Autor Thema: [Nephilim] Publikationen  (Gelesen 414 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AndreJarosch

  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.618
  • Username: AndreJarosch
[Nephilim] Publikationen
« am: 17.07.2021 | 13:27 »
Das NEPHILIM RPG war ein französisches Rollenspiel mit dem Thema Okkultismus, Geheimgesellschaften und dem Einfluss von "Geistern/Engeln" (den Nephilim) auf die Weltgeschichte.

NEPHILIM benutzte als Spielsystem BRP, und Chaosium brachte eine Übersetzung ins englische heraus, mit leicht modifizierten Regeln und vor allem mit leicht veränderten Hintergrundinformationen und richtete den Fokus, des sonst eher europafixierte Spiel, auf Amerika.

Zu seiner Zeit war es als Gegenstück zu MAGE und KULT gedacht.

Der Durchbruch blieb beim englischen NEPHILIM aber aus; der Hauptgrund dürfte gewesen sein, dass keine Kampagne veröffentlicht wurde, die aufzeigte wie man das Hintergrundmaterial so richtig spielt*. (* In Frankreich wurde das Spiel auch erst populär nachdem die erste Kampagne veröffentlicht wurde)

Spätere Chaosium-Publikationen bauten das Spielsystem etappenweise aus/um.
Zur kompletten Neuausrichtung kam es jedoch nie, da dem Spiel die Luft ausging (wie auch dem Verlag der 1997 beinahe in Konkurs gegangen wäre).

In Frankreich gibt es intwischen eine dritte Edition und gerüchteweise spielt man bei Chaosium ebenfalls mit der Idee eventuell etwas mit Nephilim machen zu wollen.

NEPHILIM (englisch von Chaosium)

1994
3100 Nephilim (Regelbuch)
3101 Gamemaster´s Veil (Spielleitersichtschirm und ein Einführungsabenteuer**)
3105 Character Dossiers (Charakterblätter)

1995
3102 Chronicle of the Awakenings (weitere Vorleben und Hintergründe)
3103 Secret Societies (Geheimgesellschaften zum beitreten oder als Gegner)
3104 Serpent Moon (USA-fixierte Kurzkampagne)

1996
3106 Gamemaster´s Companion (Spielleitertipps, Spielhilfen, San Franzisko als Spielhintergrund und eine grobe Kampagnenidee)
Soleil Noir # 1 (Fanzine, von dem nur diese eine Nummer erschienen ist)

1997
3107 Liber Ka (alternative Magieregeln)
3108 Major Arcanum (Hintergrund über einen Teil der Organisationen der Nephilim)


** Dieses Einstiegsabenteuer ist NICHT identisch mit dem Einstiegsabenteuer der englischen Spielleitersichtschirms!
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die deutsche Edition von NEPHILIM von Feder & Schwert war eine Übersetzung der französischen Version, allerdings mit den Regelanpassungen der Chaosium-Edition.

Es gibt kleine Diskrepanzen zwischen den Regelversionen, und auch in der Hintergrundwelt.
Einige Hintergründe findet man nur in der einen oder der anderen Version; wohl dem der BEIDE Ausgaben im Schrank hat und diese miteinander abgeglichen und zusammengeführt hat.

NEPHILIM (deutsch von Feder & Schwert)

1996
9001 Nephilim (Regelbuch)

1997
9300 Spielleitersichtschirm & Das Neue Atlantis (Spielleitersichtschirm und Einstiegsabenteuer**)

1998
9002 Reditus (Abenteuer)


** Dieses Einstiegsabenteuer ist NICHT identisch mit dem Einstiegsabenteuer der englischen Spielleitersichtschirms!
« Letzte Änderung: 2.08.2021 | 17:44 von AndreJarosch »

Offline foolcat

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 135
  • Username: foolcat
Re: [Nephilim] Publikationen
« Antwort #1 am: 18.07.2021 | 00:47 »
und gerüchteweise spiel man bei Chaosium ebenfalls mit der Idee eventuell etwas mit Nephilim machen zu wollen.

Ich hab Jeff ja nun mehrere Jahre in Folge auf der Burg wegen Nephilim in den Ohren gelegen. Rausgekommen ist nur, dass es ein paar abstrakte (und abgefahrene) Ideen dazu gibt; so z.B. das Setting in die 60er/70er zurück zu verlegen (Stichwort Hippie-Zeit; Summer of Love, Age of Aquarius, Paradigmenwechsel etc.pp.). Nephilim ist bei Chaosium ganz klar auf dem backburner. Aber ganz vergessen ist es nicht.

Die interessante Frage wird sein, ob sich heute noch (oder wieder) ein Publikum für okkultes Rollenspiel finden lässt; ich hab keinen Schimmer, wieviel Anklang die neueste Version von  Multisim in Frankreich findet.

