Autor Thema: Trading Card Games  (Gelesen 13136 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Vandal Savage

  • Famous Hero
  • ******
  • I knew your great-great-great-grandfather ...
  • Beiträge: 2.239
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SoulReaver
Trading Card Games
« am: 18.06.2002 | 22:12 »
Da im "Neuer Toon"-Thread von Catweazle gerade Magic angesprochen wurde, wollte ich mal fragen, wer neben dem "normalen" Rollenspiel noch TCGs spielt.

Ich selbst hab vor ein paar Monaten "Vampire:The Eternal Struggle", vormals "Jyhad", angefangen, und es macht ziemlichen Spass.

Also, spielt ihr solche Kartenspiele, wenn ja was, wenn nein, warum nicht ?!?    ;)
"I planned and fought and won battles you have only read about in your history books, boy. You're no tactician. There's too much need in you. Too much to prove to everyone. It's like a craving. That's your weakness. That's your undoing."

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Titan
  • *********
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.993
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re:Trading Card Games
« Antwort #1 am: 18.06.2002 | 22:21 »
Ich habe ca. 6 Jahre Magic the Gathering mit vollster Imbrunst gespielt (sogar in der 1.Bundesliga ;) ). Als aber die Ausgaben richtig in die Höhe schnellten (ca. 1000 - 1500 DM pro Jahr  :o ), ohne dass ich zu den guten Spieler gehörte (das wäre mir echt zu stressig geworden) habe ich damit aufgehört. Seitdem will ich mit den ganzen Trading Card Games nichts mehr zu tun haben. Kosten nur unötig Geld, während normale Gesellschaftspiele wesentlich billiger sind.
Jyhad habe ich auch ne Zeitlang gespielt. Nettes Spiel, aber nichts mehr für mich. :)
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Catweazle

  • Gast
Re:Trading Card Games
« Antwort #2 am: 18.06.2002 | 22:38 »
Ich habe richtig viel Geld in Magic gesteckt. Das wurde dann aber doch zu arg. Bei den TCG hat immer derjenige einen Vorteil, der mehr Geld hat. Das ist bitter. Wenn man nur untereinander spielt, und sich auf einen festen "Investitionsbetrag" je Monat einigt, ist das sicher kein Problem mehr.

Hat HÖLLE Spaß gemacht. Aber war mir dann zu teuer.

Offline Sara Pink [DA]

  • Frauenbeobachterin
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.849
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Sara Pink
Re:Trading Card Games
« Antwort #3 am: 19.06.2002 | 00:15 »
Ich hab das nie gespielt, aber mein wehrter Bruder, der dann irgendwann alle seine Karten verbrannt hat  :o
Ich wollte damit auch mal anfangen, aber ich bin da zu arm für  ;)

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.252
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re:Trading Card Games
« Antwort #4 am: 19.06.2002 | 07:34 »
Wie schon geschrieben bin ich zur Zeit der Antiquities ausgestiegen und nur noch einmal "rueckfallig" geworden...
Fuer Changeling: the Wyld Hunt...
Das ist eine SEHR nette Kombination aus Karten-, Wuerfel- und Rollenspiel (wenn ich mir anschaue was im Computerbereich als Rollenspiel verkuft wird dann darf ich CtWH auch als Rollenspiel bezeichnen).

Muesste ich auch mal wieder entstauben und spielen...
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Gast

  • Gast
Re:Trading Card Games
« Antwort #5 am: 19.06.2002 | 10:58 »
Wenn ich mir den "Toons"-Thread durchlese drängt sich mir die Frage auf ob ich Magic irgendwo studieren kann...

"Changeling" habe ich tatsächlich auch einmal gespielt zusammen mit Xardi und Nephilim, war zwar ganz lustig, aber nichts, was ich regelmäßig spielen würde...

Offline Suro

  • Mad Lord Heinzula V.
  • Legend
  • *******
  • Blub blub
  • Beiträge: 7.375
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surodhet
Re:Trading Card Games
« Antwort #6 am: 19.06.2002 | 11:38 »
Ich bin MAgic-Spieler und habe auch schon 2-3 Tausen karten...Viel Geld also.obwohl wir auch welche von Freunden gekauft haben, wo sie dann sehr billig sind.Wenn man gute KArten hat heißt das aber noch lange nicht das man gewinnt.Einer meiner brüder hat nur 200 Karten.....aber durch Rush-Angriffe kommt man auch mit "schlechteren" KArten recht weit...Also unbedingt entscheidet nicht das Geld.Denn was will die mächtigste KReatur dagegen machen wie die schwächste gecounterd zu werden?
Suro janai, Katsuro da!

