Autor Thema: [The Witcher] The Witcher ... ohne Witcher?  (Gelesen 703 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Nodens Sohn

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 942
  • Username: Nodens Sohn
[The Witcher] The Witcher ... ohne Witcher?
« am: 6.01.2022 | 14:26 »
Ich lasse gerade in meiner Rollenspielrunde Charaktere für "The Witcher" erstellen. Aber irgendwie hat niemand Lust auch nur einen Hexer zu spielen. Jetzt bin ich am rätseln - Kann man dieses Rollenspiel auch ohne einen Hexer in der Spielerrunde spielen? Hat das jemand von euch schon gemacht? Worum drehten sich eure Abenteuer? Was waren eure Themen? Ich glaube - meine Leute haben mich hier total auf dem falschen Fuß erwischt und ich bin ein wenig ratlos.

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

Supersöldner

  • Gast
Re: [The Witcher] The Witcher ... ohne Witcher?
« Antwort #1 am: 6.01.2022 | 14:58 »
warum will niemand einen Hexer Spielen ?

Online Nodens Sohn

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 942
  • Username: Nodens Sohn
Re: [The Witcher] The Witcher ... ohne Witcher?
« Antwort #2 am: 6.01.2022 | 15:10 »
Da bin ich überfragt. "Och nö!" war schon die konkreteste Antwort. Aber vielleicht gehts ja auch ohne. Vielleicht will auch niemand immer im Focus der Geschichte sein. Keine Ahnung - daher meine Frage. Meist lasse ich meinen Mitspielern ihre Ideen/Wünsche und baue meine Kampagne um die Charaktere. Aber hier bin ich ein wenig überfragt. Aber vielleicht bin ich nur so aus der Bahn geworfen, da ich sofort nach dem Hexer gegriffen hätte. Vielleicht ging es ja anderen Gruppen auch so - vielleicht auch nur Zeitweise - dass sie keinen Hexer in ihrer Mitte hatten.

Offline BBB

  • Famous Hero
  • ******
  • Teilzeitforist... leider
  • Beiträge: 2.745
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BBB
Re: [The Witcher] The Witcher ... ohne Witcher?
« Antwort #3 am: 6.01.2022 | 15:27 »
Ich hab jetzt drei oder vier mal Witcher geleitet, meist waren die Hexer die begehrtesten, aber wir hatten tatsächlich eine Gruppe, die ohne ausgekommen ist. Funktioniert.
Die Gruppe ist zwar dran gescheitert, dass einem der Spieler die Welt zu grausam und düster war, aber du kannst tatsächlich relativ problemlos alle Elemente der Witcher Welt verwenden, ohne dass ein Hexer im Mittelpunkt steht.
Power Gamer: 33% Butt-Kicker: 21% Tactician: 67% Specialist: 42% Method Actor: 88% Storyteller: 75% Casual Gamer: 42%

Spielt zur Zeit: Nix so richtig, Reiter der schwarzen Sonne wenn Zeit ist...
Würde gern spielen: Witcher, Altered Carbon, Nesciamus, DSA, ... irgendwas ;)

Supersöldner

  • Gast
Re: [The Witcher] The Witcher ... ohne Witcher?
« Antwort #4 am: 6.01.2022 | 15:30 »
na ja werden sie den Ganz ohne Hexer nicht gefressen ?

Offline JohnnyPeace

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.098
  • Username: JohnnyPeace
Re: [The Witcher] The Witcher ... ohne Witcher?
« Antwort #5 am: 6.01.2022 | 15:39 »
na ja werden sie den Ganz ohne Hexer nicht gefressen ?
Solange es der Spielleiter nicht drauf anlegt gibt es da keinen Grund für.

Anyway: die Frage hab ich mir auch schon gestellt. Es sind dann auch nicht alles Zauberer, oder?!
VINSALT-KICKER-INTERACTIVE-LIGA-GEWINNER 2009/10, 2016/17 und 2017/18

Online Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Titan
  • *********
  • Crimson King
  • Beiträge: 18.906
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: [The Witcher] The Witcher ... ohne Witcher?
« Antwort #6 am: 6.01.2022 | 15:45 »
Es gibt ja auch ein paar hochkompetente Leute in der Welt, die weder Hexer noch Magier sind. Probleme gibt es vermutlich, wenn jeder einen Rittersporn-Verschnitt spielen will. Das ist dann aber weitgehend system- und settingunabhängig.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline BBB

  • Famous Hero
  • ******
  • Teilzeitforist... leider
  • Beiträge: 2.745
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BBB
Re: [The Witcher] The Witcher ... ohne Witcher?
« Antwort #7 am: 6.01.2022 | 15:48 »
na ja werden sie den Ganz ohne Hexer nicht gefressen ?

