Autor Thema: [Film] Shazam  (Gelesen 1160 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.975
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
[Film] Shazam
« am: 6.04.2019 | 00:33 »
Ich war am Donnerstag in dem Film drin, und wurde sehr positiv überrascht.

Ich hatte hohe Erwartungen, basierend auf dem Trailer, und die wurden nochmal übertroffen.
Ein wirklich witziger, unterhaltsamer Superhelden Film, der auch meiner Familie gefallen hat.
Hab meinen Bruder mitgeholt und die Freundin/Partnerin meines Vaters. Beide waren begeistert, und mein Bruder wird nochmal mit seinen Freund reingehen.

Imho klasse.
Zudem ich echt überrascht war, aufgrund einer Wendung/Entwicklung, die ich so nicht kommen sah.  :headbang:

Insofern: Große Empfehlung, geht rein!
DC hat gerade in einem Lauf ^.^ (Aquaman hat mir auch gefallen, und davor Wonder Woman)
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Kowalski

  • Hero
  • *****
  • Hinterm Mond
  • Beiträge: 1.690
  • Username: Kowalski
Re: [Film] Shazam
« Antwort #1 am: 7.04.2019 | 22:43 »
5 von 5 Superhelden

Ein Teen der sich auch wie ein Teen benimmt.
Jackass nur in Super....

Eher geradlinige Story und mal ein Bösewicht dem man seine Motivation abnimmt.

Ja, und ein, zwei Wendungen die man so nicht erwartet.
Wie immer. bis zum Ende des Abspanns warten.....

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Ach ja, den Weihnachtsmann fand ich klasse....
Bitcoin = Drown the poor

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.813
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: [Film] Shazam
« Antwort #2 am: 13.04.2019 | 18:34 »
Ich war gerade drin, ist vielleicht kein Film den man unbeding im Kino sehen muss, ist aber sehr unterhaltsam und auch der Plot funktioniert soweit (also kein "Martha"-Moment oder ähnlicher Quatsch).

And überraschende Wendungen kann ich mich jetzt nicht erinnern, aber ich hab auch den comic gelesen, auch wenn es da ein paar deutliche Unterschiede gibt wie zum einen anderen Schurken und die Handlung deutlich erweitert wurde.

Ich hoff mal das DC jetzt nach weiter in die Richtung von Shazam und Aquaman geht, leider sieht "Birds of Prey" so aus als wäre das nicht der Fall.
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.500
  • Username: Leonie
Re: [Film] Shazam
« Antwort #3 am: 14.04.2019 | 14:25 »
Mir hat der Film sehr gut gefallen! Er war lustig und dramatisch - und er hat es geschafft, die Übergänge genau richtig zu setzen. Und Zachary Levi schau ich mir eh gerne an.

Vor allem die Szene nach dem ganzen Abspann (die mit dem Goldfisch) fand ich sehr, sehr geil!  ;D
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline Data

  • Schrödingers Auktionator
  • Famous Hero
  • ******
  • Kleinert - Ich mache hier sauber.
  • Beiträge: 3.494
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Noir
Re: [Film] Shazam
« Antwort #4 am: 15.04.2019 | 15:26 »
Gestern gesehen. Von den Trailern wusste ich ja, was zu erwarten war. Grundsätzlich war ich dann aber doch von den ziemlich düsteren Stellen überrascht - vielleicht haben sie auch besonders düster gewirkt, weil der Rest so Quietschbunt war.

Insgesamt hat er mir gut gefallen. Und die DC-Filme schaffen (noch) das, was weder Marvel noch Star Wars zuletzt geschafft hat (bzw. kaum geschafft hat): Witze (auch viele Witze) so zu platzieren, dass der Rest der Handlung nicht in der Lächerlichkeit versinkt.

Daumen hoch.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Leider musste ich vor der 2. Post Credit Scene verschwinden, kann mir die jemand kurz in einem Spoiler beschreiben?

