Autor Thema: Space Hulk: Tactics  (Gelesen 416 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Deep_Impact

  • Gast
Space Hulk: Tactics
« am: 15.10.2018 | 08:12 »


Hat sich das schon jemand angeschaut?

Bislang liesst man ja nicht so richtig begeisterte Reviews. Derzeit ist es mir eh noch zu teuer, aber vielleicht wäre das ja mal was, wo man bei der nächsten Rabatt-Aktion zuschlagen könnte, kann mir aber nicht vorstellen, dass das mit der Langzeitmotivation eines X-Coms oder so mithalten kann.

https://www.youtube.com/watch?v=90vpuQFU5ms

http://spacehulk-tactics.com/

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 16.983
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Space Hulk: Tactics
« Antwort #1 am: 15.10.2018 | 10:58 »
Scheint z.Zt. ein ziemlicher Totalausfall zu sein.

Da müsste viel passieren, damit ich mir das irgendwann näher anschaue.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Exar

  • 1337-Experte
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.595
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Exar
Re: Space Hulk: Tactics
« Antwort #2 am: 15.10.2018 | 11:18 »
Also ich habe die beiden Vorgänger gespielt, Space Hulk und Space Hulk Ascension.
Es war was für Liebhaber, etwas spröde, unausgereift, holprig, keine Story. Man konnte es aber durchaus spielen und hat auch Spass gemacht.
Wurde mit der Zeit aber eintönig.

Wenn Tactics so einen qualitativen Sprung gemacht hat, wie Ascension zu Teil 1, könnte es was sein.
Aber ich bin noch gesättigt von dieser Art Spiel und werde erstmal passen.

Deep_Impact

  • Gast
Re: Space Hulk: Tactics
« Antwort #3 am: 15.10.2018 | 13:40 »
Ich hab auch damals die Vorgänger gespielt. Glaube das erste, sehe aber grafisch nur wenig Entwicklung. Selbst bei einer Brettspielumsetzung mag ich eigentlich ganz gern, wenn es nicht wirkt wie Blöcke, die an einander gesetzt werden.
 
Felder haben viele Spiele, aber wirken einfach organischer dabei. Und wenn dann in einem Gang zehn Aliens so hintereinander stehen, siehts unglaubwürdig aus.

Wenn das mal für ganz kleines Geld kommt (10-15€) dann vielleicht. Mehr ist mir die eher begrenzte Spielzeit nicht wert.