Tanelorn.net

Autor Thema: Zeigt mir die besten Rollenspielcover aller Zeiten.  (Gelesen 3900 mal)

Mentores und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Grimtooth's Little Sister

  • Gamemistress & Timelady
  • Famous Hero
  • ******
  • Aspie United
  • Beiträge: 3.794
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Grimtooths Little Sister
Re: Zeigt mir die besten Rollenspielcover aller Zeiten.
« Antwort #75 am: 9.11.2018 | 12:28 »









Garantiert auch welche bei die bei einigen auf Unverständnis stoßen.  ;)
Fliegen bei einem Scientologen im Schampusglas - wenn Insekten in Sekten in Sekt enden.

"Opa, wir essen jetzt!" (Aktion: Sprich Leute direkt an und spar die Satzzeichen!)

Zitat von: Slayn
Das ist ungefähr so als sollte eine Nutte auf Einhorn-Jagt gehen, das klappt auch nicht.

Offline Mithras

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 424
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mithras
Re: Zeigt mir die besten Rollenspielcover aller Zeiten.
« Antwort #76 am: 9.11.2018 | 14:12 »
Eindeutig das Spielerhandbuch für AD&D mit dem schwarzen Cover!
« Letzte Änderung: 9.11.2018 | 14:23 von Mithras »
Ich spiele lieber AD&D statt Pathfinder und Cyberpunk 2020 statt Shadowrun.

Offline Settembrini

  • Hero
  • *****
  • AK20 des guten Geschmacks
  • Beiträge: 1.599
  • Username: Settembrini
    • le joueur de Prusse en exil
Re: Zeigt mir die besten Rollenspielcover aller Zeiten.
« Antwort #77 am: 9.11.2018 | 14:32 »
Genau die richtige Mischung aus handwerklich gut, aber amateurhaft genug für genau dieses Buch. Sujet ist auch traumhaft an der Kante von klassischer Bildung und ewiger Wahrheit und Heavy Metal Albernheit & Loot. Farbwahl ist top.

caveat lusor, sie befinden sich in einer Gelben Zone - Der PESA RHD warnt!

Abenteuerpunkt. das fanzine des autorenkollektivs.
--------------------------------------
Blog
PESA-FAQ[url]

Offline ghoul

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 360
  • Username: ghoul
    • Ghoultunnel
Re: Zeigt mir die besten Rollenspielcover aller Zeiten.
« Antwort #78 am: 9.11.2018 | 14:51 »
[Trudvang] Das sind alles Hommagen an diese schwedischen Trollmärchenillus von John Bauer, oder? Gut gemacht auf jeden Fall!

Ganz offensichtlich!
Aber zum Glück ohne kleine nackte Prinzessinnen.
Tactician: 96%
PESA hilft!

Offline ghoul

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 360
  • Username: ghoul
    • Ghoultunnel
Re: Zeigt mir die besten Rollenspielcover aller Zeiten.
« Antwort #79 am: 9.11.2018 | 14:54 »
Noch besser fand ich ja das. Das Gimick mit der ausgestanzten Klaue war einfach eine nette Idee.


Allerdings. Die 2nd Editions von V:tM und W:tA sind allein schon durch das Artwork die besten!
Tactician: 96%
PESA hilft!

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • streunendes Monster
  • Beiträge: 8.671
  • Username: Luxferre
Re: Zeigt mir die besten Rollenspielcover aller Zeiten.
« Antwort #80 am: 9.11.2018 | 18:31 »


Eines meiner liebsten Cover, weil es trotz aller entbehrten ÄKTSCHÄÄN jede Menge Motivation macht, sofort losspielen zu müssen  :d
ina killatēšu bašma kabis šumšu

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 5.913
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Zeigt mir die besten Rollenspielcover aller Zeiten.
« Antwort #81 am: 9.11.2018 | 19:42 »
Garantiert auch welche bei die bei einigen auf Unverständnis stoßen.  ;)

Also bei mir stoßen die meisten davon auf großes Verständnis - wir scheinen da einen ähnlichen Geschmack zu haben! :d
Über Geschmack kann man nicht streiten. Aber auf Tanelorn hindert das niemanden daran, es trotzdem zu tun.

Spielleitermotto: Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: Nachtfalken (Splittermond)
Bereitet vor: -
Liest derzeit: diverse Abenteuer, Fantasy Age

Offline Megavolt

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 866
  • Username: Megavolt
Re: Zeigt mir die besten Rollenspielcover aller Zeiten.
« Antwort #82 am: 9.11.2018 | 20:05 »
Okay, ich mache mich hier mit einem DSA Cover sicher unbeliebt, aber da HEX schon gepostet wurde, hier mal das Cover mit dem ich ins RPG eingestiegen bin. Ich finde es nach wir vor toll!