Meine Erfahrung bisher ist, pack einen fähigen Magier in die Gruppe, und mit etwas Glück finden sich Lösungen für jedes Probem :D


Was die Monster generell angeht: Die Gruppe ohne Hexer bestand tatsächlich ausschließlich aus sehr kampfbegabten Charakteren (auch wenn ich mich nicht mehr genau erinnere, welche genau). Die wussten dann auch sehr genau, wann sie den Kampf suchen konnten und wann ein geordneter Rückzug/Flucht die bessere Wahl war.
Power Gamer: 33% Butt-Kicker: 21% Tactician: 67% Specialist: 42% Method Actor: 88% Storyteller: 75% Casual Gamer: 42%

Spielt zur Zeit: Nix so richtig, Reiter der schwarzen Sonne wenn Zeit ist...
Würde gern spielen: Witcher, Altered Carbon, Nesciamus, DSA, ... irgendwas ;)

Online Quaint

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.498
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quaint
Re: [The Witcher] The Witcher ... ohne Witcher?
« Antwort #8 am: 6.01.2022 | 16:12 »
Ich hab schon ein paar Kampagnen the Witcher geleitet. Und das geht auch ohne Hexer. Man sollte dann halt evtl. Silberwaffen allgemein zugänglich machen und jemand sollte "Monster Lore" lernen.
Aber wenn man die Orginalgeschichten so anschaut ist da Monsterjagd oft auch mehr Kulisse als Kerninhalt.
Die Welt bietet ja noch ein bissle mehr. Und viele "Standard-Fantasy-Abenteuer" lassen sich auch umsetzen mit etwas Arbeit.
Ich kann ohnehin nur jedem raten der das länger spielt oder spielen will sich mehr einfallen zu lassen als sich jede Woche ein Random Monster rauszusuchen.
Besucht meine Spielkiste - Allerlei buntes RPG Material, eigene Systeme (Q-Sys, FAF) und vieles mehr
,___,
[o.o]
/)__)
-"--"-

Offline Fezzik

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.184
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fezzik
Re: [The Witcher] The Witcher ... ohne Witcher?
« Antwort #9 am: 6.01.2022 | 23:56 »
Witzig ist, das ich mir beim erstenmal lesen gleich dachte, " Wie kann ich das ohne Hexer spielen. Funktioniert das auch nur mit normalen Chars ( Magier eingerechnet)".
Ich denke so eine Gruppe abenteuerlustiger Söldner in der Witcher Welt, die wissen was sie tun und ihre Monsterkunde gelernt haben sind sicher spannend. Besser als wenn immer gleich nach dem Hexer gerufen wird, der es dann richten darf.
SL: Labyrinth Lord
Spieler: Dungeon Crawl Classics, Legend of the 5 Rings
Genres: Pulp, (Dark) Fantasy, Horror, Steampunk

"Falls du mich meinst: Ich spiele Regelwerke und Settings, keine Bilder" - Weltengeist

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.847
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: [The Witcher] The Witcher ... ohne Witcher?
« Antwort #10 am: 7.01.2022 | 07:50 »
Das erinnert mich an meine Star Wars Zeit. Da wurden gleichen Diskussionen über Jedi geführt (die den Hexern gar nicht so unähnlich sind). Das Setting sollte eigentlich genug Platz bieten, auch was anderes zu spielen, was z.B. auch bei Star Wars immer der Fall war. Hinzu kamen noch, dass Jahrzehnte des Star Wars Expanded Universe genug Alternativen zu Jedi anboten, also auch mystisch begabte Charaktere, nur halt keine Jedi. Ich hatte auch schon bei einer anderen Runde den Fall, wo einer sagte: "Ich möchte zwar sowas wie X spielen, aber nicht genau X". Nach ein wenig durchstöbern des Lores habe ich dann Alternative X1 entdeckt und damit war der Spieler vollkommen glücklich.

