Autor Thema: Vagrant Workshop / ProIndie  (Gelesen 51956 mal)

Der Tod, Tom (+ 1 Versteckte) und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Tom

  • Famous Hero
  • ******
  • Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen
  • Beiträge: 2.333
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tom
    • Toms Portfolio der rollenspielerischen Aktivitäten
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #350 am: 5.12.2020 | 19:33 »
It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

"Play the spirit of the game, not the rules"  
-Robin D. Laws

Offline Matterich

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 222
  • Username: vegasatru
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #351 am: 5.12.2020 | 22:59 »
Kein Problem: https://pro-indie.com/pivw/de/our-games/
Ha, mein Ego darf sich freuen. Es lag am Smartphone und nicht an meinem Verstand. :D
Danke Tom

Online Tom

  • Famous Hero
  • ******
  • Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen
  • Beiträge: 2.333
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tom
    • Toms Portfolio der rollenspielerischen Aktivitäten
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #352 am: 5.12.2020 | 23:02 »
Nichts zu danken, musste auch erst wieder am Rechner suchen.
It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

"Play the spirit of the game, not the rules"  
-Robin D. Laws

Online Dammi

  • Damimimi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.583
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dammi
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #353 am: 21.12.2020 | 11:27 »
Neues aus dem Vagrant Workshop:

As you know, the 21st of December 2012 always was a special date for us, as it marked the release of equinox. Now, eight years later, the 21st of December 2020 marks the end of active development for this line. Equinox won’t be gone however, and might even return with a new edition someday.

To honor this date, we are happy to announce the release of the following titles:


The Earth Belt threads through the eye of Gateway’s ring, an endless stream of billions of tons of broken rubble and debris averaging 5,500km in diameter, with some pieces as large as a small moon and others as small as a grain of sand. The fragments of Earth, its moon, and countless other planets, sucked in from other planes by the Nexus, are now spread far and wide for millions of kilometers along Earth’s original orbital path. The Earth Belt is far more than just an asteroid field; it is also sheathed in a powerful astral field, giving the belt a strange duality. It‘s a living place and, in the wake of the Great Netherwar, the hazardous center of trade in the Consortium.

The Pirate‘s Guide is a sourcebook adding further detail to the Equinox Universe. In this book, you learn more about the seemingly endless stream of rocks passing through the eye of Gateway Station’s ring. The Earth Belt is home to countless people, creatures, mysterious entities, and … pirates.

Click here for more information!




The distress beacon of the MFS Winter is calling from a deserted region of the Ceres Belt. What happened to the Vagrant freighter and what was its cargo? Was it attacked by pirates or did it encounter some other dangerous hazard? Is it a trap?Close by lies the asteroid Tauron 5 and built on it the hidden pirate port of San Calvero. The Vagrant settlement is about to be shaken by a series of events threatening to destroy it. Is the sudden hardship just an old pirate feud boiling over? Or is there more going on behind the curtain?

Fellos Shard is an Adventure Pack set in the Equinox Universe. It contains a description of the pirate town San Calvero in the Ceres Belt, four sample characters, numerous adventure hooks, and a full length adventure covering the struggle of the Vagrant settlement and shining some light on the many secrets that lie in the asteroid’s past.

Click here for more information!



In other news, we are also happy to announce a third release today. The Supragen Startup Guide is a small roleplaying game set in the universe of Jeremiah L. Schwennens Omnigenos Chronicles novel series.




Experience a game of fast-paced superheroic action set in the universe of the Omnigenos Chronicles! Players take on the roles of superpowered people known as omnigeni, who are gifted with incredible abilities. While many accept the heavy responsibility of using those pow-ers for good, some choose to go down a different path. Heroic teams of omnigeni are all that protect the ordinary people of Earth from the dangers these superpowered villains pose… and through this game, you decide how the adventures of these heroes unfold.

Click here for more information!
 
All three books are digitally available now, with print options following early next year.

Offline Doc-Byte

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 318
  • Username: Doc-Byte
    • Star Reeves - Das Space Western RPG
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #354 am: 21.12.2020 | 19:18 »
Now, eight years later, the 21st of December 2020 marks the end of active development for this line...

Auch wenn ich kein aktiver equinox Spieler war, finde ich es trotzdem schade. Ich mag das Grundkonzept des Settings, auch wenn ich persönlich mittlerweile zu etwas "freudlicheren" Settings tendiere. Ich werde auf jeden Fall gleich mal zu drivethru rüber düsen und die (vorläufig?) letzten beiden Bücher erwerben. 8) Und das Match-System wird mich ja eh weiterhin begleiten. (Hätte ich das doch mal schon vor 8 und nicht erst vor 2 Jahren für mich entdeckt... ^-^)

Btw, das equinox am Tag es Weltuntergangs veröffentlich wurde, ist ja eine humoristische Fußnote, die mir bisher auch nicht bekannt war. ~;D

Offline rollsomedice

  • offizielles Trollfutter.
  • Hero
  • *****
  • gnargelndes Untier
  • Beiträge: 1.857
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: rollsomedice
    • Malmsturm
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #355 am: 21.12.2020 | 19:28 »
Supragen interessiert mich sehr und mit FU kommt ja ne schöne Regelmechanik daher

Gesendet von einem dieser modernen Telefonen
« Letzte Änderung: 21.12.2020 | 19:32 von rollsomedice »

Offline Doc-Byte

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 318
  • Username: Doc-Byte
    • Star Reeves - Das Space Western RPG
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #356 am: 21.12.2020 | 23:59 »
Ich hab jetzt die Regeln zu den Märkten aus dem Pirate‘s Guide gelesen und bin verblüfft, wie perfekt die eine Lücke schließen, die durch meine Überarbeitung des Match-Systems entstanden ist. :o Ich finde es wirklich super schade, dass das Match-System zusammen mit equinox auf Eis gelegt wird. Ein wirklich enorm unterschätzes Regelwerk, wenn man mich fragt!

Online Dammi

  • Damimimi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.583
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dammi
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #357 am: 22.12.2020 | 13:22 »
Danke! :)

Das Match System ist ja nicht weg und es ist quasi open source. Insofern kann es jeder weiterentwickeln, der mag (so wie du :)). Ich unterstütze da auch gerne, wenn ich kann.

Ich werkel seit einem Jahr an einen neuen System, was mich persönlich aktuell mehr reizt, als die Weiterentwicklung des MS (aber ich mache generell lieber neue Sachen, als an alten herumzudoktern). Mal sehen, was daraus wird.

Offline Doc-Byte

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 318
  • Username: Doc-Byte
    • Star Reeves - Das Space Western RPG
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #358 am: 22.12.2020 | 18:57 »
Ich unterstütze da auch gerne, wenn ich kann.

Ich melde mich in den nächsten Tagen bei dir. Ich vermute mal, du kannst dir denken warum. ;)

Ich werkel seit einem Jahr an einen neuen System, was mich persönlich aktuell mehr reizt, als die Weiterentwicklung des MS (aber ich mache generell lieber neue Sachen, als an alten herumzudoktern). Mal sehen, was daraus wird.

Klingt auf jeden Fall spannend. Vielleicht equinox 2nd Ed? ;D Ich persönlich hab vor vielen Jahren eingesehen, dass ich nicht zum Regelwerkbauen geeigent bin und mich lieber auf das Thema "Setting" konzentrieren sollte. Deshalb bin ich auch so froh, das Match-System nutzen zu können bzw. darin ein Regelwerk gefunden zu haben, was nicht nur frei nutzbar ist, sondern mir auch echt gut gefällt und zudem noch wie für mein (aktuelles) Setting gemacht ist.

Online Dammi

  • Damimimi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.583
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dammi
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #359 am: 9.01.2021 | 13:24 »
Zeit für einen kurzen Werkstattbericht zu Jahresbeginn:

https://pro-indie.com/pivw/de/werkstattbericht-januar-2021/

Online schneeland

  • Legend
  • *******
  • Cogito ergo possum.
  • Beiträge: 5.920
  • Username: schneeland
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #360 am: 9.01.2021 | 13:31 »
Against the Darkmaster - sehr schön!  :)
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Online Turi Tunkelo

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 82
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Turi Tunkelo
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #361 am: 9.01.2021 | 15:53 »
Ja, das interessiert mich auch !

Offline Kreggen

  • Fanziner
  • Hero
  • **
  • Beiträge: 1.208
  • Username: Kreggen
    • Elfenwolf.de
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #362 am: 9.01.2021 | 22:51 »
Wie ich auf Facebook schon schrieb: Yeah, Everyone is John auf deutsch! Ich hab für meine Runde zwar fast das ganze Buch der Neuauflage übersetzt, aber ich nehm auch gerne eine "echte" deutsche Ausgabe! Und wer das noch nicht kennt, hier meine Spielberichte:

http://www.elfenwolf.de/everyone-is-john-spielbericht-teil-1/

http://www.elfenwolf.de/everyone-is-john-spielbericht-teil-2/

http://www.elfenwolf.de/everyone-is-john-spielbericht-teil-3/
- spielt + spielleitet im Verein "Die Traumjäger"  [ http://www.die-traumjaeger.de/ ] .. noch ..
- erwägt, das Hobby an den Nagel zu hängen

Online Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.515
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #363 am: 27.02.2021 | 17:40 »
Against the Darkmaster - sehr schön!  :)

Ich schmöker derzeit im englischen Original rum ... puh, spielen werde ich das wohl eher nicht, aber es ist schon eine nette Nostalgieerfahrung.
Was aber krass ist: Aus dem "Appendix N" kenne ich sowohl in Sachen Literatur, Filme als auch Rollenspiele fast ALLES - das hatte ich noch nie, und mit Gemmel und Eddings und Filmen wie Krull und Dragonslayer sind auch Sachen dabei, die ich wirklich geliebt habe und die nicht auf jeder 08/15-Rollenspielliste stehen. Mit Ausnahme der musikalischen Inspiration, die mir als Metal-Verächter zu 100% am Allerwertesten vorbeigeht, aber das wusste ich ja schon vorher ...
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Kreggen

  • Fanziner
  • Hero
  • **
  • Beiträge: 1.208
  • Username: Kreggen
    • Elfenwolf.de
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #364 am: 27.02.2021 | 18:07 »
.. Eddings ...

Oute mich als Eddings-Fan. Nutze den immer noch bei Fantasy-Settings. Belgariad und Malloreon sind wahre Schatztruhen.
- spielt + spielleitet im Verein "Die Traumjäger"  [ http://www.die-traumjaeger.de/ ] .. noch ..
- erwägt, das Hobby an den Nagel zu hängen

Online Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.515
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #365 am: 27.02.2021 | 18:17 »
Oute mich als Eddings-Fan. Nutze den immer noch bei Fantasy-Settings. Belgariad und Malloreon sind wahre Schatztruhen.

Weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich heute noch mal in seine Sachen reingucken würde - aber irgendwie habe ich das alles so nett, humorvoll und gut gelaunt in Erinnerung (und manchmal dann doch überraschend brutal). Die Atmosphäre hat irgendwie bis heute einen schönen Nachhall bei mir hinterlassen.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Kreggen

  • Fanziner
  • Hero
  • **
  • Beiträge: 1.208
  • Username: Kreggen
    • Elfenwolf.de
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #366 am: 27.02.2021 | 18:36 »
Weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich heute noch mal in seine Sachen reingucken würde - aber irgendwie habe ich das alles so nett, humorvoll und gut gelaunt in Erinnerung (und manchmal dann doch überraschend brutal). Die Atmosphäre hat irgendwie bis heute einen schönen Nachhall bei mir hinterlassen.

Geht immer noch. Im letzten Jahr ist die Belgariad neu aufgelegt worden, da ich die aber bereits mehrfach im Schrank hab, hab ich mir nur die Hörbücher gegönnt. Und die haben mich wieder sehr gut unterhalten, einiges war mir sogar gar nicht mehr bewusst.
- spielt + spielleitet im Verein "Die Traumjäger"  [ http://www.die-traumjaeger.de/ ] .. noch ..
- erwägt, das Hobby an den Nagel zu hängen

Online Dammi

  • Damimimi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.583
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dammi
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #367 am: 1.03.2021 | 07:38 »
Wir freuen uns bekanntgeben zu dürfen das Fiasko – Das Kartenspiel ab heute offiziell zur Verfügung steht! Möglich gemacht wurde dies in einer Kooperation mit der Aktion: Hoher Spielwert, einem Gemeinschaftsprojekt von 45 Spielwarengeschäften von 33 Fachhändlern.

https://pro-indie.com/pivw/de/jetzt-erhaeltlich-fiasko-das-kartenspiel/


Offline Galotta

  • Experienced
  • ***
  • suchtet Kampagnen!
  • Beiträge: 443
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Galotta
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #368 am: Gestern um 15:50 »
Warum keine Tuckboxen für die Kulissendecks ? Auf dem Flyer sieht es so als als wären die Decks in Tuckboxen, sind sie aber nicht. Das ist schade. Und das Spielbrett ist etwas... hmm...  lummelig.
Dafür sind die Karten gut.. wenn auch glatt. (brrrr) Sonst bin ich zufrieden mit der Kartenspielversion.
Systeme: D&D5, Cthulhu Inaktiv: FATE / SaWo / DungeonWorld, City of Mist
https://www.spielerverzeichnis.org/profil/galotta/

Online Dammi

  • Damimimi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.583
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dammi
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #369 am: Gestern um 17:50 »
Lummelig... ich glaube, das wird mein neues Lieblingswort! :think:

Das hat was mit Preis, Leistung und Machbarkeit zu tun. Das Spiel ist kein AAA-Blockbuster mit hoher Auflage, sondern ein Indieprojekt das von ein paar überzeugten Spieleliebhabern produziert wurde. Wir haben lange getüftelt, um das ganze in einem angemessenen Rahmen umsetzen zu können.

Klar kann man die Komponenten mit denen des Originals vergleichen, man muss dabei aber bedenken das das Budget der englischsprachigen Version um mehrere Größenordnungen höher war, weil es weltweit einen wesentlich größeren Markt bedient als die deutsche Version.

Ob man noch zusätzliche Tuckboxen für jedes einzelne Deck braucht, oder eine größere Schachtel in die später noch alle anderen Decks reinpassen, oder Spotlack für das Logo auf dem Karton: das muss letztlich jeder für sich selbst entscheiden. All das sind aber Luxusprobleme. Die Komponenten die wir gewählt haben, sind hochwertig genug um das Spiel gut aussehen zu lassen und den gleichen Spielspaß zu liefern.

Ich hab mal ein paar Fotos von englischer und deutscher Version als Vergleich angehängt. Dann kann sich jeder selbst ein Bild machen. :)



Online Dammi

  • Damimimi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.583
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dammi
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #370 am: Gestern um 17:55 »
...und noch zwei mehr.

Das Kartenspiel ist übrigens für knapp 25€ zu haben. Rein rechnerisch hätten 30€ draufstehen müssen, um den Produktionskosten wirtschaftlich gerecht zu werden. Wir haben uns bewusst dagegen entschieden, um das Spiel konkurrenzfähig zu halten.
« Letzte Änderung: Gestern um 18:15 von Dammi »

Offline Galotta

  • Experienced
  • ***
  • suchtet Kampagnen!
  • Beiträge: 443
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Galotta
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #371 am: Heute um 09:17 »
Danke für die Bilder. Und nur damit das klar ist... für 25€ würde ich Fiasko so wie es ist sofort wieder kaufen!
Bei aller "Kritik": Danke dass ihr es auf Deutsch gebracht habt!

ps: gibts n PDF des Regelheftes zum DL?
Systeme: D&D5, Cthulhu Inaktiv: FATE / SaWo / DungeonWorld, City of Mist
https://www.spielerverzeichnis.org/profil/galotta/

Online Dammi

  • Damimimi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.583
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dammi
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #372 am: Heute um 12:47 »
 :d

Nein, aber wir denken darüber nach, es auch als Print and Play und ggfs auch für Roll20 anzubieten. Steht aber noch nicht fest.