Autor Thema: Cthulhu im Duett - OneOnOne  (Gelesen 214 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline CiNeMaNcEr

  • Adventurer
  • ****
  • Filme, Serien, Animes, RPG
  • Beiträge: 676
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CiNeMaNcEr
Cthulhu im Duett - OneOnOne
« am: 21.03.2019 | 10:26 »
In der Cthulhus Ruf Ausgabe #2 (Oktober, 2012) gibt es einen interessanten, wenn auch kurzen Artikel zum OneOnOne Play.

Im relativ neuen Cthulhu Confidential wird dies intensiver Aufgegriffen.

Zum ersten Mal ist mir das Thema durch das Band Monophobia – Cthulhu Adventures for Lone Investigators aufgefallen.

Im CR#2 gibt es auche eine Liste von Szenarien die sich gut für das OneOnOne eignen ein paar Beispiele wären...
- Mr.Corbitt (Kinder des Käfers)
- Wort der Macht (SL-Handbuch, 3rd Edition)
- Die Zeit der Dunklen Träume (Aus Äonen)

Ein paar weitere Szenarien sind generell schon für diesen Spielstil ausgeschrieben wie "Das Gelbe Zeichen" aus dem Cthuloide Welten#10.

Wie sind eure Erfahrungen/Ideen zu dieser Spielart?

Ist sie doch sehr im geistigen Sinne von Lovecraft, der Spieler ist Isoliert und hat keine Hilfe, keinen Rückhalt. Er alleine muss sich dem Grauen stellen.

Fallen euch weitere, auch neuere Szenarien ein die passen würden?
- Leitet&Spielt wöchentlich OneShots verschiedener Systeme (überwiegend UA2/3, CoC7, OtE, Nemesis, DG, Kult) oder Scenic Dunnsmouth Wierd Edition/Gaslight-Kampange.
- Passion: Kingdom Death:Monster & Malifaux.

Offline Seraph

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 156
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Re: Cthulhu im Duett - OneOnOne
« Antwort #1 am: 21.03.2019 | 11:07 »
Geht meiner Erfahrung nach problemlos. Cthulhu eignet sich, wie du ja schon festgestellt hast, super dafür. Das einzige "Manko" könnte sein, dass ein einzelner SC nicht immer alle relevanten Fertigkeiten abdecken kann, da müsste man dann ggf. Punkte spendieren oder das Abenteuer anpassen (z.B. könnten die durch den Wurf erforderlichen Informationen rollenspielerisch erarbeitet oder von einem NSC geliefert werden).

Eignen dürften sich für 1on1:

- Der Gaukler von Jusa
- Suite 608 (1on1 getestet)
- Das verlorene Gestern
- Das Geheimnis des Schwarwaldhofs
- das Zirkusabentuer aus "Carnival Obscure" (komme gerade nicht auf den Namen)

Je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr denke ich, dass eigentlich alle Abenteuer, die nicht explizit vorgefertigte Charaktere bieten und von deren Interaktion leben oder die darauf Wert legen, eine Spielgruppe zu trennen (z.B. MorgenGrauen), für 1on1 geeignet sind...
« Letzte Änderung: 21.03.2019 | 11:09 von Seraph »
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Online First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Legend
  • *******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 4.171
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: Cthulhu im Duett - OneOnOne
« Antwort #2 am: 21.03.2019 | 11:37 »
Habe ich einmal mit meiner Freundin gemacht und das hat _richtig_ gut funktioniert. System war allerdings TurboFate, beim BRP ist halt die Streuung der Fähigkeiten zu hoch um das solo abzudecken.
Abenteuer war selbst gebaut ;)
« Letzte Änderung: 21.03.2019 | 11:40 von First Orko »
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Offline Tegres

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 716
  • Username: Tegres
Re: Cthulhu im Duett - OneOnOne
« Antwort #3 am: 21.03.2019 | 12:15 »
Ich habe für einen Freund "Das Gelbe Zeichen" geleitet und das war eine schöne Erfahrung und Abwechslung zum sonsttigen Gruppenspiel. Allerdings war das konkrete Abenteuer eher schlecht, da extrem railroadig.
Das mit den Fertigkeiten lässt sich meines Erachtens dadurch beheben, dass man einen vorgefertigte Charakter vorgibt oder zumindestens daraufhinweist, welche Fertigkeiten mindestens so und so viel Prozent haben sollten.

Offline CiNeMaNcEr

  • Adventurer
  • ****
  • Filme, Serien, Animes, RPG
  • Beiträge: 676
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CiNeMaNcEr
Re: Cthulhu im Duett - OneOnOne
« Antwort #4 am: 22.03.2019 | 15:45 »
Geht meiner Erfahrung nach problemlos. Cthulhu eignet sich, wie du ja schon festgestellt hast, super dafür. Das einzige "Manko" könnte sein, dass ein einzelner SC nicht immer alle relevanten Fertigkeiten abdecken kann, da müsste man dann ggf. Punkte spendieren oder das Abenteuer anpassen (z.B. könnten die durch den Wurf erforderlichen Informationen rollenspielerisch erarbeitet oder von einem NSC geliefert werden).

Eignen dürften sich für 1on1:

- Der Gaukler von Jusa
- Suite 608 (1on1 getestet)
- Das verlorene Gestern
- Das Geheimnis des Schwarwaldhofs
- das Zirkusabentuer aus "Carnival Obscure" (komme gerade nicht auf den Namen)

Je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr denke ich, dass eigentlich alle Abenteuer, die nicht explizit vorgefertigte Charaktere bieten und von deren Interaktion leben oder die darauf Wert legen, eine Spielgruppe zu trennen (z.B. MorgenGrauen), für 1on1 geeignet sind...

Das verlorene Gestern scheint mir in der Tat sehr geeigent. Bei den meisten Szenarien denke ich mir eher, das fehlen der Interaktion der Mitspieler wäre deutlich von Nachteil.
- Leitet&Spielt wöchentlich OneShots verschiedener Systeme (überwiegend UA2/3, CoC7, OtE, Nemesis, DG, Kult) oder Scenic Dunnsmouth Wierd Edition/Gaslight-Kampange.
- Passion: Kingdom Death:Monster & Malifaux.

Offline JaneDoe

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 51
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: fettes_chinchilla
    • FHTAGN RPG
Re: Cthulhu im Duett - OneOnOne
« Antwort #5 am: 25.03.2019 | 21:15 »
Ich finde das Thema one-on-one auch ziemlich interessant - aus den eingangs genannten Gründen. Der Spieler/ die Spielerin kann sich nicht auf die Wahrnehmung der anderen Spieler verlassen...es eignet sich damit perfekt für das Prinzip des Unzuverlässigen Erzählers. Ich beschäfttige mich da gerade damit da ich eine schöne Idee für ein one-on-one habe das ich hoffentlich im Laufe des Jahres schreiben kann. Davor würde ich allerdings ganz gerne in paar spielen um ein Gefühl dafür zu bekommen.
« Letzte Änderung: 26.03.2019 | 08:25 von JaneDoe »

Offline CiNeMaNcEr

  • Adventurer
  • ****
  • Filme, Serien, Animes, RPG
  • Beiträge: 676
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CiNeMaNcEr
Re: Cthulhu im Duett - OneOnOne
« Antwort #6 am: 25.03.2019 | 21:19 »
Macht Sinn. Ein paar Ideen habe ich auch, letztens erst ein paar Hörbuecher gehört, die sich alle gut dafür eignen würden. Denke es macht Sinn das ganze etwas kürzer zu halten.
- Leitet&Spielt wöchentlich OneShots verschiedener Systeme (überwiegend UA2/3, CoC7, OtE, Nemesis, DG, Kult) oder Scenic Dunnsmouth Wierd Edition/Gaslight-Kampange.
- Passion: Kingdom Death:Monster & Malifaux.