Autor Thema: Brettspiel ähnlich HeroQuest?  (Gelesen 16956 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Plansch-Ente

  • Gast
Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« am: 13.09.2006 | 11:00 »
Gibt es heutzutage ein Brettspiel das ähnlich aufgebaut ist wie das alte HeroQuest von (ich glaube es war) MB? Ich habe zwar so einige Brettspiele gefunden die sich mit Fantasy oder (marginal) mit Rollenspiel befassen, aber irgendwie sah das ganze nicht so schön düster und dreckig aus wie das alte HeroQuest. Ausserdem waren die Spielfiguren oft nur langweilige Pappaufsteller. Schöne Plastikfigürchen wie bei HeroQuest hab ich kaum oder gar nicht gefunden.

Wichtig für ein Brettspiel wäre mir:

Ähnlich wie HeroQuest also:

- Keine Pappfigürchen (gehen einfach zu schnell den Weg allen Irdischen)
- Die Möglichkeit eigene Szenarien schnell und einfach zu basteln. Vielleicht sogar eigene Dungeons und so weiter
- Ein Spiel sollte nicht länger als 3 Stunden gehen. Ich suche derzeit nämlich eine nicht so Zeitintensive Alternative zu P&P Rollenspielen

mfg
Noir, der sich schonmal für die Hilfe bedankt

wjassula

  • Gast
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #1 am: 13.09.2006 | 11:04 »
DOOM ist ziemlich genau wie StarQuest, und die Fantasyvariante "Descent" ist sicher ziemlich genau wie HeroQuest. Mit Plastikfiguren und Szenarien in der Anleitung und Website. Selbst bauen hab ich noch nicht probiert, she ich aber kein Hindernis. Nur die Spieldauer liegt wohl über drei Stunden, jedenfalls bei DOOM. Gibts auch auf Deutsch vom Heidelberger Spieleverlag.

Offline Bentley Silberschatten

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.154
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bentley
    • Antiquariat der Kleinodien
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #2 am: 13.09.2006 | 11:08 »
Auch Descent soll noch dieses Jahr auf Deutsch raus kommen!

Descent ist auch momentan der genialste Vertretter dieser Art von Spiele. (mE natürlich ;))

Plansch-Ente

  • Gast
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #3 am: 13.09.2006 | 11:12 »
*notiert*

Fantasy wäre mir am liebsten, da ich mit Sci-Fi noch nicht soviele (gute) Erfahrungen gemacht habe. Ob es da wohl ne Möglichkeit geben wird Descent auf der SPIEL mal auszuprobieren?

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.041
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #4 am: 13.09.2006 | 11:30 »
Zum "Selberbauen" (und basierend auf d20, also wenn die Spieler D&D Erfahrung haben ganz einfach) waere Dungeon Bash
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Dash Bannon

  • Sultan des Cave of Wonders
  • Titan
  • *********
  • Was würde Dash Bannon tun?
  • Beiträge: 14.055
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dorin
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #5 am: 13.09.2006 | 11:32 »
ich fand Descent jetzt nicht so toll
aber ich habs nur einmal gespielt ;)
Es gibt drei Arten etwas zu tun. Die richtige Art, die falsche Art und die Dash Bannon Art.

Online 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.354
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #6 am: 13.09.2006 | 11:37 »
Nicht zu vergessen:
- World of Warcraft, das Brettspiel (nicht mit Warcraft, das Brettspiel verwechseln!)
- Lineage 2, das Brettspiel (das hat allerdings Pöppel statt Figuren)

Ich gehe fest davon aus, dass FFG Descent auf der Spiel wieder zum Probespielen anbieten wird.
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.420
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #7 am: 13.09.2006 | 20:13 »
nicht zu vergessen, dass es wahrscheinlich auf dem Wintertreffen angeboten wird.

Noch nicht genannt wurde das D&D Brettspiel. Descent ist aber der beste Vertreter.
"The bacon must flow!"

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #8 am: 13.09.2006 | 20:26 »
Das DnD-Brettpiel in jedem Fall, dazu gab es zwei Erweiterungen - ich fands aber nicht so berauschend.

Neben HeroQuest gab es im Origninal noch Advanced Heroquest, da mußten die Dungeons regelrecht zusammengepuzzelt werden, sehr geil!
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.420
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #9 am: 13.09.2006 | 20:45 »
Ach, wenn wir nach alten Spielen gehen fehlt noch:
-SpaceHulk (SciFi SpaceMarineTerminatortrupp VS Genestealer/Symbionten/Aliens)
-AdventureQuest (Dungeons selber legen und im Warhammer FantasyUniversum angesiedelt, während HeroQuest ja eher selbstständig ist)
Das wären dann die beiden "Original"Varianten von StarQuest und HeroQuest die direkt von GW rausgekommen sind.
"The bacon must flow!"

Online 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.354
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #10 am: 13.09.2006 | 20:56 »
Auf der Spiel wird übrigens das Midgard-Brettspiel vorgestellt.
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Online Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.447
  • Username: Waldviech
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #11 am: 13.09.2006 | 20:59 »
Midgard-Brettspiel ? Klingt nicht übel....
Ich hätte ja noch "Temple of the Beastmen" vorgeschlagen, nur wird das wohl kaum noch zu kriegen sein.
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Offline Tom

  • Famous Hero
  • ******
  • Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen
  • Beiträge: 2.382
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tom
    • Toms Portfolio der rollenspielerischen Aktivitäten
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #12 am: 14.09.2006 | 07:16 »
Ob es da wohl ne Möglichkeit geben wird Descent auf der SPIEL mal auszuprobieren?

Am Stand des Heidelberger Spieleverlages auf alle Fälle. Imo wollten sie es rechtzeitig zur Spiel auf deutsch rausbringen.
It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

"Play the spirit of the game, not the rules"  
-Robin D. Laws

Offline Wawoozle

  • Sultan des Unterwasser-Kingdoms
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • would you kindly
  • Beiträge: 10.620
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wawoozle
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #13 am: 14.09.2006 | 08:07 »
Jo... Descent oder RuneBound wären da wohl am ehesten zu nennen.
Ihr wollt doch alle den Nachtisch zuerst !

Offline Tantalos

  • Bayrisches Cowgirl
  • Administrator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 7.061
  • Username: J.Jack
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #14 am: 14.09.2006 | 08:15 »
Auf der Spiel wird übrigens das Midgard-Brettspiel vorgestellt.

Ist das das Spiel an dem Lutz Stepponat zur Zeit werkelt.
Da hab ich glaub ich mal einen Blick auf den Proxy werfen können
Rebellion? Läuft gut!

Offline Tom

  • Famous Hero
  • ******
  • Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen
  • Beiträge: 2.382
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tom
    • Toms Portfolio der rollenspielerischen Aktivitäten
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #15 am: 14.09.2006 | 08:36 »
Ja ist es.
It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

"Play the spirit of the game, not the rules"  
-Robin D. Laws

Online knörzbot

  • Mr. SCIENCE!
  • Famous Hero
  • ******
  • "... die schiessen nur mit W6..."
  • Beiträge: 3.156
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: knörzbot
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #16 am: 14.09.2006 | 08:45 »
Es gibt da noch Helden in der Unterwelt, Dungeons & Dragons (ja, als Brettspiel) mit 2 Erweiterungen. Ich erinnere mich auch noch an ein Brettspiel im Stil von Heroquest das in Aventurien angesiedelt war. Der Name fällt mir gerade nicht ein.

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #17 am: 14.09.2006 | 09:27 »
wenn du HeroQuest magst wird dir sicher auch das D&D Brettspiel liegen, das wurd ja schon genannt. Das ist quasi bis auf die alte Sword&Sorcery Atmosphäre und die Aufwändige Möbelbestückung genau das gleiche aber in jeder Beziehung besser was die Regeln betrifft (was es imho mehr als aufwiegt).
Die Quests waren in unseren spielen richtig hart.
Die Charaktere unterscheiden sich auch mal wirklich, können in Level austeigen haben Ausrüstungsslots usw.
Es gibt Unmengen an Gegenständen (HeroQuest...ahem)
Es gibt viel mehr coole Würfel.

auf Descent bin ich jetzt aber auch gespannt.


