Tanelorn.net

Autor Thema: "Letzte Worte und Anekdoten"  (Gelesen 575324 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Evil-Bob

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 68
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dumbledresden
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #4825 am: 19.04.2017 | 15:29 »
Heute aus der Kategorie: Dumme Barbaren bereiten Probleme

Held mit Barbar als "Schläger" im Schlepptau will Informationen aus einem Händler heraus bekommen.

Held: ...steht mir gefälligst Rede und Antwort! Wir sind verdeckte Ermittler des königlichen Spionagedienstes!
Händler: *erbleicht*
Barbar: *schaut fragend* ...sind wir?
Händler: *erzürnt* Was? Ihr wollt mich wohl zum Narren halten! Nichts sage ich euch! Verschwindet!

Held lässt den Barbaren den Händler durchschütteln bis er mit den Informationen rausrückt, danach

Held: Hör mal zu Barbar, bis ich was anderes sage, sind wir von jetzt ab verdeckte Ermittler wenn jemand fragt.

..2 Abenteuer später..

Baron mit einem Tross Wachleute im Schlepptau beschuldigt die Runde

Baron: IHR seid wohl Spione!
Runde: ..äh..
Barbar: *strahlend* ..nein, wir sind verdeckte Ermittler!
Baron: HA! Ergreift Sie!
Runde: *Facepalm*





Offline KhornedBeef

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.520
  • Username: KhornedBeef
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #4826 am: 19.04.2017 | 15:31 »
Heute aus der Kategorie: Dumme Barbaren bereiten Probleme

Held mit Barbar als "Schläger" im Schlepptau will Informationen aus einem Händler heraus bekommen.

Held: ...steht mir gefälligst Rede und Antwort! Wir sind verdeckte Ermittler des königlichen Spionagedienstes!
Händler: *erbleicht*
Barbar: *schaut fragend* ...sind wir?
Händler: *erzürnt* Was? Ihr wollt mich wohl zum Narren halten! Nichts sage ich euch! Verschwindet!

Held lässt den Barbaren den Händler durchschütteln bis er mit den Informationen rausrückt, danach

Held: Hör mal zu Barbar, bis ich was anderes sage, sind wir von jetzt ab verdeckte Ermittler wenn jemand fragt.

..2 Abenteuer später..

Baron mit einem Tross Wachleute im Schlepptau beschuldigt die Runde

Baron: IHR seid wohl Spione!
Runde: ..äh..
Barbar: *strahlend* ..nein, wir sind verdeckte Ermittler!
Baron: HA! Ergreift Sie!
Runde: *Facepalm*
Gottverdammtes. Güteklasse A. Rollenspiel.
Ich würde den Spieler feiern :)
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, Bolter&Chainsword Forum
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Evil-Bob

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 68
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dumbledresden
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #4827 am: 19.04.2017 | 16:10 »
Gottverdammtes. Güteklasse A. Rollenspiel.
Ich würde den Spieler feiern :)

Danke  :-*

Aber ja, mit dem Charakter kamen ständig so Aktionen.
Ich will nicht behaupten dass der so angelegt war, aber wenn sich die Gelegenheit bietet..^^

Offline Isegrim

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 823
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Isegrim
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #4828 am: 19.04.2017 | 16:21 »
Oh Mann, ganz großes Kino.  ;D
Lusor lusori lupus.

Online Duck

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 468
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Delurion
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #4829 am: 24.04.2017 | 10:11 »
Dungeon World, der Fighter (S1) findet einen Bogen.

S1: Welche Reichweite hat der?
SL/ich (schlage im Buch nach): Near, Far.
S2 (fängt an zu singen): Whereeeever you aaaare, I believe that the heart does go oooon.