Gast

  • Gast
Re:Trading Card Games
« Antwort #7 am: 19.06.2002 | 12:04 »
Ich spiele immer wieder gerne eine Partie Magic aber die Sammelwut habe ich schon vor Jahren abgelegt.Wir spielen ohne irgendwelche Turnierregeln oder Beschränkungen wie bestimmte Karten nur einmal im Deck oder Ähnliches,schließlich zocken wir aus Spaß an der Freud und nicht um den anderen zu zeigen wie toll dieses oder jene Megakiller-Deck ist.

BTW: Hab ich schon erwähnt,dass Killerdecks doof sind? ;D
« Letzte Änderung: 19.06.2002 | 12:04 von Incubus »

Offline Sara Pink [DA]

  • Frauenbeobachterin
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.849
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Sara Pink
Re:Trading Card Games
« Antwort #8 am: 19.06.2002 | 13:11 »
Was bei uns im Moment der Renner ist und was ich auch Spiele ist übrigens Discwars! Das ist eine Mischung aus Table Top und auch TCG. Das macht super viel Spaß und ist auch nicht so tauer wie die TCG...
Kann ich nur empfehlen...

Eyeless

  • Gast
Re:Trading Card Games
« Antwort #9 am: 19.06.2002 | 14:23 »
@Soulreaver:
wir müssen da irgendwas falsch machen........wir haben zusammen für Vampire(bzw.Jyhad) für knapp 900 Karten nicht mal 50 € ausgegeben,oder?
Ich wüßte auch nicht, das der gewinnt der das meiste Geld hat, was daran liegen mag, das es keine Preislisten wie bei Magic gibt. Jedes Deck hat halt seine vor und nachteile.

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.995
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re:Trading Card Games
« Antwort #10 am: 19.06.2002 | 16:30 »
Magic-Karten hab ich auch einiges im Schrank. Aber das Geld ausgeben hab ich dafür etwa bei der Stronghold-Edition aufgegeben. Bei 3 bis 4 Editionen pro Jahr, war dann bei mir irgendwie Ende.

Neuerdings spiel ich Warhammer 40k TCG. Is ganz lustig. Nur leider führt mein Rollenspielladen das zur Zeit nicht.


Also unbedingt entscheidet nicht das Geld.Denn was will die mächtigste KReatur dagegen machen wie die schwächste gecounterd zu werden?


Wie wärs mit "Kann nicht gecountert werden"? Counter countern geht natürlich auch. City of Solitude ist auch immer wieder gern genommen. Man kann die Kreatur natürlich auch per Effekt ins Spiel bringen. Oder man bringt einfach 20/20-Spielsteine ins Spiel.

Offline Vandal Savage

  • Famous Hero
  • ******
  • I knew your great-great-great-grandfather ...
  • Beiträge: 2.239
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SoulReaver
Re:Trading Card Games
« Antwort #11 am: 19.06.2002 | 17:27 »
@Eyeless
Willkommen zurück nach der "kleinen" Pause!
und ja, vermutlich haben wir irgendwas falsch gemacht   ;D

btw: Thomas regt sich auch grad total auf, weil seine 500 Karten nicht nach 2 Tagen schon da sind ....
« Letzte Änderung: 19.06.2002 | 18:26 von SoulReaver »
"I planned and fought and won battles you have only read about in your history books, boy. You're no tactician. There's too much need in you. Too much to prove to everyone. It's like a craving. That's your weakness. That's your undoing."

Catweazle

  • Gast
Re:Trading Card Games
« Antwort #12 am: 19.06.2002 | 21:47 »
@eyeless:
bei magic zählt nicht die Masse, sondern die Qualität beim Preis. Für den Preis eines einzigen Mox konnte man damals bestimmt 500 Common, Uncommon und ein paar Rares bekommen. Oder 1500 Uncommon oder so. Nicht übertrieben.

@Surodhet:
Wer zig Savannah Lions im Schrank hat und die entsprechenden supporter-cards, rusht besser, als wer es mit drudge skelletons probiert. Okay, Turnierdecks lassen nicht mehr als 4 von einer Sorte zu, aber dann sind es eben andere Ultra-Rares. Teuer heißt ja nicht, dass die Karte schwer rauszubringen ist. Viele sind ja deshalb so teuer, weil sie SCHNELL im Spiel sind. Und countern kann ich jede Karte. Wichtig ist ja, welche ich DURCHBRINGE. Und da hab ich - je nach Situation - lieber einen Jusham Jinn rausgebracht als eine 0/1 Wand.

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Titan
  • *********
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.993
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re:Trading Card Games
« Antwort #13 am: 19.06.2002 | 22:28 »
@Catweazle: Savannah Lions ? HAHAHA
Drudge Skeletons ?? HAHAHAHA
JEDE KARTE COUNTERN KÖNNEN ? ? ? HAHAHAHAHAHAHA
*Valiuminsichreinschütt* Puh!
Du hast wirklich schon sehr früh mit Magic aufgehört... :-\
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Raphael

  • SCHOKOLADENTERRORIST!
  • Legend
  • *******
  • D&D4 Anwender, Star Wars Saga Kultist (Level 15)
  • Beiträge: 4.464
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Autarkis
    • DouglasN on deviantART
Re:Trading Card Games
« Antwort #14 am: 19.06.2002 | 22:32 »
Bei mir wars Magic Revised ... als Ice Age rauskam, hörte ich auf.

Jyhad hab ich ein paar Karten, aber niemand ausser mir sonst.

Dem Tenor kann ich mich anschliessen: ein teures Hobby.
| Nulla salus bello te pacem poscimus omnes. Vergil, Aeneis |
| Sometimes, I amaze even myself! -Han Solo |
| Chance favors the prepared mind. -Louis Pasteur |
| Str 12, Dex 13, Con 15, Int 14, Wis 13, Cha 10 |
| @GMRaphi auf Twitter für Englischsprachige RPG Tweets |

Offline Vandal Savage

  • Famous Hero
  • ******
  • I knew your great-great-great-grandfather ...
  • Beiträge: 2.239
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SoulReaver
Re:Trading Card Games
« Antwort #15 am: 22.06.2002 | 16:23 »
Sind die Jyhad Karten gut ?!? *lechz,haben wollen*

Beschreib sie mal, ich würde sie vielleciht kaufen ,wenn du keine Verwendung mehr für sie hast
"I planned and fought and won battles you have only read about in your history books, boy. You're no tactician. There's too much need in you. Too much to prove to everyone. It's like a craving. That's your weakness. That's your undoing."

Offline Raphael

  • SCHOKOLADENTERRORIST!
  • Legend
  • *******
  • D&D4 Anwender, Star Wars Saga Kultist (Level 15)
  • Beiträge: 4.464
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Autarkis
    • DouglasN on deviantART
Re:Trading Card Games
« Antwort #16 am: 23.06.2002 | 01:10 »
Ich behalte sie. Muss dich enttäuschen, sorry.

Die Hoffnung besteht, dass sich, sollte die Vampire - Runde, die ich schon seit einem Jahr plane, noch finden, so kann ich die Karten vielleicht brauchen, um meine Schilderungen zu unterstützen ... ich finde das Artwork einfach 1A !
| Nulla salus bello te pacem poscimus omnes. Vergil, Aeneis |
| Sometimes, I amaze even myself! -Han Solo |
| Chance favors the prepared mind. -Louis Pasteur |
| Str 12, Dex 13, Con 15, Int 14, Wis 13, Cha 10 |
| @GMRaphi auf Twitter für Englischsprachige RPG Tweets |

Offline Edward Fu

  • Pantoffelschurke
  • Legend
  • *******
  • Azurhimmelblau
  • Beiträge: 4.662
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Slobo
Re:Trading Card Games
« Antwort #17 am: 23.06.2002 | 01:27 »
Ich habe irgendwo zu Arabien Knights-Zeiten aufgehört. Mir wurde das ganze irgendwann zu kommerziel.
Ich muß allerdings zugeben, daß ich nicht schlecht weggekommen bin, als ich aufgehört habe. Christian hat meine Karten damals verkauft (ich hatte einfach keine Ahnung von den Preisen). Er hat meine Investition für die Karten verdreifacht. Mindestens! Ich werd sein Gesicht nicht vergessen, als er mitbekommen hat, daß ich Alphakarten hatte, die nie in Deutschland in den Läden verkauft wurden (hab die damals auf nen Con gekauft, als sie ganz frisch auf den Markt kammen). ;D

Was ich als Kartenspiel so für zwischendurch bevorzuge, ist Brawl. In echtzeitmodus dauert jedes Spiel ca. 1 bis 3 Minuten. Wenn Christian und ich es spielen, haben wir sehr schnell die Aufmerksamkeit auf uns gezogen, da wir jedes Ausspielen einer Karte auch verbal wiedergeben. ;D
NdT Slobo
Dieser Account wurde sheepnept!

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Titan
  • *********
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.993
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re:Trading Card Games
« Antwort #18 am: 23.06.2002 | 08:48 »
@Slobo: Ich erwarte ja noch immer, dass wir irgendwann mal bei einem CON wegen Brawl rausgeworfen werden. ;)
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Catweazle

  • Gast
Re:Trading Card Games
« Antwort #19 am: 23.06.2002 | 10:01 »
Ich habe von brawl gehört (ist doch von cheapass games oder?). Ist das auch ein Sammelkartenspiel oder hat man seinen festen Satz Karten? Will nicht schon wieder arm werden.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.252
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re:Trading Card Games
« Antwort #20 am: 23.06.2002 | 10:10 »
Jeder hat seinen eigenen Satz Karten in dem seine Manoever und Basen drin sind.

Von der ersten Serie (die ich komplett habe) gab es sechs verschiedene Saetze, danach kamen noch 2-3 andere Serien (jede wieder mit anderer Verteilung der Manoever und evtl. auch anderen Manoevern) aber die konnte ich nirgendwo auftreiben...

Wenn ich weiss, dass ich die Karten mitnehmen soll dann kann ich sie auf Cons (oder bei anderen Gelegenheiten) mitnehmen...
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Vandal Savage

  • Famous Hero
  • ******
  • I knew your great-great-great-grandfather ...
  • Beiträge: 2.239
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SoulReaver
Re:Trading Card Games
« Antwort #21 am: 27.06.2002 | 21:13 »
Ah, sehr schön, wie ich sehe steht in den News, dass die neue Bloodlines rauskommt.

Endlich mal was NÜTZLICHES in den News da oben !!   ;)
"I planned and fought and won battles you have only read about in your history books, boy. You're no tactician. There's too much need in you. Too much to prove to everyone. It's like a craving. That's your weakness. That's your undoing."

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Titan
  • *********
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.993
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re:Trading Card Games
« Antwort #22 am: 27.06.2002 | 21:19 »
@Soulreaver: Du hast nur eine nützliche Sache am Newsticker entdeckt?  :o Na dann wird es ja Zeit, dass mehr nützliche Sachen da erscheinen. Hast Du ein paar Ideen? Wenn ja, dann mail die doch an mich oder an den Support!  :)
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Nightsky

  • Gast
Re:Trading Card Games
« Antwort #23 am: 27.06.2002 | 22:04 »
Man hat mal versucht mir Magic zu erklären.
Nach ein paar wenigen Minuten habe ich den Vorschlag gemacht, es einfach sein zu lassen.

Habs einfach nicht kapiert *g*
Aber das liegt vielleicht auch daran, daß ich es irgendwie nicht so prickelnd fand...

Gast

  • Gast
Re:Trading Card Games
« Antwort #24 am: 28.06.2002 | 10:26 »
Magic ist doch nicht schwer,höchstens verwirrend. ;D

Eyeless

  • Gast
Re:Trading Card Games
« Antwort #25 am: 29.06.2002 | 09:30 »
@Incubus:
du kennst Vampirer:TES bzw. Jyhad noch nicht .))

Gast

  • Gast
Re:Trading Card Games
« Antwort #26 am: 29.06.2002 | 10:20 »
@Eyeless

Doch kenne ich,sowie TCG´s wie Battletech oder Shadowrun und viele andere.Ich habe drei leidenschaftliche Sammler und Spieler in meinem Freundeskreis,da kriegt man genug mit und wird zu der ein oder anderen Testrunde verführt.Wobei ich aber bei meinem alten Magic bleib,obwohl das 7th Sea TCG oder das zu Deadlands auch in Ordnung sind,nur fange ich da erst gar nicht an,die Karten zu sammeln,da wird man arm bei. ;)

Offline Le Rat

  • 1/3-nerd!
  • Famous Hero
  • ******
  • Life is complex. It has real and imaginary compone
  • Beiträge: 2.363
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tarel
Re:Trading Card Games
« Antwort #27 am: 30.06.2002 | 11:33 »
Magic?
Größter Fehler meines Lebens! Mann, habe ich da viel Geld verschleudert. Zwar nicht ganz so viel wie andere, aber es hat gereicht. Ich habe irgendwann bei Wetterlichter, bzw nach Mirage aufgehört und bin da auch ganz froh drüber. Das Geld ist in Rollenspielen einfach viel besser angelegt.

