Autor Thema: [Designtagebuch] Das große Erwachen  (Gelesen 26627 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline oliof

  • Typ mit Schinken
  • Legend
  • *******
  • Frag nach Sonnenschein!
  • Beiträge: 5.476
  • Username: oliof
    • DAS: Das Abenteurer Spiel
Re: [Designtagebuch] Das große Erwachen
« Antwort #150 am: 4.08.2009 | 13:13 »
Hey, Du hast es in die Endrunde geschafft! Damit bist Du 2/3 der Einreichungen einen weiten Schritt voraus.

Außerdem: Western City hat es nicht in die Endrunde geschafft, Randpatrouille ist auch kein Endrundensieger gewesen. Mach Dir also keinen Kopf. Die Endplatzierung hat – wie Vermi ja auch schon andernorts schrieb – überhaupt nichts mit dem Endergebnis zu tun.
https://plus.google.com/+HaraldWagener «» This Space Intentionally Left Free «» DAS: Das Abenteurer Spiel

Offline Gaukelmeister

  • Aggressionsenthemmter Eierschlächter
  • Legend
  • *******
  • Herzkasper, Paddelgladiator, Atmo-Queen +1.
  • Beiträge: 4.088
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gaukelmeister
Re: [Designtagebuch] Das große Erwachen
« Antwort #151 am: 4.08.2009 | 13:46 »
Als ich aber Gaukelmeisters Bewertungs-Begründung gesehen habe, bin ich doch ein wenig aus den Latschen gefallen. Ich hätte nicht gedacht, dass mein Setting so dermaßen am persönlichen Geschmack einer Person vorbeigehen kann zumal ich Gaukelmeister eigentlich immer für sehr offen für solche Verrücktheiten angesehen habe und doch sehr viel Wert auf seine Meinung gebe. Dass man dann geschockt ist, wenn man auf dem letzten Platz landet wenn man einen guten Monat an Arbeit reingesteckt hat, müsste doch klar sein.

Bei einem Ranking muss irgendwer auf den letzten Platz - einen Monat Arbeit haben alle investiert. Dass du meinen Geschmack nicht getroffen ist, ist ja nun wirklich kein Grund, um Trübsaal zu blasen.
Who is Who  Enthüllungen, Halbwahrheiten und Eitelkeiten - der Mensch hinter der Maske

Callisto

  • Gast
Re: [Designtagebuch] Das große Erwachen
« Antwort #152 am: 4.08.2009 | 13:59 »
Du bist immerhin in der Endrunde gelandet und in den TOPTHREE des Publikums, nur Auf Staub gebaut hat es besser. Kein Grund Trübsal zu blasen! Gaukelmeister ist nicht so einfach zufriedenzustellen, er hätte vielleicht niemanden in die Endrunde gelassen ;)

Offline scrandy

  • im falschen Körper
  • Famous Hero
  • ******
  • Ex Urban-Brawl Profi
  • Beiträge: 2.582
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: scrandy
    • Mystix-RPG
Re: [Designtagebuch] Das große Erwachen
« Antwort #153 am: 4.08.2009 | 14:00 »
@ Gaukelmeister
Prinzipiell hast du recht, ein Grund um Trübsal zu blasen ist es nicht. Es ist einfach eine Frage der Erwartungen und des Ergebnisses. Ich habe einfach erwartet, dass dir das Setting besser gefällt und wurde eben dadurch ziemlich enttäuscht. Man hat ja nunmal gewisse Vorstellungen von dem Geschmack anderer Leute und über solch eine lange Wartezeit hinweg hatte ich mir auch meine Gedanken gemacht, wer mein Setting wie bewerten würde. Bei Settembrini hätte ich keine andere Rangfolge erwartet, wobei er ja uns noch die Ranfolge schuldig bleibt, aber bei dir hatte ich zumindest mit einer Mittelfeld-Wertung gerechnet.

Außerdem kann ich aus deiner Begründung auch nicht unbedingt mehr rauslesen als "Entsprach nicht meinem Geschmack" und das finde ich für den letzten Platz (innerhalb der Nominierten) schon irgendwie zu wenig.
Aber vielleicht kannst du hier ja auch deine Wahl ein wenig genauer auf den Punkt bringen, dass hatte ja bei der Impala auch für mehr Verständnis gesorgt.
Der Waldfürst gibt, der Waldfürst nimmt.

