Autor Thema: Setting s in den es einen Stärker macht den Feind zu Fresssen ?  (Gelesen 465 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Supersöldner

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.364
  • Username: Supersöldner
Setting s in den es einen Stärker macht den Feind zu Fressen ? Kennt jemand Setting s wo es einen Mächtiger Macht den Feind zu Verschlingen ? Oder wo es zumindest Kreaturen Gibt die so was Können ? wie funktioniert das ? wie bleibt dabei ein Gleichgewicht der Spielbarkit erhalten ?  Wie Unterscheidet sich das in einzelnen Setting s ?
Superhelden ? Tötet diesen Abschaum. Zum Ruhm der Menschheit.

Online Isegrim

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.281
  • Username: Isegrim
Geht Vampire nicht in die Richtung? Ansonsten lass dich von realen Kannibalen inspirieren...
"Klug hat der Mann gehandelt, der die Menschen lehrte, den Worten auch der Anderen Gehör zu schenken."  Euripides

Offline Supersöldner

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.364
  • Username: Supersöldner
ja nein. das Blut macht ihn ja nur stärker bis er es aufgebraucht hat. aber ein Vampir ohne Blut der früher schon 10 Menschen  leer gesaugt hat ist ja in den meisten Welten nicht Stärker als der welcher erst zwei leer gesaugt hatte.
Superhelden ? Tötet diesen Abschaum. Zum Ruhm der Menschheit.

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.454
  • Username: Waldviech
In gewisser Weise dürften wohl die Kroot in WH40K da qualifiziert sein. Aber ein bisschen Angst macht mir die Frage jetzt schon.  ~;D
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Offline Maarzan

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.006
  • Username: Maarzan
Bei Menschen war wohl Diablerie gemeint, andere Vampire aussaugen. Menschen zählen nicht als Feind sondern als Snack ...

Es gibt immer mal wieder Monster, welche durch ähnliches besser werden.
Highlander ist vom Prinzip her ja quasi dasselbe nur "sauber".

Gleichgewicht entsteht denke ich durch einen Machtverlust, wenn nichts neues dazu kommt und durch die Konkurrenz bzw. am Angang ggf auch andere Gruppen, die das an sich nicht so pralle finden.
Oder es gibt die Gefahr an einem Mahl (zu viel) auch zu sterben oder anderweitig die Uhr auf Null zu drehen.
Aber letztlich läuft so etwas auf eins hinaus: Es kann nur einen geben.
Storytellertraumatisiert und auf der Suche nach einer kuscheligen Selbsthilferunde ...

Online Isegrim

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.281
  • Username: Isegrim
ja nein. das Blut macht ihn ja nur stärker bis er es aufgebraucht hat. aber ein Vampir ohne Blut der früher schon 10 Menschen  leer gesaugt hat ist ja in den meisten Welten nicht Stärker als der welcher erst zwei leer gesaugt hatte.

Ich meinte das Aussaugen anderer (älterer) Vampire, oder gibts das nicht mehr?
"Klug hat der Mann gehandelt, der die Menschen lehrte, den Worten auch der Anderen Gehör zu schenken."  Euripides

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.223
  • Username: nobody@home
Geht Vampire nicht in die Richtung? [...]

Vampire hatte das zumindest früher (weiß nicht, wie's in den heutigen Versionen aussieht) in der Form, daß ein Vampir, der es geschafft hat, einen anderen Vampir einer früheren und damit inhärent mächtigeren Generation auszusaugen, tatsächlich an Power zulegen konnte -- insofern ja. War natürlich nach den Regeln der Vampirgesellschaft normalerweise zumindest offiziell super-illegal.

Was mir spontan auch noch einfällt, ist NetHack. Abgesehen davon, daß das Verzehren eßbarer erschlagener Feinde natürlich gegen das Verhungern hilft, kann man dabei unter Umständen auch noch die eine oder andere Resistenz oder ähnliche Extrakraft abstauben. Das natürlich aufgewogen gegen das Risiko, sich bei falscher Futterauswahl zu vergiften, Krankheiten oder Flüche einzufangen, oder sich sogar schlicht zu überfressen und daran einzugehen... ;)

Offline Erbschwein

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 63
  • Username: Erbschwein
Hallo,


...spiel ein Ork, den macht das Fressen von Wesen auch Stark. Zumindest muss er dann Nicht Hungern. Eventuell Boni Gegenstände die er dann auch Benutzen könnte.

-Edit:- Oder ein Dämonen, wenn der "leutz" binden kann wird der Dämon Mächtig. Eventuell futtert er den noch. Dann könnte der Dämon auch noch was werden.-
-Edit:- Bei einen Ork spielen, der braucht sich nicht beißen von einem Vampir. Könnte das chappi Hundefutter für den Ork sein.-   ~;D
« Letzte Änderung: 14.01.2022 | 19:55 von Erbschwein »

Offline Darkling

  • Rorschach jr.
  • Legend
  • *******
  • Wohnt mietfrei in diversen Köpfen...
  • Beiträge: 4.977
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Darkling
In der Hellfrost Rassilon Expansion gibt es den arkanen Hintergrund, Seelen(teile) in Schrumpfköpfe zu bannen und der Besitzer des Schrumpfkopf kann dann auf Zauber zugreifen, die auf dem Enthaupteten basieren. Falls es also jemand beispielsweise schafft, einen kräftigen Bären zu enthaupten kann er sich, solange er im Besitz dieses Kopfes ist die Stärke des Bären leihen.
Geht das in die Richtung, die du meinst Supersöldner?

