Autor Thema: Humoristische, nicht trashige Abenteuer  (Gelesen 747 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline SirRupert

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 723
  • Username: SirRupert
Humoristische, nicht trashige Abenteuer
« am: 6.04.2021 | 15:17 »
Für meine Gruppe suche ich als Spielleiter ein Abenteuer, welches etwas humoristischer ist.

Ich habe über Ostern mal wieder etwas The Witcher 3 gespielt und hatte viel Spaß bei den etwas humoristischeren Quests. Wie für einen Freund Spielkarten sammeln und dabei eine Verschwörung aufdecken. Eine Bratpfanne für eine alte Frau finden und co.

Kennt wer Abenteuer die zwar witzig, vielleicht auch etwas albern; aber nicht zu überdreht oder trashig sind?

Das Setting und System sind mir eigentlich recht egal.
« Letzte Änderung: 6.04.2021 | 20:34 von SirRupert »

Offline Fnord

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 177
  • Username: Fnord
Re: Humoristische, nicht trashige Abenteuer
« Antwort #1 am: 6.04.2021 | 15:22 »
PP&P - Power, Plüsch und Plunder   
Da sind alle Settings als Plüschtiere vielleicht etwas witziger....?

Offline Seraph

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.395
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Re: Humoristische, nicht trashige Abenteuer
« Antwort #2 am: 6.04.2021 | 15:27 »
Mein Abenteuer "Blutiges Schäferstündchen" für Cthulhu ist recht humorvoll, weil es bewusst Teenie-Slasher persifliert und die Spieler auch stereotype Charaktere aus solchen Streifen verkörpern. Ob das dann nicht zu trashig oder plump ist, darf gerne jeder selbst entscheiden  ~;D
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Offline ghoul

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.122
  • Username: ghoul
    • Ghoultunnel
Re: Humoristische, nicht trashige Abenteuer
« Antwort #3 am: 6.04.2021 | 15:34 »
Harte Schale (Traveller) vom Pyromancer ist mit Augenzwinkern geschrieben.
Kurz-Rezension hier: https://ghoultunnel.wordpress.com/2020/05/10/harte-schale/
Verfügbar bei DTRPG.
« Letzte Änderung: 6.04.2021 | 15:36 von ghoul »
Tactician: 96%
PESA hilft!
In diesem Sinne:  ~;D

Offline ghoul

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.122
  • Username: ghoul
    • Ghoultunnel
Re: Humoristische, nicht trashige Abenteuer
« Antwort #4 am: 6.04.2021 | 15:38 »
Kidnap the Archpriest (von Skerples) wäre auch noch eine Empfehlung!
Einen Papst entführen ist doch ein lustiger Auftrag, oder?
  ;D
Tactician: 96%
PESA hilft!
In diesem Sinne:  ~;D

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.392
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: Humoristische, nicht trashige Abenteuer
« Antwort #5 am: 6.04.2021 | 15:51 »
Die entsprungene Braut (DSA) - da müssen sich die Helden durch ein Garten Labyrinth voller niedlicher kleiner Biestinger arbeiten.

Ist ziemlich lustig, und bei meiner Gruppe kam es ziemlich gut an.
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Offline SirRupert

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 723
  • Username: SirRupert
Re: Humoristische, nicht trashige Abenteuer
« Antwort #6 am: 6.04.2021 | 16:28 »
PP&P ist leider nichts für mich. Das was ich von den anderen Abenteuern gesehen habe find ich toll. Danach habe ich gesucht - gerne mehr :)

Offline Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.652
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Humoristische, nicht trashige Abenteuer
« Antwort #7 am: 6.04.2021 | 16:35 »
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Grey

