Autor Thema: [D&D Minis] Spielts jemand?  (Gelesen 1128 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tantalos

  • Bayrisches Cowgirl
  • Administrator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 7.066
  • Username: J.Jack
[D&D Minis] Spielts jemand?
« am: 12.09.2006 | 11:33 »
Hallose,

ich weiß, da gabs schon mal nen Thread aber der war mehr nen Tausch-Threat...

Also, was ich wissen will, gibts Leute hier die spielen oder sammeln oder sich irgendwie mit den D&D Minis beschäftigen?

Ich selber kaufe so von jeder Edition 3-4 Booster und manchmal dann noch einzelfiguren. Ich bastle hauptsächlich eine CG und NE Warband, habe aber ansonsten noch eine LG Warforged-Thema Warband.
Ich spiel allerdings mehr just for fun, weniger harte Turnierbanden, sondern eher so für das Geplänkel für zwischendurch und verfolge auch nicht die Diskussionen über die härteste Bande etc. bei WotC.

Warum ich hier frage? Möchte einfach gerne wissen was ihr so spielt, warum und mit wieviel Spass...
Rebellion? Läuft gut!

Romaal

  • Gast
Re: [D&D Minis] Spielts jemand?
« Antwort #1 am: 12.09.2006 | 14:34 »
Ich habs zwar noch nicht gespielt aber mich würde interessieren wie das so ist mit den Minis. Macht es Spaß? Das Miniatures handbook hatte ich mal für kurze Zeit zuhause, aber nicht Gelegenheit es richtig durchzulesen.

Offline Tantalos

  • Bayrisches Cowgirl
  • Administrator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 7.066
  • Username: J.Jack
Re: [D&D Minis] Spielts jemand?
« Antwort #2 am: 12.09.2006 | 15:12 »
Also ich finds echt witzig. Gerade das sammeln und erweitzern von Theman-Banden ist sehr nett finde ich.
Die Minis-Editionen sind halt orientiert an dem restlichen D&D Output von WoTC, aber es macht Spass, mal zu sehen was die Miniaturen so können und wie auf ein TableTop umgesezt ist - für die Rollenspieler gibts auf der Rückseite der Stat cards auch die Werte fürs DnD Rollenspiel.
« Letzte Änderung: 12.09.2006 | 15:14 von Tim:M »
Rebellion? Läuft gut!

Romaal

  • Gast
Re: [D&D Minis] Spielts jemand?
« Antwort #3 am: 12.09.2006 | 15:14 »
Hmm.. hm... mal überlegen. Gibts auch Szenarien oder so was für die Minis?

Offline Robert

  • Hero
  • *****
  • Nein, so sehe ich nicht aus. Aber ich mag ihn^^
  • Beiträge: 1.842
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Robert
Re: [D&D Minis] Spielts jemand?
« Antwort #4 am: 12.09.2006 | 15:17 »
Ich hab das Handbook, weil es auch interessante Sachen zur Verwendung im RPG enthält(Catfolk, meine neue Lieblingsrasse, den Warmage(ich weiss, den gibt es auch in Complete Arcane) und den Marshal als Alternative zum langweiligen Paladönertier^^)

Die Figuren sind echt gut bemalt und wären toll für taktische Kämpfe im RPG. Leider sind sie eines dieser unsäglichen "Booster-kaufen-bis-man-pleite-ist-und-trotzdem-nicht-alle-haben-die-man-braucht"-Spiele >:(

Aber nein, man kann ja nicht einzelne Figuren oder sortierte Trupps verkaufen. Wer das will kauft doch eh Zinn(von wegen, ich HASSE Kleben & Malen >;D )
Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet, darf sie behalten!

Das ist nicht die Signatur, aber mir ist noch nichts Besseres eingefallen^^

Offline Tantalos

  • Bayrisches Cowgirl
  • Administrator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 7.066
  • Username: J.Jack
Re: [D&D Minis] Spielts jemand?
« Antwort #5 am: 12.09.2006 | 15:20 »
Aber nein, man kann ja nicht einzelne Figuren oder sortierte Trupps verkaufen. Wer das will kauft doch eh Zinn(von wegen, ich HASSE Kleben & Malen >;D )

Naja, du kannst immer alle Figuren der aktuellen Edition bei ebay kaufen, meistens als "Sofort und Neu" Angebote. Wenn Du nicht nur die Rares haben willst, geht das sehr gut. Rares sind überigens nicht die effektivsten, sondern meist die Begehrtesten... also Beholder, LichDragon, Drizzt oder solche Sachen...
Rebellion? Läuft gut!

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: [D&D Minis] Spielts jemand?
« Antwort #6 am: 15.09.2006 | 17:20 »
Ich hab mir einige Deathknell wegem dem Greifen gekauft und war sehr begeistert. Tabletoppen tu ich nicht, aber zur Unterstützung im Rollenspiel, beim Dungeoneering durchaus, immer in Verbindung mit MageKnight-3D Dungeons...
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de