Edit:
Und dann ist es in Rippers ja nicht nur möglich, sich Teile von Monsters einbauen zu lassen, um permanent monstertypische Fähigkeiten zu erlangen, sondern es geht auch, sich daraus, Verbrauchbares wie Salben, Tränke und Tinkturen herzustellen, die temporär Monsterfähigkeiten verleihen. Da wäre dann ja auch Vampir-Jerky oder Ähnliches denkbar, wenn man unbedingt verspeisen möchte.. ;)
« Letzte Änderung: 14.01.2022 | 19:56 von Darkling »
Der Weg zum Herzen eines Menschen führt durch den Brustkorb!

I`m just a soul whose intentions are good.
Oh Lord, please dont`let me be misunderstood!

Offline Supersöldner

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.364
  • Username: Supersöldner
halbwegs. auch wenn es effizienter wehre den Bären zu essen als seinen Kopf zu sammeln den könnte ja jemand klauen oder man verliert ihn.
Superhelden ? Tötet diesen Abschaum. Zum Ruhm der Menschheit.

Offline kizdiank

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 90
  • Username: kizdiank
In gewisser Weise dürften wohl die Kroot in WH40K da qualifiziert sein.

Nicht nur die Kroot. Space Marines haben das Omophagea, ein implantiertes Organ mit dem sie die Eigenschaften und Erinnerungen ihrer Nahrung übernehmen können.

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.223
  • Username: nobody@home
Eben fällt mir noch Exalted ein. Ich hab' mich nie tief in das System eingearbeitet, also kann es sein, daß mich die Erinnerung gerade schlicht trügt...aber gehört's da in mindestens einer Edition nicht zu den Tricks der Lunar Exalted, sich neue Formen anzueignen, indem sie das Herz einer passenden Kreatur verspeisen?

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.454
  • Username: Waldviech
Deine Erinnerungen trügen Dich nicht, das ist tatsächlich ein Charm der Lunars - und so wie ich das sehe definitiv auch eine Form des Stärkerwerdens.
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Offline Erbschwein

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 63
  • Username: Erbschwein
Hallo,


Spiele ein Götter gefälligen, der wird dir sagen was mit ----. Wenn Du GeFressen Wirst, dann hoffe das du ......... wirst.
Ansonsten, Wäre das ein Leichtes was, ---- zu tun.

Ein leichtes was zu gefälliges zu tun. Wenn Man Solche Macht Bekommen!!!! 


Aber in Diesem:

Offline Rorschachhamster

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.746
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fischkopp
    • Mein Weblog
Gilt das nicht im Übertragenen Sinne für jedes Spiel mit XP für erschlagene Monster und Stufenaufstieg?  ;D

Offline Aedin Madasohn

  • Andergast´sche Salzarelenangel
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 929
  • Username: Aedin Madasohn
spontan denke ich da jetzt an diverse Browsergames, wo simpler Stufenabgleich über den Win entscheidet und man um die gegnerische Stufe auflevelt. Geht halt so weit, wie der Anbieter noch Nullen über hatte, die er über die Endgegner-icons Stufen tapezieren kann.

Aufgelockert wird das alles mit Bonus-ComicVideo-Sequenzen und befreiten Dolls

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.223
  • Username: nobody@home
Gilt das nicht im Übertragenen Sinne für jedes Spiel mit XP für erschlagene Monster und Stufenaufstieg?  ;D

Im Prinzip ja. Man müßte das nur noch passend in die Beschreibungen einbauen; so in der Art von "Als dein Anteil der Lebenskraft des erschlagenen Trolls auf dich übergeht, durchfährt dich plötzlich neue Energie -- willkommen auf Stufe 5!" :gasmaskerly:

Offline Rorschachhamster

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.746
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fischkopp
    • Mein Weblog
Im Prinzip ja. Man müßte das nur noch passend in die Beschreibungen einbauen; so in der Art von "Als dein Anteil der Lebenskraft des erschlagenen Trolls auf dich übergeht, durchfährt dich plötzlich neue Energie -- willkommen auf Stufe 5!" :gasmaskerly:
Oder es gibt nur EP, wenn man Messer und Gabel in die Hand nimmt - dadurch könnten auch Könige oder Bösewichte echt mächtig sein, ohne je einen fuß aus der Tür gesetzt zu haben...  :think:

Offline Erbschwein

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 63
  • Username: Erbschwein
Hallo,

...bei Rolemaster
Werden Chaossoldaten mit einem Ritual Geschaffen. Das sie durch die Höchsten Qualen Gehen.
Es wird aber nicht genauer Eingegangen. Die Zeit abstände wo sie kein Krieg und Zerstörung vollbringen, dieses Abgehandelt wird. Oder wenn Sie Zerstörung vollbringen, was mit den Opfer passiert.
Oder was sie noch tun müssen, dem Chaos zu huldigen und die Macht Aufrecht zuhalten.

Ist zwar kein Beispiel von Fressen und Macht bekommen. Aber weitere Ideen zum Thema. Wegen Hunger und Macht was daraus entstehen würde.
Ein Ork-Schamane hätte schon Interesse an diese Idee. Wenn der Wind in sein Ohr flüstert.