von Truant gibts noch Dungeoneer, das spielt man nur auf ausgelegten Spielkarten und Plastikfiguren gibts, glaube ich, nicht.
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #18 am: 14.09.2006 | 11:05 »
Zitat
wenn du HeroQuest magst wird dir sicher auch das D&D Brettspiel liegen, das wurd ja schon genannt. Das ist quasi bis auf die alte Sword&Sorcery Atmosphäre und die Aufwändige Möbelbestückung genau das gleiche aber in jeder Beziehung besser was die Regeln betrifft (was es imho mehr als aufwiegt).
Die Quests waren in unseren spielen richtig hart.
Die Charaktere unterscheiden sich auch mal wirklich, können in Level austeigen haben Ausrüstungsslots usw.
Es gibt Unmengen an Gegenständen (HeroQuest...ahem)
Es gibt viel mehr coole Würfel.
Ich fand ja die Farbgebung bei der zweiten Zusatzbox recht fürchterlich. Und leidcer waren da auch keine Gegenstände mehr dabei.

Wer sowas übrigens sucht, dem ist ein Blick nach MageKnights 3D zu empfehlen, da gibt es zwei Arterfakt sowie ein Fallenset. Was hab ich mich gefreut, als mein Dungeon eine Wasserversorgung in Form eines Tümpels hatte...
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Plansch-Ente

  • Gast
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #19 am: 15.09.2006 | 14:06 »
Gibt es auch Bilder von Descent? Gibts auch so tolle Möblierungen, Türen und co, wie bei HeroQuest (imho ein ziemlich geniales Feature). Und wie sieht der Preis aus?

Wenns auf der Spiel auf deutsch zu haben ist, wird das wohl gegebenenfalls in meinen Besitz übergehen...sofern ich genug Geld hab...

Offline Roland

  • königlicher Hoflieferant
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.901
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Roland
    • Sphärenmeisters Spiele
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #20 am: 15.09.2006 | 14:11 »
Descent sieht so aus:

Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Offline Wawoozle

  • Sultan des Unterwasser-Kingdoms
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • would you kindly
  • Beiträge: 10.620
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wawoozle
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #21 am: 15.09.2006 | 14:14 »
Gibt es auch Bilder von Descent?

s. Roland

Gibts auch so tolle Möblierungen, Türen und co, wie bei HeroQuest (imho ein ziemlich geniales Feature).
Türen -> JA
Möblierung -> Nein

Und wie sieht der Preis aus?

Dragonworld
Amazon
Ihr wollt doch alle den Nachtisch zuerst !

Plansch-Ente

  • Gast
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #22 am: 15.09.2006 | 14:17 »
Es scheint also ein "Spielbrett zum zusammenstecken" zu sein, sehe ich das richtig? Wie ist da denn die Qualität? Schön dicke Pappe oder nur papierähnlicher Kram...weil beim Transport kann ja durchaus schonmal so einiges passieren und wenn dann gleich die Hälfte der Brett-teile kaputt gehen, wärs schade...

Online 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.354
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #23 am: 15.09.2006 | 14:22 »
@Noir:
Die Steckpläne sind aus Karton. Bei den FFG-Spielen brauchste Dich um die Ausstattung nicht zu sorgen. Die ist bei den aktuellen Spielen von denen ziemlich klasse und relativ unverwüstlich :)
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #24 am: 15.09.2006 | 14:26 »
Zitat
Wenns auf der Spiel auf deutsch zu haben ist, wird das wohl gegebenenfalls in meinen Besitz übergehen...sofern ich genug Geld hab...
Soll im September rauskommen... Alsop diesen Monat. Ich denk, man arbeitet bis zur Spiel mit Hochdruck.

Der Vorbestellerpreis ist mit 50 Euro sehr günstig, zumal die englische ehemals 70/80 kostet. (Ja, also, NewWorlds z.B.)

Ich habs von daher schonmal geordert... *sabber*

Neu entdeckt habe ich von Wizard D&D Dungeon Tiles, quasi gedruckte Boden, Dungeonpläne, sechs für nen Zehner, im Miniaturenmaßstab. Sozusagen Ergänzung für die Brettspiele.

Ähnliches soll es von Goodman Games geben!
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.420
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #25 am: 15.09.2006 | 17:05 »
Naja Bodenpläne druckt man sich eher aus:

www.aginsinn.com (new tiles bzw. link zu skeletonkeygames)
www.dundjinni.com
"The bacon must flow!"

