Tanelorn.net

Autor Thema: Chronologische Reihenfolge Geralt-Saga (Hexer)  (Gelesen 215 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mhyr

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 880
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Chronologische Reihenfolge Geralt-Saga (Hexer)
« am: 11.10.2018 | 11:37 »
Lese gerade Zeit des Sturms aus der Hexer/Geralt-Saga von Andrzej Sapkowski. Zuvor habe ich schon Der letzte Wunsch und Das Schwert der Vorsehung gelesen. Bevor ich mit dem zusammenhängenden Zyklus loslege wollte ich mir Klarheit über die chronologische Reihenfolge der Bände bzw. Geschichten verschaffen.
Kann mir da hemand weiterhelfen?

Habe im WWW alles mögliche gefunden...
Spiele derzeit D&D 5E.
Auf meinem Blog Tintenteufel findet ihr Spielberichte, Inspirationsquellen und ein paar Rezensionen.
Und natürlich auch mehr zu meinem kleinen Weltenbau-Projekt Avalon.
Zudem sind auf Instagram ein paar Impressionen unserer Spielabende festgehalten.

Offline Faras Damion

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 447
  • Username: Faras Damion
Re: Chronologische Reihenfolge Geralt-Saga (Hexer)
« Antwort #1 am: 11.10.2018 | 11:46 »
Ich glaube, die chronologische Reihenfolge müsste sein

- Zeit des Sturm
- die beiden Kurzgeschichtenbände
- die Roman- Pentalogie
- Etwas endet, etwas beginnt
- die 3 Computerspiele

Ich würde aber empfehlen, dennoch mit den Kurzgeschichten anzufangen. Du hast also alles richtig gemacht.  ;)
Method Actor: 92%, Storyteller: 67%, Tactician: 58%, Power Gamer: 46%, Casual Gamer: 29%, Butt-Kicker: 21%, Specialist: 13%

Offline Mhyr

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 880
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Chronologische Reihenfolge Geralt-Saga (Hexer)
« Antwort #2 am: 11.10.2018 | 13:25 »
Ich glaube, die chronologische Reihenfolge müsste sein

- Zeit des Sturm
- die beiden Kurzgeschichtenbände
- die Roman- Pentalogie
- Etwas endet, etwas beginnt
- die 3 Computerspiele

Ich würde aber empfehlen, dennoch mit den Kurzgeschichten anzufangen. Du hast also alles richtig gemacht.  ;)
Vielen Dank!
Und, puh! Da hab ich aber mal Schwein gehabt!!  ;D
Spiele derzeit D&D 5E.
Auf meinem Blog Tintenteufel findet ihr Spielberichte, Inspirationsquellen und ein paar Rezensionen.
Und natürlich auch mehr zu meinem kleinen Weltenbau-Projekt Avalon.
Zudem sind auf Instagram ein paar Impressionen unserer Spielabende festgehalten.

Offline Crimson King

  • Mutter aller Huren
  • Titan
  • *********
  • Crimson King
  • Beiträge: 13.408
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: Chronologische Reihenfolge Geralt-Saga (Hexer)
« Antwort #3 am: 11.10.2018 | 13:59 »
Ich glaube, die chronologische Reihenfolge müsste sein

- Zeit des Sturm
- die beiden Kurzgeschichtenbände
- die Roman- Pentalogie
- Etwas endet, etwas beginnt
- die 3 Computerspiele

Ich würde aber empfehlen, dennoch mit den Kurzgeschichten anzufangen. Du hast also alles richtig gemacht.  ;)

Ich würde definitiv empfehlen, die Kurzgeschichten zuerst zu lesen. Ähnlich wie beispielsweise die beiden Elric-Stories aus Am Hof der Perle" ist Zeit des Sturms nachgeschoben und zwar sehr gut, aber in keinster Weise essenziell, und um die relevanten Charaktere und die Welt kennen zu lernen, sind die Kurzgeschichten besser geeignet.

Die Computerspiele sind als eine Art Alternate History zu sehen. Für Sapkowski selbst sind die kein Kanon. Für ihn endet die Geschichte mit der Dame vom See.
Du kannst nicht zwei mal in den selben Fluss pissen.
Wer ich bin

Offline Mhyr

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 880
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Chronologische Reihenfolge Geralt-Saga (Hexer)
« Antwort #4 am: 11.10.2018 | 14:08 »
Ich würde definitiv empfehlen, die Kurzgeschichten zuerst zu lesen. Ähnlich wie beispielsweise die beiden Elric-Stories aus Am Hof der Perle" ist Zeit des Sturms nachgeschoben und zwar sehr gut, aber in keinster Weise essenziell, und um die relevanten Charaktere und die Welt kennen zu lernen, sind die Kurzgeschichten besser geeignet.

