Umfrage

Wie hat dir die Spielhilfe "Camarilla " gefallen?

sehr gut (5 Sterne)
2 (40%)
gut (4 Sterne)
0 (0%)
zufriedenstellend (3 Sterne)
1 (20%)
geht grad so (2 Sterne)
1 (20%)
schlecht (1 Stern)
1 (20%)

Stimmen insgesamt: 5

Autor Thema: Camarilla (Vampire V5) / Bewertung & Rezensionen  (Gelesen 429 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.267
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Hier könnt ihr eure Meinung zu Camarilla abgeben und nach Punkten bewerten.



Shop-Artikel
Camarilla

Spielhilfen-Übersicht
Hier gelangt ihr zu der Auswertung und Übersicht bereits bewerteter Spielhilfen:
https://rollenspiel-bewertungen.de/tanelorn/spielhilfen/

Klappentext

Um zu herrschen, musst du genau zu dem werden, was du fürchtest:
Du musst zu deinem eigenen Monster werden.
Nur wenn du deine Ängste umfassend kennst,
kannst du sie kontrollieren und sie gegen andere richten.

Willkommen zum ultimativen Führer zur Camarilla, dem erschreckendsten Geheimbund, den die Geschichte je gesehen hat. Dieses Buch zur Camarilla wurde als Grundbuch und Zusammenstellung von Dokumenten erstellt, die von der schillernden Persönlichkeit der unsterblichen Gesellschaft Victoria Ash verfasst und gesammelt wurden und an dich, ihr Kind, adressiert sind. Das Buch Camarilla soll eine fesselnde Lektüre für jeden Liebhaber der anspruchsvollen Seite der Untoten sein. Erhalte mit dem 200 Seiten starken Hardcover-Buch der Camarilla einen Blick auf die einstmals mächtigste Fraktion der Vampire und ihren Versuch, sich der Zweiten Inquisition zu erwehren und die Maskerade im Angesicht moderner Technologie zu bewahren.

Online Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.062
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Camarilla (Vampire V5) / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #1 am: 10.04.2021 | 17:43 »
Ich kann noch keine Bewertung geben, da ich es noch nicht ganz gelesen habe, was auch irgendwo eine Wertung ist.

Das Buch ist zu 90% eine Sammlung an Fluff-Geschichten, 4% LoreSheets, 4% neuer Clan 2% neues System.

Ich mag keine Fluff-Geschichten. Respektive, die Fluff Geschichten um Grundregelwerk, sind so das was ich ein erträgliches Maß an Kurzgeschichten finde. Also etwa 35 Seiten, keine 250 irgendwas Seiten. Womit man das Problem hat, dass die nicht nur eigentlich wertlos sind, weil sie das subjektive, unzuverlässige InGame Gelaber von (Pet-)NSC darstellen.

Was gerade im Camarilla Band eine Herausforderung ist, weil die Schilderung von NSC wie sie andere Leute ghulen respektive blutbinden wenig bis nichts mit der Funktionsweise von beiden zu tun hat, wie sie im Grundregelwerk beschrieben sind. Was wenig erquickliche Diskussionen mit sich bringt. Wo man entweder das GRW für Schmu erklärt, oder das Fluff-Zeug umsonst war.

Immerhin hat man die Fluffgeschichten im Gegensatz zum Anarchen Band strukturiert.
Heißt, wenn man wissen will was Camarilla Vampire zum Thema Religion labern, was sie zur Struktur schwatzen, findet man es.
Was eine *verdammt* niedrige Hürde ist

Ich habe nur den mittlerweile entfernten Fluff-Text gelesen, und der war so scheiße, dass ich ihn nicht vermisse.

Den Clan der Banu Haqim (früher Assamiten) in den Band zu stecken, ist meines Erachtens pure Geldmacherei, damit man das Werk an die Spieler bringt.
Man hat die beiden Clans, die in den Bänden Anarchen und Camarilla stehen, bereits zum Grundregelwerk hin ausgearbeitet, und es gibt kein Grund sie da auszugliedern und rein zu stecken. Zumal man sie auch nicht gerade mit nennenswert vielen neuen Disziplinskräften schmückte.

Immerhin sind die Clans, und der neue Clans, interessant aus der Camarilla Perspektive beschrieben.
Was bei mir für Frust sorgt, weil ich mir eine ähnliche Behandlung der entsprechenden Clans im Anarchen Buch gewünscht hätte.

Die Loresheets sind soweit okay. Das System auch.
Wobei ich es noch nicht in der Praxis gesehen habe.

Ich tendiere zu einem "befriedigend" oder einer "zwei mit fettem MINUS".
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase