Autor Thema: [suche...] Video Bearbeitungssoftware  (Gelesen 915 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
[suche...] Video Bearbeitungssoftware
« am: 13.09.2009 | 14:47 »
Sorry falls bereits mal danach gefragt wurde.

Ich suche ein Freeware Videobearbeitungsprogramm, daß neben Szenenübergängen und Schneideoptionen, getrennter Audio- und Videospur noch Transformationen (Verschieben,zoomen,dehnen usw.) erstellen kann.

finde ohne lange zu suchen leider im Moment kein anderes Video als dieses um zu zeigen was ich meine
http://www.youtube.com/watch?v=2FueaoKV9QQ&feature=related
Es scheint ein Riesenakt zu sein Transformationen in Videos einzuarbeiten. Das Programm soll für den Laien (am besten intuitiv) benutzbar sein (ähnlich Windows Movie Maker).

Habe mich ein wenig mit Jahshaka und MovieXone beschäftigt. Ersteres ist viel zu komplex und letzteres ist entweder inkomplett in der Freewareversion oder einfach nur schlampig oberflächlich und voller Funktionslöcher.
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline TRIX

  • Hero
  • *****
  • Chaotic-Hero
  • Beiträge: 1.329
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TRIX
    • Chaotic-Heroes.de
Re: [suche...] Video Bearbeitungssoftware
« Antwort #1 am: 13.09.2009 | 15:34 »
Freeware in dem Bereich ist eher selten. Im Heise Softwareverzeichnis gibt es diverse Sachen, welche (u.a. als Plug-In) frei verfügbar sind. Wenn Du wie in dem BSP-Video eine "Art" animierte Dia-Show machen willst, gibt es schon recht gute und günstige Software (u.a. von MAGIX), welche für Einstiger gut geeignet ist um die ersten Schritte zu üben.

Wenn jemand was in der Richtung (Videoschnitt / Freeware <> Jahshaka) kennt, würde mich das auch interessieren; speziell wenns fürn Mac verfügbar ist (sprich als Alternative zu FCP)
Rogue Trader Forenspiel: Dunkle Geheimnisse

Never argue with an idiot! They drag you down to their level and beat you with experience.

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: [suche...] Video Bearbeitungssoftware
« Antwort #2 am: 13.09.2009 | 16:07 »
Ja, im Grunde möchte ich eine animierte Diashow mit Tonspur machen. Stelle ich mir eigentlich nicht so schwer vor. Vor allem weil allein schon WMM grundsätzlich sämtliche Funktionen dafür hat, aber allein die Effekte dafür nicht installiert.

Virtualdub soll noch gut sein, dem ich mich aber nicht anschliessen kann, weil nicht nur die Benutzeroberfläche eine Zumutung ist, sondern er nicht mal MP3s einladen kann.

Für das, was ich da rumprobiere (und in 2wochen brauch ich es vielleicht nicht mehr) lohnt sich kein Programm was teurer ist als 5Euro und wenn ich mit der Benutzerführung nicht klar komme, ist es auch für die Tonne.
« Letzte Änderung: 13.09.2009 | 16:17 von Falcon »
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.872
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
Re: [suche...] Video Bearbeitungssoftware
« Antwort #3 am: 14.09.2009 | 01:21 »
Windows Moviemaker kann das alles und ist kostenlos.
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: [suche...] Video Bearbeitungssoftware
« Antwort #4 am: 14.09.2009 | 16:10 »
nein, kann es nicht. Sag mir mal wo man dort Bewegungspfade für Gleiteffekte usw. einstellen kann. Ich halte ansonsten viel vom WMM, finde die Bedienung für Laien bislang allen anderen Programmen überlegen.
die neueste Version vom WMM läuft auch nur auf Vista und Windows7, aber das hat ja kein vernünftiger Mensch :)

Im Moment probiere ich DiaShow Software aus, die ja grundsätzlich ausreicht. Aber die Sharewareprogramme (DiaShow7) pappen alle ein ekliges Wasserzeichen in die Videos und die Freewareprogramme (habe 2-3 ausprobiert) scheinen irgendwie instabil oder gar nicht (DiaShowXL, Foto2Avi) zu laufen oder keine MP3s zu erkennen.

Lustig ist auch die Demo von DiaShow6. Damit kann man wohl Diavideos auf Youtube hochladen aber mit der Demo keine Videos für die Platte ausgeben lassen :P
« Letzte Änderung: 14.09.2009 | 16:14 von Falcon »
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog