Autor Thema: Sabrina - The Teenage ...nee Moment... Chilling Adventures of!  (Gelesen 3956 mal)

gumby1344 und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Legend
  • *******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 4.175
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Das einzige was mich intensiv irritierte war der Umgang mit Kannibalismus.
Abgesehen von Sabrina sind alle Hexen Kannibalen und es ist ein absolutes Nicht-Thema.
Also kein Tabu Thema, sondern so ein "Life Fact" der einfach hingenommen wird.
Das verwirrt mich massiv. Zumal sie scheinbar auch noch Rohkost-Kannibalen sind. oO;

Jupp, ging mir genauso. Ich fand besonders den Aspekt der Freiwilligkeit extrem verstörend und auch... beängstigend. An der Stelle war die Serie wirklich mal creepy  >;D
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.438
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Jupp, ging mir genauso. Ich fand besonders den Aspekt der Freiwilligkeit extrem verstörend und auch... beängstigend. An der Stelle war die Serie wirklich mal creepy  >;D

Ritueller Kannibalismus von jemandem, der sich freiwillig für die anderen geopfert hat? Das praktizieren wir Katholiken jeden Sonntag in der heiligen Messe.

Offline First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Legend
  • *******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 4.175
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Ritueller Kannibalismus von jemandem, der sich freiwillig für die anderen geopfert hat? Das praktizieren wir Katholiken jeden Sonntag in der heiligen Messe.

...hab ja nie behauptet, dass ich das weniger verstörend finde  ~;D
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Online Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.266
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Wenn es ihn ihrer Kultur Normal ist warum sollte sie es dann tabuisieren oder groß darüber reden ? Menschen zu essen .
Weil sie weiterhin in Interaktion mit den Menschen leben und gerade Sabrina sehr viele menschlichen Kontakte hat. Neben einer menschlichen Seite.

Ich fand besonders den Aspekt der Freiwilligkeit extrem verstörend und auch... beängstigend. An der Stelle war die Serie wirklich mal creepy  >;D
Es war ja nicht nur beim Feast.
Wo ich den Selbstmord weniger verstörend finde als den Umstand das sich die Leute mit Messern auf die frische Leiche stürzen und los essen, wie halt Zombies.

Es gab auch davor und danach sehr viele Kannibalismus Anspielungen und Szenen.
So war man bei den Spellmans enttäuscht das die Familie eine offene Aufbahrung wollte, weil man damit die Leiche nicht essen konnte.
Um den Teufel selbst zu beeindruckend wird einfach mal so der dicke Junge gekillt und gebraten.
Der Konflikt bei Ambrose war nicht das er ein Herz aß, sondern mehr der bittere Geschmack eines vergeudeten Leben und das er die Erfahrung machte bei lebendigen Leib gegessen zu werden.
Ebenso wie Nicht-DrWho-Missy einfach mal so Personen weghapst. Wobei man da argumentieren könnte das sie halt böse ist.

Da hat es mich schon fast irritiert das man Anstoß daran nahm das Ghoul-Zombie Leute biss.
Wobei genauer gesehen auch nicht der Umstand des beißen problematisch war, sondern absehbare, nicht vertuschte Morde.

Ritueller Kannibalismus von jemandem, der sich freiwillig für die anderen geopfert hat? Das praktizieren wir Katholiken jeden Sonntag in der heiligen Messe.
Wenn da eine echte Leiche liegt, frisch ausgeblutet und unzubereitet, ist das nicht vergleichbar mit gebackenen Hostien.
Vage ich mal so zu behaupten. Aus meiner Erfahrung mit katholischen Messen, Hostien und Fleisch sowie Carpaccio ^^;
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

I believe women. I believe the brave women who came forward.
Their abuser cannot debate, intimidate, or manipulate me into silence.
There is no place for abusers among us. #AbuseIsNotAGame

Offline First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Legend
  • *******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 4.175
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Offline 6

  • Rebell in Ausbildung
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 27.400
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Wer?!  wtf? :think:
Die Schauspielerin des weiblichen Master aus Dr Who.
Michelle Gomez. In Sabrina: Mary Wardell
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Online Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.266
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Genau, hatte Ihren Sabrina Namen vergessen. Aber ihr Gesicht hat sich mir von ihrer Rolle als Missy/Master bei Doctor Who eingeprägt.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

I believe women. I believe the brave women who came forward.
Their abuser cannot debate, intimidate, or manipulate me into silence.
There is no place for abusers among us. #AbuseIsNotAGame

Offline First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Legend
  • *******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 4.175
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
@Missy: Danke für die Erklärung!

@Serie: Hab jetzt alle Folgen durch. Ich mochte den Twist am Ende! Alles in allem bleibt aber: Es stimmt sehr Vieles, aber es fehlt irgendwie an... dem was man gern als "zwischenmenschliche Chemie" bezeichnet.
Dabei machen fast alle SchauspielerInnen einen guten Job - sei es die beiden Tanten (ich mag ja besonders Hilda ;)) , Abmbrose, Wardwell oder Prudence. Nach wie vor fehlt aber leider der guten Kiernan Shipka ein paar Gesichtsausdrücke. Dabei hätte es einige Gelegenheiten gegeben! Einzig beim Zusammenspiel mit Harvey taut sie etwas auf aber ansonsten habe ich sehr oft das Gefühl, dass Sabrina irgendwie alles an sich vorbeiziehen lässt.

Das passt jetzt natürlich mit der Wendung vielleicht ganz gut zusammen und ich werde mal Staffel 2 eine Chance geben. Wenn es so bleibt wie bisher, wird das aber ein persönlicher Absäge-Kandidat  :-\
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.779
  • Username: Supersöldner
am 14 Dezember soll ein Weihnachten Spezial kommen.             dreh von Staffel 2 begonnen.              klage von Satanischen Kirche   durch außer gerichtliche Einigung (Geld ?) abgewendet .
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Online Fezzik

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 670
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fezzik
Haha die Church of Satan hat dagegen geklagt ? Wie humorlos sind die denn ?  >;D
SL: Labyrinth Lord, Mutant Future
Spieler: Hollow Earth Expedition

"Falls du mich meinst: Ich spiele Regelwerke und Settings, keine Bilder" - Weltengeist

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.779
  • Username: Supersöldner
wurde hier doch schon 2 oder drei mal erwähnt.   Und ich denke mal die wollten 1 das Geld und 2 keinen Ärger mit Satan. 
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Legend
  • *******
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 6.929
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Vorsicht, die Church of Satan glaubt nicht an einen real existierenden Teufel. Er ist für Sie Symbol für den freien Willen.
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.779
  • Username: Supersöldner
dann ging es nur ums Geld. Aber da sie das nun haben kann die Serie weiter gehen. oder es ging ihnen um den ernsthaften Schutz ihrer Religion .
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Online Uwe-Wan

  • Legend
  • *******
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 6.367
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Offline Orok

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.184
  • Username: Orok
Es ging doch nie um Religion. Die Macher haben dreist die Statue des Tempels kopiert, für deren Schöpfung sicher viel Geld und Zeit investiert wurde. Möglicherweise, weil sie eben durch verschiedene Medien schon bekannt und als "satanisch" abgesperichert ist.
Warum soll es da anders sein als bei Musik oder Bildern? Man fragt gefälligst den Künstler/Besitzer bevor man das verwendet und zahlt gegebenfalls dafür...
Hätte der Tempel einfach Szenen der Serie in einem Werbevideo verwendet, hätten die Macher sich ja auch (zu recht) beschwert...
Take the Average Ubiquity News & Fanwork

E PLURIBUS DUDEINUM
IN DUDENESS WE ABIDE

Offline Gilgamesch

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 332
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dawnrider
    • Drachenzwinge
Also laut diesem Artikel geht es dem Satanic Temple auch darum, wie ihre Religion in der Serie dargestellt wird. Und ich finde es fragwürdig, dass man eine gemeinnützige und deshalb steuerbefreite Religion sein will und dann Leute verklagt, die ihre religiösen Symbole benutzen. Zumal der Satanic Temple die Darstellung des Baphomet in ihrer Statue genauso aus alten okkulten Quellen (die vermutlich gemeinfrei sind) geklaut haben wie Netflix. Wie soll ich denn eine Baphomet-Statue gestalten, die nicht der des Satanic Temple ähnelt, wenn ich mich an den traditionellen Darstellungen orientiere?

Offline 6

  • Rebell in Ausbildung
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 27.400
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Also laut diesem Artikel geht es dem Satanic Temple auch darum, wie ihre Religion in der Serie dargestellt wird. Und ich finde es fragwürdig, dass man eine gemeinnützige und deshalb steuerbefreite Religion sein will und dann Leute verklagt, die ihre religiösen Symbole benutzen. Zumal der Satanic Temple die Darstellung des Baphomet in ihrer Statue genauso aus alten okkulten Quellen (die vermutlich gemeinfrei sind) geklaut haben wie Netflix. Wie soll ich denn eine Baphomet-Statue gestalten, die nicht der des Satanic Temple ähnelt, wenn ich mich an den traditionellen Darstellungen orientiere?
Am besten nicht einfach die Statue 1zu1 verwenden, die unter Copyright steht oder prüfen, ob es ein Copyright dafür gibt. Wenn sie sich an traditionelle Darstellungen orientiert hätten und nicht einfach ne bestehende Statue zu kopieren, wäre Netflix nicht in die Bredouille geraten...
Ist so als würdest Du in Deiner Serie das Nike-Logo oder die 3 Streifen als Symbol für Satan benutzen. Ich wette da hätte es ähnliche Probleme gegeben.
« Letzte Änderung: 1.12.2018 | 11:21 von 6 »
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Gilgamesch

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 332
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dawnrider
    • Drachenzwinge
Am besten nicht einfach die Statue 1zu1 verwenden, die unter Copyright steht oder prüfen, ob es ein Copyright dafür gibt. Wenn sie sich an traditionelle Darstellungen orientiert hätten und nicht einfach ne bestehende Statue zu kopieren, wäre Netflix nicht in die Bredouille geraten...
Ist so als würdest Du in Deiner Serie das Nike-Logo oder die 3 Streifen als Symbol für Satan benutzen. Ich wette da hätte es ähnliche Probleme gegeben.