Die Computerspiele sind als eine Art Alternate History zu sehen. Für Sapkowski selbst sind die kein Kanon. Für ihn endet die Geschichte mit der Dame vom See.

Ah, okay. Das ist ja interessant. Habe die Spiele nicht gezockt und dachte die orientieren sich an den Erzählungen bzw. man kann diese quasi nachspielen. Dachte nicht, dass sie die Geschichte fortspinnen.

Dann bin ich ja jetzt noch mehr auf die „Fernseh“-Serie gespannt!
« Letzte Änderung: 11.10.2018 | 15:29 von Mhyr »
Spiele derzeit D&D 5E.
Auf meinem Blog Tintenteufel findet ihr Spielberichte, Inspirationsquellen und ein paar Rezensionen.
Und natürlich auch mehr zu meinem kleinen Weltenbau-Projekt Avalon.
Zudem sind auf Instagram ein paar Impressionen unserer Spielabende festgehalten.

Offline Faras Damion

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 447
  • Username: Faras Damion
Re: Chronologische Reihenfolge Geralt-Saga (Hexer)
« Antwort #5 am: 11.10.2018 | 16:56 »
Die Computerspiele spielen definitiv nach den Romanen.

Dass sie für den Autor nicht kanonisch sind, wusste ich nicht. Ich finde, sie geben das Witcher-Gefühl gut wieder.  :)

Es gibt dann noch diesen merkwürdigen Fernsehfilm. Der ist fast unverständlich selbst für Kenner der Romane. Ich habe gehört, dass er aus der polnischen Miniserie zusammengeschnitten wurde, was einiges erklären würde.  ::)

Auf die Netflix-Serie bin ich auch gespannt. :)
Method Actor: 92%, Storyteller: 67%, Tactician: 58%, Power Gamer: 46%, Casual Gamer: 29%, Butt-Kicker: 21%, Specialist: 13%

Offline Mhyr

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 880
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Chronologische Reihenfolge Geralt-Saga (Hexer)
« Antwort #6 am: 11.10.2018 | 22:26 »
Auf die Netflix-Serie bin ich auch gespannt. :)

Jip, die meinte ich.
Spiele derzeit D&D 5E.
Auf meinem Blog Tintenteufel findet ihr Spielberichte, Inspirationsquellen und ein paar Rezensionen.
Und natürlich auch mehr zu meinem kleinen Weltenbau-Projekt Avalon.
Zudem sind auf Instagram ein paar Impressionen unserer Spielabende festgehalten.

Offline Darius der Duellant

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.308
  • Username: Darius_der_Duellant
Re: Chronologische Reihenfolge Geralt-Saga (Hexer)
« Antwort #7 am: 12.10.2018 | 00:23 »
Die polnische Serie ist zwar sehr recht eh.. "östlich", aber durchaus Ben Blick wert, sobald man zumindest durch einen der Kurzgeschichtenbände durch ist.
Man muss schon seine Erwartungen im Zaun habe, aber dann ist das durchaus schaubar.
Butt-Kicker 100% / Tactician 83% /Power Gamer 83% / Storyteller 83% / Specialist  75% / Method Actor  50% / Casual Gamer 33%

Offline Mhyr

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 880
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Chronologische Reihenfolge Geralt-Saga (Hexer)
« Antwort #8 am: 12.10.2018 | 08:38 »
Ich glaube, die chronologische Reihenfolge müsste sein

- Zeit des Sturm
- die beiden Kurzgeschichtenbände
- die Roman- Pentalogie
- Etwas endet, etwas beginnt
- die 3 Computerspiele

Ich würde aber empfehlen, dennoch mit den Kurzgeschichten anzufangen. Du hast also alles richtig gemacht.  ;)

Habe ZdS gestern beendet und muss noch mal fragen: ZdS kann doch nicht vor Der letzte Wunsch spielen, ode?
Spiele derzeit D&D 5E.
Auf meinem Blog Tintenteufel findet ihr Spielberichte, Inspirationsquellen und ein paar Rezensionen.
Und natürlich auch mehr zu meinem kleinen Weltenbau-Projekt Avalon.
Zudem sind auf Instagram ein paar Impressionen unserer Spielabende festgehalten.