Autor Thema: "Methodische Spielleitung" von Florian Berger  (Gelesen 18402 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Heretic

  • Gast
Re: "Methodische Spielleitung" von Florian Berger
« Antwort #100 am: 11.06.2009 | 19:27 »
Die Leseprobe lädt geradezu zum Diskutieren und Kritisieren ein.
Da werden mathematische Termini eingebracht und Kausalitätsketten aufgestellt, dass man sich fragt, welchem Zweck ausser der (vermeintlichen) Profilierung dieses Buch dient.
Sekundärliteratur zu RPGs OHNE Praxisbezug braucht doch keiner!
 

Offline oliof

  • Typ mit Schinken
  • Legend
  • *******
  • Frag nach Sonnenschein!
  • Beiträge: 5.476
  • Username: oliof
    • DAS: Das Abenteurer Spiel
Re: "Methodische Spielleitung" von Florian Berger
« Antwort #101 am: 11.06.2009 | 19:32 »
Na, da hat er ja einen super-Ausschnitt gewählt, wenn Du wissen willst, ob der gesamte Text so gehalten ist.
https://plus.google.com/+HaraldWagener «» This Space Intentionally Left Free «» DAS: Das Abenteurer Spiel

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.465
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
    • Meine Homepage
Re: "Methodische Spielleitung" von Florian Berger
« Antwort #102 am: 11.06.2009 | 19:58 »
Och kommt Leute, besser als die vorherige Leseprobe ist das allemal. Ich werd's mir auf jeden Fall mal ansehen - schaden kanns nicht und sooo teuer ist die Ebook-Version ja nicht...
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline ChaosAmSpieltisch (CaS)

  • Termiten-Terminator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.912
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAmSpieltisch
    • ChaosAmSpieltischs Rollenspiel Blog
Re: "Methodische Spielleitung" von Florian Berger
« Antwort #103 am: 11.06.2009 | 21:51 »
Ich fand, dass der Titel mehr versprach, als der Inhalt nachher hergab (wobei ich nicht bestreiten will, even. mit falschen Vorstellungen an das Buch herangegangen zu sein)

gelohnt hat es sich auf jeden Fall, in einigem ist es besser als "Spielleiten", und ich überlege derzeit ob ich mir auch die Neufassung nochmal hole
Es ist unzweckmäßig ein Kugelfisch zu sein, denn die haben keine opponierbaren Daumen.

http://chaosamspieltisch.blogspot.de/

Offline oliof

  • Typ mit Schinken
  • Legend
  • *******
  • Frag nach Sonnenschein!
  • Beiträge: 5.476
  • Username: oliof
    • DAS: Das Abenteurer Spiel
Re: "Methodische Spielleitung" von Florian Berger
« Antwort #104 am: 11.06.2009 | 23:14 »
So wie es aussieht, kostet das PDF-Update 5EUR. Ist Dir das Update das nicht wert?
https://plus.google.com/+HaraldWagener «» This Space Intentionally Left Free «» DAS: Das Abenteurer Spiel

Offline nebelland

  • Veredeltes Hausschwein
  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 431
  • Username: nebelland
    • Das Nebelland
Re: "Methodische Spielleitung" von Florian Berger
« Antwort #105 am: 12.06.2009 | 18:10 »
Gibt es einen günstigeren Preis für Besitzer der ersten Ausgabe, bzw. ein Update-pdf des neuen Kapitels?

Ich habe bereits darüber nachgedacht. Da ich die erste Auflage aber nicht wirtschaftlich (d.h. kostendeckend) verkauft habe, denke ich, dass die aktuelle Regelung fair für beide Seiten ist.

Im Übrigen ist das neue Kapitel gar nicht unbedingt ausschlaggebend, sondern die Erweiterungen der bisherigen. Ein "Kapitel-Update" wäre da gar nicht sinnvoll.

Grüße,
Florian
Methodische Spielleitung - www.spielleiterbuch.de

To escape criticism - do nothing, say nothing, be nothing.
Elbert Hubbard

Offline nebelland

  • Veredeltes Hausschwein
  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 431
  • Username: nebelland
    • Das Nebelland
Re: "Methodische Spielleitung" von Florian Berger
« Antwort #106 am: 21.07.2009 | 20:58 »
An alle Interessierten, da die Druckerei Mist gebaut hat  >:(, gibt es aktuell ein paar Mängelexemplare für ein paar Euro günstiger (Details).

Der Buchblock (d.h. die Seiten und der Inhalt) ist OK, es sind aber Leimreste / Knicke / Flecken auf dem Umschlag.

Ich wollte diese Exemplare ursprünglich nicht verkaufen, habe aber schon Anfragen bekommen, daher das Angebot.

Florian
Methodische Spielleitung - www.spielleiterbuch.de

To escape criticism - do nothing, say nothing, be nothing.
Elbert Hubbard

Imago

  • Gast
Re: "Methodische Spielleitung" von Florian Berger
« Antwort #107 am: 21.07.2009 | 21:06 »
Hättest du Lust mir ein Exemplar deines Buches zum Treffen mitzubringen?

Ob das jetzt Mängel am Umschlag hat oder nicht ist mir eigentlich prinzipiell egal. Umschlag lässt sich auswechseln, und wenn das Buch es wirklich verdient hat, könnte ich mal ausprobieren wieviel ich mir von der Buchbinderei noch behalten habe und ein Hardcover draus machen.

Ein Sauberes würd ich aber auch nehmen wenn du noch eins hast.

Offline nebelland

  • Veredeltes Hausschwein
  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 431
  • Username: nebelland
    • Das Nebelland
Re: "Methodische Spielleitung" von Florian Berger
« Antwort #108 am: 21.07.2009 | 21:10 »
Ich hatte nicht vor, unmunitioniert zum Treffen zu fahren.  ;)

D.h. ja, ich denke dran.

Florian
Methodische Spielleitung - www.spielleiterbuch.de

To escape criticism - do nothing, say nothing, be nothing.
Elbert Hubbard