Autor Thema: [Kickstarter] Atlas - Rise or Die  (Gelesen 235 mal)

Ladonis, JAW6, Fuchs, Sgirra, Deep_Flow (+ 1 Versteckte) und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Online Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.020
  • Username: Waldviech
    • Das Rieslandprojekt
[Kickstarter] Atlas - Rise or Die
« am: Gestern um 18:21 »
DAS schaut doch recht gut aus:

https://www.kickstarter.com/projects/oldmagesgames/atlas-rise-or-die/description

Da sage mal einer, Sword&Sorcery sei tot.  >;D Insgesamt wirkt das Ganze von der Optik her auf mich ja schon so, als wolle da jemand endlich mal ein inoffizielles Golden-Axe-RPG veröffentlichen. Hoffentlich wird das noch was in den nächsten Tagen :)
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden !

Komm in´s  RIESLAND !

Online rollsomedice

  • offizielles Trollfutter.
  • Hero
  • *****
  • gnargelndes Untier
  • Beiträge: 1.917
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: rollsomedice
    • Malmsturm
Re: [Kickstarter] Atlas - Rise or Die
« Antwort #1 am: Gestern um 18:23 »
Bin gespannt

Offline HEXer

  • McGuffin
  • Hero
  • *****
  • Ubiquity Boardsäule & Kummerkasten
  • Beiträge: 1.543
  • Username: HEXer
Re: [Kickstarter] Atlas - Rise or Die
« Antwort #2 am: Gestern um 18:30 »
Da wäre ich jetzt wirklich fast schwach geworden. Und dann las ich, dass Elfen drin vorkommen. Schade!
„You're not the man I knew ten years ago.“
„It's not the years, honey; it's the mileage.“


Spielt gern exotische Rollenspiele.
Versteht Fate und PbtA.
Sieht Sterne.

Online Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.020
  • Username: Waldviech
    • Das Rieslandprojekt
Re: [Kickstarter] Atlas - Rise or Die
« Antwort #3 am: Gestern um 18:31 »
Lass Dich von Elfen nicht abschrecken! Man kann bestimmt prima dieses Krokodil aus der Frontillu mit ihnen füttern.  ~;D
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden !

Komm in´s  RIESLAND !

Online Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.020
  • Username: Waldviech
    • Das Rieslandprojekt
Re: [Kickstarter] Atlas - Rise or Die
« Antwort #4 am: Gestern um 20:44 »
Zitat
The well-respected warlocks of the temple-fortress of Mendelaar, the Decayers, who oversee the work on the lands, simply put the living but unemployable slaves into tight metal barrels. After that, the warlocks make the miserable creatures rot away by using high pressure and various chemicals. Within a couple of weeks, the former slaves become totally liquid. This sickening material is sprinkled on the ground, further increasing its yield.

Joah, also das Setting ist anscheinend wirklich...hust...nett. Soweit ich ich das Preview-PDF überflogen habe, gibt es im Übrigen nicht nur Elfen, sondern auch Zwerge, Orcs und Goblins. Ich würde das allerdings nicht als Minus werten und erwarte bei dem gesamten Kontext bei Zwergen z.b. sowas:


Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden !

Komm in´s  RIESLAND !

Offline Raven Nash

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 66
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raven Nash
Re: [Kickstarter] Atlas - Rise or Die
« Antwort #5 am: Heute um 09:34 »
Hmm, beim ersten Überfliegen weiß ich nicht, inwiefern das 2d10-System mit d20 kompatibel sein soll, aber es klingt zumindest interessant.
Aktiv: D&D 5e
Vergangene: Runequest, Cthulhu, Ubiquity, FFG StarWars, The One Ring

Online Toht

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 283
  • Username: Toht
Re: [Kickstarter] Atlas - Rise or Die
« Antwort #6 am: Heute um 09:38 »
Hmm, beim ersten Überfliegen weiß ich nicht, inwiefern das 2d10-System mit d20 kompatibel sein soll, aber es klingt zumindest interessant.

Ich vermute mal ganz stark es ist wie 5E, aber immer wenn du in 5E einen W20 werfen würdest, wirf 2W10 = Konvertiert  ~;D

Natürlich gibt's dann nur Ergebnisse zwischen 2 und 20 anstatt 1 und 20 aber ich denke mal das wird unter den Tisch gekehrt.

Offline Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.590
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: [Kickstarter] Atlas - Rise or Die
« Antwort #7 am: Heute um 09:40 »
Vermaledeites  :t:

S&S und noch mit 2w10, klingt tatsächlich gut für mich... :D

Edit: das Vid hatte mich schon nach 5 sek. und den ersten Klängen. Für mich hätte es auch ohne EDO sein dürfen, ist ja heute schon fast eher die Ausnahme:))
« Letzte Änderung: Heute um 09:44 von Kaskantor »
"Da muss man realistisch sein..."

Offline Raven Nash

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 66
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raven Nash
Re: [Kickstarter] Atlas - Rise or Die
« Antwort #8 am: Heute um 10:39 »
Ich vermute mal ganz stark es ist wie 5E, aber immer wenn du in 5E einen W20 werfen würdest, wirf 2W10 = Konvertiert  ~;D

Natürlich gibt's dann nur Ergebnisse zwischen 2 und 20 anstatt 1 und 20 aber ich denke mal das wird unter den Tisch gekehrt.
Scheint eben nicht der Fall zu sein. Zumindest im PDF gibt es Success Margin, Combat Maneuvers, etc. die eindeutig nicht in die 5e passen.
Aktiv: D&D 5e
Vergangene: Runequest, Cthulhu, Ubiquity, FFG StarWars, The One Ring

Online Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.020
  • Username: Waldviech
    • Das Rieslandprojekt
Re: [Kickstarter] Atlas - Rise or Die
« Antwort #9 am: Heute um 11:35 »
Auf der Homepage des Verlages kann man sich eine Art Preview-PDF runterladen, in dem auch das Regelsystem erklärt wird - vielleicht wird da dann auch klar, wie das Ganze mit 5e kompatibel sein soll.
Waldviech, das ich bin, habe ich mich natürlich erst einmal für die enthaltenen Settingschnipsel interessiert (Im Regeln analysieren und erklären bin ich sowieso ein kleiner Legastheniker.)

Zitat
Für mich hätte es auch ohne EDO sein dürfen, ist ja heute schon fast eher die Ausnahme:))
Dito - aber abschrecken tut mich der EDO-Gehalt auch nicht und unter der Grundprämisse (zurück zur barbarischen und brutalen britischen Fantasy der 80er) macht es irgendwo Sinn, Elfen, Zwerge und den Rest der Bande mit reinzunehmen.

Was ich im Übrigen faszinierend finde, ist das die enthaltenen finsteren Barbareien zum Teil geradezu "casual" nebenher passieren, so nach dem Muster:
"Hier ist die reiche, mächtige und zivilisierte Stadt der Händler. Dort sind die mächtigen Paläste der Adeligen, da sind die Schenken in denen sich die Söldner treffen - und da drüben werden gerade aufmüpfige Sklaven liquidiert. Wortwörtlich. Die entstandene Schlotze wird nachher als Dünger auf die Felder gekippt."
Das ist schon irgendwie ne andere Nummer als "Da ist das Reich des Bösen. Da sind alle böse!". Sicher wird es das auch geben, aber das Gesamtgeschmäckle ist dadurch schon ein anderes.
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden !

Komm in´s  RIESLAND !