Erwähnenswert zur Chaosium-Version ist noch, dass die Buchrücken der Publikationen in Reihenfolge gestellt den Anfang eines Siegels/magischen Zirkels bilden. Und wenn der zweite Vollmond innerhalb eines Monats auf einen Montag fällt, dann leuchtet es schwach…  ;D
Power Gamer: 25% | Butt-Kicker: 8% | Tactician: 38% | Specialist: 4% | Method Actor: 71% | Storyteller: 71% | Casual Gamer: 17%

"Wesley, was ist mit den RVAGs?" -- "Ratten von außergewöhnlicher Größe? Ich glaube nicht, dass es die gibt." *brüll* *klopp*

Offline AndreJarosch

  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.618
  • Username: AndreJarosch
Re: [Nephilim] Publikationen
« Antwort #2 am: 19.07.2021 | 15:57 »
Ich hab Jeff ja nun mehrere Jahre in Folge auf der Burg wegen Nephilim in den Ohren gelegen. Rausgekommen ist nur, dass es ein paar abstrakte (und abgefahrene) Ideen dazu gibt; so z.B. das Setting in die 60er/70er zurück zu verlegen (Stichwort Hippie-Zeit; Summer of Love, Age of Aquarius, Paradigmenwechsel etc.pp.). Nephilim ist bei Chaosium ganz klar auf dem backburner. Aber ganz vergessen ist es nicht.

Die interessante Frage wird sein, ob sich heute noch (oder wieder) ein Publikum für okkultes Rollenspiel finden lässt; ich hab keinen Schimmer, wieviel Anklang die neueste Version von  Multisim in Frankreich findet.

Erwähnenswert zur Chaosium-Version ist noch, dass die Buchrücken der Publikationen in Reihenfolge gestellt den Anfang eines Siegels/magischen Zirkels bilden. Und wenn der zweite Vollmond innerhalb eines Monats auf einen Montag fällt, dann leuchtet es schwach…  ;D

Derzeit erscheint NEPHILIM in Frankreich bei Mnémos und besteht dort aus dem Grundregelwerk und 15 Ergänzungsbänden (bin mir aber nicht sicher, ob die neuesten gecrowdfundeten 6 Bücher die im April 21 rauskommen sollten schon alle erschienen sind).


Offline NurgleHH

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 976
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: NurgleHH
Re: [Nephilim] Publikationen
« Antwort #3 am: 20.07.2021 | 11:22 »

Der Durchbruch blieb beim englischen NEPHILIM aber aus; der Hauptgrund dürfte gewesen sein, dass es keine Kampagne veröffentlicht wurde, die aufzeigte wie man das Hintergrundmaterial so richtig spielt*. (* In Frankreich wurde das Spiel auch erst populär nachdem die erste Kampagne veröffentlicht wurde)

Ist übrigens auch das Problem von Mythras's "After the Vampire Wars". Hier ist ein gutes Quellenbuch, aber eine Einführung fehlt komplett. Leider hat DM hier etwas versagt...

Online Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 8.298
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: [Nephilim] Publikationen
« Antwort #4 am: 20.07.2021 | 12:35 »
Das Hauptproblem mit Neohilim im englischen war eigenlich -laut Applecline - das Chaosium fast ein halbes Jahr lang keinerlei nachfolgeprodukte veröffentlichen konnte (Designers & Dragons Vol. 1 pg. 273)
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline AndreJarosch

  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.618
  • Username: AndreJarosch
Re: [Nephilim] Publikationen
« Antwort #5 am: 20.07.2021 | 12:36 »
Ist übrigens auch das Problem von Mythras's "After the Vampire Wars". Hier ist ein gutes Quellenbuch, aber eine Einführung fehlt komplett. Leider hat DM hier etwas versagt...

Eine Kampagne war in Arbeit... ich habe auch keine Informationen warum diese gestrichen wurde.

Offline AndreJarosch

  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.618
  • Username: AndreJarosch
Re: [Nephilim] Publikationen
« Antwort #6 am: 20.07.2021 | 12:39 »
Das Hauptproblem mit Neohilim im englischen war eigenlich -laut Applecline - das Chaosium fast ein halbes Jahr lang keinerlei nachfolgeprodukte veröffentlichen konnte (Designers & Dragons Vol. 1 pg. 273)

Es hätte aber auch nicht geholfen wenn die veröffentlichten Nachfolgeprodukte früher veröffentlicht worden wären, denn dieses bestanden nur auch Hintergrund- und Regelergänzungen. Es hätte immer noch eine Kampagne gefehlt.

Online Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 8.298
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: [Nephilim] Publikationen
« Antwort #7 am: 20.07.2021 | 12:43 »
Es hätte aber auch nicht geholfen wenn die veröffentlichten Nachfolgeprodukte früher veröffentlicht worden wären, denn dieses bestanden nur auch Hintergrund- und Regelergänzungen. Es hätte immer noch eine Kampagne gefehlt.

Nephilim ist einer der wenigen Spiele bei denen ich dir recht gebe.
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage