Autor Thema: The One Ring 2nd Edition  (Gelesen 17331 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online schneeland

  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 6.678
  • Username: schneeland
Re: The One Ring 2nd Edition
« Antwort #275 am: 1.10.2021 | 17:38 »
Beim Durchstöbern ist mir eine Sache aufgefallen, die sich mir nicht ganz erschließt. Vielleicht haben andere schon aufmerksamer gelesen. Laut Corebook und Starter Set-Regeln wird die Target Number mit 20-Attribute score ermittelt. Schaue ich mir jedoch die vorgefertigten Charaktere an, scheint mir die TN jeweils mit 18-Attribute score berechnet zu sein. Stimmt das was nicht? Lese ich was falsch?

Lese ich genauso und bin Deiner Meinung. In den Kickstarter-Kommentaren wurde die Frage schon gestellt - hoffentlich klärt sich das zügig und kann ggf. noch vor dem Druck korrigiert werden.

Ansonsten: Ersteindruck von den PDFs ist wirklich gut. Einzig die Karten aus dem Starter Set hätte ich am liebsten noch in Schwarz-Weiß-Optik, aber sonst freue ich mich schon aufs Lesen. Bodenständiger Fantasy-Kram wie Mittelerde reizt mich gerade wieder.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Uwe-Wan

  • Mythos
  • ********
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 8.401
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: The One Ring 2nd Edition
« Antwort #276 am: 1.10.2021 | 18:03 »
Gerade alles runtergeladen  :cheer: :cheer:
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline KyoshiroKami

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 633
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: KyoshiroKami
    • Würfelabenteurer
Re: The One Ring 2nd Edition
« Antwort #277 am: 1.10.2021 | 18:30 »
Lese ich genauso und bin Deiner Meinung. In den Kickstarter-Kommentaren wurde die Frage schon gestellt - hoffentlich klärt sich das zügig und kann ggf. noch vor dem Druck korrigiert werden.

In der Ankündigung von heute stand doch, dass der Druck bereits abgeschlossen ist und sie jetzt gucken, wie es mit dem Versand aussieht.

Online schneeland

  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 6.678
  • Username: schneeland
Re: The One Ring 2nd Edition
« Antwort #278 am: 1.10.2021 | 18:35 »
In der Ankündigung von heute stand doch, dass der Druck bereits abgeschlossen ist und sie jetzt gucken, wie es mit dem Versand aussieht.

Stimmt, den Teil der Meldung habe ich offensichtlich nicht gelesen. Dann hoffen wir mal, dass der Fehler in den Pre-gens liegt und nicht in den Regeln.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline klatschi

  • Experienced
  • ***
  • Eichhörnchen auf Crack
  • Beiträge: 221
  • Username: klatschi
Re: The One Ring 2nd Edition
« Antwort #279 am: 2.10.2021 | 00:10 »
Was man bei den Hobbits in meinen Augen sieht: durch die doch etwas engere Charaktergenerierung empfinde ich sie beim schnellen drüberlesen relativ ähnlich.
Ich denke dass TOR am besten laufen wird, wenn man nicht zu viele Kulturen doppelt, zumindest war das auch mein Eindruck im Testspiel, gerade weil das Spiel beim Reisen beispielsweise von sehr fixen Rollen lebt, Web ich die Regeln richtig verstanden habe. Beispielsweise sind sowohl Scan als auch Explore bei den Starterhobbits nur wenig verteilt, Travel auch kaum.
Wenn ich mir vorstellen dass Drogo auf Travel würfelt, hat er ohne Hope im Schnitt eine 10 oder so? Klar, man darf das nicht im Vakuum betrachten, mir geht es nur so ein bisschen drum, dass die sehr stark vorgegebene Skillverteilung der Charaktere das etwas schwieriger macht, gewisse Konzepte umzusetzen.

Mehr werde ich wohl erfahren, wenn wir es öfter spielen,  ich bin gespannt.  Wie sind da eure ersten Erfahrungen / Meinungen?

