Autor Thema: Zoo-Botanica Aventurica  (Gelesen 9725 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jens

  • Mimimi-chaelit
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 10.587
  • Username: Jens
Re: Zoo-Botanica Aventurica
« Antwort #25 am: 1.10.2004 | 14:34 »
Die Glaubwürdigkeit hat etwas gelitten seit plötzlich neue Heldentypen aufploppten... Finde ich zumindest. Da schaden einige neue Monster nicht. Aber ihr habt natürlich auch recht wenn ihr kein D&D spielen wollt :D

Offline Chaosdada

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.538
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chaosdada
Re: Zoo-Botanica Aventurica
« Antwort #26 am: 1.10.2004 | 19:46 »
Zibiljas und einsiedlerische Novadistämme gab es schon vorher, wer kann schon sagen ob sie über Magie verfügen (zumal es recht uneindeutige Effekte sind). Ich habe ja auch nichts gegen eine neue Kratur, aber die sollten dann speziell für ein Abenteuer gemacht worden sein und nicht in einem Kreaturenbuch stehen in dem es schon genügen Unirdische Wesen gibt.

Offline Puklat

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 478
  • Username: Puklat
Re: Zoo-Botanica Aventurica
« Antwort #27 am: 23.03.2018 | 15:44 »
Hallo,
auch wenn das nun tiefste Thread-Nekromantie ist, habe ich dennoch eine Frage zum Zoo-Botanica Aventurica und wollte dafür nicht extra einen neuen Thread aufmachen.

Unsere Gruppe sucht ein Buch, das uns mehr Pflanzen und Hintergründe, Werte, Verwendungszwecke und (ja, der schnöde Mammon ;-) ) auch Preise nennt.
Bin ich dann mit dem Zoo-Botanica Aventurica auf der richtigen Seite? Oder gibt es alternative Bände?

Uns geht es eher um Pflanzen als um Tiere, aber Tiere würden wir mitnehmen, wenn sie eh schon im Buch sind.
Ich hoffe, dass ihr mir hier weiterhelfen könnt.

Vielen Dank


Online JohnnyPeace

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.119
  • Username: JohnnyPeace
Re: Zoo-Botanica Aventurica
« Antwort #28 am: 23.03.2018 | 15:52 »
Die Zoo-Botanica Aventurica ist das was Du suchst für DSA 4.1. Pflanzen sind nur der kleinere Teil des Buches, trotzdem ist es recht ausführlich, wie DSA eben so ist. Preise sind auch dabei.
VINSALT-KICKER-INTERACTIVE-LIGA-GEWINNER 2009/10, 2016/17 und 2017/18

Offline Puklat

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 478
  • Username: Puklat
Re: Zoo-Botanica Aventurica
« Antwort #29 am: 23.03.2018 | 16:11 »
Wow, das ging ja schnell.
Vielen Dank.

Ja, wir spielen nach DSA 4.1 und stolperten über fehlendes Pflanzenwissen (der Spieler).

Wieso betonst du DSA 4.1 so?  Ist das in DSA 5 alles anders gemacht und kommt für DSA 5 noch eigens ein Pflanzenbuch heraus?

Ist das hier dann das PDF zum Buch meiner schlaflosen Pflanzenträume oder ist die dritte Auflage schon DSA 5? Das müsste noch DSA 4.1 sein, oder?
http://drivethrurpg.com/product/93364/ZooBotanica-Aventurica-PDF-als-Download-kaufen?term=zoo+botanica&test_epoch=0


Offline Ayou

  • Adventurer
  • ****
  • Geschichtenmagier
  • Beiträge: 844
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ayou
Re: Zoo-Botanica Aventurica
« Antwort #30 am: 23.03.2018 | 16:26 »
Ja da hast du das richtige Buch. DSA hat noch kein solches Kompendium. Und ob es sich lohnt das dann zu kaufen, muss jeder selbst entscheiden
Nerd, Rollenspieler, Magier Samurai, Geschichtenerzähler, Chemiker und wirklich nichts Besonderes.
Twitter

Offline Aedin Madasohn

  • Andergast´sche Salzarelenangel
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.100
  • Username: Aedin Madasohn
Re: Zoo-Botanica Aventurica
« Antwort #31 am: 23.03.2018 | 16:46 »
Hallo,
auch wenn das nun tiefste Thread-Nekromantie ist, habe ich dennoch eine Frage zum Zoo-Botanica Aventurica und wollte dafür nicht extra einen neuen Thread aufmachen.

Unsere Gruppe sucht ein Buch, das uns mehr Pflanzen und Hintergründe, Werte, Verwendungszwecke und (ja, der schnöde Mammon ;-) ) auch Preise nennt.
Bin ich dann mit dem Zoo-Botanica Aventurica auf der richtigen Seite? Oder gibt es alternative Bände?

Uns geht es eher um Pflanzen als um Tiere, aber Tiere würden wir mitnehmen, wenn sie eh schon im Buch sind.
Ich hoffe, dass ihr mir hier weiterhelfen könnt.

Vielen Dank

noch älter als das DSA 4.1 Zoo Botanica wäre das Herbarium Aventuricum.
lesenswerter Fluff rund um Pflanzen, Preise und Wirkungen

DSA4.1 ist ein regelumfängliches Spiel, während für DSA 5 einiges wieder zurückgeschraubt wurde.
bei etwas gutem Willen zur Hausregel ist das aber gar kein Problem, sich ein DSA 4.1er für seinen 5er Tisch zu adaptieren

Online JohnnyPeace

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.119
  • Username: JohnnyPeace
Re: Zoo-Botanica Aventurica
« Antwort #32 am: 23.03.2018 | 18:01 »
Wieso betonst du DSA 4.1 so?  Ist das in DSA 5 alles anders gemacht und kommt für DSA 5 noch eigens ein Pflanzenbuch heraus?
Wie mein Vorredner schon sagt: die Zoo-Botanica gehört zu DSA4.1, zu DSA3 gäbe es das Herbarium Aventuricum, zu DSA5 gibt es bisher kein explizites Werk. Da steht im GRW und im Aventurischen Allmanach was und dann in den Regionalbeschreibungen. Für die Beschreibungen der Pflanzen ist die Edition natürlich nicht relevant, von den Regeln her könnte man das zwischen den Editionen auch mit wenig Aufwand anpassen.

Das PDF ist das richtige.
VINSALT-KICKER-INTERACTIVE-LIGA-GEWINNER 2009/10, 2016/17 und 2017/18

Offline Puklat

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 478
  • Username: Puklat
Re: Zoo-Botanica Aventurica
« Antwort #33 am: 24.03.2018 | 00:53 »
Vielen Dank euch allen für eure schnelle, umfangreichen und netten Antworten.

Dann schaue ich nach ob und wo ich noch eine Printausgabe finde und sonst muss es das PDF werden.