Autor Thema: Hausregeln zur Rüstungsklasse ???  (Gelesen 5887 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.113
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Hausregeln zur Rüstungsklasse ???
« Antwort #50 am: 5.07.2006 | 21:54 »
Da geb ich dem Magister schon Recht. Deshalb heilen die zauber und Tränke bei mir meist auch prozentuale TP.(Das Verhindert auch den Massentransport von heilfläschen, oder das Wochenlange Rasten um die TP zu regenerieren)
Aha... und wir wird das dann rumgerechnet?
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Skele-Surtur

  • Münchhausen der Selbstauskunft
  • Titan
  • *********
  • Skeletor Saves!
  • Beiträge: 27.888
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surtur
Re: Hausregeln zur Rüstungsklasse ???
« Antwort #51 am: 5.07.2006 | 22:10 »
Die Grundidee ist ja nicht schlecht, mit dem Gedanken hatte ich auch schon gespielt, es ist aber tatsächlich an der befüchteten Rechnerei gescheitert.
Doomstone ist die Einheit in der schlechte Rollenspiele gemessen werden.

Korrigiert meine Rechtschreibfehler!

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.113
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Hausregeln zur Rüstungsklasse ???
« Antwort #52 am: 5.07.2006 | 22:18 »
Auch ohne Heilmagie kann sich eine Gruppe in maximal 1-2 Tagen wieder komplett erholt haben (Reserve Points in Iron Heroes)

Zum Thema IH gibt es einen Infothread und einen Fragenthread oder gleich den Kauflink bei DTRPG (fuer $14.-)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Thalamus Grondak

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thalamus Grondak
Re: Hausregeln zur Rüstungsklasse ???
« Antwort #53 am: 5.07.2006 | 22:35 »
Aha... und wir wird das dann rumgerechnet?
ganz Stressfrei die Anzahl der Würfel wird mal 1/10(aufgerundet) der BasisTP des zu heilenden Chars genommen
Cure Light Wounds = 1w8

Nach meiner Methode:
  TP     Würfel
 1-10  = 1w8
11-20 = 2w8
21-30 = 3w8


für Mittlere Wunden
 TP     Würfel
 1-10  = 2w8
11-20 = 4w8
21-30 = 6w8

ich weiß, das wiederspricht meine Grundsätzlichen Auffassung, das die Chars bei D&D zu schnell zu mächtig werden, aber das Heilungsmanagment hat sich als mehr oder weniger nervig herrausgestellt. Außerdem gibt es bei mir kaum Heiltränke.
Even if you win the Rat race, you´re still a Rat

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.113
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Hausregeln zur Rüstungsklasse ???
« Antwort #54 am: 5.07.2006 | 22:49 »
Wird der Caster Level auch vervielfacht oder nur der Wuerfel?

Und kriegen Monster mit "Fast Healing X" oder "Regeneration X" auch das Vielfache abhaengig von den Hitpoints?
Wenn nein, warum nicht?
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Thalamus Grondak

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thalamus Grondak
Re: Hausregeln zur Rüstungsklasse ???
« Antwort #55 am: 5.07.2006 | 23:41 »
Wird der Caster Level auch vervielfacht oder nur der Wuerfel?
Nein, da gibts keinen Sinnvollen Grund für. Das einzige unpassende, am Originalsystem ist, das kleine Kratzer bei Veteranen genausolange zum Heilen dauern, wie Tödliche Wunden bei Neulingen, das ist hiermit Beseitigt, ohne viel umzuwerfen. (Hab selten noch nie Abenteuer gespielt, bei denen es Primär wichtig ist, das die Helden jetzt 1 Woche im Bett liegen, um sich von "Kratzern" zu erholen.

Und kriegen Monster mit "Fast Healing X" oder "Regeneration X" auch das Vielfache abhaengig von den Hitpoints?
Wenn nein, warum nicht?
Wenn sie einen Heilzauber, oder einen Heiltrank bekommen, ja.
Bei natürlicher Heilung passe ich die Heilungsrate dann entsprechend Pi x Daumen an.
Die Fast Healing abbility ist allerdings eine Spezielle Fähigkeit, die nicht angepasst wird, da sie beim erschaffen der Monster bereits an deren BasisTP angepasst wurde (das kann man jedenfalls stark annehmen, wenn man z.B. die Hydra und deren Werte mit ihren verschiedenen Köpfen betrachtet).
Even if you win the Rat race, you´re still a Rat

Offline Stahlviper

  • Survivor
  • **
  • Super-Chaot
  • Beiträge: 68
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Xaositekt
Re: Hausregeln zur Rüstungsklasse ???
« Antwort #56 am: 6.07.2006 | 12:11 »
Das einzige unpassende, am Originalsystem ist, das kleine Kratzer bei Veteranen genausolange zum Heilen dauern, wie Tödliche Wunden bei Neulingen
Ein Charakter heilt doch (Level) hp pro Tag, daher erholen sich höherstufige Chars doch bedeutend schneller?

Offline Thalamus Grondak

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thalamus Grondak
Re: Hausregeln zur Rüstungsklasse ???
« Antwort #57 am: 6.07.2006 | 12:20 »
Ein Charakter heilt doch (Level) hp pro Tag, daher erholen sich höherstufige Chars doch bedeutend schneller?
Stimmt, die Regel bezieht sich auch eher auf Magische Heilung. Ich benutz die angepassten Regeln schon so intuitiv, das ich ganz vergessen habe, das diese Anpassung bei der Natürlichen Heilung schon drin ist. (Ich glaube bei AD&D war es früher anders ???)
Even if you win the Rat race, you´re still a Rat

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.113
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Hausregeln zur Rüstungsklasse ???
« Antwort #58 am: 6.07.2006 | 13:59 »
Klasse... nach deiner Hausregelung wuerde ich (z.B. mit einem Druiden) NIE Cure Light Wounds sondern immer "Regenerate Light Wounds" (o.ae.) lernen.

Ein Charakter wuerde normalerweise 1 HP/Runde fuer 10+Casterlevel Runden regenerieren.
Nach der Regelung waeren es dann 1/10 angefangenen maximal-HP.

Also bei einem Barbar mit 101 HP 11 HP/Runde fuer 11 Runden bei einem Heiler (Cleric/Druid) Stufe 1.
Also 121 HP mit einem Stufe 1 Spruch.
Das ist sogar mehr als (nach 3.5-Regeln) ein Cleric Stufe 12 mit dem 6. Stufe Spruch Heal machen kann...
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Skele-Surtur

  • Münchhausen der Selbstauskunft
  • Titan
  • *********
  • Skeletor Saves!
  • Beiträge: 27.888
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surtur
Re: Hausregeln zur Rüstungsklasse ???
« Antwort #59 am: 6.07.2006 | 14:00 »
Ein Charakter heilt doch (Level) hp pro Tag, daher erholen sich höherstufige Chars doch bedeutend schneller?
Nur bedingt. Bei einem Barbaren mit Konsti 16+ und dem Improved Toughness Feat kommen je nach dem wie die HP/Stufe gewürfelt oder festgelegt wurden bei sagen wir Stufe 12 mal eben auf ca. 160 HP. Wenn er aufgrund seiner grottigen Rüstungsklasse nach einem harten Kampf auf 20 HP runtergegangen ist dauert es halt auch bei 12 HP pro Stufe 12 Tage bis er wieder oben auf ist.

Der Selbe Chari hat auf Stufe 4 zwar nur 64 HP, wenn er nach einem harten Kampf (die Gegner machen relativ weniger Schaden) auf 10 HP runtergeht braucht er auch nur 15 Tage, also gerade 3 Tage mehr.
Das ist jetzt nicht so der Unterschied, auf die Masse gesehen.
Doomstone ist die Einheit in der schlechte Rollenspiele gemessen werden.

Korrigiert meine Rechtschreibfehler!

Offline Thalamus Grondak

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thalamus Grondak
Re: Hausregeln zur Rüstungsklasse ???
« Antwort #60 am: 6.07.2006 | 14:07 »
Klasse... nach deiner Hausregelung wuerde ich (z.B. mit einem Druiden) NIE Cure Light Wounds sondern immer "Regenerate Light Wounds" (o.ae.) lernen.
Da das noch nie jemand bei mir gemacht hat, hab ich mir noch keine Gedanken dazu gemacht.
Ich denke da würde ich die Heilrate halbieren, das wären dann 5 TP pro Runde, und damit gleichwertig einem  10w8.
Even if you win the Rat race, you´re still a Rat