Autor Thema: Das Rakshazarische Arsenal 3.0 ist endlich erschienen !  (Gelesen 1504 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.307
  • Username: Waldviech
Hallo, es gibt endlich mal wieder aufregende News vom Rieslandprojekt

Das Rakshazarische Arsenal 3.0, so wie es auf der RatCon vorgestellt wurde, steht nun zum Download bereit!

Euch erwarten über hundert neue Waffen und Rüstungen, dazu umfangreiche Regelerweiterungen - unter Anderem für Waffenherstellung in Steinzeit, Bronzezeit und Eisenzeit, furioser Streitwagenkampf, grausame Kriegsbestien und heimtückische Manöver. Das Ganze wird präsentiert auf 143 Seiten....

Hier ist der Link zum Download:

http://www.derische-sphaeren.de/index.php?modul=downloads&ordner=Rakshazar

Über ein Feedback und eventuelle Spielerfahrungen würden wir uns sehr freuen! Damit würdet ihr uns helfen die Spielhilfe weiter zu verbessern!

An dieser Stelle möchten wir uns auch noch bei allen Teilnehmern unseres Workshops für ihre Teilnahme bedanken! Wir hatten viel Spaß und wir hoffen ihr seid trotz der frühen Morgenstunde auf eure Kosten gekommen!

Eure
Derischen Sphären

« Letzte Änderung: 31.08.2009 | 22:14 von Waldviech »
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Offline kirilow

  • Dr. Sommer-kirilow
  • Hero
  • *****
  • Wahrheitsaktivist
  • Beiträge: 1.627
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: kirilow
Re: Das Rakshazarische Arsenal 3.0 ist endlich erschienen !
« Antwort #1 am: 31.08.2009 | 22:34 »
krass.
Der Kummerkasten von Dr. Sommer-kirilow ist im rsp-blog Forum. Hier ist sein Postfach voll.

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.307
  • Username: Waldviech
Re: Das Rakshazarische Arsenal 3.0 ist endlich erschienen !
« Antwort #2 am: 31.08.2009 | 22:37 »
Das Kommentar baut doch schonmal auf :). Natürlich sind noch einige Fehlerchen und "Unsauberkeiten" drin - aber dafür ist das Ganze ja auch eine Beta-Version. Daher wäre uns euer Feedback nicht nur willkommen, sondern auch wichtig  :d
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

ChristophDolge

  • Gast
Re: Das Rakshazarische Arsenal 3.0 ist endlich erschienen !
« Antwort #3 am: 31.08.2009 | 22:44 »
Also ich bin wirklich beeindruckt von Umfang und Qualität, hätte aber zwei kleine Kritikpunkte:

- der Überschriftenfont nervt, wirkt zu fett, stört insbesondere im Inhaltsverzeichnis
- einige Namen hat die Kreativität nicht gereicht (ihr scheint ja irdische Namen recht konsequenz zu vermeiden... warum dann das Sax? Und die Geröllkeule klingt z.B. einfach komisch ;) )
- bei einigen Werten würde ich auch nicht mitgehen (diese Obsidiankeulen z.B. sind seehr stark)

Ansonsten würde ich bei der Auswahl der Zeichnungen noch kritischer sein - wenn ihr euch schon einen so professionellen Anstrich gebt, dann reißt eine einzelne qualitativ minderwertige Zeichnung das ganze Bild total ein.

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.307
  • Username: Waldviech
Re: Das Rakshazarische Arsenal 3.0 ist endlich erschienen !
« Antwort #4 am: 31.08.2009 | 22:51 »
Zitat
ihr scheint ja irdische Namen recht konsequenz zu vermeiden... warum dann das Sax?

Irdische Namen meiden tun wir eigentlich nicht (zumindestens nicht prinzipiell) - das Scimitar ist beispielsweise auch irdischen Ursprungs, ebenso wie der Atlatl (die ipexische Speerschleuder). Die anderen Kritikpunkte kommen schön auf die Liste der zu verbessernden Dinge  :d. (Bei den Illustrationen sind wir im Übrigen auch schon dran....)
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Offline Gasbow

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 372
  • Username: Gasbow
Re: Das Rakshazarische Arsenal 3.0 ist endlich erschienen !
« Antwort #5 am: 1.09.2009 | 00:39 »
Ich finde es macht schon einen sehr guten Eindruck.
Vor allem das barbarische des Settings kommt gut rüber.

Einige kritikpunkte:

wie dolge finde ich den Überschriftfont nicht gut gewählt.
Die Schrift auf dem Cover macht einen etwas schäbigen Eindruck auf micht, die sieht so nach altem point'n click adventure aus, so verpixelt.
Ich weiss nciht ob diese Unterteilung in Steinzeit, Bronzezeit und Eisenzeit so gut ist, das macht so einen trockenen Eindruck und stöhrt so etwas die Atmosphäre, die das Buch ansonsten sehr schön vermittelt.

Mein Vorschlag wäre, es einfach ein Anfangskapitel zu Waffen die nicht Völkerspezifisch sind zu machen, und dann zu jedem Volk zu schreiben, verwendet kein Eisen etc.