Autor Thema: Welche Aufträge - Welches Briefing habt ihr schon bekommen/gegeben?  (Gelesen 231 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nodens Sohn

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 265
  • Username: Nodens Sohn
Hi, ich sammle gerade Abenteuerideen für das Star Wars Rollenspiel und habe mir gedacht, dass so eine Sammlung von Ausgangssituationen vielleicht ganz interessant sein könnten. Vielleicht könnte man noch dazu schreiben für welches Setting dieser Auftrag war (aRdI, ZdR oder MuS - oder auch andere Star Wars Derivate). Es geht mir hier um Einstiegssituationen, als Ideen/Impulsgeber. (Wer mag, kann ja auch noch dazu schreiben was daraus geworden ist.)

Mein letzter Auftrag an meine Gruppe:
aRdI: "Fliegt zu folgenden Koordinaten. Dort ist mir eine Lieferung verloren gegangen. Findet heraus, was aus der Lieferung geworden ist und weshalb meine Lieferanten nicht geliefert haben. - Ah, bevor ich es vergesse - meine Wahre hätte ich natürlich auch gerne!"
« Letzte Änderung: 27.05.2019 | 12:04 von Nodens Sohn »

Online Lord Selis

  • Experienced
  • ***
  • Frieden ist eine Lüge
  • Beiträge: 148
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Selis
    • das Rundenarchiv
Also bei uns ging das eigentlich damit los, das wir auf Nar Shaddaa in einer der unteren Ebenen in einem Wrack von mittelgroßen Frachter lebten. Die Gründe hierzu waren sehr unterschiedlich. Bei meinem Charakter lag das an so nem faltigen Typ und einem in einem schwarzen Fetisch Anzug, der meine Leute eineinhalb Jahre zuvor abgeschlachtet hat.

Das ganze Abenteuer ging damit dann los, das der greise Mechaniker, der dort ebenso wohnte, die Old Bantha wieder flott gemacht hat und wir einfach Nar Shaddaa verließen.
Die ganze Kampangne hatte keinen Auftrags gegen Credits Charakter, sondern bezog sich auf zwei Dinge, zum einem eine Schatzkarte, einer Entdeckerin, die vor rund 1000 Jahren eine Route quer durch die Galaxis beschrieb und den jeweiligen Charakterhintergründen.

Diese Runde ist mittlerweile beendet und wir befinden uns 8 Jahre später mitten im Aufbau einer Rebellion, also ein paar Jahre bevor die Allianz gegründet wurde.
Hier gibt es drei Schwerpunkte, die Commandos, also Soldateneinsätze, wo es natürlich ganz normale Einsatzbesprechungen und Ziele gibt.
Dann die Machtsensitiven, die immer irgendwelchen Dingen hinterher rennen und durch Gräber kriechen um zu lernen oder sich mit der Inquisition anlegen dürfen.
Und dann einen social Strang, die Leute die Geld und Ausrüstung besorgen, Spionage betreiben und derlei Dinge halt.