Nike und adidas sind aber keine steuerbefreiten Religionen. Für mich ist das eher so als würde ich die Christusstatue aus Rio de Janeiro verwenden. Meiner Meinung nach sind all die "satanischen Kirchen" nur zu steuerbefreite Unternehmen, die mit der Marke Satan Profit machen wollen. Und das zeigt sich für mich an einem Copyright auf religiöse Symbole und der Tatsache, dass man bei all diesen diesen "Religionen" immer per Geldüberweisung Mitglied wird. Mein Mitgefühl über Plagiate hält sich deshalb in Grenzen! ;)

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.779
  • Username: Supersöldner
Gilgamesch Bitte melden sie sich beim Nächstgelegenen Satan Tempel zur Umerziehung . ^^
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Orok

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.184
  • Username: Orok
@Gilgamesch: Um mal das Thema weiter zu entführen: Hast du mal nach Bildern des alten Ziegenkopfs gegoogelt? Es mag meine persönliche Vorliebe sein, aber mir fallen die weiblichen Brüste bei fast allen klassischen Bildern auf. Außerdem sind die zwei Kinder die zu ihm aufblicken in Frisur und Kleidung quasi 1 : 1 Kopien der 2013 Version. Auch die Form der Hörner ist ziemlich einzigartig.

Das die gesetzliche Ungleichbehandlung vom religiösen mit säkularen Gemeinschaften Schwachfug ist, da bin ich voll bei dir.

Vielleicht hätte 6 das Beispiel mit Apple machen sollen. Das ist ja quasi eine Religionsgemeinschaft und die zahlen auch genau so viel Steuern ;)
Take the Average Ubiquity News & Fanwork

E PLURIBUS DUDEINUM
IN DUDENESS WE ABIDE

Offline 6

  • Rebell in Ausbildung
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 27.400
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
@Gilgamesch:
Im Prinzip hatte Orok ja schon drauf geantwortet. Die Statue ist eben kein allgemeingültiges Symbol für satanische Religionen. Es geht ja z.B. nicht um das Verwenden eines Pentagrammes oder die Darstellung Satans durch einen Ziegenkopf, sondern eben um genau eine 1zu1-Kopie einer X-beliebigen (patentierten) Statue mit Satan drauf. Dabei ist es doch völlig egal, ob der Besitzer des Copyrightes steuerbefreit ist oder nicht.
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Gilgamesch

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 332
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dawnrider
    • Drachenzwinge
Dass sie das rechtlich machen können, zweifle ich gar nicht an. Das haben sie durch die Einigung mit Netflix bewiesen. Und ihr habt recht, dass sich die Statuen extrem ähneln. Da waren die Serien-Leute anscheinend sehr faul und unvorsichtig. Wobei im Endeffekt womöglich ohnehin beide Seiten durch die Medienaufmerksamkeit gewonnen haben. Der Satanic Temple wird eine für Netflix lächerliche Summe erhalten und beide Seiten bekommen ein bisschen Gratis-Werbung.

Ich finde nur die Empörung darüber und den Satanic Temple  als solchen absolut lächerlich und albern und wollte das zum Ausdruck bringen! ;)

Die Serie, um zum Thema zurückzukehren, fand ich übrigens unterhaltsam, aber nicht überragend!
« Letzte Änderung: 1.12.2018 | 12:44 von Gilgamesch »

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.136
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Es wird ein Weihnachtsspecial geben! Bin gespannt.
Spiele gelegentlich: Savage Worlds Adventure Edition
Leite regelmäßig: Dungeons & Dragons 5th Edition
Bereite vor: Starfinder
Lese: Starfinder Corebook, Pact Worlds, Alien Archive

Offline Camouflage

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 620
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Camouflage
Und ich finde es fragwürdig, dass man eine gemeinnützige und deshalb steuerbefreite Religion sein will und dann Leute verklagt, die ihre religiösen Symbole benutzen.

Ist nicht die einzige "gemeinnützige und steuerbefreite" Organisation, die sich vor Gericht ihre Konten füllt...
Zitat
12. To beat your enemy, you must know him. 13. Your enemy is the highest authority on the topic of himself. 14. So listen when your enemy speaks, but do not credit his words. 15. Listening is a real bargain. 16. Credit ist way overpriced.
- Book of Del, Chapter 6, The Book of Retcon

Offline Orok

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.184
  • Username: Orok
Gibt es schon Hinweise zur Handlung des Specials?
Take the Average Ubiquity News & Fanwork

E PLURIBUS DUDEINUM
IN DUDENESS WE ABIDE