  • Karl Ranseier der Fantasy-Literatur
  • Titan
  • *********
  • Nebulöse Erscheinung seit 2009
  • Beiträge: 15.405
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grey
    • Markus Gerwinskis Website
Re: Humoristische, nicht trashige Abenteuer
« Antwort #8 am: 6.04.2021 | 18:55 »
Irgendwie so ziemlich jedes MidgarD-Kaufabenteuer, das ich bisher mitgespielt habe. :think: Ernst nehmen konnte ich sie jedenfalls nicht.
"Wenn du alles weißt, dann weißt du auch, was du mich kannst!" -- aus: Rainer Fuhrmann, Die Untersuchung
--
"Vertraue niemandem, der dir auf eine komplexe Frage eine einfache Antwort bietet!" -- meine Frau
--
Lust auf ein gutes Buch oder ein packendes Rollenspiel? Schaut mal rein! ;)

Offline SirRupert

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 723
  • Username: SirRupert
Re: Humoristische, nicht trashige Abenteuer
« Antwort #9 am: 6.04.2021 | 20:33 »
Irgendwie so ziemlich jedes MidgarD-Kaufabenteuer, das ich bisher mitgespielt habe. :think: Ernst nehmen konnte ich sie jedenfalls nicht.
Midgard?
Okay, hab ich mir noch nie wirklich angeschaut, aber in meiner Vorstellung war das immer eher grim-gritty-tolkien.
Hast du da einen Tipp was ich mir da genau mal anschauen kann?

Offline Fnord

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 177
  • Username: Fnord
Re: Humoristische, nicht trashige Abenteuer
« Antwort #10 am: 7.04.2021 | 19:47 »
One Page Dungeon  aus den Blaupausen beim System Matters Verlag
Gewölbe von Gack-Gack

...könnte aber "zu trashig" sein. :Ironie:

Offline Uferschnepfe

  • Sub Five
  • Beiträge: 3
  • Username: Uferschnepfe
Re: Humoristische, nicht trashige Abenteuer
« Antwort #11 am: 28.04.2021 | 07:51 »
Ich werfe mal "The Waking of Willowby Hall" von Ben Milton aka Questing Beast ins Rennen.

Das Modul ist humorvoll und originell, ohne albern oder gar lächerlich zu sein. Außerdem ist es sehr gut organisiert und einfach zu leiten.
Mit vorgefertigten Charakteren kann man gut zwei drei Abende damit verbringen.

Offline sindar

  • feindlicher Bettenübernehmer
  • Famous Hero
  • ******
  • Lichtelf
  • Beiträge: 3.697
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sindar
Re: Humoristische, nicht trashige Abenteuer
« Antwort #12 am: 10.05.2021 | 14:19 »
"Feenfluegel" fuer DSA fand ich seinerzeit recht lustig. Trashig war es nicht gerade, eher ein bisschen ... ich sage mal hippiemaessig. Ist aber [u[sehr[/u] alt, keine Ahnung, ob es das noch irgendwo gibt. Kann recht lang werden, also weit von One-Shot.
Bewunderer von Athavar Friedenslied

Online Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 8.489
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Humoristische, nicht trashige Abenteuer
« Antwort #13 am: 10.05.2021 | 15:18 »
Ich mochte "Geliebter Federico" von Benjamin Thoden - ein nettes, augenzwinkerndes Zwischendurch-Abenteuer für DSA. Leider ist das im Netz kaum noch zu finden; bei Interesse kannst du mir aber eine PM schreiben.

Und wenn wir schon bei DSA sind: "Der Erbe von Kranick". Habe ich als ziemlich lustig in Erinnerung.
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: nix
Pausierend: Wilde See (Savage Worlds)

Offline Grey

  • Karl Ranseier der Fantasy-Literatur
  • Titan
  • *********
  • Nebulöse Erscheinung seit 2009
  • Beiträge: 15.405
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grey
    • Markus Gerwinskis Website
Re: Humoristische, nicht trashige Abenteuer
« Antwort #14 am: 10.05.2021 | 16:00 »
Midgard?
Okay, hab ich mir noch nie wirklich angeschaut, aber in meiner Vorstellung war das immer eher grim-gritty-tolkien.
Hast du da einen Tipp was ich mir da genau mal anschauen kann?
Upps, grad erst gesehen. Sorry, @SirRupert, für die lange Antwortzeit!

