Umfrage

Wie hat dir das Abenteuer "Grimme Herzen" gefallen?

Autor Thema: Grimme Herzen (DSA) / Bewertung & Rezensionen  (Gelesen 981 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.267
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Hier könnt ihr eure Meinung zum Abenteuer Grimme Herzen abgeben und nach Punkten bewerten.



Shop-Artikel
Grimme Herzen

Abenteuer-Übersicht
Hier gelangt ihr zu der Auswertung und Übersicht bereits bewerteter Abenteuer:
https://rollenspiel-bewertungen.de/tanelorn/abenteuer/

Klappentext: 

Der Heerzug der Kaiserin hat sich nach dem Fall der Fürstkomturei aus Tobrien zurückgezogen, während im Zentrum des Landes nach wie vor der dunkle Herzog Arngrimm von Ehrenstein über das Herzogtum Transysilien herrscht. Wie ein Raubtier im Schatten lauert die letzte verbleibende Heptarchie bedrohlich im Norden der Warunkei. Doch ist ein Moment des Stillstandes eingekehrt, während der kalte Wind über die wilde, urtümliche Landschaft weht und den Menschen ihre gewohnte Zähigkeit abfordert. Für die Tobrier steht eine Zeit des Wiederaufbaus bevor, in der die Wunden der letzten zwei Jahrzehnte geleckt werden können.

Doch als das Dorf Mühlentrutz im Norden der Markgrafschaft Warunk von einer schrecklichen Bestie heimgesucht wird, schallt ein Hilferuf durch die Lande. Für die Helden beginnt eine Reise im rauen, von zwei Jahrzehnten des Krieges erschütterten Tobrien, die ihnen alles abverlangen wird. Ein Land, das unerbittlich mit seinen Menschen ist und schon so manchen Abenteurer in seinen tiefen, finsteren Wäldern verschlungen hat. Doch sind die Wälder nicht das Gefährlichste, das den Helden bevorsteht, denn im Inneren der Menschen Tobriens schlagen grimme Herzen …

Offline seanchui

  • Experienced
  • ***
  • Zann Music ltd.
  • Beiträge: 456
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: seanchui
    • Seanchui goes Rlyeh
Re: Grimme Herzen (DSA) / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #1 am: 5.05.2020 | 12:33 »
https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/grimme-herzen-heldenwerk.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=55e1f06e46750d42114bfc5197e903fd

Zitat
Fazit: „Grimme Herzen“ ist ein großartiges Abenteuer das beweist, dass ein gutes Szenario auf 16 Seiten hervorragend funktionieren kann. Für erfahrene Helden – denn Grimmwulf von Finsterdorn ist im Fall der Fälle ein wahrlich grauenhafter Gegner – absolut empfehlenswert.