Manchmal hasse ich meine Spieler.  ;D

Offline Grey

  • Karl Ranseier der Fantasy-Literatur
  • Mythos
  • ********
  • Nebulöse Neuerscheinung
  • Beiträge: 11.286
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grey
    • Markus Gerwinskis Website
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #4830 am: 24.04.2017 | 10:15 »
Gottverdammtes. Güteklasse A. Rollenspiel.
Ich würde den Spieler feiern :)
+1 :d
"Wenn du alles weißt, dann weißt du auch, was du mich kannst!" -- aus: Rainer Fuhrmann, Die Untersuchung
--
"Vertraue niemandem, der dir auf eine komplexe Frage eine einfache Antwort bietet!" -- meine Frau
--
Lust auf ein gutes Buch oder ein nettes Rollenspiel? Schaut mal rein! ;)

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • It's Not Rocket Science!
  • Beiträge: 24.662
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #4831 am: 24.04.2017 | 11:29 »
Erinnert mich an diese Anekdote, evtl auch aus diesem Thread? -- wo eine Party sich in einem Dungeon aufgeteilt hat, um den zentralen Raum von zwei gegenüberliegenden Seiten zu stürmen. Der Plan war, jeweils bis 200 zu zählen und dann rein.
Barbar und Kobold warten nun schon einige Zeit an der einen Tür, bis die anderen hoffentlich in Position sind.

Barbar: "Sag mal, kannst du eigentlich bis 200 zählen?"
Kobold: "Ist das mehr als 3?"
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Grimtooth's Little Sister

  • Gamemistress & Timelady
  • Famous Hero
  • ******
  • Aspie United
  • Beiträge: 2.933
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Grimtooths Little Sister
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #4832 am: 24.04.2017 | 17:32 »
Klasse.  ;D
Fliegen bei einem Scientologen im Schampusglas - wenn Insekten in Sekten in Sekt enden.

"Opa, wir essen jetzt!" (Aktion: Sprich Leute direkt an und spar die Satzzeichen!)

Zitat von: Slayn
Das ist ungefähr so als sollte eine Nutte auf Einhorn-Jagt gehen, das klappt auch nicht.

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • It's Not Rocket Science!
  • Beiträge: 24.662
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #4833 am: 29.04.2017 | 00:31 »
Kleiner wtf-Moment...

Zwei im letzten Kampf (ich berichtete) gefangen genommene Banditen mussten für ihre gefallenen Kameraden eine Grube ausheben. Ihr eigenes Leben hätten sie noch retten können, wenn sie Reue gezeigt hätten, aber sie erwiesen sich als zu verderbt.

Als die Grube tief genug war, wollte der Magier sogleich die Leichen reinwerfen und zuschütten -- ohne die beiden Gefangenen vorher rausklettern zu lassen. Dem schob der Paladin freilich einen Riegel vor.  Zunächst war auch noch geplant, sie zur Basis mitzunehmen, aber im Lauf des Nachmittags kristallisierte sich heraus, dass das zu nichts führen würde, außer dass die Delinquenten weiteren Quälereien ausgesetzt wären (v.a. durch den Magier - er hatte in der Vergangenheit schonmal einen Gefangenen angepinkelt) oder ihnen andererseits womöglich die Flucht gelänge.
Um es kurz zu machen: der Pala urteilte sie vor Ort ab, gestattete ihnen aber als Gnadenakt, sich erst nochmal richtig schön vollaufen zu lassen, ehe er sie mit sauberen Axthieben hinrichtete.

Magier: "Was? Jetzt hast du sie doch kaltgemacht? Dann hätten wir sie ja vorhin doch gleich in der Grube lassen können."
Pala: "Ernsthaft jetzt? Zwischen 'lebendig begraben' und 'im Vollrausch den Gnadenstoß empfangen' erkennst du keinen Unterschied?"

Der Witz war... es war gar nicht so klar, ob sein Satz nun IC oder OOC geäußert wurde... ich hab ihn mal als IC interpretiert und ebenso reagiert.
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Grimtooth's Little Sister

  • Gamemistress & Timelady
  • Famous Hero
  • ******
  • Aspie United
  • Beiträge: 2.933
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Grimtooths Little Sister
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #4834 am: 29.04.2017 | 23:23 »
Aber...aber... man hätte dch den Alkohol retten können!
Fliegen bei einem Scientologen im Schampusglas - wenn Insekten in Sekten in Sekt enden.

"Opa, wir essen jetzt!" (Aktion: Sprich Leute direkt an und spar die Satzzeichen!)

Zitat von: Slayn
Das ist ungefähr so als sollte eine Nutte auf Einhorn-Jagt gehen, das klappt auch nicht.

Offline Tarin

  • Hero
  • *****
  • Proud member of the Tanelorn IRC Crew!
  • Beiträge: 1.945
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tarin
    • Der Goblinbau
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #4835 am: 8.05.2017 | 21:56 »
Der Dunkelelfenfoltermeister foltert den Barden der Gruppe. "Muharhar ein Musiker. Nun ich selbst bin auch einer. Ich spiele virtuos.... die Fleischgeige!!"

Irgendwie war das im Kopf des SL noch gefährlich oder so. Kam etwas anders rüber.
http://goblinbau.wordpress.com
- Mein Blog
Kyle Katarn Fakt #156: Kyle Katarn hat den EU Relaunch einfach ignoriert.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe
  • Gamemaster
  • Titan
  • *****
  • Bekennender Nicht-SR-Spieler.
  • Beiträge: 14.231
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #4836 am: 9.05.2017 | 10:36 »
"Oh nein! Pferdinand!"
Der SL war unschlüssig, ob er die Heilung per Lay On Hands zulassen soll - offener Bruch und so.
Ich hätte da als SL , bevor ich mir die Gedanken um eine etwaige Heilung gemacht hätte, alle anderen Mitspieler erst Mal einen Wurf auf geistige Stabilität ablegen lassen... :ctlu:
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Online nobody@home

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.084
  • Username: nobody@home
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #4837 am: 9.05.2017 | 10:52 »
Der Dunkelelfenfoltermeister foltert den Barden der Gruppe. "Muharhar ein Musiker. Nun ich selbst bin auch einer. Ich spiele virtuos.... die Fleischgeige!!"

Irgendwie war das im Kopf des SL noch gefährlich oder so. Kam etwas anders rüber.

Aua. Doktor Jest, bitte zur Nachhilfe in Folterkammer Drei...

Offline Vigilluminatus

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 362
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vigilluminatus
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #4838 am: 10.05.2017 | 22:23 »
Kampf dauert schon ziemlich lange, weil sich Spieler 1 - ein normalerweise blutgieriger Barbar - weigert, einen blinden Gegner zu töten (der mit Blindsense schon zwei böse Crits abgeliefert hatte).

DM: Es ist sonst kein Gegner mehr da - nur noch der blinde Drow.
Barbar: Nein, ich schlage keine Blinden - so wurde ich nicht erzogen!
Paladin: Würdest du dir deine verdammte Moral bitte sonstwohin stecken und den Typen umhauen?

Nicht dass es nicht gerechtfertigt war, der Drow konnte sich gut orientieren und hatte Mord im Sinn. Aber aus dem Mund des moralischen Zentrums der Gruppe ...

Offline Grimtooth's Little Sister

  • Gamemistress & Timelady
  • Famous Hero
  • ******
  • Aspie United
  • Beiträge: 2.933
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Grimtooths Little Sister
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #4839 am: 12.05.2017 | 15:31 »
Hahaaa... das kriegt der Pala sicher noch zurück.
Fliegen bei einem Scientologen im Schampusglas - wenn Insekten in Sekten in Sekt enden.

"Opa, wir essen jetzt!" (Aktion: Sprich Leute direkt an und spar die Satzzeichen!)

Zitat von: Slayn
Das ist ungefähr so als sollte eine Nutte auf Einhorn-Jagt gehen, das klappt auch nicht.

Offline Vigilluminatus

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 362
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vigilluminatus
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #4840 am: 13.05.2017 | 22:04 »
Na ja, ICH bin der DM - das kommt sicher noch irgendwann auf.  ;) Hörst du, Cerna?

Offline RobinWhite

  • Experienced
  • ***
  • Das Ninja-Robin
  • Beiträge: 104
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: RobinWhite
    • Autorenhomepage
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #4841 am: 15.05.2017 | 14:27 »
Na ja, ICH bin der DM - das kommt sicher noch irgendwann auf.  ;) Hörst du, Cerna?

Verdammt.  ;D  Aber hey, es hat geholfen! Der Barbar hat immerhin mit bloßen Händen den Blinden zu Matsch gemacht...
Fanfiction auf AO3

Do not meddle with the affairs of dragons, for thou are crunchy and tastest good with ketchup.

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • It's Not Rocket Science!
  • Beiträge: 24.662
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #4842 am: 15.05.2017 | 17:41 »
Das erinnert mich - wir haben neulich drei Tatzelwürmer plattgemacht. Nachdem mein Char - gerade per Buff vergrößert - den zweiten erschlagen hatte, hatte ich vor, den dritten _mit ihm_ zu verprügeln. Leider war ich nicht schnell genug am dritten dran, um das umzusetzen. :(
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Thorgest

  • Pogoge
  • Hero
  • *****
  • Rock´n´Roll™
  • Beiträge: 1.712
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thorgest
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #4843 am: 16.05.2017 | 09:33 »
AD&D2nd:

Drei Zwerge, eine Elfe, ein Paladin und ein Kleriker betreten einen Saal, in dessen Mitte ein um Hilfe rufender Zwergenhammer hängt. Um den Hammer ist ein Tiefer Graben mit Speeren und der Zwergendiebfallenprüfer sagt sofort das es eine Falle ist...
Zwerg 1: Falle hin oder her...der Hammer spricht und ist einer von uns!
Zwerg 2: Na so Hammer bist du nicht!
Zwerg 3 lamentiert: Ignorieren wir ihn. Es ist eine Falle und nur ein sprechender Hammer, von dem nicht mal feststeht ob er überhaupt was kann und nützlich ist und überhaupt ist er überhaupt zwergisch?
Hammer: Ich bin ein verzauberter Hammer, rettet mich ihr Sacknasen!
Zwerge fast im chor: Er IST einer von uns!

Nach viel gekletter und Ohnmacht dank Unfähigkeit beim entschärfen...
Z1: Ich versuche den Hammer vom Seil zu zerren
Feuerball Falle, Zwerg lebt noch, hat aber keine Haare mehr und die Kleidung ist angesengt...
Z1: Ich ziehe nochmal dran
Feuerball Falle, 'Zwerg lebt immer noch
Z1: Wie viele Feuerbälle können da schon noch sein...ich ziehe fester!
Überraschung...Feuerball
Andere Zwerge von der anderen Seite der Grube...
Z2+3: Sollen wir den Paladin zum Heilen rüber werfen?
Paladin: Ich werde nicht geworfen!

Einige Zeit und Heiltränke später
Z1: Entwickel ich eigentlich eine Imunität gegen Feuerbälle? Sch** ich hab doch einen Feuerschutzring...warum trag ich den eigentlich nicht ~;D

Danach wollte die Gruppe ihn Steinigen...
Der Hammer ist übrigens ein Wurfhammer +2, hört auf den Namen Hilarius kritisiert ständig den miesen Werfer, kommt nicht automatisch zurück und übernimmt gerne mal die Führung der Gruppe, weil er ein "Verzauberter Zwergenkönig" ist und dem hat der Paladin sich natürlich zu beugen...
Ist er natürlich nicht wirklich, aber Die Spieler haben das so akzeptiert...warum auch immer >;D
Arbeiter, Bauern, nehmt die Gewehre, Nehmt die Gewehre zur Hand.
Zerschlagt die faschistische Räuberherde, Setzt eure Herzen in Brand!
Pflanzt eure roten Banner der Arbeit, auf jede Rampe, auf jede Fabrik.
Dann steigt aus den Trümmern der alten Gesellschaft die sozialistische Weltrepublik!

Ich habe dagegen ein viel schlimmeres Problem: Ich bin gar kein Christ und dennoch Pleite.

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 4.540
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #4844 am: 16.05.2017 | 10:00 »
Sch** ich hab doch einen Feuerschutzring...warum trag ich den eigentlich nicht ~;D

Aaaaargh.... Spieler! :bang: :bang: :bang:

Aber insgesamt schöner Beitrag. Solche Szenen erleben wir auch immer wieder. Komisch eigentlich, dass so etwas nie in den Spielbeispielen in den Regelbüchern erwähnt wird. Da wird immer so getan, als sei Rollenspiel das ernsthafteste Hobby der Welt, dabei wird in meinen Gruppen solange ich denken kann mehr rumgealbert als seriös gespielt...
Über Geschmack kann man nicht streiten. Aber auf Tanelorn hindert das niemanden daran, es trotzdem zu tun.

Spielleitermotto: Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: Hüter des Gleichgewichts (D&D5 - Schwertküste Steampunk)

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • It's Not Rocket Science!
  • Beiträge: 24.662
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #4845 am: 16.05.2017 | 10:38 »
Wunderbar xD

Feuerschutzring hat sich auch bei uns als so ziemlich der wichtigste Mag.Ggs entpuppt... mit der Zeit hatte da jeder einen. ^^
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Online nobody@home

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.084
  • Username: nobody@home
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #4846 am: 16.05.2017 | 11:11 »
Aaaaargh.... Spieler! :bang: :bang: :bang:

Aber insgesamt schöner Beitrag. Solche Szenen erleben wir auch immer wieder. Komisch eigentlich, dass so etwas nie in den Spielbeispielen in den Regelbüchern erwähnt wird. Da wird immer so getan, als sei Rollenspiel das ernsthafteste Hobby der Welt, dabei wird in meinen Gruppen solange ich denken kann mehr rumgealbert als seriös gespielt...

Mag ein bißchen drauf ankommen, welche Regelbücher man gelesen hat. Mir ist zwar auch noch keins untergekommen, das beispielsweise im SL-Kapitel gezielt auf "die besten Kalauer zur Unterhaltung der Spieler" o.ä. eingegangen wäre, aber einige sehen sich meiner Erfahrung nach durchaus schon lockerer als andere. :)

Offline Grimtooth's Little Sister

  • Gamemistress & Timelady
  • Famous Hero
  • ******
  • Aspie United
  • Beiträge: 2.933
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Grimtooths Little Sister
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #4847 am: 16.05.2017 | 17:06 »
Shadowrun gestern... die Chars/Spieler waren ein wenig seltsam drauf.

Ein in einem alten Bahnwagen auf einem Schrottplatz wohnender Elf,der gut klettern kann,sollte zu einem Einbruch verhört werden. Man schleicht sich also bei ihm rein während der Elf pennt. Ich beschreibe morsches Bett, morschen Boden des Wagens und dass derElf sich seltsam auf diversen Kissen platziert hat und auch ein wenig seltsam aussieht. Zwergenspieler "Ich spring mit Arsch voran auf seinen Bauch!"

... "Bist du sicher?" "Ja."

Sie hätten ihn fesseln können der er noch gepennt hat, aber nein. Zwerg spring also, bricht mit Bett durch den Boden und dem Elf die Rippen, die Hüften und den Rücken, da selbiger unter mehreren Problemen leidet die eben auch seine Knochen brüchig machen. Mit dem jetzt bewusstlosen Elf unter dem Wagen kommt so ein wenig Panik auf und man ruft nach dem ein paar Block weiter befindlichen Arzt, der grade mit dem Streetsam dabei war, einen weiteren Typen mit Klebeband an die Decke zu kleben (weil, an den Wänden geht ja nicht, die sind instabil - normales Fesseln haben sie wohl alle verlernt).

Der Arzt kriegt das Opfer grad noch so stabilisiert und sie liefern ihn mit Hilfe von etwas Magie im nächsten KH ab - wo man sie ja schon kennt. "Den haben wir so an der Strasse gefunden." Momentan glaubt man ihnen das auch noch, obwohl der Decker, der den Wagen fuhr, nicht mehr nüchtern war, um es mal vorsichtig auszudrücken.

Ich hatte schon lange keinen solchen WTF Moment im Spiel mehr (ausser bei unserem guten Sivonex, der immer Chars spielt, die etwas seltsam sind.) ;D
Fliegen bei einem Scientologen im Schampusglas - wenn Insekten in Sekten in Sekt enden.

"Opa, wir essen jetzt!" (Aktion: Sprich Leute direkt an und spar die Satzzeichen!)

Zitat von: Slayn
Das ist ungefähr so als sollte eine Nutte auf Einhorn-Jagt gehen, das klappt auch nicht.

Offline Sal

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 157
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Miriam
    • w6 vs. w12 - mein Rollenspielblog
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #4848 am: 20.05.2017 | 01:32 »
Unsere Pathfinder-Heldengruppe ist auf einen seltsamen Planeten geraten, wo seltsame Waffen genutzt werden (anders gesagt: sie ist auf unserer Erde, irgendwo um 1920 herum in die russische Revolution und/oder Bürgerkrieg geraten). Dort hatten wir es mit seltsamen Konstrukten (belebte Panzer) zu tun.

Zwei davon wurden auf uns aufmerksam, als wir in ein Lager eindringen müssen. Aufgrund (für die Fantasyhelden unbekannte) Bewaffnung - mehrere Maschinengewehre plus Panzergeschütz - trennt sie der Sorcerer, indem er zwischen ihnen eine Wall of Force vor einem der Panzer castet. Daher können wir erst das eine Konstrukt erledigen, ehe wir uns mit dem zweiten beschäftigen müssen. Da sich die Panzer ca. 200 ft. voneinander entfernt befinden und er mit Stufe 13 über 100ft. Mauerlänge erzeugt, funktioniert das super, bis der erste Panzer erledigt ist.

Sofort rennt das Oracle mit seinem Zweihänder los, um sich dem nächsten Konstrukt zu stellen. Mit dem Zauber Haste kommt er auf eine Grundbewegungsweite von 40ft. und positioniert sich knapp vor der Wall, um Deckung zu suchen. Der Halborkische Krieger, der keine Ahnung von Magie hat und die unsichtbare Wall nicht sieht, sprintet sofort los, dem Oracle hinterher, schwingt die Battleaxe und brüllt sicht mit sinem Kampfschrei die Lunge aus dem Leib. Mit Haste kommt er allerdings auf eine Grundbewegungsweite von 60ft. und würde daher locker an dem Oracle vorbeiziehen ... Aber halt nicht so viel weiter, ehe er unsanft und wenig heldenhaft gebremst wird ...
Spielleiterwarnung nach Dürrenmatt: Je planmäßiger du vorgehst, desto wirksamer vermögen deine Spieler dich zu treffen.
Spiellerwarnung nach Dürrenmatt: Ein Abenteuer ist dann zu Ende gedacht, wenn es seine schlimmstmögliche Wendung genommen hat.

Mein Rollenspielblog: w6 vs. w12

Offline Kampfwurst

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 762
  • Username: Kampfwurst
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #4849 am: 25.05.2017 | 02:59 »
Masters of Umdaar:
SC1: Ja, schick die Katzenmänner zum erkunden vor, die haben alles was ein guter Scout braucht. Sie sind leichtfüßig...
SC2: ... und entbehrlich.