Online Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.975
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [Film] Shazam
« Antwort #5 am: 15.04.2019 | 16:21 »
Zu dem Ende in der Mensa
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Zur letzten End-Credit Szene
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Data

  • Schrödingers Auktionator
  • Famous Hero
  • ******
  • Kleinert - Ich mache hier sauber.
  • Beiträge: 3.494
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Noir
Re: [Film] Shazam
« Antwort #6 am: 15.04.2019 | 16:34 »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Online 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.364
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: [Film] Shazam
« Antwort #7 am: 16.04.2019 | 19:25 »
Hat mir gut gefallen. Und ich weiß jetzt, wieso die ganze Worm-Community Parallelen zu Kenzie zieht.

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.813
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: [Film] Shazam
« Antwort #8 am: 16.04.2019 | 20:04 »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Offline Data

  • Schrödingers Auktionator
  • Famous Hero
  • ******
  • Kleinert - Ich mache hier sauber.
  • Beiträge: 3.494
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Noir
Re: [Film] Shazam
« Antwort #9 am: 16.04.2019 | 20:10 »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.813
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: [Film] Shazam
« Antwort #10 am: 8.05.2019 | 10:20 »
Ich frag mich übrigend ernsthaft, was die Verantworlichen geritten hat den Film zwischen Captain Marvel und Endgame raus zubringen. Damit haben sie sich in die selbe Situation gebracht wie Solo, der jetzes Jahr zwischen Deadpool und Infinity War zerquetscht wurde.

Ich mein dieses Jahr kommt nur noch Dark Pheonix im Juni  und den zweiten Spierderman Film im July raus, danach ist das komplette Jahr frei von Superhelden Filmen.
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Online Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.975
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [Film] Shazam
« Antwort #11 am: 8.05.2019 | 10:43 »
Der Film hatte doch total gute Einspielergebnisse, oder?
Nun, und ich denke das man ihn vom Episode 9 Juggernaut fernhalten wollte. Vielleicht?
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Exar

  • 1337-Experte
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.483
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Exar
Re: [Film] Shazam
« Antwort #12 am: 8.05.2019 | 11:50 »
Bei uns war der leider nach 2-3 Wochen nicht mehr im Kino.
Eigentlich wollten wir den letzte Woche gucken, da er aber nicht mehr lief, ist es am Ende doch Endgame geworden. :-\

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.813
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: [Film] Shazam
« Antwort #13 am: 8.05.2019 | 14:13 »
Der Film hatte doch total gute Einspielergebnisse, oder?
Der hat bisher Weltweit 360 Mio eingespielt, im Vergleich zu den übrigen DC und Marvel Filmen ist das schon recht wenig. Selbst Ant-Man hat die 500 Mio geknackt.

Nun, und ich denke das man ihn vom Episode 9 Juggernaut fernhalten wollte. Vielleicht?
Episode 9 kommt erst zu Weihnachten, da wäre noch massig Platz bis in der zweiten Jahres Hälfte gwesen. Und mal ehrlich ich bezweifle das Episode 9 so groß wie Entgame wird.

Bin ja mal gespannt ob sich Detektive Pikachu gegen Entgame durchsetzen kann.

Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Offline Andorian Spaceman

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 172
  • Username: Abralax
Re: [Film] Shazam
« Antwort #14 am: 8.05.2019 | 17:55 »
Wir haben Shazam am Sonntag mit der ganzen Familie gesehen. haben es leider nicht eher geschafft. Ich fand den Film richtig gut. Für jüngere Superheldenfans unter 10 noch etwas zu düster. Ansonsten ein Film mit vielen humorvollen Szenen. Was ich aber herausragend finde ist, dass es im gegensatz zu den meisten aktuelleren Marvelfilmen gelingt eine berührende Geschichte zu erzählen und den Figuren auch den Raum zu geben, den sie brauchen um wahrgenommen zu werden.

Der Film war meiner Meinung nach sehr nahe an der Comicversion (2014, aus dem neuen DC Universum). Man hat nur den Bezug zur Antike weggelassen, womöglich weil das bei Wonderwoman und gefühlt Aquaman schon drin war. Auch hat man sich auf einen Antagonisten konzentriert, was gut funktioniert hat.   

