Autor Thema: Spiele der alten Zeit (war aus Spielbericht - Was wurde vor kurzem gespielt.)  (Gelesen 2189 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • streunendes Monster
  • Beiträge: 9.427
  • Username: Luxferre
Kennt ihr noch "Ringgeister"?

Ein irgendwie total vebuggtes Spiel, welches ich damalsTM von meinen Eltern geschenkt bekam. Leider unspielbar, wenn man versucht hat, sich die Regeln selbst zu erschließen. Also hatten wir mehrfach im Laden angerufen und sogar privat bei der Verkäuferin  :o 8] >;D :headbang:

Ich habe es gerade wieder hervorgeholt und werde es demnächst mal antesten. Andererseits wäre es vielleicht auch cool, es einfach nostalgisch-verklärt in Erinnerung zu behalten  :think:

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
« Letzte Änderung: 24.05.2019 | 08:30 von Luxferre »
ina killatēšu bašma kabis šumšu
---
The truth behind the truth, is the monster we abhor
The light behind the light... is black

Offline Dreamdealer

  • Dr. Sommer
  • Famous Hero
  • ******
  • Co-Op Verräter
  • Beiträge: 2.066
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dreamdealer
Sieht cool aus, aber manchmal ist die Erinnerung besser wie sie ist.
Allerdings kann ich mir vorstellen, das evtl. damals die Regeln nicht 100% richtig gespielt worden sind.


Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Gnomes are always horny!

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • streunendes Monster
  • Beiträge: 9.427
  • Username: Luxferre
Allerdings kann ich mir vorstellen, das evtl. damals die Regeln nicht 100% richtig gespielt worden sind.

Ganz sicher sogar, deshalb ja unsere Standleitung zur Verkäuferin aus dem Spieleladen.
Ich denke wir hatten in der Familie zwei Probleme. Zum Einen dass wir bis dato noch nie kooperative Spiele gespielt hatten (und der semi-kooperative Teil das Thema noch etwas erschwerte - es gewinnt am Ende ja nur der Hobbit, der den Ring in den Vulkan wirft) und zum Anderen dass die Regeln zwar einfach sind, aber sehr verquer auf dieser Doppelseite (z?)erklärt wurden.
ina killatēšu bašma kabis šumšu
---
The truth behind the truth, is the monster we abhor
The light behind the light... is black

Offline Dreamdealer

  • Dr. Sommer
  • Famous Hero
  • ******
  • Co-Op Verräter
  • Beiträge: 2.066
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dreamdealer
Mit semi-kooperativen Spielen habe ich jetzt noch meine Probleme, liegt etwas an meiner Spielernatur. Zweiter Platz erster Verlierer, daher haben Winter der Toten o.ä. Spiele nie bei mir richtig funktioniert.

Bin auf den Bericht gespannt, solltest du es nochmal wagen.


Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Gnomes are always horny!

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 19.500
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Kennt ihr noch "Ringgeister"?


Ja, das steht entweder noch bei meinen Eltern auf dem Söller oder ich habs irgendwann mal bei eBay verkauft.

Es hat einen ganz eigenen Flair vom Design und den Spielmaterialien, das weiß ich noch. Es hat mich spielerisch aber auch nicht umgehauen, wobei ich nicht mal mehr weiß wie es genau funktionierte....
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games

Offline smerk

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 549
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: smerk
Kennt ihr noch "Ringgeister"?

Bei mir steht noch Die großen Abenteuer der kleinen Hobbits herum, welches zwei Jahre später auch von Queen Games erschienen ist. Nach wie vor erfreue ich mich am schönen Spielbrett, wenn ich das Spiel alle Jubeljahre hervor hole.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)


Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Thoughtful
  • Beiträge: 10.696
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Ich glaub meine Brettspielkindheit war zu gut. ;D
ich hab eigentlich keine Spiele aus der Kindheit die ich nicht auch jetzt spielen würde und ich bin jetzt nicht superjung, kenne also auch den ganzen Prä-Carcassonne Krams.

HeroQuest und StarQuest hab ich ja immer noch unterm Bett (das Brettspiellager bei mir).
Monsterbacke ist auch cool
"The bacon must flow!"

Online Sir Mythos

  • Klugscheisser 1000
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 15.436
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
HeroQuest und StarQuest hab ich ja immer noch unterm Bett (das Brettspiellager bei mir).

Entweder hast du ein sehr großes Bett oder eine viel zu kleine Brettspielsammlung.  ~;D
...und wenn es Dir nicht gefällt, dann such Dir ein anderes Forum.

Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Online Coltrane

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 607
  • Username: Coltrane
Entweder hast du ein sehr großes Bett oder eine viel zu kleine Brettspielsammlung.  ~;D
Vielleicht hat er ein Hochbett. Wer weiß?  ~;D

Offline Alexandro

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 338
  • Username: Alexandro
Das Verrückte Labyrinth habe ich auch viel gespielt, ebenso Mitternachtsparty (Hugo!).

Und als 90s-Kid durfte natürlich auch nicht das hier fehlen:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

« Letzte Änderung: 12.06.2019 | 19:29 von Alexandro »

Online Flamebeard

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 981
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Wenn schon Space Hulk, dann auch StarQuest :)
Damals hatten wir zwar noch keine Ahnung von 40K, aber die lieblos auf gewaltarm "zensierte" deutsche Anleitung konnte uns Knirpse seinerzeit trotzdem nicht täuschen ;D

So ein bisschen fuchst es mich, dass immer nur Space Hulk-Neuauflagen auf dem Brett und am Rechner kommen und kein schickes neues StarQuest/Space Crusade.
Spiele ich heute noch am Emulator (und dafür haben sich all die Stunden mit dem Brettspiel gelohnt, weil die Ereigniskarten da genau gar nicht erklärt werden ;D).

Wenn ich das so lese, bin ich meiner Mutter immer noch ein wenig bös, dass sie mein Star Quest (mit allen Erweiterungen!) damals den Kindern von Bekannten "ausgeliehen" hat, weil die doch so ein ähnliches Spiel, mit den selben Figuren, aber ohne Spielbrett...  |:(( |:(( |:((
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Thoughtful
  • Beiträge: 10.696
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Entweder hast du ein sehr großes Bett oder eine viel zu kleine Brettspielsammlung.  ~;D

Großes Bett  ;D (noch)
Das ist ja auch nur das Lager, die aktiven Brettspiele sind auf diverse Schränke verteilt.
Unterm Bett liegen:
HeroQuest+alle Erweiterungen
StarQuest+alle Erweiterungen
TwilightImperium3rd+alle Erweiterungen (noch)
Die 3 D&D Brettspiele (Arshadon, Ravenloft, Drizzt)
Betrayal at House on the Hill
2x Risiko Evolution
Eclipse (noch)
Ninjato
Carcassonne
Netrunner
Und noch diverses nicht Brettspielzeugs. (D&D4 Tiles, unbemalte unzusammengebaute Minis, leere Kartons)
"The bacon must flow!"

Offline felixs

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.961
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: felixs
Das Verrückte Labyrinth habe ich auch viel gespielt, ebenso Mitternachtsparty (Hugo!).

Das Verrückte Labyrinth ist nach wie vor ein brilliantes Spiel, finde ich.

Mitternachtsparty ist zwar hübsch (zumindest die alte Ausgabe), aber spielen möchte ich das nicht mehr. Heimlich & Co. allerdings sehr gern.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Online Isegrim

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.388
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Isegrim
Aber das beste Erlebnis mit einem Brettspiel, wenn man es denn so nennen mag, war SPACE HULK.
Glaub das hab ich 1990 das erste Mal gespielt und mit den Missionen aus dem ersten Kasten die besten Brettspiel-Sessions meines Lebens gehabt.

Das haben wir damals bis zum Exzess gespielt, allerdings noch mit Ausbaubox und ein paar Metall-Minis mit anderen Waffen. Wie sich der Flame Thrower in die Luft gesprengt hat, um zwei, drei Segmente zu sperren, so dass der letzte Space Marine mit der CAT bis zum Ausgang sprinten konnte, vergess ich nie... episch...
Lusor lusori lupus.

Offline ghoul

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 619
  • Username: ghoul
    • Ghoultunnel
Mitternachtsparty ist zwar hübsch (zumindest die alte Ausgabe), aber spielen möchte ich das nicht mehr. Heimlich & Co. allerdings sehr gern.
Es funktioniert total gut mit nicht-brettspielaffinen Leuten, wenn alle um die letzten Figuren mitfiebern und dann alle "Hugo!" brüllen.
 ;D
Tactician: 96%
PESA hilft!

Offline felixs

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.961
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: felixs
Es funktioniert total gut mit nicht-brettspielaffinen Leuten, wenn alle um die letzten Figuren mitfiebern und dann alle "Hugo!" brüllen.
 ;D

Ja, gerade als Spiel in angeheiterter Runde zu Sylvester oder so funktioniert es ganz gut.
Im Gegensatz zu den anderen genannten Spielen würde ich es aber nicht mit Leuten spielen wollen, die auch für was anderes offen wären.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)