Autor Thema: Directx Probleme  (Gelesen 1293 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nomad

  • Facette von Jiba
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.732
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nomad
Directx Probleme
« am: 28.01.2007 | 13:36 »

Langsam wird das hier die Rubrik wo ich am meisten poste. :-\
Aber zum Glück hier schon Hilfe gefunden. :d

Jetzt habe ich endlich einen neuen Rechner und nur Ärger mit dem Ding. Inzwischen muß ich gar keine Spiele spielen um mich vom Lernen abzuhalten es reicht wenn ich versuche Spiele zu installieren. ~;P

Erst habe ich probiert mal Eve-online zu installieren. Kam immer die Fehlermeldung suche d3dx_30.dll Datei. OK, ein bischen im Netz rumgesurft und im eve forum eine Seite gefunden Datei runtergeladen in windows.system32.
Es kommt keinen Fehlermeldung mehr, aber eve funktioniert immer noch nicht, aber das ist ein anderes Problem.

Nach knapp 5 Stunden war ich nah dran in die Tischkante zu beißen, ich brauch was zum ballern.
Also starwolves 2 installiert, was kommt: suche Datei d3dx_28.dll Mal was neues. :smash: Die Datei hab ich leider mit google noch nicht im Internet gefunden.

Dachte ich mir, vielleicht solltest du mal den neusten directx installieren. Ich hatte immer noch 9.0b
Inzwischen hab ich 9.0c bestimmt 6mal installiert aber dxdiag zeigt mir immer noch die 9.0b.
Habe zu dem Problem folgende http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=1077 gefunden.
Alles schön befolgt und immer noch laut dxdiag 9.0b

Hat vielleicht einer beim Installieren von Spielen ein ähnliches Problem gehabt und inzwischen eine Lösung dafür?

Den neusten Grafiktreiber für meine Radeon x1300 habe ich natürlich installiert.

Streite dich nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab und dann schlagen sie dich durch Erfahrung.

"Aubert" Oft kopiert, nie erreicht.

Offline Nomad

  • Facette von Jiba
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.732
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nomad
Re: Directx Probleme
« Antwort #1 am: 30.01.2007 | 22:16 »

Habe mich mal ein bischen schlau gemacht. Es hat wohl was mit dem XP Servicepackt 2 zu tun.Kann übrigens folgendes Forum empfehlen. Laut Suchfunktion hatten viele Leute das selbe Problem.

http://www.wer-weiss-was.de/content/start.shtml

Ich werde dem ganzen jetzt mir härteren Bandagen zu Leibe rücken und den Dirctx Buster verwenden.

Wenn das nicht hilft soll angeblich nur noch eine totale Neuinstallation helfen, aber das tu ich mir nicht an.
Streite dich nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab und dann schlagen sie dich durch Erfahrung.

"Aubert" Oft kopiert, nie erreicht.

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
    • Meine Homepage
Re: Directx Probleme
« Antwort #2 am: 30.01.2007 | 22:21 »
Lad Dir doch mal die DirectX Runtime aus dem Microsoft Developer Bereich runter und installier die. Damit habe ich hier vor ein paar Monaten ein vergleichbares Problem in den Griff bekommen. Aber frag' mich nicht nach der URL, die weiß ich nicht mehr... *shrugs*
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline Nomad

  • Facette von Jiba
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.732
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nomad
Re: Directx Probleme
« Antwort #3 am: 30.01.2007 | 22:42 »

Das heißt:
DirectX Runtime
Version:
9.0c (Dezember 2006)

Genau das habe ich mir bald 4 mal runtergeladen und 8mal installiert, aber es bleibt bei der Version 9.0b

Man muss das auch nicht bei Microsoft runterladen ;) sonder Chip online z.B. bietet das auch als download an.

Ich werde jetzt mein Glück mit dem eraser versuchen, aber wahrscheinlich erst morgen, wenn ich nicht so müde bin. Ein Flüchtigkeitsfehler um diese Uhrzeit muß nicht sein, weil man sich wohl damit auch die registry zerschießen kann.

Streite dich nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab und dann schlagen sie dich durch Erfahrung.

"Aubert" Oft kopiert, nie erreicht.