Autor Thema: Mecha-RPGs  (Gelesen 4587 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ein

  • Gast
Mecha-RPGs
« am: 18.07.2007 | 10:49 »
Mal rumgefragt, wer kennt noch GiantRobot/Mecha-RPGs außer Jovian C, Heavy Gear, Battle Tech, Mekton, Bubblegum Crisis oder Tranzistor Zenith?
« Letzte Änderung: 18.07.2007 | 10:53 von Ein »

Offline Suro

  • Mad Lord Heinzula V.
  • Legend
  • *******
  • Blub blub
  • Beiträge: 6.891
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surodhet
Re: Mecha-RPGs
« Antwort #1 am: 18.07.2007 | 10:51 »
Exalted mit "Wonders of the Lost Age", bzw Warstridern :P
Suro janai, Katsuro da!

Ein

  • Gast
Re: Mecha-RPGs
« Antwort #2 am: 18.07.2007 | 10:52 »
Okay, echte Mecha-RPGs. Sonst könnte hier auch Mechanical Dreams genannt werden.

Online Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Thoughtful
  • Beiträge: 10.682
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Mecha-RPGs
« Antwort #3 am: 18.07.2007 | 11:00 »
BESM
"The bacon must flow!"

Offline Uebelator

  • Threadnekromant h.c.
  • Famous Hero
  • ******
  • Das Ding aus dem Sumpf
  • Beiträge: 2.223
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uebelator
Re: Mecha-RPGs
« Antwort #4 am: 18.07.2007 | 11:07 »
Hab mal irgendwo was gelesen von "DragonMech" oder so ähnlich... Fantasy-Mittelalter mit Steampunk- oder Magie-Mechs... Klang ganz interessant...
AUGEN² - Der Blog über Filme, Serien, Entertainment und andere Formen der Zeittotschlagung.
https://uebelator.wordpress.com/

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 35.121
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Mecha-RPGs
« Antwort #5 am: 18.07.2007 | 11:18 »
Robotech the Roleplaying Game von Palladium
MACROSS II the Roleplaying Game von Palladium
d20 Mecha
Cyberpunk 2020 inklusive Heavy Metal Sourcebook
Mechwarrior RPG von FASA
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Power Gamer: 38% / Butt-Kicker: 83% / Tactician: 88% / Specialist: 29% / Method Actor: 58% / Storyteller: 81% / Casual Gamer: 58%

Offline Roland

  • königlicher Hoflieferant
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.222
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Roland
    • Sphärenmeisters Spiele
Re: Mecha-RPGs
« Antwort #6 am: 18.07.2007 | 12:12 »
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Offline Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Legend
  • *******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 4.368
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
Re: Mecha-RPGs
« Antwort #7 am: 18.07.2007 | 12:50 »
Robotech the Roleplaying Game von Palladium
MACROSS II the Roleplaying Game von Palladium
...

Mist  :( zu langsam
 :)
und wenn wir schon bei Palladium sind kann man auch Teile von Rifts mit reinnehmen(Coalition Stuff,etc)

Battlelords of the 23rd Century (?)

Hough!
Medizinmann

oliof

  • Gast
Re: Mecha-RPGs
« Antwort #8 am: 18.07.2007 | 14:56 »
OVA

Offline Imiri

  • energieineffizient
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.389
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Imiri
    • Rollenspiel-Freiburg
Re: Mecha-RPGs
« Antwort #9 am: 18.07.2007 | 15:15 »
Trinity mit seinen VARGs (findet man ausführlich im Technology Manual)
Alle Mongolen fürchten sich vor dem Donner, warum du nicht? Ich hatte keinen Ort an dem ich mich hätte verstecken können und da habe ich aufgehört mich zu fürchten!


Wenn du mehr wissen willst: Imiri -wer ist das?

Offline Monkey McPants

  • Famous Hero
  • ******
  • The Hammer is my Monkey
  • Beiträge: 3.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Minx
    • Story-Games Österreich
Re: Mecha-RPGs
« Antwort #10 am: 18.07.2007 | 15:22 »
Ich praktiziere leidenschaftlich 4enfreude.

Story Games Österreich

Online Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 32.787
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Mecha-RPGs
« Antwort #11 am: 18.07.2007 | 15:43 »
Um mal "Klassiker" auszupacken:

Robot Warriors (fuer Hero System) da kann man sogar gleich "intelligente Roboter" spielen
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

oliof

  • Gast
Re: Mecha-RPGs
« Antwort #12 am: 18.07.2007 | 17:04 »
wenn palladium genannt wird, darf RIFTS natürlich nicht fehlen.

Ein

  • Gast
Re: Mecha-RPGs
« Antwort #13 am: 18.07.2007 | 20:53 »
@OVA
Klingt wie BESM, nur anders.

@Battlelords23
Scheint eher normale Zoo-SciFi zu sein?

@ORE
Wirkt zu sehr nach GURPS.

Sonst noch wer was auf Lager?

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 5.361
  • Username: Waldviech
    • Das Rieslandprojekt
Re: Mecha-RPGs
« Antwort #14 am: 26.05.2008 | 00:45 »
Na da wollen wir doch mal ein wenig Thread-Nekromantie betreiben.....

