Autor Thema: Uhrwerk Verlag  (Gelesen 325740 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 7.655
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3375 am: 14.11.2019 | 17:53 »
Habe die Post zum alphabetischen Versand in das Verbotene Lande CF Thema verschoben.

https://www.tanelorn.net/index.php/topic,109891.0.html
« Letzte Änderung: 14.11.2019 | 18:20 von Hotzenplot »
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler, Spotlightbitch und Plothure

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Offline Niniane

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Stuntwoman
  • Beiträge: 15.048
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3376 am: 16.11.2019 | 00:54 »
Ich hab bald Geburtstag und beobachte schon ganz eifrig, wann die letzten Space 1889 Bände (vor allem die Erweiterungsbände Merkur und Luna) wieder als verfügbar gekennzeichnet sind. Die Erweiterungsbände haben deutlichen Vorrang vor den Abenteuern. Daher warte ich im Moment auch noch mit der Bestellung von Abenteuern.

Falls ich jetzt irgendwie den moment verpasse, wo das wieder verfügbar ist - könntet ihr so nett sein, hier rechtzeitig Bescheid zu geben, bevor ihr auch die PDFs einstellt? Dann verpasse ich wenigstens die nicht... :(

Der HEXer muss doch wenigstens das letzte deutsche Ubiquity System komplett haben, bevor es OOP geht... *schnief*

Ich habe heute abend die Nachricht bekommen, dass jetzt wieder Space:1889-Sachen im Shop verfügbar sind :)
Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)