Autor Thema: [DCC] Dark Trails - DCC-kompatibles Weird West  (Gelesen 310 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KyoshiroKami

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 371
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: KyoshiroKami
    • Würfelabenteurer


Mit Dark Trails gibt es bald ein neues DCC-kompatibles Setting, nämlich Weird West. Hat noch jemand den Kickstarter unterstützt? Ich habe schon ein wenig was auf meinem Blog geschrieben, mehr folgt nach einem Playtest.

Das Grundprinzip von DCC bleibt gleich, man kann Elemente aus DCC direkt verwenden und andersherum. An Klassen gibt es:

Bedlamite, eine Art Steampunk-Artificier
Calavera, ein Medium, das die negative Energie der Geisterwelt nutzt
Gambler, ein Falschspieler und Trickbetrüger
Gunslinger, der rechte Colt eines Geistes mit unglaublichen Fertigkeiten
Luchador, maskierte Kämpfer für Gerechtigkeit
Mountebank, Scharlatane und Alchemisten
Mystic Monk, Martial Artists
Occultist, der klassische Zauberer
Revelator, quasi ein Kleriker
Sin Eater, Wiedergänger, die ratlosen Geistern Frieden bringen
Tommyknocker, Untote

Die Bootleg-Version enthält die Klassen nur bis Stufe 2 und für die "magiebegabten" Klassen einige Zauber, Elixiere, Apparate und so. Aber trotzdem macht es einen super Eindruck.

Online schneeland

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.560
  • Username: schneeland
Re: [DCC] Dark Trails - DCC-kompatibles Weird West
« Antwort #1 am: 5.02.2020 | 21:26 »
Ich hab' das Crowdfunding auf PDF-Level unterstützt. Bin allerdings bisher noch nicht zum Lesen gekommen und denke mal, das wird erst zum offiziellen Release was.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Excaleben

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 244
  • Username: Excaleben
Re: [DCC] Dark Trails - DCC-kompatibles Weird West
« Antwort #2 am: 5.02.2020 | 21:33 »
Ist der Spielmodus also Weird West Dungeon Crawl oder was darf ich mir darunter vorstellen  wtf? ?
Cool aussehen tut es auf jeden Fall schon  ::)

Offline KyoshiroKami

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 371
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: KyoshiroKami
    • Würfelabenteurer
Re: [DCC] Dark Trails - DCC-kompatibles Weird West
« Antwort #3 am: 5.02.2020 | 21:39 »
Du kannst ganz normale Abenteuer spielen. Das Startabenteuer ist definitiv kein Dungeon Crawl. Bei DCC musst du ja auch nicht nur Dungeon für Dungeon durcharbeiten.

Offline Tegres

  • erfolgreicher Spinneneinsacker
  • Hero
  • *****
  • Chronist der Spielrunden
  • Beiträge: 1.511
  • Username: Tegres
Re: [DCC] Dark Trails - DCC-kompatibles Weird West
« Antwort #4 am: 5.02.2020 | 21:42 »
Im Prinzip ist das Spiel Deadlands mit DCC-Regeln. Das finde ich super, denn Deadlands ist toll, die Regeln wirken aber recht sperrig (ich hatte bisher noch die Gelegenheit sie im Spiel zu nutzen), wohingehend die DCC-Regeln simpel sind.
Mach mit bei den Blaupausen - Zufallstabellen, hilfreiche Artikel und mehr - einfach über den Discord-Server von System Matters

1. Kerbe im Colt

Offline Excaleben

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 244
  • Username: Excaleben
Re: [DCC] Dark Trails - DCC-kompatibles Weird West
« Antwort #5 am: 5.02.2020 | 21:47 »
Du kannst ganz normale Abenteuer spielen. Das Startabenteuer ist definitiv kein Dungeon Crawl. Bei DCC musst du ja auch nicht nur Dungeon für Dungeon durcharbeiten.

Im Prinzip ist das Spiel Deadlands mit DCC-Regeln. Das finde ich super, denn Deadlands ist toll, die Regeln wirken aber recht sperrig (ich hatte bisher noch die Gelegenheit sie im Spiel zu nutzen), wohingehend die DCC-Regeln simpel sind.

Okay also wird sich das Ding mit dem neuen Deadlands um den Platz als mein Weird West System prügeln müssen auch schick  ~;D. Ist das eigentlich von Goodman Games und hat somit ne Chance übersetzt zu werden oder 3rd Party ?

Offline KyoshiroKami

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 371
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: KyoshiroKami
    • Würfelabenteurer
Re: [DCC] Dark Trails - DCC-kompatibles Weird West
« Antwort #6 am: 5.02.2020 | 21:51 »
Das ist 3rd Party, der Name ist Stiff Whiskers Press.

Offline Moonmoth

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 464
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Moonmoth
Re: [DCC] Dark Trails - DCC-kompatibles Weird West
« Antwort #7 am: 6.02.2020 | 06:35 »
Das ist 3rd Party, der Name ist Stiff Whiskers Press.
Wenn da das „Compatible with DCC RPG“ Zeichen drauf ist, ist das Ding allerdings erstmal über den Schreibtisch von Joseph  Goodman gewandert und hat sozusagen sein Wohlwollen des „Dark Master“ in Form einer (kostenlosen) 3rd Party Lizenz - Goodman Games verkauft und promoted das Produkt dann auch auf ihrer Website. Will sagen: Wüsste keinen Grund, warum das niemand übersetzen wollte/könnte. DT ist aber ein eigenständiges Spiel und damit ein echtes Mammutprojekt UND Western-Rollenspiele in deutscher Sprache waren bisher nicht gerade Verkaufshits…

Würde mich sehr freuen, dazu mal einen Spielbericht zu lesen!
▲ Dungeons & Dragons ▼ Dungeon Crawl Classics RPG ▲ Malmsturm ▼ Mazes & Minotaurs ▲ Symbaroum ▼ All das andere Zeug ▲

"Sei still, Verstümmler der Rhetorik!" - Der Graue Mausling