Das ist echt super. Auch wenn die Rüstung von der Frau ziemlich weird ist und auch sonst ein paar Sachen nicht so recht passen.

Ich vermute im Sinne des Threads, dass diejenigen Sachen im eigenen Schönheits-Ranking stark steigen, mit denen man sich viel auseinandergesetzt hat. Die Bücher werden mit positiven Emotionen aufgeladen, und das strahlt dann ab.

Obwohl, der Thread fragt ja nach den "besten" Covern, nicht nach den schönsten, hmhm.

Ich schwöre übrigens bei allen Zwölfen, dass ich das Questadores-DSA-Cover (das ja mal obergeilo ist), im Baumarkt auf einem Kalender im Kassenbereich gesehen habe.



I kid you not. Beide Male die volle Wahrheit: a) dass ich im Baumarkt war und b), dass ich das Cover dort gesehen habe.

Offline Bombshell

  • Zonen-Stefan
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.898
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bombshell
Re: Zeigt mir die besten Rollenspielcover aller Zeiten.
« Antwort #83 am: 9.11.2018 | 20:22 »
I kid you not. Beide Male die volle Wahrheit: a) dass ich im Baumarkt war und b), dass ich das Cover dort gesehen habe.

Es könnte daran liegen, dass John Howe dieses Bild nicht nur an DSA verkauft hat.
Kurze klare Worte | Komm zu http://nearbygamers.com/tags/:T:anelorn

Offline Megavolt

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 866
  • Username: Megavolt
Re: Zeigt mir die besten Rollenspielcover aller Zeiten.
« Antwort #84 am: 9.11.2018 | 20:25 »
Es könnte daran liegen, dass John Howe dieses Bild nicht nur an DSA verkauft hat.

Vielen Dank! Wie hast du den Künstler aufgespürt? Über die Wiki Aventurica? Oder muss man den kennen, bzw. dieses Bild??

Offline Settembrini

  • Hero
  • *****
  • AK20 des guten Geschmacks
  • Beiträge: 1.599
  • Username: Settembrini
    • le joueur de Prusse en exil
Re: Zeigt mir die besten Rollenspielcover aller Zeiten.
« Antwort #85 am: 9.11.2018 | 20:28 »
Es könnte daran liegen, dass John Howe dieses Bild nicht nur an DSA verkauft hat.

Warum haben die DSA-Fraggles da nen Grünfilter drübergelegt?
caveat lusor, sie befinden sich in einer Gelben Zone - Der PESA RHD warnt!

Abenteuerpunkt. das fanzine des autorenkollektivs.
--------------------------------------
Blog
PESA-FAQ[url]

Offline Bombshell

  • Zonen-Stefan
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.898
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bombshell
Re: Zeigt mir die besten Rollenspielcover aller Zeiten.
« Antwort #86 am: 9.11.2018 | 20:32 »
Vielen Dank! Wie hast du den Künstler aufgespürt? Über die Wiki Aventurica? Oder muss man den kennen, bzw. dieses Bild??
Ich habe nach "dsa questadores cover artist" gesucht und bin bei der Wiki Aventurica gelandet. Mit dem Künstlernamen habe ich nach "john howe totem poles" gesucht und bin damit auf den Namen des Bildes gekommen und danach auf seine Webpräsenz.
Kurze klare Worte | Komm zu http://nearbygamers.com/tags/:T:anelorn

Offline Megavolt

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 866
  • Username: Megavolt
Re: Zeigt mir die besten Rollenspielcover aller Zeiten.
« Antwort #87 am: 9.11.2018 | 20:36 »
Ich habe nach "dsa questadores cover artist" gesucht und bin bei der Wiki Aventurica gelandet. Mit dem Künstlernamen habe ich nach "john howe totem poles" gesucht und bin damit auf den Namen des Bildes gekommen und danach auf seine Webpräsenz.

Komisch, dass die ihre Bilder mehrfach verticken (dürfen). Vielleicht werden sie billiger, wenn man den Zeichnern solche Rechte einräumt? Die Frage ist dann aber, wo man sonst noch auf Rollenspiel-Coverart stoßen könnte. Ich schaue mir ab jetzt alle IKEA Kataloge sehr viel konzentrierter an.  ~;D

Offline Bombshell

  • Zonen-Stefan
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.898
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bombshell
Re: Zeigt mir die besten Rollenspielcover aller Zeiten.
« Antwort #88 am: 9.11.2018 | 20:39 »
Wie man bei John Howe sieht ist der Romanmarkt wohl ein anderer Abnehmer. Wir sollten das aber, wenn gewünscht, wo anders diskutieren.
Kurze klare Worte | Komm zu http://nearbygamers.com/tags/:T:anelorn

Offline Settembrini

  • Hero
  • *****
  • AK20 des guten Geschmacks
  • Beiträge: 1.599
  • Username: Settembrini
    • le joueur de Prusse en exil
Re: Zeigt mir die besten Rollenspielcover aller Zeiten.
« Antwort #89 am: 9.11.2018 | 20:43 »
Komisch, dass die ihre Bilder mehrfach verticken (dürfen). Vielleicht werden sie billiger, wenn man den Zeichnern solche Rechte einräumt? Die Frage ist dann aber, wo man sonst noch auf Rollenspiel-Coverart stoßen könnte. Ich schaue mir ab jetzt alle IKEA Kataloge sehr viel konzentrierter an.  ~;D

Ist ne alte Fuchs- und damit FANPRO-Tradition: Der hat SciFi Cover für Trav dual-use-mäßig eingesetzt. Kidd, Di Fate uvm.
caveat lusor, sie befinden sich in einer Gelben Zone - Der PESA RHD warnt!

Abenteuerpunkt. das fanzine des autorenkollektivs.
--------------------------------------
Blog
PESA-FAQ[url]

Offline D. Athair

  • Legend
  • *******
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 7.856
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: Zeigt mir die besten Rollenspielcover aller Zeiten.
« Antwort #90 am: 9.11.2018 | 20:48 »
Wir sollten das aber, wenn gewünscht, wo anders diskutieren.
Ich mach ein neues Thema und verlinke das dann hier.

Edit: done!
« Letzte Änderung: 9.11.2018 | 21:15 von D. Athair »
Robin's Laws:   T 92%   MA 75%   Sp 55%   BK 50%  PG 50%   CG 42%   St 33%


Schweiß, Hoffnung, Wahnsinn, Verdammnis.
Die Alte Welt - das offizielle wfrp/40k-Fanforum

Offline D. Athair

  • Legend
  • *******
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 7.856
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: Zeigt mir die besten Rollenspielcover aller Zeiten.
« Antwort #91 am: 9.11.2018 | 23:37 »

Trotz meiner schon langen Liste finde ich das hier auch noch extrem gut.
Ich merk eh, dass für mich Farbschemata und Farbsybolik ne ganz große Rolle spielen.

Vampire Requiem finde ich auch stark.
Zum einen, weil die vermittelte Botschaft Sinn macht und zum anderen wegen des Bezugs zum ikonischen V:tM-Cover (bei dem für mich wenig stimmt). Die LARP-Version kommt wegen des besseren Fonts.



Das sind alles Hommagen an diese schwedischen Trollmärchenillus von John Bauer, oder? Gut gemacht auf jeden Fall!
Auch. Den John-Bauer-Einfluss hat Paul Bonner schon immer irgendwie in seinem persönlichen Stil drin - bei Cadwallon, Vor:Maelstrom oder auch Mutant Chronicles nachzuvollziehen. Hier scheint er nur noch etwas akzentuiert worden zu sein.


Cthulhu d20 ist ein wirklich tolles Buch. Lohnt sich auch, wenn man die d20-Regeln nicht mag. Die Illus sind auch gut. Nur das Cover nicht.
 
Robin's Laws:   T 92%   MA 75%   Sp 55%   BK 50%  PG 50%   CG 42%   St 33%


Schweiß, Hoffnung, Wahnsinn, Verdammnis.
Die Alte Welt - das offizielle wfrp/40k-Fanforum

Offline achlys

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.505
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: achlys
    • Tipareth's Net
Re: Zeigt mir die besten Rollenspielcover aller Zeiten.
« Antwort #92 am: 10.11.2018 | 00:15 »
Ok, als Fanboy muss ich das hier zeigen:


Das finde ich fast noch besser:


Mein persönlicher Favorit ist aber dieses:

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 11.354
  • Username: Rhylthar
Re: Zeigt mir die besten Rollenspielcover aller Zeiten.
« Antwort #93 am: 10.11.2018 | 08:38 »
Zitat
Cthulhu d20 ist ein wirklich tolles Buch. Lohnt sich auch, wenn man die d20-Regeln nicht mag. Die Illus sind auch gut. Nur das Cover nicht.
Ich würde es nun auch nicht als mein absolutes Lieblingscover bezeichnen, aber ich mag es trotzdem sehr.

Aber wie verschieden Geschmäcker sind, zeigen mir auch die Shadowrun-Cover, die hier geposted werden. Spontan muss ich nämlich sagen, dass ich echte Schwierigkeiten habe, da überhaupt eines richtig gut zu finden. Eventuell noch dieses:

“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Online Jiba

  • Mainstream-Jiba
  • Legend
  • *******
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 6.616
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Zeigt mir die besten Rollenspielcover aller Zeiten.
« Antwort #94 am: 10.11.2018 | 09:40 »
@Rhylthar: Was reizt dich daran so?

