Autor Thema: [DC] Herausragende Stories der jüngeren Vergangenheit  (Gelesen 472 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Star Wars ist egal.
  • Beiträge: 19.466
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Ich bin seit einigen Jahren ziemlich abgemeldet bei DC. Netflix "Titans" hat jetzt meinen Appetit geweckt das nachzuholen, bzw. die richtig guten Sachen zumindest mal anzusehen. Leider war mein spontaner Griff ins Amazon-Regal ziemlich daneben. Ich habe in Batman Rebirth reingeschaut (meh - ich fand auch schon Batman New 52 langweilig; genau wie Aquaman New52 und Catwoman New 52). Und "Dark Prince Charming", als zweiter Kauf, fand ich spackig-pubertär (insbesondere die Darstellung des Jokers). (Würde die beiden Bücher für leicht reduzierten Preis abgeben, wenn jemand Interesse hat, sind jeweils die Hardcover)


Richtig toll war dann aber Batman Earth One Vol. 2.

Was mir sonst so von den jüngeren Sachen gut gefallen hat war Wonder Woman und Batwoman New52. Von den "Klassikern" (wenn es denn welche sind), mag ich besonders die Sachen von Loeb/Sale (also Long Halloween, Haunted Knight etc.), Year One, Moores The Killing Joke und auch Millers Batman TDKR. Großartig finde ich auch auch die alten Swamp Thing Sachen von Moore. Insgesamt habe ich mich hauptsächlich auf Batman konzentriert und auch da gibt es a vielleicht noch den einen oder anderen Diamanten, der mir bisher entgangen ist. Ich mag offenbar die Geschichten die etwas atmosphärischer sind mit eher dosierter und nicht komplett unplausibler Action. Wo Batman eher Detektiv ist als Superman durch Gadgets.


Naja, wenn ihr mir was empfehlt, sagt mir bitte auch warum ihr es großartig findet!



« Letzte Änderung: 27.01.2019 | 09:04 von Samael »
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games

Offline Alexandro

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 254
  • Username: Alexandro
Re: [DC] Herausragende Stories der jüngeren Vergangenheit
« Antwort #1 am: 27.01.2019 | 23:23 »
Batman: Hush
Joker - Des Teufels Advokat (eine der besten Joker-Geschichten)
Grant Morrisons' Animal Man (perfektes Komplement zu Moores' Swamp Thing und Gaimans' Sandman)
Identity Crisis & JLA:Turm von Babel (zwei der besten Superhelden-Detektivgeschichten)
wenn du Superman nicht grundsätzlich ausschließt und gute Geschichten mit dieser Figur suchst: Superman: American Alien, Superman: Secret Origin & Superman: Birthright

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Star Wars ist egal.
  • Beiträge: 19.466
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: [DC] Herausragende Stories der jüngeren Vergangenheit
« Antwort #2 am: 28.01.2019 | 19:23 »
Damit kann man arbeiten, danke!

Nur:
Hush kenne ich bereits.
Animal Man von Morrison, JLA Tower of Babel, Joker: Devils Advocate sind momentan offenbar leider allesamt OOP und Sammlerpreise werden aufgerufen...

Identity Crisis habe ich mal geordert!
Superman ist nicht so mein Ding. Wenn ich eins von deinen Empfehlungen ordere, WELCHES??
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games

Offline Alexandro

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 254
  • Username: Alexandro
Re: [DC] Herausragende Stories der jüngeren Vergangenheit
« Antwort #3 am: 28.01.2019 | 20:13 »
Animal Man wurde gerade nachgedruckt (bisher ist nur Band 1 verfügbar, aber die anderen kommen sicher auch noch).
@Tower of Babel: such stattdessen mal nach "JLA Vol. 4" (von Morrison und Waid) - selbe Geschichte (oder du wartest bis Juni, dann kommt eine Neuauflage der Story auf Englisch)

Wenn du durch die Serie Interesse an den (Teen) Titans bekommen hast, kann ich dir den Run von Geoff Johns (2003) empfehlen - die Bände sich noch relativ leicht zu bekommen (der erste Band heißt "A Kid's Game"). Oder gleich die klassischen Geschichten (New Teen Titans) von Marv Wolfman (die zwar in den 80ern erschienen sind, aber modernen Geschichten nichts in Sachen Aktualität und Behandlung schwieriger Themen nachstehen).

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.416
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: [DC] Herausragende Stories der jüngeren Vergangenheit
« Antwort #4 am: 28.01.2019 | 20:15 »
Batman: Under the Red Hood (wobei der Film mMn noch besser ist)

Batman: White Knight

Batman: der letzte Kreuzzug (Prequel zu TDKR von Miller, und im Gegensatz zu Millers anderen jüngeren Werken mMn ziemlich gut)

Vom New 52 Batman fand ich eigentlich auch Court of Owls ziemlich gut.
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Star Wars ist egal.
  • Beiträge: 19.466
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: [DC] Herausragende Stories der jüngeren Vergangenheit
« Antwort #5 am: 28.01.2019 | 20:30 »
Danke Leute.

Habe mal Identity Crisis, Animal Man und JLA (allerdings Vol 1) bestellt. Lesefutter!

Und, naja, nicht "jüngere Vergangenheit"... ;)

Detectice Comics Rebirth ist aber auch noch auf dem Weg zu mir, immerhin.
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games

Offline Data

  • Famous Hero
  • ******
  • Kleinert - Ich mache hier sauber.
  • Beiträge: 3.278
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Noir
Re: [DC] Herausragende Stories der jüngeren Vergangenheit
« Antwort #6 am: 28.01.2019 | 20:39 »
Ich finde die Hellblazer Comics der Rebirth-Reihe ziemlich cool.

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.416
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: [DC] Herausragende Stories der jüngeren Vergangenheit
« Antwort #7 am: 28.01.2019 | 22:23 »
Detectice Comics Rebirth ist aber auch noch auf dem Weg zu mir, immerhin.
Das ist mMn ehr nicht was du laut deinem Eingangspost suchst, die haben in Rebirth Detective Comic zu einem Team Buch für die diversen Batman Charaktere ohne eigenes Buch gemacht, so dass die hier mehr im Mittelpunkt stehen als Batman selber, und es dürfte zu guten teilen auch unter "komplett unplausibler Action" fallen.
Detective Comics ist jetzt erst seit ein paar Ausgaben wieder ein reiner Batman Comic.

Generell sind aber die klassischen Batman Detectiv Geschichten in neueren Comics ehr eine Seltenheit (das findet man fast ehr in Nightwing). Batman: Black Mirror ging iirc in die Richtung, wobei das ein Story ist wo Nightwing als Batman einspringt.
« Letzte Änderung: 28.01.2019 | 22:31 von Ein Dämon auf Abwegen »
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Offline Alexandro

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 254
  • Username: Alexandro
Re: [DC] Herausragende Stories der jüngeren Vergangenheit
« Antwort #8 am: 28.01.2019 | 22:32 »
Noch vergessen: Linkara empfiehlt ständig die Rebirth-Version der "Titans" (persönlich kenne ich das Rebirth-Zeug nicht, da ich gerade eine Pause von neuen Superheldencomics einlege (ich habe mehrere Regalmeter ungelesener Comics bei mir zuhause - wenn ich die durchhabe, steige ich vielleicht wieder in die aktuellen Stories ein), aber der Mann hat idR einen ausgezeichneten Geschmack).
« Letzte Änderung: 28.01.2019 | 22:36 von Alexandro »

Offline Kingpin000

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 795
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: [DC] Herausragende Stories der jüngeren Vergangenheit
« Antwort #9 am: 28.01.2019 | 22:57 »
Also ich mochte die Demon Knights. Das spielt im Mittelalter und erinnert auch ein wenig an eine typische D&D Kampagne.

Offline Alexandro

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 254
  • Username: Alexandro
Re: [DC] Herausragende Stories der jüngeren Vergangenheit
« Antwort #10 am: 29.01.2019 | 15:35 »
Demon Knights war toll (zumindest die ersten beiden Bände, im dritten geht es etwas bergab, weil der Autor ausgetauscht wurde). Hatte es nicht genannt, weil ich nicht sicher war, ob es zu den Präferenzen von Samael passt.