Ich finde es richtig bei verschiedenen Superheldenfilmen auch mal unterschiedliche Geschmacksrichtungen zu präsentieren.

Ich mein dieses Jahr kommt nur noch Dark Pheonix im Juni  und den zweiten Spierderman Film im July raus, danach ist das komplette Jahr frei von Superhelden Filmen.

New Mutants kommt noch im August, also zwei X-Men Filme innerhalb von zwei Monaten.

Dieses Jahr laufen auch wieder extrem viele Filme im Kino. Es stehen ja nicht nur die Superhelden untereinander im Wettbewerb. 
Spielt: Midgard 5+4, Iron Kingdoms, Deadlands
Spielt gerne:  DSA3, D&D5, PP&P,
Beendet: Hollow Earth, Rolemaster
Träumt davon Dragonlance, Star Trek, DC Heroes  oder bei DSA einen Praioten zu spielen.

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.813
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: [Film] Shazam
« Antwort #15 am: 8.05.2019 | 18:00 »
New Mutants kommt noch im August, also zwei X-Men Filme innerhalb von zwei Monaten.

Dieses Jahr laufen auch wieder extrem viele Filme im Kino. Es stehen ja nicht nur die Superhelden untereinander im Wettbewerb.
New Mutants wird aber wohl auch kaum ein Kassenschlager. Und mit Endgame ist glaub ich wirklich nichts vergleichbar.
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Online BBB

  • Hero
  • *****
  • endlich 5* User ;)
  • Beiträge: 1.148
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BBB
Re: [Film] Shazam
« Antwort #16 am: 11.05.2019 | 16:20 »
Der hat bisher Weltweit 360 Mio eingespielt, im Vergleich zu den übrigen DC und Marvel Filmen ist das schon recht wenig. Selbst Ant-Man hat die 500 Mio geknackt.

Ernsthaft, so wenig nur? Oh mann. Ich fand die Trailer ausgezeichnet, bin nur bisher noch nicht dazu gekommen ins Kino zu gehen und mittlerweile läuft er nirgendwo mehr. Aber ich hatte doch eher gehofft, dass der Film die 400Mio Grenze spielend schafft, nach all den positiven Kritiken und dem positiven Feedback.

Tja, war wohl doch schlechtes Timing... hoffentlich reicht es um eine Weiterführung zu rechtfertigen.
Power Gamer: 33% Butt-Kicker: 21% Tactician: 67% Specialist: 42% Method Actor: 88% Storyteller: 75% Casual Gamer: 42%

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.813
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: [Film] Shazam
« Antwort #17 am: 11.05.2019 | 16:56 »
Laut Boxoffice Mojo sind es momentan 357.568.798 $ . Selbst die 400Mio Marke dürfte er wohl nicht mehr schaffen (wenn wirds extrem eng).

Ich finds auch schade, weil es durchaus ein netter Film war. Auch wenn ich sagen muss dass man den vielleicht nicht unbeding im Kino sehen muss.

Ich fand das Timing eh komisch, eigentlich wäre das ehr ein Weihnachtsfilm gewesen, aber da haben sie ja Aquaman rausgebracht (wobei das ja auch zum Erfolg geführt hat). Ich denk wenn sie den dieses jahr Weihnachten kurz vor Episode 9 rausgebracht hätten, wär vermutlich mehr drin gewesen.

Aber Situation in den Kinos ist eh ziemloich heftig im Moment, Dsiney bringt so viele Filme raus, die machen sich schon was selbt Konkurrenz.
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Offline Kurna

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 834
  • Username: Kurna
Re: [Film] Shazam
« Antwort #18 am: 12.05.2019 | 01:05 »
Immerhin war Shazam aber auch günstiger als andere DC-Filme (laut IMDB ca. 100 Mill. Dollar im Vergleich zu z.B. 160 Mill. bei Aquaman).

Damit ist seine Quote zwar immer noch schlechter als die von Aquaman oder Wonder Woman, aber immerhin besser als bei Justice League (Kosten 300 Mill./Einspiel 615 Mill.) und etwa genauso gut wie bei Batman vs. Superman.