Das sagt für mich weder "Ich bin Shadowrun", noch "Ich bin Cyberpunk" (es sagt noch nicht mal wirklich "Ich bin London"). Eigentlich sagt es eher sowas wie "Ich bin 'Gargoyles'"... :o

Ich habe übrigens für mich einen Verdacht: Cover, die einfach nur leere Orte darstellen, die bringen es für mich nicht. Monster auch nicht. Ich verbinde Rollenspiel viel mehr mit der Interaktion von Personen. Ich kann mich daher für Cover begeistern, auf denen tatsächlich Leute zu sehen sind. Am Besten Leute, die irgendwie miteinander interagieren.

Bei mir ist es also weniger "Ich will das erforschen." oder "Ich will das bekämpfen." Es ist viel eher: "Ich will so jemanden treffen." oder auch "Ich will so jemanden spielen." Und dabei kann ich mir stundenlang Bilder für coole Locations für meine Runden raussuchen, auch Artwork. Aber die meiste reine Landschaftskunst in Rollenspielen kommt gegen richtig gute Landschaftsfotografie ohnehin nicht an.
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline Der Tod

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 534
  • Username: Der Tod
Re: Zeigt mir die besten Rollenspielcover aller Zeiten.
« Antwort #95 am: 10.11.2018 | 09:47 »
Komisch, dass die ihre Bilder mehrfach verticken (dürfen). Vielleicht werden sie billiger, wenn man den Zeichnern solche Rechte einräumt? Die Frage ist dann aber, wo man sonst noch auf Rollenspiel-Coverart stoßen könnte. Ich schaue mir ab jetzt alle IKEA Kataloge sehr viel konzentrierter an.  ~;D
Ja, wenn ich ein Bild exklusiv haben will, dann kostet das mehr, als wenn der Künstler es noch mehrmals verkaufen kann. Besonders oft wird das mit Bildern gemacht, die bereits existieren, die also keine Auftragsarbeit für das Cover waren (aus persönlicher Erfahrung kenne ich das z.B. bei den Covern von Dungeon World oder den deutschen BtW-Abenteuerbänden).
Frau Himmelhuber auf dem Weg zur Hölle

Offline Calris

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 32
  • Username: Calris
Re: Zeigt mir die besten Rollenspielcover aller Zeiten.
« Antwort #96 am: 10.11.2018 | 09:48 »
Das hat mich total angefixt. Wie gut, dass bald deutsche Versionen kommen! Direkt auf die Wunschliste gepfeffert!

Geht mir grnauso. Die Artworks transportieren eine klasse Atmosphäre.

Offline Unspeakable

  • Experienced
  • ***
  • Opfer der Ebay Cthulhu Buchpreise.
  • Beiträge: 109
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grimes
Re: Zeigt mir die besten Rollenspielcover aller Zeiten.
« Antwort #97 am: 10.11.2018 | 09:53 »
Geht mir grnauso. Die Artworks transportieren eine klasse Atmosphäre.

Die Frage ist, wann genau erscheinen sie im Dezember ?
“Have you seen The Yellow Sign?” 
― Robert W. Chambers

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 11.354
  • Username: Rhylthar
Re: Zeigt mir die besten Rollenspielcover aller Zeiten.
« Antwort #98 am: 10.11.2018 | 09:59 »
@ Jiba:

Zunächst mal ist es für mich kein wichtiges Kriterium, ob ein Cover etwas über das Spiel aussagt. Bei Shadowrun sagt das gepostete Grundregelcover nämlich auch nichts aus über das Spiel, das ich gespielt habe, da müsste "Men & Machine" herhalten, welches ich aber auch hässlich nicht so toll finde.

Ich mag erstmal das Bild an sich; in Bezug auf Shadowrun stellt es für mich einen gewissen Gegenpol zu den Darstellungen amerikanischer Städte dar, die Verbindung aus "altem" und "modernem" (Big ben und Skyscraper).

Zitat
Ich habe übrigens für mich einen Verdacht: Cover, die einfach nur leere Orte darstellen, die bringen es für mich nicht. Monster auch nicht. Ich verbinde Rollenspiel viel mehr mit der Interaktion von Personen. Ich kann mich daher für Cover begeistern, auf denen tatsächlich Leute zu sehen sind. Am Besten Leute, die irgendwie miteinander interagieren.
Und hier setzt genau mein Problem ein. Wenn Leute nicht so dargestellt werden, wie es mir gefällt (und ich kann nicht mal definieren, was mir gefällt; ich sehe nur, was mir nicht gefällt (vgl. Delta Green Agent´s Handbook)), ist das Cover meist schon unten durch.
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Online skorn

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 202
  • Username: skorn
Re: Zeigt mir die besten Rollenspielcover aller Zeiten.
« Antwort #99 am: 10.11.2018 | 12:28 »
Midgard - Der Kodex



Schatten des Dämonenfürsten