Nachtalp

  • Gast
Re:Trading Card Games
« Antwort #28 am: 30.06.2002 | 21:45 »
Ich habe Magic gespielt, habe 3500 Karten und verdammt viel reingesteckt, ein paar komplette Sammlungen und so weiter und so fort, und was passierte, nach der vierten Edition kam nur noch ein Scheiss am anderen, die gute alte Stasis wurde von Müll über Müll und noch mehr Müll abgelöst, ich war nicht nur maßlos enttäuscht, sondern auch verdammt wütend weil ich nicht nur sehr viel moneten, sondern auch Zeit und Nerven ohne Ende reinsteckte... ist eigentlich schade was die aus dem Spiel machten, es WAR nämlich mal richtig geil...

In stillem gedenken an die Narrenkappe und den schwarzen Lotus

cu Nachtalp

Offline Vandal Savage

  • Famous Hero
  • ******
  • I knew your great-great-great-grandfather ...
  • Beiträge: 2.239
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SoulReaver
Re:Trading Card Games
« Antwort #29 am: 2.01.2003 | 00:59 »
Wollte nur anfügen, dass wir im Bekanntenkreis einige Leute konvertieren konnten, und immer noch nicht wirklich viel Geld reingesteckt werden musste, eBay sei dank  ;-)

"I planned and fought and won battles you have only read about in your history books, boy. You're no tactician. There's too much need in you. Too much to prove to everyone. It's like a craving. That's your weakness. That's your undoing."

Gast

  • Gast
Re:Trading Card Games
« Antwort #30 am: 2.01.2003 | 18:40 »
Traurig auf seine 500 bis 800 Magickarten kuck ... ich habe es mal mit großer leidenschaft gespielt, aber irgendwie war das dann wie schon so oft erwähnt wahnsinig teuer und naja dann sind sie nicht richtig gepflegt worden und jetzt hänge ich glaube ich an die 3 oder 4 Ebenen hinterher .. weiß nicht mal mehr welche ich gespielt habt --_--'

Offline Edler Baldur

  • Blood Bowl Mimose 2
  • Hero
  • *****
  • Das Leben ist schön
  • Beiträge: 1.491
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: EdlerBaldur
Re:Trading Card Games
« Antwort #31 am: 2.01.2003 | 18:43 »
Hmm Magic naja vor 2 oder drei Jahren aufgehört richtig Geld reinzustecken, jetzt nur noch 10€ im Jahr höchstens.
Und um ehrlich zu sein man braucht keine guten Karten um zu gewinnen. Habe ein Deck welches nur aus Common und Uncommon besteht. Und trotzdem will keiner mehr aus dem Bekanntenkreis gegen dieses spielen, weil es ein so schönes Killerdeck ist *gg*
Aber ansonsten muss ich sagen man hätte das Geld auch anders ausgeben können...

MfG Edler Baldur

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 37.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re:Trading Card Games
« Antwort #32 am: 3.01.2003 | 01:23 »
Tja, deswegen sammel ich auch keine Kartenspiele, sondern Rollenspiele...
Die behalten ihren Wert meistens zumindestens bis 50% und einige sind irgendwann wirklich etwas wert... 8)
So zumbeispiel KULT, oder die AD&D Atlanten von Toril oder Krynn... 8)
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Titan
  • *********
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.544
  • Username: Leonie
Re:Trading Card Games
« Antwort #33 am: 3.01.2003 | 15:26 »
Das erste Sammelkartenspiel, das ich hatte, war Wyld Hunt... dann kam 7th Sea, da hab ich auch ziemlich viel gekauft.

Mittlerweile sammle ich Magic. Ich hab zuviel in diesem Laden gearbeitet, das ist jedenfalls die einzige Entschuldigung, die ich dafür habe. Zum Spielen komm ich allerdings kaum, zumal ich keine Lust hab, mir wertvolle Karten 4mal zu holen, und so, wie die Jungs hier in Stgt. spielen, wäre das wohl nötig. Immerhin haben wir einige Zeit lang Arena mit ziemlich lustigen Formaten gespielt: All-Uncommon-Decks oder ABC-Decks (von jedem Buchstaben zwei, von X,Q und Z nur eine - Ausnahme Basisländer) oder Kreaturenhighlander (nur Kreaturen, jede Kreatur nur einmal...).

Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?