Optisch ist das Ganze großes Kino!

Offline Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.793
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: The One Ring 2nd Edition
« Antwort #280 am: 2.10.2021 | 07:22 »
Ich hatte TOR, aber die Regeln nie im Detail gelesen. Das mache ich jetzt zum ersten Mal. Die sehen aus der Vogelperspektive sehr solide aus. Auch Layout und die Zeichnungen sind sehr gelungen. Mit den Farbbildern werde ich aber nicht warm, und das wird sich auch nicht ändern. Da gefielen wir die alten besser. Das hier ist mir zu viel grau und blau.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 9.337
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: The One Ring 2nd Edition
« Antwort #281 am: 2.10.2021 | 07:24 »
Beispielsweise sind sowohl Scan als auch Explore bei den Starterhobbits nur wenig verteilt, Travel auch kaum.

Es heißt immer noch Scan? Och nö, der Begriff hat ein riesiges, tonales Problem mit dem Rest des Regelwerksets, das eher eine "altertümliche" Sprache bedient (Enhearten, etc.). Da hätte man doch gut Examine oder von mir aus auch das Search der ersten Edition nehmen können. Bei Scan bin ich direkt in der SciFi, auch wenn der Begriff im englischen Sprachgebrauch natürlich häufiger vorkommt.

Aber bin ich selbst Schuld, ich hätte der Redaktion ja auch schreiben können.  :-\

Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline klatschi

  • Experienced
  • ***
  • Eichhörnchen auf Crack
  • Beiträge: 221
  • Username: klatschi
Re: The One Ring 2nd Edition
« Antwort #282 am: 2.10.2021 | 09:07 »

Aber bin ich selbst Schuld, ich hätte der Redaktion ja auch schreiben können.  :-\


Beim ersten urüberlesen habe ich eher das Gefühl, dass die Alpha eine Beta war und nur sehr sehr gering angepasst wurde :-)
Bin mir also nicht sicher, ob sie das angepasst hätten

Online Cormac

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 632
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Cormac
Re: The One Ring 2nd Edition
« Antwort #283 am: 2.10.2021 | 09:46 »
Die PDFs werden über DriveThru verteilt. Ich habe noch keine Benachrichtigung von FL bekommen, aber als ich mich bei DriveThru eingeloggt habe, konnte ich die Sachen dort schon herunterladen.

Auf dem ersten Blick: Es sieht echt toll aus und ich freue mich auf die physischen Bücher. Das wird definitiv gespielt!

Beim Durchstöbern ist mir eine Sache aufgefallen, die sich mir nicht ganz erschließt. Vielleicht haben andere schon aufmerksamer gelesen. Laut Corebook und Starter Set-Regeln wird die Target Number mit 20-Attribute score ermittelt. Schaue ich mir jedoch die vorgefertigten Charaktere an, scheint mir die TN jeweils mit 18-Attribute score berechnet zu sein. Stimmt das was nicht? Lese ich was falsch?

Wie im Regelwerk angegeben empfiehlt das System die Regelung TN = 20 – Attibute für langfristige Kampagnen bei denen es (auch) um Entwicklung des Charakters geht und für One–Shots bzw. einzelne Abenteuer TN = 18 – Attribute damit sich mehr Erfolgsgefühl einstellt. Da man bei den vorgefertigten Chars wohl davon ausgegangen ist, dass sie nicht für Kampagnen verwendet werden, sind sie folgerichtig mit 18 – Attribute erstellt.

Offline Sgirra

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 329
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sgirra
Re: The One Ring 2nd Edition
« Antwort #284 am: 2.10.2021 | 10:26 »
Wie im Regelwerk angegeben empfiehlt das System die Regelung TN = 20 – Attibute für langfristige Kampagnen bei denen es (auch) um Entwicklung des Charakters geht und für One–Shots bzw. einzelne Abenteuer TN = 18 – Attribute damit sich mehr Erfolgsgefühl einstellt. Da man bei den vorgefertigten Chars wohl davon ausgegangen ist, dass sie nicht für Kampagnen verwendet werden, sind sie folgerichtig mit 18 – Attribute erstellt.
Danke, das habe ich jetzt auch gefunden. Trotzdem ist es ein bisschen ungünstig für die Starterbox, eine prominente platzierte Erklärung, die den Unterschied zwischen normaler Charaktererstellung und Pregens erklärt, hätte nicht geschadet.
Aktiv (SL): Coriolis • Invisible Sun • Symbaroum • Humblewood • Cypher System One Shots
Aktiv (Spieler): Plüsch & Milben (Homebrew mit Year Zero-Engine)
Ruhend: Numenera • Dungeon World • Eclipse Phase: Year Zero
Demnächst: Dune • Beyond the Wall
Geduldig wartend: City of Mist • Vaesen

Online treslibras

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 54
  • Username: treslibras
Re: The One Ring 2nd Edition
« Antwort #285 am: 2.10.2021 | 10:44 »
Es heißt immer noch Scan? Och nö, der Begriff hat ein riesiges, tonales Problem mit dem Rest des Regelwerksets, das eher eine "altertümliche" Sprache bedient (Enhearten, etc.). Da hätte man doch gut Examine oder von mir aus auch das Search der ersten Edition nehmen können. Bei Scan bin ich direkt in der SciFi, auch wenn der Begriff im englischen Sprachgebrauch natürlich häufiger vorkommt.

Genau genommen hat es im Englischen in dieser Bedeutung von "examining something closely or attentively" GERADE eine eher altertümliche, zumindest aber ursprüngliche Konnotation, während es heute ja oft auch euphemistisch als "etwas in Gänze [aber dafür nur oberflächlich] absuchen" / "etwas überfliegen" verwendet wird.

Ich sage nicht, dass es diese anderen Assoziationen nicht gibt. Aber der Abgrund zwischen den verschiedenen Konnationen und Assoziationen ist im Englischen bei weitem nicht so groß wie in den Sprachen, die den Begriff "scan" erst in den Neunzigern zusammen mit dem Flachbettscanner in ihre Sprache adoptiert haben.

Je länger ich darüber nachdenke, umso besser gefällt mir "SCAN", weil es eben das klare "visuelle Abtasten" beschreibt.

"Search" bzw. "search for" beschreibt eher eine (bewegte und taktile) Such-/Durchsuchtätigkeit nach etwas vermisstem (es gibt also etwas definiertes Fehlendes), "Examine" bedeutet das Untersuchen von etwas bereits Definiertem/Gefundenem.
Sind alles verwandte Begriffe, und manchmal benutzen wir sie synonym. Aber die Unterschiede sind da.
"I don't care to belong to any club that will have me as a member." (Groucho Marx)

Offline melkvie

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 116
  • Username: melkvie
Re: The One Ring 2nd Edition
« Antwort #286 am: 6.10.2021 | 16:05 »
Ich erhalte mit meinem Late Pledge keine KS-Updates. Gab es da schon aussagen zum Versand der Bücher?

Online schneeland

  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 6.678
  • Username: schneeland
Re: The One Ring 2nd Edition
« Antwort #287 am: 6.10.2021 | 16:06 »
Da gab's nur die nicht so konkrete Aussage aus dem letzten Update:

Zitat von: Free League
The production of the physical game is now complete and shipping from the factories to our distribution hubs is commencing. As many of you probably already know the current global shipping situation is a bit chaotic. So far it's looking good for us, but even so please keep in mind that unforeseen delays might crop up. As soon as the shipments are confirmed we'll let you know.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline melkvie

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 116
  • Username: melkvie
Re: The One Ring 2nd Edition
« Antwort #288 am: 6.10.2021 | 16:07 »
Danke für die schnelle Antwort! Dann hoffentlich bald!