Umfrage

Sensorische Rollenspieler - Welcher Typ bist du?

Verbal
28 (50.9%)
Akustisch
14 (25.5%)
Visuell
12 (21.8%)
Haptisch
0 (0%)
anderes
1 (1.8%)

Stimmen insgesamt: 39

Autor Thema: Sensorische Rollenspieler - Welcher Typ bist du?  (Gelesen 4538 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Alrik

  • eiskaltes Händchen!
  • Famous Hero
  • ******
  • gerd
  • Beiträge: 3.389
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murajian
    • Mein Blog
Re: Sensorische Rollenspieler - Welcher Typ bist du?
« Antwort #25 am: 2.05.2005 | 17:29 »
Bist du verrückt? Das gäb Tote! ;)

Nein, so schlimm ist es ja auch nicht. Aber manchmal hat er eben so seine Tage...
« Letzte Änderung: 2.05.2005 | 17:31 von Alrik »
today we are superheroes
but tonight we'll just be tired

Offline Aglaia

  • Halbschwein
  • Famous Hero
  • ******
  • Control, I have it!
  • Beiträge: 2.832
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Aglaia
Re: Sensorische Rollenspieler - Welcher Typ bist du?
« Antwort #26 am: 2.05.2005 | 17:30 »
Ganz eindeutig: akustisch. Wenn jemand gut beschreiben kann und dann noch gute, passende Hintergrundmusik dabei ist, dann geh ich wirklich im spiel auf.
Verbal hab ich als Spieler manchmal sogar eher Probleme...
Als SL fällt mir das dagegen sehr viel leichter und macht mir auch mehr Spaß. komisch, ist aber so.

(Meinen Lerntyp würde ich vom Gefühl her aber mal eher als Visuell beschreiben, auch wenn ich nicht weiß, wie man das genau rausbekommt)
If you look between the cracks of reality, the boringness of philosophy seeps out

lunatic_Angel

  • Gast
Re: Sensorische Rollenspieler - Welcher Typ bist du?
« Antwort #27 am: 2.05.2005 | 17:34 »
Irgendwie sehe ich dass hier viele ähnlich gestrickt sind und als Spieler akustisch und als SL verbal angeben. irgendwie gehts mir genauso ^^

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: Sensorische Rollenspieler - Welcher Typ bist du?
« Antwort #28 am: 2.05.2005 | 17:39 »
Verbal und Akustisch, ich könnte beid enicht so richtig auseinaderhalten, denn ich muß gut beschreiben und manchmal brauche ich auch die Gespräche um mit den anderen richtig in den Plott zu kommen.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Xantus

  • Gast
Re: Sensorische Rollenspieler - Welcher Typ bist du?
« Antwort #29 am: 6.05.2005 | 02:03 »
In erster Linie verbal, aber ich muss mich inzwschen zurückhalten nachdem wir ein paar Mal Besuch kriegten, ich hatte die "not Me's" dargestellt und dann guckte die Mutter eines Mitspielers entsetzt herein um herauszufinden was passiert war  ~;D

Offline Wodisch

  • Der graue Wortwitzwolf!
  • Legend
  • *******
  • Wortwitze für alle!
  • Beiträge: 5.624
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wodisch
    • www
Re: Sensorische Rollenspieler - Welcher Typ bist du?
« Antwort #30 am: 7.05.2005 | 00:47 »
Zum einen kenne ich durchaus olfaktorische Typen, das betrifft viel mehr von uns/Euch, als viele denken: schlagt mal ein ganz Buch auf, das Ihr als Kind mal gelesen habt - der Geruch weckt bei den meisten sofort die Erinnerung an damals!

Und zum anderen fehlt mir hier der "cognitive" Lerntyp, zumal ja einige von Euch auch schreiben, dass sie sich vieles einfach nur vorstellen.

Und der haptische Aspekt kommt ja wohl bei all denen von uns nicht zu kurz, die besondere Wuerfel lieben, evtl. auch eigene Wurftechniken...

Fuer mich passt dann so eine Mischung aus cognitiv, akustisch, optisch, olfaktorisch und haptisch :-)
Etwa in der Reihenfolge.