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #26 am: 15.09.2006 | 17:45 »
Ja, war auch nicht unbedingt eine Empfehlung... Öhm, wobei da was von "Wänden" und "Türen" steht, bin mir nicht sicher, inwiefern die jetzt 3D sind?!
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Plansch-Ente

  • Gast
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #27 am: 18.09.2006 | 14:18 »
An die, die Descent bereits spielen: Ist es auch möglich eigene Szenarios zu basteln? Sprich: Sobald die mitgelieferten Szenarios (ich denke mal es werden mehrere sein) durchgespielt sind, ist das Spiel dann "ausgelutscht" oder bietet es genug Freiraum für eigenes (ohne STUNDENLANGE Arbeit reinzustecken - bei HeroQuest ging das ja ganz gut...)

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.420
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #28 am: 18.09.2006 | 14:35 »
Descent fällt eher in den Strategiebereich, denn Storyline. Es gibt 5 Szenarios in der Box, aber eigentlich kann man auch irgendeinen Plan zusammenstecken, Teleport, Monster und Schätze verteilen und losspielen.
"The bacon must flow!"

Plansch-Ente

  • Gast
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #29 am: 18.09.2006 | 14:46 »
mhm...auf die Gefahr hin das ich allen hier auf den Senkel gehe: Ist es denn Möglich eher Storymässig zu spielen? Ich denke meine Fragen werden letztlich sowieso nur durch ein Testspiel beantwortet werden können...muss ich bis zur SPIEL warten und hoffen das ich nen Platz kriege...

Offline Wawoozle

  • Sultan des Unterwasser-Kingdoms
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • would you kindly
  • Beiträge: 10.620
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wawoozle
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #30 am: 18.09.2006 | 14:50 »
mhm...auf die Gefahr hin das ich allen hier auf den Senkel gehe: Ist es denn Möglich eher Storymässig zu spielen?

Klar ist es das... wenn Du und deine Spieler Storymässig spielen wollen ist das durchaus drin.
Auf der FantasyFlight Homepage kannst Du dir einen QuestEditor für Windows herunterladen.
Da kannst Du dir dann deine eigenen Quests zusammenstöpseln.
« Letzte Änderung: 19.09.2006 | 07:56 von Wawoozle »
Ihr wollt doch alle den Nachtisch zuerst !

Plansch-Ente

  • Gast
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #31 am: 18.09.2006 | 15:15 »
Dann dürfte Descent genau das sein, was ich suche... :d

Danke

Offline Asdrubael

  • Grufti-, Nerd- und Frauenversteher
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.873
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asdrubael
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #32 am: 20.09.2006 | 09:48 »
Man könnte hier auch noch Mortheim nennen, wenn das Spiel einen Fantasy Hintergrund haben soll.

An sich geht es hier um TableTop Gefechte zwischen kleinen Banden in der Stadt mortheim. Aber ich denke, dass sich die Handlung ohne weiteres auch in Dungeons legen lässt.
Und die Regeln gibt es ja gratis zum Download (nur die Figuren erstmal nicht)
Und ein Paladin ist nun mal ein Krieger und kein Therapeut.

Misantropie ist halt in der Gruppe lustiger  ;D

Plansch-Ente

  • Gast
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #33 am: 20.09.2006 | 09:56 »
Mortheim kenne ich und habe es auch einige Zeit gespielt. Da mir die Figuren in der Anschaffung mittlerweile aber zu teuer sind haben wir unseren Plan, Mortheim regelmässig zu spielen aufgegeben...

Und für meine Zwecke wäre Mortheim auch zu Zeitintensiv. Geländebau, Miniaturen bemalen...nene...
« Letzte Änderung: 20.09.2006 | 10:10 von Thomas »

Offline Asdrubael

  • Grufti-, Nerd- und Frauenversteher
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.873
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asdrubael
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #34 am: 20.09.2006 | 10:22 »
Mortheim kenne ich und habe es auch einige Zeit gespielt. Da mir die Figuren in der Anschaffung mittlerweile aber zu teuer sind haben wir unseren Plan, Mortheim regelmässig zu spielen aufgegeben...

Und für meine Zwecke wäre Mortheim auch zu Zeitintensiv. Geländebau, Miniaturen bemalen...nene...

Hm... einfach die Adventure Tiles (von Drive Thru RPG) oder was selbstgemachtes nehmen und dann auf nem normalen Bodenplan im Dungeon zocken. ;)
Geht ja nur um die Regeln und die sind imho ziemlich brauchbar
Und ein Paladin ist nun mal ein Krieger und kein Therapeut.