Mystix: Ranken, Glyphen, Kreiselschiffe - Story-orientiertes Steamfantasy-Rollenspiel. (Homepage / Diskussion)

Mystix - Das große Erwachen: Always Hope - Never Fall!

Offline Gaukelmeister

  • Aggressionsenthemmter Eierschlächter
  • Legend
  • *******
  • Herzkasper, Paddelgladiator, Atmo-Queen +1.
  • Beiträge: 4.088
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gaukelmeister
Re: [Designtagebuch] Das große Erwachen
« Antwort #154 am: 4.08.2009 | 15:41 »
OK, später dann mehr.
Who is Who  Enthüllungen, Halbwahrheiten und Eitelkeiten - der Mensch hinter der Maske

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: [Designtagebuch] Das große Erwachen
« Antwort #155 am: 4.08.2009 | 15:55 »
Was ist jetzt so schlimm daran, dass es einen Geschmack nicht traf?

Beim Rollenspiel geht es verflucht viel um Geschmack und es gibt nicht umsonst so viele Streitgespräche über das Thema. Dein Werk ist gut gemacht, es hat ein bomben Layout und ist handwerklich super bearbeitet. Du hast viele Anforderungen der Jury eingebracht, auch wenn man ab und an merkt, das du etwas angetackert hast.

Das es dann z.B meinen Geschmack nicht trifft ist doch nicht schlimm, den ich sage nicht es ist schlecht. Es ist nichts für mich trifft es dann besser.

Wenn ich deine Kommentare vor der Challenge gelesen habe, dann hast Du nicht mal mit dem Erreichen der Endrunde gerechnet, weil du gewisse Punkte nicht erfüllen wolltest um es später in Mystix zu integrieren. Nun hast Du es in die Challenge geschafft und darfst darauf zu recht stolz sein. Also hör auf nach Komplimenten zu fischen und sei stolz auf dein Werk.

Auch wenn es nicht allen gefällt, hat es Fans.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline scrandy

  • im falschen Körper
  • Famous Hero
  • ******
  • Ex Urban-Brawl Profi
  • Beiträge: 2.582
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: scrandy
    • Mystix-RPG
Re: [Designtagebuch] Das große Erwachen
« Antwort #156 am: 4.08.2009 | 17:26 »
Was ist jetzt so schlimm daran, dass es einen Geschmack nicht traf?
Wirklich schlimm daran war garnichts. Es hat mich nur bei Gaukelmeister sehr überrascht. Siehe oben.

Zitat
das du etwas angetackert hast.
Verstehe die Formulierung nicht.

Zitat
Also hör auf nach Komplimenten zu fischen und sei stolz auf dein Werk.
Ich fische nicht nach Komplimenten. ich hätte nur gerne Gaukelmeisters sicht genauer gehabt, aber das kommt wahrscheinlich ja noch. Im Falle der Impala hat das ja einiges klargestellt und vielleicht ist bei Gaukelmeisters Input ja auch was dabei, dass ich noch nicht gehört habe.

Also um es mal auf den Punkt zu bringen: Ich bin nicht am "heulen" sondern war schlicht überrascht und hatte mir auf die letzten spannenden Tage einfach zu viel von der Entscheidung versprochen. Was ich mir hier erhoffe sind einfach nur ein paar Details und ein kleiner Dialog.
Der Waldfürst gibt, der Waldfürst nimmt.

Mystix: Ranken, Glyphen, Kreiselschiffe - Story-orientiertes Steamfantasy-Rollenspiel. (Homepage / Diskussion)

Mystix - Das große Erwachen: Always Hope - Never Fall!

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: [Designtagebuch] Das große Erwachen
« Antwort #157 am: 4.08.2009 | 17:32 »
angetackert: Nachträglich mit einer Klammer befestigt oder zugefügt.

Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Gaukelmeister

  • Aggressionsenthemmter Eierschlächter
  • Legend
  • *******
  • Herzkasper, Paddelgladiator, Atmo-Queen +1.
  • Beiträge: 4.088
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gaukelmeister
Re: [Designtagebuch] Das große Erwachen
« Antwort #158 am: 4.08.2009 | 18:10 »
Also um es mal auf den Punkt zu bringen: Ich bin nicht am "heulen" sondern war schlicht überrascht und hatte mir auf die letzten spannenden Tage einfach zu viel von der Entscheidung versprochen.

Keine Sorge, das habe ich so auch nicht verstanden.


Was ich mir hier erhoffe sind einfach nur ein paar Details und ein kleiner Dialog.

Ich werde mich bemühen. Allerdings habe ich heute keine Zeit mehr. Aber können uns ja auch die nächsten Tage Zeit nehmen.
Who is Who  Enthüllungen, Halbwahrheiten und Eitelkeiten - der Mensch hinter der Maske

Offline Dr.Boomslang

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.663
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dr.Boomslang
Re: [Designtagebuch] Das große Erwachen
« Antwort #159 am: 4.08.2009 | 19:36 »
Ich hätte nicht gedacht, dass mein Setting so dermaßen am persönlichen Geschmack einer Person vorbeigehen kann...
Dass man dann geschockt ist, wenn man auf dem letzten Platz landet wenn man einen guten Monat an Arbeit reingesteckt hat, müsste doch klar sein.
Ich versteh das nicht. Wenn jeder Teilnehmer so denken würde (jeder hat unter den gleichen Bedingungen gearbeitet), wie sollte dann jemals überhaupt eine Wertung möglich sein? Ich glaube du solltest das hier mal als Gelegenheit nehmen mit Kritik umgehen zu lernen. Nur mal als kleiner Ratschlag.

Offline scrandy

  • im falschen Körper
  • Famous Hero
  • ******
  • Ex Urban-Brawl Profi
  • Beiträge: 2.582
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: scrandy
    • Mystix-RPG
Re: [Designtagebuch] Das große Erwachen
« Antwort #160 am: 4.08.2009 | 19:51 »
Ich versteh das nicht. Wenn jeder Teilnehmer so denken würde (jeder hat unter den gleichen Bedingungen gearbeitet), wie sollte dann jemals überhaupt eine Wertung möglich sein? Ich glaube du solltest das hier mal als Gelegenheit nehmen mit Kritik umgehen zu lernen. Nur mal als kleiner Ratschlag.
Das hat nichts mit Kritik zu tun. Ich habe hier sehr viel Kritik bekommen und die Leute eher ermutigt eher härter zu Feedbacken. Das ist überhaupt nicht das Problem. Es ging um Überraschung und darum, das ich gerne Gaukelmeister besser verstehen würde.

Wenn du hier weiterliest, dann dürfte das eigentlich klar werden.
Der Waldfürst gibt, der Waldfürst nimmt.

Mystix: Ranken, Glyphen, Kreiselschiffe - Story-orientiertes Steamfantasy-Rollenspiel. (Homepage / Diskussion)

Mystix - Das große Erwachen: Always Hope - Never Fall!

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 13.477
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: [Designtagebuch] Das große Erwachen
« Antwort #161 am: 18.08.2009 | 19:32 »
Hey Scrandy, eine neue Challenge:

Bring bis Weihnachten die Traumreisen in eine Form, die man versteht, dann leite ich Das Große Erwachen auf dem Wintertreffen!
Der Heimweg ist dunkel und mit Schuld behaftet
Wenn du in dich gehst, dann geh nicht unbewaffnet


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Callisto

  • Gast
Re: [Designtagebuch] Das große Erwachen
« Antwort #162 am: 18.08.2009 | 19:34 »
Dann müsste ich ja glatt noch mal mein Wintertreffen neu planen, wenn Lord Verminaard das leitet !

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 13.477
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: [Designtagebuch] Das große Erwachen
« Antwort #163 am: 18.08.2009 | 19:37 »
Ihr seid doch alle wahnsinnig. ;D
Der Heimweg ist dunkel und mit Schuld behaftet
Wenn du in dich gehst, dann geh nicht unbewaffnet


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Offline Enkidi Li Halan (N.A.)

  • Stahlharte Zauberlatte
  • Mythos
  • ********
  • Typhus
  • Beiträge: 10.106
  • Username: Enkidi Li Halan
    • www.kathyschad.de
Re: [Designtagebuch] Das große Erwachen
« Antwort #164 am: 18.08.2009 | 19:47 »
Bring bis Weihnachten die Traumreisen in eine Form, die man versteht, dann leite ich Das Große Erwachen auf dem Wintertreffen!
Hmmm, das klingt verlockend.
FateToGo Steel Case Edition: Unterstütze uns auf Startnext.de!

Die Wölfe des Zaren - Megans FateToGo-Werwolf-Kampagne

Fate2Go | FreeFATE | ProIndie | Vagrant Workshop

Offline scrandy

  • im falschen Körper
  • Famous Hero
  • ******
  • Ex Urban-Brawl Profi
  • Beiträge: 2.582
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: scrandy
    • Mystix-RPG
Re: [Designtagebuch] Das große Erwachen
« Antwort #165 am: 18.08.2009 | 20:16 »
Also, wenn du das leitest dann überarbeite ich das bis zum Wintertreffen und spiele natürlich auch mit.
Finde ich ne echt coole Sache, dass du das leiten möchtest. Ich hatte sowieso schon überlegt, dass ich gerne ne Runde mit dir spielen wollte und das dann schon abgehakt, weil ich dachte, dass die Runden spontan angemeldet werden und im nu voll sind bevor ich es überhaupt gemerkt hab.

Das du dann auch noch mein Setting leiten willst ist echt der Hammer.

Weißt du schon ob du es mit Mystix-Regeln oder einem anderen Regel-Unterbau leiten möchtest?
Ich bin da prinzipiell für alles offen, würde im Falle von Mystix aber die Regelanbindung mehr im Hinterkopf behalten und ein wenig weiter glätten.

Freu!
Der Waldfürst gibt, der Waldfürst nimmt.

Mystix: Ranken, Glyphen, Kreiselschiffe - Story-orientiertes Steamfantasy-Rollenspiel. (Homepage / Diskussion)

Mystix - Das große Erwachen: Always Hope - Never Fall!

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 13.477
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: [Designtagebuch] Das große Erwachen
« Antwort #166 am: 18.08.2009 | 20:22 »
Ich habe mir die Mystix-Regeln bisher nicht ansehen können und bin ehrlich gesagt etwas regel-lern-müde, tendiere daher im Moment eher zum Allheilmittel The Pool, das ich für gut geeignet halte.
Der Heimweg ist dunkel und mit Schuld behaftet
Wenn du in dich gehst, dann geh nicht unbewaffnet


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Offline scrandy

  • im falschen Körper
  • Famous Hero
  • ******
  • Ex Urban-Brawl Profi
  • Beiträge: 2.582
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: scrandy
    • Mystix-RPG
Re: [Designtagebuch] Das große Erwachen
« Antwort #167 am: 18.08.2009 | 20:32 »
Ja, mit The Pool klappt das sicherlich auch.

Ich werde einfach mal das Erwachen bei der Regelunterstützung in Mystix mitberücksichtigen und wenn es bis zum Jahreswechsel als Ashcan steht musst du eh probelesen. (Ich bin schon dreist, oder?) Aber mal im ernst. Ich hätte dir dann sowieso ein Exemplar zukommen lassen, weil ich glaube, dass das was für dich ist und das du mir kritische aber gute Rückmeldung gibst. Wenn du dann das Regelbuch nicht irgendwann weglegst, weil es dir nicht gefällt oder besser gesagt, weil du nicht "unbedingt" weiterlesen willst, dann kannst du das natürlich auch mit the Pool leiten und das ist dann trotzdem wunderbar.

Weißt du schon welchen Slot du nehmen möchtest? Ich habe nämlich nach dem Sommertreffen sehr viele Anfragen zum Mystix spielen bekommen und würde diese Runden dann ein wenig um die Erwachen-Runde rumlegen, denn da will ich unbedingt mitspielen um mal zu sehen wie das von dir interpretiert wird.
Der Waldfürst gibt, der Waldfürst nimmt.

Mystix: Ranken, Glyphen, Kreiselschiffe - Story-orientiertes Steamfantasy-Rollenspiel. (Homepage / Diskussion)

Mystix - Das große Erwachen: Always Hope - Never Fall!