Autor Thema: Zeigt her die Abenteuer-Cover, die absolut nicht zum Abenteuer passen  (Gelesen 2852 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Alexandro

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.256
  • Username: Alexandro
Fast jedes Cover von AD&D1/2 und BECMI?

Ausnahmen bestätigen die Regel?  ;)




Das 4e-Cover könnte sogar (wenn man den Drachen mal rausnimmt) ganz gut zum Original-Hommlett passen (ich weiß allerdings nichts über dessen Inhalt).

Noch schlimmer ist das hier

Ein Trio aus Riesen, die mit einer Werwolf-Armee das Land unsicher machen und aufgehalten werden müssen? Kriegführung mit übernatürlichen Mitteln? Count me in.
Dann ist es aber doch wieder ein (recht lahmer und schlauchiger) Dungeon. Meh.

Manchmal bin ich aber auch ganz froh, dass das Cover nicht das Abenteuer widerspiegelt, so etwa in diesem Fall:


Oder auch hier:
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline Rorschachhamster

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.660
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fischkopp
    • Mein Weblog
Ist das ein Troll? Beide Hommlet Cover zeigen Inhalt des Moduls... und überhaupt, wie willst du das denn beurteilen, wenn du nichts über den inhalt weißt? ::)
Und schlauchig sind die ... Dungeons? Lebendigen Riesenfestungen bei Against the Giants auch nicht... :o
Vorurteile, much? wtf?

Offline chad vader

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 602
  • Username: chad vader
Dungeonslayers "Die Minen von Crimlak".

Da sieht man einen Kampf gegen ein Tentakelmonster, dass es im Modul garnicht gibt.

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 13.921
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Dungeonslayers "Die Minen von Crimlak".

Da sieht man einen Kampf gegen ein Tentakelmonster, dass es im Modul garnicht gibt.
Aeh, doch? Das ist der Endkampf????
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Baron_von_Butzhausen

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 261
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lieblingsmensch
Aeh, doch? Das ist der Endkampf????

Ja. Genau genommen ist es der vorletzte Gegner, so man ihn sich zum Gegner macht...
Im Moment spiele ich: Leider nichts.
Im Moment leite ich: Beyond the Wall. Eine Runde die pbtA Systeme ausprobiert. Aktuell Dungeonworld. Cthulhu - Schreie und Flüstern mit Twitter Leuten.
Im Moment beschäftige ich mich: Beyond the Wall und Through Sunken Lands. pbtA Systeme, gerade Dungeon World.
Im Moment lese ich: Oribos von Markus Heitz. Die Horus Heresy.

Offline CK

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 604
  • Username: CK
    • Dungeonslayers
Dungeonslayers "Die Minen von Crimlak".

Da sieht man einen Kampf gegen ein Tentakelmonster, dass es im Modul garnicht gibt.

Diese Aussage ist falsch.
Moritz Mehlem hatte damals das Cover extra gewählt um die Szene extra einzubauen.


@Hommlet-Cover:
Trolle kommen da aber tatsächlich nicht vor, das krasseste ist der Oger und/oder die Riesenkrabbe.
« Letzte Änderung: 18.08.2020 | 08:15 von CK »

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 13.921
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
So, nochmal nachgelesen. Ich spoilere:

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline AndreJarosch

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.523
  • Username: AndreJarosch
Dieses Cover hat mit dem Abenteuer rein GAR NICHTS zu tun:
Im Abenteuer tauchen weder Conanartige Barbaren, noch so ein Monster, noch ein Streitwagen auf.

Offline Rorschachhamster

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.660
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fischkopp
    • Mein Weblog
@Hommlet-Cover:
Trolle kommen da aber tatsächlich nicht vor, das krasseste ist der Oger und/oder die Riesenkrabbe.
Welche Trolle? Seh ich da nicht richtig? Wo sind denn da Trolle auf den Covern?  wtf? Meinst du die Untoten auf dem ersten Cover? Es gibt definitiv Zombies, bei Ghulen bin ich mir gerade nicht so sicher... Gut, das erste Cover ist nicht wirklich groß aussagekräftig, das geb ich ihm, aber Trolle? Häh?
Und Riesenkrebs, bitte. ;)

Offline nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.832
  • Username: nobody@home
Welche Trolle? Seh ich da nicht richtig? Wo sind denn da Trolle auf den Covern?  wtf? Meinst du die Untoten auf dem ersten Cover? Es gibt definitiv Zombies, bei Ghulen bin ich mir gerade nicht so sicher... Gut, das erste Cover ist nicht wirklich groß aussagekräftig, das geb ich ihm, aber Trolle? Häh?
Und Riesenkrebs, bitte. ;)