Misantropie ist halt in der Gruppe lustiger  ;D

Plansch-Ente

  • Gast
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #35 am: 25.09.2006 | 15:12 »
Sind eigentlich auch Erweiterungen für Descent geplant? Ich war Samstag mal in einem Spielwarenladen und hab mal geguckt was es alles für das DnD Brettspiel gibt. Da standen irgendwie 4 Kartons oder so. Kann natürlich sein das da der eine oder andere Karton doppelt war (*gg*) aber mindestens eine Erweiterung schien da zu stehen. Ein Karton war rötlich (glaube das war das Grundspiel) und einer bläulich (Das muss eine Erweiterung sein). Wäre natürlich klasse wenns sowas geben wird. Dann wären die Möglichkeiten ja schier unerschöpflich :D

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.420
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #36 am: 25.09.2006 | 15:25 »
DnD: 2 Erweiterungen=Winter/Verbotener Wald

Descent: 2 Erweiterungen geplant bis jetzt=
Well of Darkness=6 neue Helden, neue Räume, 27 neue Monster(Golem, Ferrox, Goblin), kommt Okt2006
http://www.fantasyflightgames.com/descent_va28.html

Altar of Despair=Kaum Infos bis jetzt, außer, dass eine explizite Regeländerung für Kampagnenspiele drin sein soll(Termin bis jetzt Dec2006)

"The bacon must flow!"

Offline Dom

  • Stiftung Rollenspieltest
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.369
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dom
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #37 am: 25.09.2006 | 16:10 »
Mir fällt hierzu gerade noch Warhammer Quest ein. Da gibts standardmäßig keinen Spielleiter (aber es gibt Regeln für ein storybasiertes Spiel mit SL, hab ich allerdings noch nie ausprobiert). Weiterer Nachteil: Wird nicht mehr hergestellt und geht bei eBay nur gegen zu viel dieser Euros weg.

Dom

Offline Asdrubael

  • Grufti-, Nerd- und Frauenversteher
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.873
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asdrubael
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #38 am: 25.09.2006 | 16:38 »
Und es gibt noch Diablo2 D20
Allerdings könnte es heir auch sein, dass es mehr D20 als schnelles Diablo Hack'n'Slay ist  ;)
Und ein Paladin ist nun mal ein Krieger und kein Therapeut.

Misantropie ist halt in der Gruppe lustiger  ;D

Plansch-Ente

  • Gast
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #39 am: 25.09.2006 | 18:12 »
Wunderbar...Descent ist mittlerweile auf meiner Kaufliste auf Platz 1 :D

Offline Dash Bannon

  • Sultan des Cave of Wonders
  • Titan
  • *********
  • Was würde Dash Bannon tun?
  • Beiträge: 14.055
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dorin
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #40 am: 25.09.2006 | 18:19 »
Descent ist overrated ;)
Es gibt drei Arten etwas zu tun. Die richtige Art, die falsche Art und die Dash Bannon Art.

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.420
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #41 am: 25.09.2006 | 18:27 »
Dorin sie sind raus!
"The bacon must flow!"

Plansch-Ente

  • Gast
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #42 am: 26.09.2006 | 08:00 »
Oh, sobald ich das Spiel habe werde ich hier einige Freunde des Spiels sammeln und mit ihnen Szenarios überlegen...ich sehe es schon vor mir *träumt*

Man könnte ja schonmal sammeln, wer mitmachen möchte....rofl ;)

Offline Wawoozle

  • Sultan des Unterwasser-Kingdoms
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • would you kindly
  • Beiträge: 10.620
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wawoozle
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #43 am: 2.10.2006 | 10:55 »
Ist die Frage ob ich dazu die Zeit hab, aber für nen Ideenaustausch usw. wär ich schon zu haben :)
Ihr wollt doch alle den Nachtisch zuerst !

Offline Tom

  • Famous Hero
  • ******
  • Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen
  • Beiträge: 2.382
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tom
    • Toms Portfolio der rollenspielerischen Aktivitäten
Re: Brettspiel ähnlich HeroQuest?
« Antwort #44 am: 3.10.2006 | 18:23 »
Descent ist eines der besten Brettspiele das ich kenne.  >;D
It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

"Play the spirit of the game, not the rules"  
-Robin D. Laws