Autor Thema: reisen SC reisenden NSC hinterher?  (Gelesen 288 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Skeeve

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.514
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: XoxFox
reisen SC reisenden NSC hinterher?
« am: 10.09.2022 | 15:02 »
Wo ich das nebenan im Verwaltungssoftware-Thread gerade thematisiere, hier mal ganz allgemein eine (Um-)Frage:

wenn die Abenterergruppe nach Ort A zieht um dort einen bestimmten NSC zu treffen, ist der NSC eigentlich in jedem Abenteuer  auch noch an Ort A anzutreffen wenn die Abenteuer endlich dort ankommen? Oder gibt es auch Abenteuer bei denen die Charaktere irgendwelchen NSC hinter reisen müssen?

Wenn ich mich noch dunkel an die Abenteuer erinnere bei denen ich mit gespielt hatte (lang ist es her), dann hatten wir uns immer mit den NSC (und Monstern) zufrieden gegeben die gerade vor Ort waren als die Abenteurergruppe  auch am jeweiligen Ort des Geschehen ankam.

Aber spätestens seit dem ich auch mit dem lei(t/d)en angefangen, da hatte mich das etwas irritiert. Gut, beim typischen Fantasy-Mittelalter-Setting ist die Reisetätigkeit, abgesehen von Abenteurern und fahrenden Händler, etwas beschränkt. Aber in moderneren Zeiten oder bei Science Fiction-Settings kann es doch durch aus sein dass die gehobeneren NSCs häufig auf Reisen sind und die Abenteurer sie häufiger nur knapp verpassen.

Nur, wie macht man das beim Erstellen einer ganzen Kampagne (nicht nur eines einzelnen Abenteuers) mit der 'Buchführung' beim schreiben der Kampagne wer sich gerade wo aufhält... mit genügend NSCs die sich zu verschiedenen Zeiten an unterschiedlichen Orten rumtreiben können wird es schnell sehr unübersichtlich.

 :d vielleicht habe ich jetzt eine praktikable Lösung: ich ignoriere einfach Tage, Jahr und Monate und lege nicht vorher fest wann sich der NSC auf den Weg von A nach B macht. Sondern wenn die Abenteurergruppe irgendwann im Ort A ankommt, dann wird mit Würfel oder Karten zufällig entschieden ob der NSC noch vor Ort ist oder sich dort kürzlich auf den Weg nach B gemacht hatte oder sich vor längerem schon auf den Weg machte und wahrscheinlich schon längst im Ort B angekommen ist.
... oft genug sind die Spieler die größten Feinde der Charaktere, da helfen auch keine ausgeglichenen Gegner

Hoher gesellschaftlicher Rang ist etwas, wonach die am meisten streben, die ihn am wenigsten verdienen.
Umgekehrt wird dieser Rang denen aufgedrängt, die ihn nicht wollen, aber am meisten verdienen. [Babylon 5]

Offline Tudor the Traveller

  • Karnevals-Autist
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.446
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tudor the Traveller
Re: reisen SC reisenden NSC hinterher?
« Antwort #1 am: 10.09.2022 | 15:07 »
Bei mir bewegen sich NSC in plausiblen Rahmen und nach der Notwendigkeit der Geschichte bzw. besser: des Pacings. Ich lege da auch nichts fest sondern würfel das meist. Aber manchmal sind NSC einfach da, damit die Story nicht ausgebremst wird oder sie sind nicht da, weil es dramatischer ist.
NOT EVIL - JUST GENIUS

"Da ist es mit dem Klima und der Umweltzerstörung nämlich wie mit Corona: Wenn man zu lange wartet, ist es einfach zu spät. Dann ist die Katastrophe da."

This town isn’t big enough for two supervillains!
Oh, you’re a villain all right, just not a super one!
Yeah? What’s the difference?
PRESENTATION!

Offline Pyromancer (weg)

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.784
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: reisen SC reisenden NSC hinterher?
« Antwort #2 am: 10.09.2022 | 15:11 »
Bei irgendwelchen NSCs kann man das problemlos per Zufallstabelle und Würfelwurf machen. Bei NSCs, die kampagnenrelevante Dinge tun sollte man da meiner Meinung nach aber schon etwas genauer buchhalten, wer wann wo was macht.
In unserer Ars-Magica-Kampagne wird das z.B. vierteljahresweise gemacht, weil da eh immer in "seasons" gerechnet wird. Und der nötige Detailgrad ist dann "NSC N reist im Frühjahr 1204 von A nach B und dann ist die season schon so weit rum, dass er in B nichts relevantes mehr macht" oder "NSC N reist im Frühjahr von A nach B, und das geht so schnell, dass er in B noch XY machen kann".

Offline nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.406
  • Username: nobody@home
Re: reisen SC reisenden NSC hinterher?
« Antwort #3 am: 10.09.2022 | 15:28 »
Im Normalfall würde ich wohl einfach vor der nächsten Sitzung spontan entscheiden, wo der NSC sich gerade herumtreiben soll (wobei eine groß angelegte "Nachreise" und Suche ja auch längst nicht jedes Abenteuer wirklich bereichert). Einfach nur hinterm SL-Schirm die Positionen und Bewegungen aller möglichen Figüren verwalten, wo's in 90+ Prozent der Fälle letztendlich doch nie aktuell tischrelevant wird und also reines Privatvergnügen bleibt...? Ne, wäre nicht so meins.