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.416
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: [DC] Herausragende Stories der jüngeren Vergangenheit
« Antwort #11 am: 29.01.2019 | 16:31 »
Noch vergessen: Linkara empfiehlt ständig die Rebirth-Version der "Titans" (persönlich kenne ich das Rebirth-Zeug nicht, da ich gerade eine Pause von neuen Superheldencomics einlege (ich habe mehrere Regalmeter ungelesener Comics bei mir zuhause - wenn ich die durchhabe, steige ich vielleicht wieder in die aktuellen Stories ein), aber der Mann hat idR einen ausgezeichneten Geschmack).
Weiß nicht, das Ding hatte dadurch das man die orginal Titans zurück hatte einen gewissen Nostalgiefaktor, aber die Story war ging irgendwie nirgendwo hin, und am Ende haben dann quasi fast den ganzen Cast ausgetauscht.
DC kriegt es schon seit ewigkeiten nicht wirklich auf die Reihe ne gute Reihe mit der klassischen Titans zu machen.
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Star Wars ist egal.
  • Beiträge: 19.466
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: [DC] Herausragende Stories der jüngeren Vergangenheit
« Antwort #12 am: 29.01.2019 | 19:07 »
Demon Knights war toll (zumindest die ersten beiden Bände, im dritten geht es etwas bergab, weil der Autor ausgetauscht wurde). Hatte es nicht genannt, weil ich nicht sicher war, ob es zu den Präferenzen von Samael passt.

Das hatte ich als es neu war mal getestet und fand es doof, du hast also richtig vermutet....

Zu Detective Comics Rebirth kann ich dann bald mehr sagen, ist heute eingetrudelt.
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Star Wars ist egal.
  • Beiträge: 19.466
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: [DC] Herausragende Stories der jüngeren Vergangenheit
« Antwort #13 am: 29.01.2019 | 19:08 »
Ich finde die Hellblazer Comics der Rebirth-Reihe ziemlich cool.

Hier bin ich beim klassischen Hellblazer noch lange nicht durch... Der wird auch irgendwann mal finalisiert.
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Star Wars ist egal.
  • Beiträge: 19.466
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: [DC] Herausragende Stories der jüngeren Vergangenheit
« Antwort #14 am: 30.01.2019 | 21:32 »
Das ist mMn ehr nicht was du laut deinem Eingangspost suchst, die haben in Rebirth Detective Comic zu einem Team Buch für die diversen Batman Charaktere ohne eigenes Buch gemacht, so dass die hier mehr im Mittelpunkt stehen als Batman selber, und es dürfte zu guten teilen auch unter "komplett unplausibler Action" fallen.

Du hast Recht, ich finds kacke. *seufz*
Noch ein teures HC mehr, das nix taugt.
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.416
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: [DC] Herausragende Stories der jüngeren Vergangenheit
« Antwort #15 am: 31.01.2019 | 09:01 »
Übrigens wenn du mal einfach mal in was reinschnuppern willst ist comicstorian immer ne gute option.

Ich würd zudem sagen das du bei dem was du willst, in Bezug auf Batman wohl ehr jenseits der Mainstream Serien (sprich Batman und Detectve Comics) und bei miniserien und Graphic Novels gucken mußt (gerade auch bei Elseworldzeug). Gerade der neue DC imprint "Black Label" könnte was für dich sein, allerdings ist da noch nicht viel rausgekommen.
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Offline Alexandro

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 254
  • Username: Alexandro
Re: [DC] Herausragende Stories der jüngeren Vergangenheit
« Antwort #16 am: 31.01.2019 | 20:02 »
Du hast Recht, ich finds kacke. *seufz*

In dem Fall kannst du dir "Court of Owls" ebenfalls sparen - Batman wird in dieser Geschichte vom Meisterdetektiv zu einem kompletten Idioten reduziert, der nichtmal offensichtliche Hinweise bemerkt, nur um krasse Äkschen mit den neu eingeführten Zombieninjas zu ermöglichen (generell sind die Batman-Sachen aus der New 52 - ausgenommen die Titel, wo Batman nicht der Hauptcharakter ist - eher meh).

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Star Wars ist egal.
  • Beiträge: 19.466
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: [DC] Herausragende Stories der jüngeren Vergangenheit
« Antwort #17 am: 31.01.2019 | 20:16 »
Court of Owls hatte ich damals mitgenommen und, ja, nix für mich.
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Star Wars ist egal.
  • Beiträge: 19.466
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: [DC] Herausragende Stories der jüngeren Vergangenheit
« Antwort #18 am: 2.02.2019 | 20:52 »
Grant Morrisons Animal Man ist großartig.
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games