Ich denke, es geht um den von diesem Poster angesprochenen Troll:

Ist das ein Troll? Beide Hommlet Cover zeigen Inhalt des Moduls... und überhaupt, wie willst du das denn beurteilen, wenn du nichts über den inhalt weißt? ::)

 ~;D

Offline Rorschachhamster

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.660
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fischkopp
    • Mein Weblog
*facepalm* Ich hab aber auch nicht gut geschlafen...  ;D

Offline afbeer

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 918
  • Username: afbeer

Manchmal bin ich aber auch ganz froh, dass das Cover nicht das Abenteuer widerspiegelt, so etwa in diesem Fall:


Warum wird der Dretch vor dem Demon Tuerny beschützt? In dem Abenteur wird klar WER der Dretch ist.
-> Ab in den anderen Thread

Offline Swafnir

  • Manowar-Model
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.366
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Swafnir
Rollenspielverein Kurpfalz - aleam inter seria exercemus

Die Bedürfnisse vieler sind wichtiger als die Bedürfnisse weniger oder eines einzigen. (Mr. Spock)

Der Sündenbock ist kein Herdentier. (Peer Steinbrück)

Offline rillenmanni

  • Mutter der Porzellan-Spieler
  • Famous Hero
  • ******
  • König der Narren
  • Beiträge: 3.412
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Aber hier ist die Unvereinbarkeit künstlerischer Ausdruck! :)
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%

Offline Settembrini

  • Famous Hero
  • ******
  • AK20 des guten Geschmacks
  • Beiträge: 2.181
  • Username: Settembrini
    • le joueur de Prusse en exil
Aber hier ist die Unvereinbarkeit künstlerischer Ausdruck! :)

Ich möchte hier schonmal anmerken, daß sich das Modul in meinem Besitz befindet und zu gegebener Zeit...also als Kandidat ganz offenkundig.
caveat lusor, sie befinden sich in einer Gelben Zone - Der PESA RHD warnt!

Abenteuerpunkt. das fanzine des autorenkollektivs.
--------------------------------------
Blog
PESA-FAQ[url]

Offline rillenmanni

  • Mutter der Porzellan-Spieler
  • Famous Hero
  • ******
  • König der Narren
  • Beiträge: 3.412
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Ich möchte hier schonmal anmerken, daß sich das Modul in meinem Besitz befindet und zu gegebener Zeit...also als Kandidat ganz offenkundig.
Ei, ei, ei! :)
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.569
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard

...eine Begründung (für diejenigen, die es nicht kennen), warum das Cover nicht zum Abenteuer passt, wäre ganz nett.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline rillenmanni

  • Mutter der Porzellan-Spieler
  • Famous Hero
  • ******
  • König der Narren
  • Beiträge: 3.412
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Ich glaube, da hatte Swafnir aus Gründen Bedenken.

Aber ich kann es ja spoilieren!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 16.452
  • Username: Rhylthar
Bin nicht sicher, in welchen der beiden Threads das ja gehört, aber es gibt für mich auch noch die Kategorie "generische Cover".

Die passen immer...oder auch eben nicht (i. d. S., dass sie nichts über das Abenteuer aussagen).

Mal als Beispiel:


Ein paar Abenteurer und ein Vrock(?). Und ich kann mich nicht erinnern (aber bin offen, wenn ich hier falsch liege!), dass dies ein irgendwie besonderer Vrock war (relevant für das Abenteuer...).
In die Richtung geht für mich auch das erste Hommlet-Cover.
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Swafnir

  • Manowar-Model
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.366
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Swafnir
...eine Begründung (für diejenigen, die es nicht kennen), warum das Cover nicht zum Abenteuer passt, wäre ganz nett.

Schau dir das Cover an. Dann kannst du dir ja denken, was nicht im Abenteuer vorkommt. Sonst würde es ja passen  ;)
Rollenspielverein Kurpfalz - aleam inter seria exercemus

Die Bedürfnisse vieler sind wichtiger als die Bedürfnisse weniger oder eines einzigen. (Mr. Spock)

Der Sündenbock ist kein Herdentier. (Peer Steinbrück)

Offline Rorschachhamster

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.660
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fischkopp
    • Mein Weblog
Ein paar Abenteurer und ein Vrock(?). Und ich kann mich nicht erinnern (aber bin offen, wenn ich hier falsch liege!), dass dies ein irgendwie besonderer Vrock war (relevant für das Abenteuer...).
In die Richtung geht für mich auch das erste Hommlet-Cover.
Ja, war er, siehe den Stab.  ::)
Wobei ich zugebe, das der Hintergrund viel relevanter war...  ;)

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 16.452
  • Username: Rhylthar
Ja, war er, siehe den Stab.  ::)
Wobei ich zugebe, das der Hintergrund viel relevanter war...  ;)
War der Vrock relevant oder der Stab? Und der Hintergrund....joah mei, für einen Megadungeon nicht sonderlich aussagekräftig, oder?

