Autor Thema: [Rhein Erft Kreis] Abgleich.. wen gibt es da überhaupt?  (Gelesen 117 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Shadom

  • Inglourious Princess
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.440
  • Username: Shadom
    • Mein Deviantart Profil
Nächstes Jahr im Herbst ziehen wir um nach Elsdorf und ich würde gerne wissen, ob da wer in der Nähe wohnt?
Mit ein paar Rollenspielern haben wir da sogar schon Kontakt gefunden, weiß aber nicht ob die hier im Forum sind.
Wer wohnt in der Gegend und was spielt ihr so grob?


Meine Frau und ich landen eher beim narrativen / Indie Kram. Fate &co ist unser Haussystem.
Wir spielen gerne kurze Kampagne von 1-2 Dutzend Abenteuern und hoppen dann weiter zur nächsten Kampagne.
Meisten leite ich :)

Offline UndercoverGamer

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 5
  • Username: UndercoverGamer
Re: [Rhein Erft Kreis] Abgleich.. wen gibt es da überhaupt?
« Antwort #1 am: 30.06.2020 | 14:51 »
Moin Shadom,

bissl spät dran aber meine Gruppe spielt in Grevenbroich, ganz bei euch in der nähe. Wir spielen zwar eher klassische Systeme wie Pathfinder und WoD aber eher RP lastig.

Wenn ihr noch sucht können wir gerne mal quatschen.

Offline Shadom

  • Inglourious Princess
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.440
  • Username: Shadom
    • Mein Deviantart Profil
Re: [Rhein Erft Kreis] Abgleich.. wen gibt es da überhaupt?
« Antwort #2 am: 30.06.2020 | 14:53 »
Vielen Dank für die Rückmeldung.
Ein klein wenig Kontakt haben wir tatsächlich schon gefunden.
Da ich im Dezember wohl Papa werden, beginne ich aber nun doch erstmal keine neuen Runden :)
Trotzdem komme ich bestimmt darauf zurück!

Offline Fallow and tarnish

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 18
  • Username: Fallow and tarnish
Re: [Rhein Erft Kreis] Abgleich.. wen gibt es da überhaupt?
« Antwort #3 am: 4.07.2020 | 09:58 »
Ich wohne in Brühl, auch frisch hergezogen, und komme auch gerade aus familiären Gründen aktuell kaum zum Spielen. Ansonsten mag ich meine Spiele gerne narrativistischer ohne große Lore-Last und will mich daher gerne mehr mit so settingagnostischen Leicht- und Mittelschwergewichten wie PbtA, Fate, SW und Ubiquity beschäftigen.
Können uns gerne per PM weiter austauschen.