerous] Der Tanelorn-Wing
« Antwort #163 am: 11.02.2021 | 14:23 »
Wie funktioniert das? Üblicherweise spawnd man ja bei solchen Spielen in ner Station, wenn man ausloggt.

Offline Sir Mythos

  • der ungehörte Anklopfer
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 18.666
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
    • Tanelorn-Redaktion
Re: [Elite Dangerous] Der Tanelorn-Wing
« Antwort #164 am: 11.02.2021 | 15:28 »
Üblicherweise spawnd man ja bei solchen Spielen in ner Station, wenn man ausloggt.

Bei Elite spawnd man da, wo man ausloggt.
Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Offline Feuersänger(N/A)

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 30.434
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: [Elite Dangerous] Der Tanelorn-Wing
« Antwort #165 am: 11.02.2021 | 15:59 »
Ja, das schlug auch im Frontier-Forum zuletzt ziemliche Wellen. Gewaltige Arschlochaktion halt, da gezielt neue Spieler rekrutiert wurden, die sich halt zwangsläufig mit den Feinheiten des Spiels noch nicht auskennen können. So ist dann auch das hier

Zitat
Auch die Täter kamen in dem Bericht zu Wort. Die Vorwürfe seien überzogen, und jeder Spieler könne selbst entscheiden, ob er alternativ sein Schiff explodieren lässt.

die typisch unredliche Aussage dieser Art von A.... denn dazu muss man erstmal wissen, dass es
1. diesen Selbstzerstörungsknopf gibt, und
2. man dann eben nicht auf "Rebuy" klicken darf (weil man sonst wieder auf dem Fleet Carrier spawnt), sondern sein Schiff opfern muss, um somit wieder mit einer Basic Sidewinder ohne Alles ("Freewinder") in der Startregion zu spawnen.

Der Artikel ist aber auch nicht ganz aktuell, denn inzwischen hat Frontier eingegriffen und Konsequenzen verhängt: die betroffenen Spieler wurden (ich weiß nicht ob befristet oder unbefristet) aus dem Open Play gebannt, können also nicht mehr mit fremden Spielern interagieren. Sie dürfen aber weiterhin Solo oder in Privaten Gruppen spielen, insofern ist das m.E eine sehr milde Strafe. Die aber immerhin eine Wiederholung verhindert.

Außerdem wurden bereits vor dem Eingreifen der Offiziellen schon Ideen gewälzt, was man machen könne um den entführten Spielern zu helfen. Auf Anhieb kam da ein wunderschöner Vorschlag: "Fill their storage with poop" (sprich: dort andocken und über die automatisierte Handelsplattform mitgebrachten Biowaste verkaufen.)  ;D
Wäre aber freilich auch nur symbolisch um ihnen zu zeigen, was man von ihnen hält. :p
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Quaint

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.182
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quaint
Re: [Elite Dangerous] Der Tanelorn-Wing
« Antwort #166 am: 3.04.2021 | 16:27 »
Jetzt soll ja demnächst Odysee kommen, quasi die FPS Erweiterung für Elite. Ich warte mal Release+paar Tage ab, finde den Gedanken aber spannend und werde mir den Kram wahrscheinlich geben.
Wie steht ihr denn dazu?
Besucht meine Spielkiste - Allerlei buntes RPG Material, eigene Systeme (Q-Sys, FAF) und vieles mehr
,___,
[o.o]
/)__)
-"--"-

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 10.286
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: [Elite Dangerous] Der Tanelorn-Wing
« Antwort #167 am: 3.04.2021 | 16:32 »
Abwarten und Tee trinken. Ich bin skeptisch, weil für FPS natürlich auch die Umgebung geschaffen werden muß. Ob ich jetzt über tote Planeten fahre oder laufe... naja.
Sollten sie das gut hinbekommen und auch attraktive Umgebungen und Spielmodi schaffen können, dann wäre Star Citizen schon in der Bredouille. Seit dem für mich völlig demontivierenden letzten Addon bleibe ich erst einmal skeptisch.
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Feuersänger(N/A)

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 30.434
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: [Elite Dangerous] Der Tanelorn-Wing
« Antwort #168 am: 3.04.2021 | 19:04 »
Habs ja schon im Discord gesagt -- interessiert mich null, und ich kann nicht so wirklich nachvollziehen wozu das gut sein soll.

Ja, viele Spieler wünschen sich für ED einen immersiveren Spielmodus, bei dem man zB das Raumschiff verlassen und die Stationen begehen kann, oder auch auf Planeten mit Atmosphäre landen. Mit NSCs von Angesicht zu Angesicht reden statt nur über Teleschirm. Alles schön und gut -- würde mir auch gefallen, aber das allein wäre freilich kein vollpreisiges Addon wert.
Aber statt die Fußgeh-Möglichkeiten zu nutzen, um ED ein immersiveres, atmosphärisches, organisches Spielerlebnis zu verleihen, besteht das EDO-Gameplay dann wieder zu 95% aus prozedural generierten Missionen, nur halt als FP-Shooter - na ich danke verzichtend.

