Autor Thema: Was ist ein “own voices”-Buch?  (Gelesen 304 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.936
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Was ist ein “own voices”-Buch?
« am: 1.01.2019 | 22:16 »
Der Begriff kommt aus der Pop Sugar-Reading Challenge,
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Online Menthir

  • Experienced
  • ***
  • Urbild der kognitiven Insuffizienz
  • Beiträge: 415
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Menthir
    • Darkenfalls
Re: Was ist ein “own voices”-Buch?
« Antwort #1 am: 1.01.2019 | 22:20 »
Damit ist gemeint, dass wenn jemand über Rassismus den Schwarzen gegenüber schreibt, er auch selbst ein Teil der schwarzen Bevölkerung sein sollte.
Wenn er über Diskriminierung oder Inside-Infos der LBGTQ+-Szene schreibt, sollte er ihr selbst angehören.
Wenn er über die Machenschaften der FIFA oder eines Finanzkonsortiums schreibt, sollte er ein Teil davon sein oder gewesen sein.

So in etwa stellt sich die Idee hinter "Own Voices" dar.
Das ist ursprünglich mal als Hashtag aufgetaucht, und war ursprünglich für Teile von Randgruppen gedacht, die über ihre eigenen Erfahrungen schreiben.
„Zutrauen veredelt den Menschen, ewige Vormundschaft hemmt sein Reifen“ - Johann Gottfried Frey

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.936
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Was ist ein “own voices”-Buch?
« Antwort #2 am: 1.01.2019 | 22:27 »
Ahh, danke fürs Erleuchten.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de