Für Gewinn sollte es also eigentlich schon gereicht haben, vor allem da die Einnahme nicht so China-lastig war (wo die produzierende Firma einen besonders geringen Anteil an der Einnahme behält - ca. 25% - im Vergleich mit ca. 50% in den USA).
"Only the good die young. The bad prefer it that way." (Goblin proverb)

Online BBB

  • Hero
  • *****
  • endlich 5* User ;)
  • Beiträge: 1.148
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BBB
Re: [Film] Shazam
« Antwort #19 am: 12.05.2019 | 10:45 »
Hm, dann könnte der Film also doch noch profitabel gewesen sein, wenn auch wahrscheinlich nicht in dem Ausmaß, in dem man es sich bei WB erhofft hatte. Wobei, wenn ich es nochmal durchrechne...

Habe mal gehört, man soll das Budget für die Produktion verdoppeln, dann hat man das Marketing und den Vertrieb abgegolten. Dann wären wir bei 200Mio, die WB einnehmen muss, um Gewinn zu machen. Vom Einspielergebnis geht aber nur die Hälfte bis ein Drittel oder so ans Studio zurück.

Könnte also wirklich eine Nullnummer sein.
Schade...
Power Gamer: 33% Butt-Kicker: 21% Tactician: 67% Specialist: 42% Method Actor: 88% Storyteller: 75% Casual Gamer: 42%

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.813
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: [Film] Shazam
« Antwort #20 am: 12.05.2019 | 11:10 »
Die Werden wohl schon spätestens mit DVDs, Streaming und Fernsehvermarktung ins Plus kommen. Trotzdem hat der Film halt deutlich weniger eingespielt als für Superheldenfilme heutzutage üblich ist.

Ich denk mal schon, dass wohl ehr sowas um die 500 Mio das Ziel gewesen sein dürfte.
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Online BBB

  • Hero
  • *****
  • endlich 5* User ;)
  • Beiträge: 1.148
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BBB
Re: [Film] Shazam
« Antwort #21 am: 12.05.2019 | 11:24 »
Ja, das wäre auch meine Schätzung gewesen.
Schade drum...
Power Gamer: 33% Butt-Kicker: 21% Tactician: 67% Specialist: 42% Method Actor: 88% Storyteller: 75% Casual Gamer: 42%

Online BBB

  • Hero
  • *****
  • endlich 5* User ;)
  • Beiträge: 1.148
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BBB
Re: [Film] Shazam
« Antwort #22 am: 10.09.2019 | 07:12 »
So, late to the party.
Am Wochenende hab ich den Film dann auch endlich gesehen. Wie schon geschrieben, die Trailer fand ich mega gut, Mark Strong ist einer meiner Lieblingsschauspieler... kann eigentlich nichts schief gehen, oder?

Vorneweg: Der Film ist ein Familienfilm und er ist gut. Aber irgendwie hab ich mir dann doch mehr erhofft. Ich knn nichtmal genau sagen, was mir gefehlt hat oder was zu viel war. Der Film macht sehr viel sehr gut und richtig und hat seine geplante Fortsetzung definitiv verdient.
Aber irgendwie war der Film vorbei und es fühlte sich... leer an.
Keine Ahnung wieso.
Trotzdem eine klare Empfehlung.
Power Gamer: 33% Butt-Kicker: 21% Tactician: 67% Specialist: 42% Method Actor: 88% Storyteller: 75% Casual Gamer: 42%

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 2.672
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: [Film] Shazam
« Antwort #23 am: 10.09.2019 | 08:59 »
Hmm, das hab ich aber schon öfters gehört.
Hab ihn noch nicht gesehen, bin aber sehr gespannt.

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 10.843
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: [Film] Shazam
« Antwort #24 am: 17.09.2019 | 23:11 »
Ich hab ihn jetzt auch gesehen und muss sagen, dass er mir sehr gefallen hat  :d :d :d Kommt ins Regal.
"The bacon must flow!"