Was ich damit meine: besser hätte ich es gefunden, das Addon mehr als Adventure oder Rollenspiel aufzuziehen -- wo man endlich mal ingame durch Hinweise und Kontakte auf diesen ganzen Guardian- und Thargoidenkram stoßen könnte, und persönlichere Beziehungen (oder Feindschaften) zu einzelnen Factions und deren Repräsentanten herstellen dürfte.

Zu guter Letzt frage ich mich noch, von welchem wilden Affen die Entwickler gebissen wurden, dass sie ihrem Add-on ausgerechnet EXAKT DENSELBEN Titel geben wie eine Erweiterung eines ihrer langjährigen Konkurrenten (EVE). Da stehen doch die Plagiatsanwälte schon in den Startlöchern. :gaga:
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 10.286
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: [Elite Dangerous] Der Tanelorn-Wing
« Antwort #169 am: 3.04.2021 | 19:08 »
ED hob sich bisher gut von den großen Konkurrenten EVE und NMS ab, die beide ihre eigenen Nischen sehr gut besetzen. Da muß ED schon ein ziemlich bombastisches FPS-Erlebnis bieten, um NMS das Wasser reichen zu können.
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Timberwere

  • Chicken Pyro-Pyro
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Tanelorns Hauswerwölfin
  • Beiträge: 14.649
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Timberwere
    • Timbers Diaries
Re: [Elite Dangerous] Der Tanelorn-Wing
« Antwort #170 am: 5.04.2021 | 14:52 »
Och doch, auf Planeten oder in Stationen oder im eigenen Schiff rumlaufen fände ich schon nett, aber First Person Shooting reizt mich weniger. Wobei, so Infiltriermissionen vielleicht: Unbemerkt in einen Außenposten laufen und was scannen oder klauen oder so, das fände ich schon cool. Aber wenn, dann bitte ohne zwingend eine Fine oder Bounty aufgebrummt zu bekommen, sondern nur, wenn man wirklich erwischt wird.
Zitat von: Dark_Tigger
Simultan Dolmetschen ist echt kein Job auf den ich Bock hätte. Ich glaube ich würde in der Kabine nen Herzkasper vom Stress bekommen.
Zitat von: ErikErikson
Meine Rede.
Zitat von: Shield Warden
Wenn das deine Rede war, entschuldige dich gefälligst, dass Timberwere sie nicht vorher bekommen hat und dadurch so ein Stress entstanden ist!

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 10.286
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: [Elite Dangerous] Der Tanelorn-Wing
« Antwort #171 am: 5.04.2021 | 16:17 »
Das hängt mMn sehr von der Gestaltung ab. Wenn die Stationen und Planeten so tot und mau sind wie bei X4 oder Star Citizen, wird es nach wenigen Stunden i.d.R. grottenlangweilig. Man fragt sich dann, wieso man Zeit damit verschwendet, zu einem nichtssagenden NSC zu laufen, um Mission A anzunehmen, wenn man Mission A bisher vom Hangar aus ruckzuck akzeptieren konnte.
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Timberwere

  • Chicken Pyro-Pyro
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Tanelorns Hauswerwölfin
  • Beiträge: 14.649
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Timberwere
    • Timbers Diaries
Re: [Elite Dangerous] Der Tanelorn-Wing
« Antwort #172 am: 5.04.2021 | 16:45 »
Die Missionen würde ich auch tatsächlich weiterhin im Hangar annehmen und abgeben wollen.
Zitat von: Dark_Tigger
Simultan Dolmetschen ist echt kein Job auf den ich Bock hätte. Ich glaube ich würde in der Kabine nen Herzkasper vom Stress bekommen.
Zitat von: ErikErikson
Meine Rede.
Zitat von: Shield Warden
Wenn das deine Rede war, entschuldige dich gefälligst, dass Timberwere sie nicht vorher bekommen hat und dadurch so ein Stress entstanden ist!

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 10.286
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: [Elite Dangerous] Der Tanelorn-Wing
« Antwort #173 am: 5.04.2021 | 16:48 »
Den FPS-Teil haben sie oft beim Offlinekonkurrenten X4 kritisiert. Eigentlich ein gutes Spiel, aber das Herumlaufen auf leeren Stationen ist einfach mau. Ich denke, für gutes FPS müßte man schon sowas bieten wie No Man's Sky, und davon ist ED mit seinen realistischen Planeten und Monden weit entfernt.

https://youtu.be/tJG-EYFOnkk?t=117
« Letzte Änderung: 5.04.2021 | 16:51 von JS »
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 10.286
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
« Letzte Änderung: 8.04.2021 | 00:21 von JS »
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."