Edit:
Okay, ich sehe das als Korrektur und Bestätigung meiner Aussage: ~;D
Zitat
The cover art shows PCs under attack in a tower by a vrock holding an enchanted sword in its hands, while one of the PCs holds a huge yellow glowing trident. It's a good picture and it displays a scene from the module well, except the vrock doesn't have a sword.
« Letzte Änderung: 18.08.2020 | 18:55 von Rhylthar »
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Megavolt

  • Zwinker-Märtyrer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.886
  • Username: Megavolt
Swafnir hats auf den Punkt gebracht: Höhlen des Seeogers verdient den Preis für das beste schrägste coolste falscheste Cover aller Zeiten.

Die Höhlen des Seeogers ist dafür ja auch sinnbildlich und geläufig.

Offline Dr. Clownerie

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.413
  • Username: Dr. Clownerie
    • System Matters Verlag
Ein Experiment, das in seiner bewußt dilettantischen Machart die Geduld des Zuschauers herausfordert, ihn aber immerhin nicht für dumm verkauft.

System Matters
Pendragon Blog

Offline Swafnir

  • Manowar-Model
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.366
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Swafnir
Ich habs damals sogar geleitet, aber wir haben es aber nie fertig gespielt. Also musste ich keine Erwartungen erschlagen und in einem namenlosen Grab verbuddeln  ~;D
Rollenspielverein Kurpfalz - aleam inter seria exercemus

Die Bedürfnisse vieler sind wichtiger als die Bedürfnisse weniger oder eines einzigen. (Mr. Spock)

Der Sündenbock ist kein Herdentier. (Peer Steinbrück)

Offline Rorschachhamster

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.660
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fischkopp
    • Mein Weblog
War der Vrock relevant oder der Stab? Und der Hintergrund....joah mei, für einen Megadungeon nicht sonderlich aussagekräftig, oder?
Wobei ich mir ziemlich sicher bin (aber Erinnerungen) das der Vrock einen magischen Stab hatte... Hmmm. Warte...
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Hinter dem Spoiler steht warum ich doch fast recht hatte...  ~;D

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 16.452
  • Username: Rhylthar
Aber Du siehst ein, was ich meine, oder? :D
Das Cover zu so einem Abenteuer. Das ist ungefähr so, als würde ich bei I6: Ravenloft ein Wirtshaus aufs Cover packen, weil: Gibt ja eines in Barovia!

Noch so ein Kandidat:
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline CK

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 604
  • Username: CK
    • Dungeonslayers
Aber Du siehst ein, was ich meine, oder? :D
Das Cover zu so einem Abenteuer. Das ist ungefähr so, als würde ich bei I6: Ravenloft ein Wirtshaus aufs Cover packen, weil: Gibt ja eines in Barovia!

Noch so ein Kandidat:


Jup, da war das Cover des Originals/Vorläufers (mit der Szenerie vor dem Tempel) um 180° treffender.

Offline Alexandro

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.256
  • Username: Alexandro
Ist das ein Troll? Beide Hommlet Cover zeigen Inhalt des Moduls... und überhaupt, wie willst du das denn beurteilen, wenn du nichts über den inhalt weißt? ::)

Ich weiß genug über den Inhalt, um beurteilen zu können, dass
a) es keine drei Ghoule/Zombies in dem Abenteuer gibt (und die auch nicht schnell genug sind, um flying football tackles auszuführen), und
b) die Luschen-Banditen um Lareth nicht die epische Bedrohung sind, zu der das Cover sie aufzubauen versucht

Und insgesamt bin ich noch gar nicht auf die gähnende Langeweile der Dorfbeschreibung (in der mehr Wert darauf gelegt wird wieviel Gold die Bewohner im Keller haben, als darauf was sie eigentlich wollen) oder des Moathouse (mit so "tollen" Zufallsbegegnungen wie ein paar Ratten oder dem Echo der eigenen Schritte - "Uh, wie stimmungsvoll, mein Zuckerbäcker lässt da gleich vor Schreck seine Fackel fallen") eingegangen.