Jetzt, wo es erschienen ist, sollte auf jeden Fall Cthulhutech dazu genannt werden. Denn trotz der Cthulhuthematik ist das Setting über weite Strecken wirklich klassische Mechakost.... :d
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden !

Komm in´s  RIESLAND !

Offline Mr Grudenko

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.623
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: mr-grudenko
    • http://www.mr-grudenko.de
Re: Mecha-RPGs
« Antwort #15 am: 26.05.2008 | 04:47 »
Neulich über das GRW gestolpert: "Armoured Troopers Votoms - The Role Playing Game", veröffentlicht 1997, geschrieben von Tim Eldred

Basiert auf der gleichnamigen Animeserie, unter Verwendung des Fuzion Systems.
History has a cruel way with optimism
(Simon Schama)

Ein

  • Gast
Re: Mecha-RPGs
« Antwort #16 am: 26.05.2008 | 10:20 »
Wie ist es so umgesetzt (vorausgesetzt du hast Erfahrung mit der Serie)?

Online Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 13.463
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: Mecha-RPGs
« Antwort #17 am: 26.05.2008 | 11:38 »
Bliss Stage. Irgendwie. ;)
Der Heimweg ist dunkel und mit Schuld behaftet
Wenn du in dich gehst, dann geh nicht unbewaffnet


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Ein

  • Gast
Re: Mecha-RPGs
« Antwort #18 am: 26.05.2008 | 11:43 »
Liest sich mir zu sehr nach einem üblen Mischmasch aus :puke: NGE und Indie-Mach's-dir-selbst. ;)

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 35.121
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Mecha-RPGs
« Antwort #19 am: 26.05.2008 | 11:51 »
d20 Mecha hab ich schon erwähnt.
d20 Future hat auch Mecha inside.
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Power Gamer: 38% / Butt-Kicker: 83% / Tactician: 88% / Specialist: 29% / Method Actor: 58% / Storyteller: 81% / Casual Gamer: 58%

Online Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 13.463
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: Mecha-RPGs
« Antwort #20 am: 26.05.2008 | 12:06 »
NGE?

Man beachte, das Ben Lehman ein bisschen abseits der üblichen Forge-Mischpoke steht, Polaris ist ja auch anders.
Der Heimweg ist dunkel und mit Schuld behaftet
Wenn du in dich gehst, dann geh nicht unbewaffnet


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Ein

  • Gast
Re: Mecha-RPGs
« Antwort #21 am: 26.05.2008 | 12:10 »
Neon Genesis Evangelion aka angst-ridden teenagers in mecha

Offline Mr Grudenko

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.623
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: mr-grudenko
    • http://www.mr-grudenko.de
Re: Mecha-RPGs
« Antwort #22 am: 26.05.2008 | 20:53 »
Wie ist es so umgesetzt (vorausgesetzt du hast Erfahrung mit der Serie)?

Wenn man das Votoms GRW gelesen hat, kennt man die Serie, weil der gesamte erste Teil (ca. 2/3 des Buches) praktisch ein Episodenführer ist (+ Serienfiguren als NPCs, Bauregeln für ATs und andere Fahrzeuge, Städte-/Planetenbeschreibungen inklusive örtlicher Viechereien etc.).

Gespielt hab ich es nicht, aber von Fertigkeitslisten und dem Schwerpunkt der Regeln (gerade so Sachen wie Fahrzeugkampf) würde ich sagen, daß es sich vor allem auf AT Piloten konzentriert, Soldaten, Spione, Schwarzhändler oder Gangster wären auch noch darstellbar, aber alles andere wird nicht besonders unterstützt.
Dafür bekommt man bei der Charaktererschaffung die Möglichkeit verschieden hoher Punktwerte, um verschiedene Kampagnenarten ('alltäglich/grim-gritty' bis 'heroisch') zu spielen.
History has a cruel way with optimism
(Simon Schama)

Ein

  • Gast
Re: Mecha-RPGs
« Antwort #23 am: 26.05.2008 | 21:02 »
Sprich der Aufbau ist quasi identisch zu Bubble Gum Crisis (ebenfalls Fuzion), falls du es kennst?

Schade, also nix was man braucht. Außer man möchte Designskizzen und stuff.

Offline Mr Grudenko

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.623
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: mr-grudenko
    • http://www.mr-grudenko.de
Re: Mecha-RPGs
« Antwort #24 am: 27.05.2008 | 04:57 »
Sprich der Aufbau ist quasi identisch zu Bubble Gum Crisis (ebenfalls Fuzion), falls du es kennst?

Noch nicht, aber ich habe jetzt eine Ahnung, wie es aussieht  ;D

Zitat
Außer man möchte Designskizzen und stuff.

Außer man bastelt jede Menge, um das Vorhandene aufzufüllen. Zu Gilgamesh und zur Union hat man z.B. gerade mal eine halbe Seite Infos, während allein die Redshoulders schon zwei Seiten bekommen. Und zu den planetaren Regierungen gibt in einem Nebensatz die hilfreiche Erklärung in der Richtung "sind halt alle irgendwie Militärdiktaturen".
History has a cruel way with optimism
(Simon Schama)

Ein

  • Gast
Re: Mecha-RPGs
« Antwort #25 am: 27.05.2008 | 09:51 »
Okay, da ist dann BGC eingänglicher. Ein Dark-Future-Japan ist da solider. ;)