Umfrage

Wie hat dir die Spielhilfe "Terra Cthulhiana II" gefallen?

Autor Thema: Terra Cthulhiana II - Bis ans Ende der Welt (Cthulhu) / Bewertung & Rezensionen  (Gelesen 248 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.292
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Hier könnt ihr eure Meinung zu Terra Cthulhiana II abgeben und nach Punkten bewerten.



Shop-Artikel
Terra Cthulhiana II

Spielhilfen-Übersicht
Hier gelangt ihr zu der Auswertung und Übersicht bereits bewerteter Spielhilfen:
https://rollenspiel-bewertungen.de/tanelorn/spielhilfen/

Klappentext

Pinnacles Desert und Pnakotus in Australien!
Hyperborea und Lomar in der Aktis!
Der Vostoksee und der Unbekannte Kadath in der Antarktis!
Und in den Weiten der Ozeane:
Y’ha-nthlei – die Stadt der Tiefen Wesen!
Yonaguni – Pyramiden auf dem Meeresgrund!
Der Kontinent Mu!
Die künstlichen Inseln von Nan Madol!
Die Osterinseln!
R’lyeh!
Diese zwölf reale und fiktive mythische Stätten werden ausführlich vorgestellt. Zudem bieten fünf Kampagnen-Steinbrüche rund um den Globus kreative Möglichkeiten zur eigenen Ausgestaltung:

Auf der Suche nach dem Heiligen Gral
Auf der Spur antiker Astronauten
Assassinen und Tempelritter
Das Innere der Erde
Die unheilige Geometrie der Pyramiden
Und wieder bewahrheitet sich: Die Menschheit ist nicht die Krone der Schöpfung, sondern lediglich ein wenig Sand im kosmischen Getriebe.

Offline seanchui

  • Experienced
  • ***
  • Zann Music ltd.
  • Beiträge: 463
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: seanchui
    • Seanchui goes Rlyeh
https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/terra-cthulhiana-bis-ans-ende-der-welt.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=11900d0f3bcc0667c5a0b874a734bb78

Zitat
Fazit: „Terra Cthulhiana – Bis ans Ende der Welt“ ist eine reichhaltige Mythos-Fibel mit zahlreichen Inspirationen. Auch die Präsentation wirkt dieses Mal auf mich gelungen. Gerade die „Kampagnen-Steinbrüche“ lockern den Stoff auf und sorgen für viel Inspiration. Für Spielleiter, die Ideen suchen oder einmal eine gelungene Verwebung aus Geschichte und Mythos erkunden möchten ist „Terra Cthulhiana“ eine absolute Empfehlung.

PS: Noch als persönliche Anmerkung: wer den "Originalband" sein Eigen nennt, der braucht diesen natürlich nicht mehr. Und: hat deutlich mehr Material auf einmal zur Verfügung. Aber: das soll die Qualität des Zweiteilers nicht schmälern.
« Letzte Änderung: 4.05.2021 | 08:00 von seanchui »