Ausnahmen mögen wirklich superplotrelevante NSC wie z.B. der aktuelle Kampagnenhauptschurke und ein, zwei seiner Leutnants beim Verfolgen ihrer finsteren Pläne sein, aber wer auf diese Liste gehört, ergibt sich dann im Laufe der Zeit im Spiel. Über Charaktere, denen die SC noch gar nicht über den Weg gelaufen sind und die auch im laufenden Abenteuer noch nicht auftauchen sollen, muß ich jedenfalls nicht schon vorauseilend lange Buch führen; die können einstweilen zusammen mit den anderen Handgewedelten gemütlich im Irgendwo abhängen.

Offline fivebucks

  • Adventurer
  • ****
  • http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Ffc
  • Beiträge: 883
  • Username: fivebucks
Re: reisen SC reisenden NSC hinterher?
« Antwort #4 am: 10.09.2022 | 15:39 »
Ich hatte eine Kampagne in der der Aufhänger war dem Bösen der ein Artefakt gestohlen hatte hinterher zu jagen.

Im DSA Abenteuer: Das große Donnersturm Rennen sollte eigentlich auch der jeweilige Ort der gegnerischen Wagen abgehalten werden.
Sollte...
« Letzte Änderung: 12.09.2022 | 16:00 von fivebucks »

Offline KhornedBeef

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.942
  • Username: KhornedBeef
Re: reisen SC reisenden NSC hinterher?
« Antwort #5 am: 10.09.2022 | 16:16 »
Also ich finde das prinzipiell ok, wenn SC NSC verpassen können und ihnen dann folgen müssen. Meistens würde ich das narrativ hinterm Schirm selbst entscheiden bzw. das kann ja gut eine erwürfelte Komplikation sein. Würde aber gezielt z.b. OSR leiten, dann würde vielleicht auch die Bewegung wichtiger NSC auf einer Tabelle ausgewürfelt.
Oder wenn ich z.b. etwas auf Basis von GUMSHOE bespiele, würde ich instinktiv Strukturen wie für clues benutzen,  d.h. manche NSC tauchen auf, wenn es mir vom pacing passt, andere "warten" wie leveraged clues auf Vorbedingungen.
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.

Offline Kurna

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.455
  • Username: Kurna
Re: reisen SC reisenden NSC hinterher?
« Antwort #6 am: 10.09.2022 | 18:47 »
Was man auch im Hinterkopf behalten sollte:
In vielen Settings (z.B. viele SF-Settings, gegenwärtig, historisch ab 19. Jhdt., auch in einigen sehr magischen Fantasy-Settings) ist die Informationsgeschwindigkeit schneller als die Reisegeschwindigkeit.
Damit wird die Auswirkung, ob NSCs unterwegs sind, anders. Und vor allem ist es nicht so wahrscheinlich, dass sie überraschend weg sind.

Edit: Das war für die Spieler in meiner Abenteuer 1880-Runde auch erst eine Umstellung 8nachdem wir bis dato nur Fantasy gespielt hatten). Zum Beispiel gab es ein Abenteuer, wo sie in Berlin ermittelten und ein NSC war in Hamburg. Da dachten sie im ersten Moment, okay derzeit unerreichbar, bis ich sie an die Eisenbahn erinnerte. "Da kann man an einem Tag hin und zurück, bzw. wenn man es gemütlicher möchte, übernachtet man einmal dort. Eure Ankunft könnt ihr per Telegramm ankündigen, damit er euch auch erwartet."
« Letzte Änderung: 10.09.2022 | 18:53 von Kurna »
"Only the good die young. The bad prefer it that way." (Goblin proverb)

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 31.400
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: reisen SC reisenden NSC hinterher?
« Antwort #7 am: 10.09.2022 | 19:24 »
Im Allgemeinen: Nein.

Generell pflegen NSC zumindest in Printabenteuern immer genau dann an einem bestimmten Ort zu sein, wenn die SC dort aufschlagen.
Und das ist auch gut so.

Gegenbeispiel:
In einer sandboxigen Kampagne wollten wir mal einen bestimmten NSC aufsuchen, den wir an Ort A wähnten. Aus irgendeinem Grund konnten wir nicht vorher magisch Kontakt aufnehmen, ich erinnere mich nicht. Da würfelte der SL dann aus, ob er wirklich da war -- okay, meinetwegen. Wir hatten ihn um 1 Tag oder so verpasst, aber man konnte uns sagen wo er hingegangen ist. Also wir weiter zu Ort B, und als wir dann da ankamen: selbes Spiel. Ich glaube, wir haben die ganze Sitzung darauf verballert, diesem Scheiss NSC nachzulaufen. Das war einfach nur frustrierend und eine unglaubliche Verschwendung kostbarer Spielzeit. Ich glaube, wir haben dann entnervt abgebrochen, bevor wir ihn gefunden haben.
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.643
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: reisen SC reisenden NSC hinterher?
« Antwort #8 am: 12.09.2022 | 15:55 »
Zitat
Aber in moderneren Zeiten ...

Gibts Telefon. Mittlerweile sogar tragbar.