Die Midgard-Abenteuer, die ich bislang gespielt bzw. angespielt haben, waren:
- Die Haut des Bruders
- Weißer Wolf und Seelenfresser
- Der Stab der Riesin
- Smaskrifter

... und noch ein paar weitere, deren Titel ich allerdings nicht mehr weiß. Ich könnte aber meinen SL noch mal fragen.

Es stimmt, dass Midgard vom Regelwerk her auf ein tolkienesk/pseudohistorisches Ambiente ausgelegt ist. Dabei soll die Bedrohung durch die Mächte des Chaos und Finsternis wohl durchaus ein grim&gritty-Feeling erzeugen.

Nur ist das zumindest bei mir nicht so recht gelungen. :-\  Speziell die von der Kritik hochgejubelte Smaskrifter-Kampagne fühlte sich für mich eher an wie ein Sammelsurium der bizarren Merkwürdigkeiten ... und auf diesem Wege unfreiwillig komisch. "Der Stab der Riesin" fängt vielversprechend an und mündet am Ende doch wieder in ein eindimensionales Standard-Dungeon. Bei "Die Haut des Bruders" und "Weißer Wolf und Seelenfresser" fühlte ich mich angesichts der Macht der beteiligten NSCs nicht so sehr als Akteur, sondern eher als Beobachter. Railroadig waren sie bis auf Smaskrifter alle.


Nachtrag: Dabei verbinde ich mit Midgard als System durchaus einige der dramatischsten, emotionalsten und teilweise auch düstersten Spiele, die ich je erlebt habe! Nur war das nicht mit Kaufabenteuern, sondern in selbst erdachten Kampagnen auf selbst erdachten Welten.
« Letzte Änderung: 10.05.2021 | 16:05 von Grey »
"Wenn du alles weißt, dann weißt du auch, was du mich kannst!" -- aus: Rainer Fuhrmann, Die Untersuchung
--
"Vertraue niemandem, der dir auf eine komplexe Frage eine einfache Antwort bietet!" -- meine Frau
--
Lust auf ein gutes Buch oder ein packendes Rollenspiel? Schaut mal rein! ;)

Offline fivebucks

  • Adventurer
  • ****
  • http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Ffc
  • Beiträge: 775
  • Username: fivebucks
Re: Humoristische, nicht trashige Abenteuer
« Antwort #15 am: 10.05.2021 | 16:37 »
Im Midgard Abenteuerband Mord am Schwarzdornsee ist ein hübsches zur Einleitung.

Das eigentliche Krimi - Abenteuer ist dann ernsthaft und komplex

Offline Skarabäus

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 183
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skarabäus
Re: Humoristische, nicht trashige Abenteuer
« Antwort #16 am: 11.05.2021 | 17:17 »
Was als witzig empfunden wird, liegt bekanntermaßen sehr im Auge des Betrachters, also in the eye of the beholder und bei Beholdern muss ich gleich an D&D denken  ;)

Wir hatten viel Spaß mit dem Pathfinder Gratisabenteuer "We be Goblins!" ("Wir sein Goblins" in der deutschen Übersetzung). Humoristisch würde ich das Werk jedoch nicht nennen. Der Witz kommt aus der Absurdidät des Settings und verlangt, dass die Spieler mitmachen können/wollen.

Offline unicum

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.245
  • Username: unicum
Re: Humoristische, nicht trashige Abenteuer
« Antwort #17 am: 11.05.2021 | 17:39 »
Nun ja Midgard wurde schon mal genannt,... - auch wenn ich die Abenteuer die genannt worden sind nicht so einsortieren würde,...

Aber es gibt extra eines das als "Fun_Abenteuer" deklariert wurde:

https://midgard-online.de/spielhilfen/abenteuer/die-traeume-der-kinder.html

Offline Bloody Mary

  • Sub Five
  • Beiträge: 3
  • Username: Bloody Mary
Re: Humoristische, nicht trashige Abenteuer
« Antwort #18 am: 11.05.2021 | 17:49 »
Ich habe mich sehr amüsiert bei "Ablage C - Beamte gegen Cthulhu" (mit dem Video von Ben&Paper bei Youtube, nicht als Spieler oder SL). Aber vielleicht ist das schon Trash?