Zitat
Und schlauchig sind die ... Dungeons? Lebendigen Riesenfestungen bei Against the Giants auch nicht... :o

Ein Dungeon, bei dem man nach jedem "Zwischengegner" in die nächste Instanz teleportiert wird (wie bei einem schlechten Videospiel) soll nicht schlauchig sein? Da haben wir wohl unterschiedliche Ansichten. *shrugs*

Auf jeden Fall passt das Cover überhaupt nicht zu den Abenteuern.
« Letzte Änderung: 19.08.2020 | 02:26 von Alexandro »
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 9.435
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Das war ein echtes Trauma!

Ja.

Ich hab noch ne kleine Anekdote dazu. Letztens schlug jemand, von dem ich noch ein fehlendes Teil meiner Sammlung über ebay-kleinanzeigen abgekauft hatte, auf einen Handel ein mit den Worten "So wirds gemacht - Seeoger". Ich hab es erst nicht gemerkt, aber er sagte dann, dass sei aus diesem lächerlichen Erpresserbrief aus dem Abenteuer.
Der Brief:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/

Offline Rorschachhamster

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.660
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fischkopp
    • Mein Weblog
Ich weiß genug über den Inhalt, um beurteilen zu können, dass
Nein, weißt du nicht.  ~;D
18 Banditen + Seargents + 5. Stufe Kleriker ist schon ne Nummer für niedrigstufige Charaktere, vor allem wenn man den Dungeon vorher und u.a. die Anwesenden und eher wenig gefährlichen (Raum 4) 12 Zombies und (Raum 14) 4 Ghule bedenkt... Ich behaupte ja gar nicht, daß das ein gutes Cover ist, aber es zeigt Untote, und da sind Untote drin. Übrigens, FlyingTackleZombies klingt super.  ;D

Außerdem, zu denken, das Against the Giants, als ursprüngliche Turniermodule, dafür gedacht sind, auch im Kampagnenspiel ohne Reise auszukommen... Die Orte selbst sind eben nicht Schlauchförmig, selbst wenn das mit dem Teleportieren wahr wäre... Und das Cover zeigt verschiedene Riesenarten.  :think: Ich frage mich, worum es bei dem Sammelband geht....

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.851
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Aber Du siehst ein, was ich meine, oder? :D
Das Cover zu so einem Abenteuer. Das ist ungefähr so, als würde ich bei I6: Ravenloft ein Wirtshaus aufs Cover packen, weil: Gibt ja eines in Barovia!

Noch so ein Kandidat:


Ich finde das alte Cover auch besser, aber auch das hier ist nicht schlecht.
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 16.452
  • Username: Rhylthar
Ich finde das alte Cover auch besser, aber auch das hier ist nicht schlecht.
Schlecht ist es auch nicht. Es ist halt nur sehr generisch.
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.851
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Naja, es IST ein Eingangstor zum Tempel, oder?
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 16.452
  • Username: Rhylthar
Naja, es IST ein Eingangstor zum Tempel, oder?
Naja...oder zu irgendetwas. Der Gargoyle könnte ein Hinweis sein, wenn man das alte Cover kennt...aber ansonsten...
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Antariuk

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.609
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Antariuk
    • Plus 1 auf Podcast
Falls es auch ein Handbuch-Cover sein darf, hätte ich ein jüngeres Beispiel.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mit den Inhalten des Spiel hat die Szene rein gar nichts zu tun, außer dass sie ein paar Jahre vor offiziellem Spielstart so oder so ähnlich passiert ist (wobei Gandalf nicht anwesend war als Smaug starb, oder?). Da es aber kein offizielles Abenteuer oder gar eineKampagne gibt, wo die Zerstörung von Esgaroth eine wichtige Rolle spielt oder wo Gandalf als Patron der Gruppe auftritt oder irgendwas in der Richtung, bleibt der Leser mindestens ratlos zurück. Die anderen Cover der Reihe sind alle deutlich passender und zeigen oft auch direkt, was drin ist (bzw. vorkommt).
Kleiner Rollenspielstammtisch: Plus 1 auf Podcast

"Ein Zauberer mag noch so raffiniert sein, ein Messer im Rücken wird seinen Stil ernsthaft versauen." - Steven Brust

Offline Swafnir

  • Manowar-Model
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.366
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Swafnir
Es ist "Abenteuer in Mittelerde" und auf dem Cover sind zwei wichtige Figuren aus Mittelerde.
Rollenspielverein Kurpfalz - aleam inter seria exercemus

Die Bedürfnisse vieler sind wichtiger als die Bedürfnisse weniger oder eines einzigen. (Mr. Spock)

Der Sündenbock ist kein Herdentier. (Peer Steinbrück)