Offline BBB

  • Famous Hero
  • ******
  • Teilzeitforist... leider
  • Beiträge: 2.745
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BBB
Re: [The Witcher] The Witcher ... ohne Witcher?
« Antwort #11 am: 7.01.2022 | 07:57 »
Zumal aus meiner Sicht ja auch noch hinzu kommt, dass die Hexer in der Welt von The Witcher
a) ohnehin eine aussterbende Spezies sind und
b) von der Bevölkerung abgelehnt werden.

Das heißt selbst Szenarien, die eigentlich prädestiniert sind für einen Hexer können inhaltlich vollkommen kongruent gelöst werden mit: "Eigentlich müssten wir jetzt einen Hexer rufen... aber wir verabscheuen die. Hey, ihr da, ihr müsst das übernehmen!"

Und dann halt an der Aufgabe wachsen.
Power Gamer: 33% Butt-Kicker: 21% Tactician: 67% Specialist: 42% Method Actor: 88% Storyteller: 75% Casual Gamer: 42%

Spielt zur Zeit: Nix so richtig, Reiter der schwarzen Sonne wenn Zeit ist...
Würde gern spielen: Witcher, Altered Carbon, Nesciamus, DSA, ... irgendwas ;)

Online haste nicht gesehen

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 190
  • Username: haste nicht gesehen
Re: [The Witcher] The Witcher ... ohne Witcher?
« Antwort #12 am: 7.01.2022 | 08:09 »
Wobei das Regelwerk schon sehr auf Hexer zugeschnitten ist. Monster ohne Hexer zu bekämpfen ist zwar möglich, aber sehr viel schwerer. Klammert man die Monster also aus, dann bleiben Konflikte wie Räuberbanden, Machtspiele mit ihren Intrigen oder der Krieg zwischen dem Norden und Nilfgard. Ich persönlich tue mich schwer damit Charaktere aktiv ins Kriegsgeschehen zu verwickeln, weil das in der Regel bedeutet, dass sie zu Befehlsempfängern werden und damit nicht selbst entscheiden können. Das mögen viele Spieler auf Dauer nicht.
Lange Rede kurzer Sinn. Ich persönlich habe mich schwer damit getan einen Man at Arms und zwei Magier in abwechslungsreiche Geschichten zu verwickeln.
Power Gamer: 46% | Butt-Kicker: 17% | Tactician: 54% | Specialist: 29% | Method Actor: 67% | Storyteller: 75% | Casual Gamer: 17%

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.847
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: [The Witcher] The Witcher ... ohne Witcher?
« Antwort #13 am: 7.01.2022 | 08:24 »
Zumal aus meiner Sicht ja auch noch hinzu kommt, dass die Hexer in der Welt von The Witcher
a) ohnehin eine aussterbende Spezies sind und
b) von der Bevölkerung abgelehnt werden.

Das heißt selbst Szenarien, die eigentlich prädestiniert sind für einen Hexer können inhaltlich vollkommen kongruent gelöst werden mit: "Eigentlich müssten wir jetzt einen Hexer rufen... aber wir verabscheuen die. Hey, ihr da, ihr müsst das übernehmen!"

Und dann halt an der Aufgabe wachsen.

Eine weitere Paralelle zu Star Wars, wenn man sich auf die OT beschränkt.

Online Nodens Sohn

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 942
  • Username: Nodens Sohn
Re: [The Witcher] The Witcher ... ohne Witcher?
« Antwort #14 am: 7.01.2022 | 09:30 »
Je mehr ihr hier diskutiert, desto reizvoller finde ich diese Herangehensweise plötzlich.
Vielen Dank für euren Input!

Offline BBB

  • Famous Hero
  • ******
  • Teilzeitforist... leider
  • Beiträge: 2.745
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BBB
Re: [The Witcher] The Witcher ... ohne Witcher?
« Antwort #15 am: 7.01.2022 | 15:22 »
 ;) gern
Power Gamer: 33% Butt-Kicker: 21% Tactician: 67% Specialist: 42% Method Actor: 88% Storyteller: 75% Casual Gamer: 42%

Spielt zur Zeit: Nix so richtig, Reiter der schwarzen Sonne wenn Zeit ist...
Würde gern spielen: Witcher, Altered Carbon, Nesciamus, DSA, ... irgendwas ;)