Autor Thema: Rolemaster - Smalltalk  (Gelesen 68063 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.704
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: Rolemaster - Smalltalk
« Antwort #475 am: 28.03.2021 | 15:08 »
Es ist leider so, das Prometheus Games hart daran gearbeitet hat, sich einen gewissen (schlechten) Ruf zu erarbeiten. Unter anderem sind sie nicht gerade professionell. Dass ein (evtl. toter ) Shop noch online ist, verwundert da auch nicht mehr wirklich.

Was sehr, sehr schade ist. Das war tatsächlich mal ein ganz normal funktionierender Rollenspielverlag. Ein eher Sympathischer sogar.

Aber dann hat er Crowdfunding für sich entdeckt ... und eines nach dem anderen gemacht. Die Vermutung, dass sich dadurch für den Verlag und dessen Finanzen Schneeball-Effekte ergeben haben (Verzögerungen an einer Stelle kosten Geld, das an anderer Stelle fehlt), liegt nahe. Das war sicher nicht so geplant ...
Naja ... und dann kommen so Sachen wie des Verlagsleiters Kampf um seine psychische Gesundheit. Der Verlust der Savage-Worlds-Lizenz (die sich lange abgezeichnet hat). Der Kauf von 13Mann, (einem Verlag, der länger brach lag ... und kaum mehr was gemacht hat weil der letzte aktive Gründer sich auf das RM-ähnliche Anfängerspiel Aborea konzentrierte und das immer mehr auf anderem Weg veröffentlichte[1]) war wohl eher der Kauf von Rolemaster- und z.T. auch Traveller-Lagerbeständen ... um das Portfolio zu erweitern und Sachen verkaufen zu können.

Ich bin immer noch der Meinung, dass Prometheus Games von Außen Hilfe gebraucht hätte. Vielleicht wäre auch der Weg der Insolvenz (dessen Voraussetzung man wohl durchaus erfüllte) ... der bessere gewesen. Dass man durch so einen Weg zu Stabilisierung kommen kann ... hat der Uhrwerk-Verlag ja gezeigt. Aber damals, als es relevant gewesen ist, gab es dieses Vorbild ja noch nicht.

Lange Rede kurzer Sinn:
Mit Prometheus Games haben wir einen "Zombie-Verlag". Nicht tot, aber auch schon länger nicht mehr richtig lebendig.
Und 13Mann ist seit 2018 sowas wie ein Imprint oder ne Abteilung eben jenes Verlags.


Edit: Aus Fan-/Kundensicht ist wohl das einzig Vernüftige: Produkte von PG/13Mann zu kaufen, wenn sie erschienen sind (und nicht über Vorbestellung). Und am besten über FLGS oder Online Stores ... und nicht über PG/13Mann Stores (auch wenn es da tolle Angebote gibt).



[1] Die Herauslösung von Aborea aus 13Mann erfolgte endgültig 2016.
« Letzte Änderung: 28.03.2021 | 15:15 von D. Athair »
"Man kann Taten verurteilen, aber KEINE Menschen." - Vegard "Ihsahn" Sverre Tveitan

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 12.964
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Rolemaster - Smalltalk
« Antwort #476 am: 28.03.2021 | 15:27 »
Du machst Dich gerade lustig über mich oder ?

Dschinn

Hier hast du die 6 spurige Autobahn nach Hawaii, Weltfrieden, fehlerlos funktionierendes Windows aber das mit PG geht einfach nicht

@T.F.

Nicht das 13mann selbst jetzt so gut gewesen wäre
“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Offline Ruderalis Indica

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 8
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ruderalis Indica
Re: Rolemaster - Smalltalk
« Antwort #477 am: 28.03.2021 | 22:31 »
Vielen Dank für die ganze Aufklärung zu diesem Thema. Sehr schade das Rolemaster so einen Weg gegangen ist. Ich bleibe aber am Ball und versuche mein Charakter Handbuch noch zu bekommen.

Offline T.F.

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 101
  • Username: T.F.
    • Invasion 2071 - End of Greys
Re: Rolemaster - Smalltalk
« Antwort #478 am: 29.03.2021 | 14:27 »
Nicht das 13mann selbst jetzt so gut gewesen wäre
Was Du unter gut verstehst, weiß ich natürlich nicht. Zumindest hat 13Mann seinerzeit kein Geld eingesammelt ohne zu liefern. Das scheint bei PG eher problematisch zu sein (siehe Mentalismus-Vorbestellung). Insofern sehe ich hier schon einen qualitativen Unterschied.

Offline Erbschwein

  • Hero
  • *****
  • Nichts ist Umsonst, man darf nur Erbschwein sein
  • Beiträge: 1.390
  • Username: Erbschwein
Re: Rolemaster - Smalltalk
« Antwort #479 am: 29.03.2021 | 14:39 »
Vielen Dank für die ganze Aufklärung zu diesem Thema. Sehr schade das Rolemaster so einen Weg gegangen ist. Ich bleibe aber am Ball und versuche mein Charakter Handbuch noch zu bekommen.
Hallo,
@Ruderalis Indica

Im Zweifelsfall, hole dir die PDF.   wtf?
Sein oder Nicht sein, wer braucht bei der Frage noch eine Antwort
Das Schwert ist der Weg, das Schwert ist das Ziel. Manchmal bleibt Keine andere Lösung. Man(n) Gut, dann Brauch man auch Nicht Reden
Wenn man alles Weiß, dann sieht man Nix mehr. Matrix.
Das Wasser ist Nass. Was? Ein Satz im See

In diesem Sinne:   ~;D

Offline Ruderalis Indica

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 8
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ruderalis Indica
Re: Rolemaster - Smalltalk
« Antwort #480 am: 30.03.2021 | 13:31 »
@Erbschwein

Habe ich, aber ich möchte soein Buch gerne in den Händen halten und wollte natürlich auch etwas das Projekt Rolemaster unterstützen sonst spielen am Schluß noch alle die gleichen drei vier P&P :-)

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 10.621
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Rolemaster - Smalltalk
« Antwort #481 am: 30.03.2021 | 13:35 »
Ich glaube, das GRW gibt es auch gar nicht als offizielles PDF, oder?
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline SirRupert

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 717
  • Username: SirRupert
Re: Rolemaster - Smalltalk
« Antwort #482 am: 30.03.2021 | 13:39 »
Ich glaube, das GRW gibt es auch gar nicht als offizielles PDF, oder?
Leider nicht :(

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 10.621
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Rolemaster - Smalltalk
« Antwort #483 am: 30.03.2021 | 13:48 »
Ich hatte noch so im Hinterkopf, daß mich speziell dieser Umstand immer sehr gestört hat.
Shut up and take my money... hat nichts genützt.
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline NurgleHH

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 838
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: NurgleHH
Re: Rolemaster - Smalltalk
« Antwort #484 am: 1.04.2021 | 14:06 »
Leider nicht :(
Aussage von CL: Die endgültige Version ist nicht mehr vorhanden und die vorhandene Version muß überprüft werden mit der aktuellen. Das klingt mal plausibel. Und das dies nicht passiert, da die PDF's kaum verkauft werden, kann man nachvollziehen...

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 8.400
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Rolemaster - Smalltalk
« Antwort #485 am: 1.04.2021 | 14:41 »
Aussage von CL: Die endgültige Version ist nicht mehr vorhanden und die vorhandene Version muß überprüft werden mit der aktuellen. Das klingt mal plausibel. Und das dies nicht passiert, da die PDF's kaum verkauft werden, kann man nachvollziehen...

Dass die PDFs nicht verkauft werden, wenn es kein Grundregelwerk gibt, allerdings auch... ;)
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Pausierend (Spieler erkrankt): Die Türme von London (Savage Worlds)
Pausierend (Corona): Wilde See (Savage Worlds)
Ersatz derzeit: Solospiel

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 10.621
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Rolemaster - Smalltalk
« Antwort #486 am: 1.04.2021 | 14:56 »
Ein ausgefuchster Schachzug!
:D

Für das GRW-PDF würde ich sogar noch Vollpreis bezahlen...
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline NurgleHH

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 838
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: NurgleHH
Re: Rolemaster - Smalltalk
« Antwort #487 am: 1.04.2021 | 17:21 »
Dass die PDFs nicht verkauft werden, wenn es kein Grundregelwerk gibt, allerdings auch... ;)
Da bin ich bei Dir, aber scheinbar hat es Niemand seit Jahren angefasst. Ich hätte es auch gerne, aber ich gebe Rolemaster bei CF/PG eh nicht mehr so lange. kommt ja eh nichts Neues raus.

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 8.400
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Rolemaster - Smalltalk
« Antwort #488 am: 1.04.2021 | 17:59 »
Da bin ich bei Dir, aber scheinbar hat es Niemand seit Jahren angefasst. Ich hätte es auch gerne, aber ich gebe Rolemaster bei CF/PG eh nicht mehr so lange. kommt ja eh nichts Neues raus.

Wobei ich da ausnahmsweise mal eher nach Amerika schauen würde. Rolemaster ist wirklich das einzige der großen 80er-Jahre-Systeme, das die komplette Revival-Welle verpennt hat. Andere haben sich per Crowdfunding die Taschen mit Millionenbeträgen vollgehauen, während Ironcrown seit Jahren irgendwelche Tabellen optimiert. Die "Updates" auf der Ironcrown-Homepage ertrage ich schon seit Jahren nicht mehr. Dass ein Interesse dagewesen wäre, sieht man ja am Erfolg von "Against the Darkmaster". Aber dass von Ironcrown noch was Ernstzunehmendes kommt - die Hoffnung habe ich schon vor Jahren aufgegeben.
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Pausierend (Spieler erkrankt): Die Türme von London (Savage Worlds)
Pausierend (Corona): Wilde See (Savage Worlds)
Ersatz derzeit: Solospiel

Offline Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.603
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Rolemaster - Smalltalk
« Antwort #489 am: 1.04.2021 | 18:19 »
Wobei ich da ausnahmsweise mal eher nach Amerika schauen würde. Rolemaster ist wirklich das einzige der großen 80er-Jahre-Systeme, das die komplette Revival-Welle verpennt hat. Andere haben sich per Crowdfunding die Taschen mit Millionenbeträgen vollgehauen, während Ironcrown seit Jahren irgendwelche Tabellen optimiert. Die "Updates" auf der Ironcrown-Homepage ertrage ich schon seit Jahren nicht mehr. Dass ein Interesse dagewesen wäre, sieht man ja am Erfolg von "Against the Darkmaster". Aber dass von Ironcrown noch was Ernstzunehmendes kommt - die Hoffnung habe ich schon vor Jahren aufgegeben.

Na ja, die Arbeiten ja gefühlt seit den 90ern an RM Universal, das ja jetzt auch schon in etwa fünf Jahren fast fertig sein dürfte ... und HARP soll dann ja auch innerhalb der nächsten 10-12 Jahre einen richtigen Boost kriegen, wenn das Cyradon-Setting neu aufgelegt wird.

Bis dahin darf dann wahrscheinlich tatsächlich der Darkmaster die RM-/MERS-Nostalgiewelle bedienen. Ist ja auch nicht das Schlechteste.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Maarzan

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.442
  • Username: Maarzan
Re: Rolemaster - Smalltalk
« Antwort #490 am: 1.04.2021 | 18:36 »
Rolemaster ist wirklich das einzige der großen 80er-Jahre-Systeme, das die komplette Revival-Welle verpennt hat.

Die Starndard-Rules waren schon nur -  meinem Gefühl nach ahnunglos und ungetestet umgesetzt - ein Versuch bei minimalen Änderungen dem einen irgendwie modernen Anstrich zu geben, aber letztlich auch schon nur alter Wein in neuen Schläuchen.
Wobei die eigentliche "Geschäfts"-Frage natürlich wäre: welche Zielgruppe außer ohne tatsächlich Neues eigentlich schon seit Jahrzehnten versorgten Nostalgikern sieht der Verlag da eigentlich? D&D Mk2 oder gar irgendein schneller Indi wird man wohl nicht mehr werden.
Storytellertraumatisiert und auf der Suche nach einer kuscheligen Selbsthilferunde ...

Offline Erbschwein

  • Hero
  • *****
  • Nichts ist Umsonst, man darf nur Erbschwein sein
  • Beiträge: 1.390
  • Username: Erbschwein
Re: Rolemaster - Smalltalk
« Antwort #491 am: 1.04.2021 | 18:40 »
Hallo,
@All

Scheint zu Seien, dass andere Systeme sich Optimiert haben. An was denn??? Das sie die 7.Edition Raus gebracht haben und Irgend ein Bull-shit was die "leutz" kaufen wollen. Sie sie sich nicht mit Zufrieden geben!!!! ?? Aber die "leutz" finden was toll Dran!!!! Quälen sich mit Scheiße Ab. Ist ja Toll, aber Nix Beschrieben, Was Konsistenz hat, Glaub würdig ist, aber nur mehr Bull-Shit was die "leutz" kaufen Wollen womit Sie sich Beschäftigen.

Kohle Machen und ein Plunder und Plüsch raus bringen!!!! Hauptsache kaufen und rum Maulen, anstatt Zusagen im Forum von betreiber Machen!!!! Aber schlau Meiern an was Sie Schauen und sich Orientieren!!!! Mal ein  8)

Aber jeden CF mit Machen, und Ein System was Scheiße Raus Bringt und Nicht Zuende Bringt!!!!

In diesem Sinne: für Euch   8)
Sein oder Nicht sein, wer braucht bei der Frage noch eine Antwort
Das Schwert ist der Weg, das Schwert ist das Ziel. Manchmal bleibt Keine andere Lösung. Man(n) Gut, dann Brauch man auch Nicht Reden
Wenn man alles Weiß, dann sieht man Nix mehr. Matrix.
Das Wasser ist Nass. Was? Ein Satz im See

In diesem Sinne:   ~;D

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 8.400
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Rolemaster - Smalltalk
« Antwort #492 am: 1.04.2021 | 18:42 »
Na ja, die Arbeiten ja gefühlt seit den 90ern an RM Universal, das ja jetzt auch schon in etwa fünf Jahren fast fertig sein dürfte ... und HARP soll dann ja auch innerhalb der nächsten 10-12 Jahre einen richtigen Boost kriegen, wenn das Cyradon-Setting neu aufgelegt wird.

Also laut eigener Aussage im Verlagsblog war 2020 ein "exciting year"... :bang:

Wobei die eigentliche "Geschäfts"-Frage natürlich wäre: welche Zielgruppe außer ohne tatsächlich Neues eigentlich schon seit Jahrzehnten versorgten Nostalgikern sieht der Verlag da eigentlich? D&D Mk2 oder gar irgendein schneller Indi wird man wohl nicht mehr werden.

Sagen wir's doch, wie es ist: Was anderes machen die anderen ja auch nicht >;D. Die bedienen auch die gleiche Kundschaft wie in den 80ern, nur dass diese Kundschaft jetzt Geld hat. Neuauflage Runequest, Neuauflage Warhammer (komplett mit Super-Luxus-Version vom ursprünglichen Enemy Within) - das zielt doch alles in erster Linie auf die Altkunden, die sich jetzt ihre Kindheitsträume erfüllen können.

Aber klar, man hätte natürlich auch versuchen können, eine richtig aktualisierte Version rauszubringen. Dank Crowdfunding wäre das sicherlich möglich gewesen. Aber dann muss man natürlich auch bereit sein, das große Blatt zu spielen. Wenn man lieber ein Ein-Mann-Laden bleiben und alles selber machen will, dann geht das natürlich nicht.
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Pausierend (Spieler erkrankt): Die Türme von London (Savage Worlds)
Pausierend (Corona): Wilde See (Savage Worlds)
Ersatz derzeit: Solospiel

Offline Erbschwein

  • Hero
  • *****
  • Nichts ist Umsonst, man darf nur Erbschwein sein
  • Beiträge: 1.390
  • Username: Erbschwein
Re: Rolemaster - Smalltalk
« Antwort #493 am: 1.04.2021 | 18:52 »
Hallo,
@Weltengeist

Das hat Nix mit CF Zutun, Nur die Falsche "Leute" die die Lizenzierten haben.
Aber da die Leute Kaufen und Mal schauen Wollen, Haben alle Pech!!!!

Das Liegt an der Wirtschaft, Kaufen und Kaufen was sich Toll Anhört!!!! Hört Sich Alles Toll An, wenn man alles richtig verkauft!!!!
Man Nimmt das was Angesagt wird und Wird Gemacht!!!! Aber Möglichkeiten wird Überhört und wird Abgeschrieben!!!! Da man sein Kopf Nicht anstrengt und Bleibt Am Ball!!!!

Altkunden: Ja Wieso nicht, für ein muss und muss Nicht auf Neu-Kunden Abschauen die Sich Bedient Haben!!!!

-Edit: Man Gibt Nicht Umsonst An, dass man was den Regeln Ändern Kann, und möchte, das Man Seinen Kopf anstrengt und das Hobby Sich Selbst Überlässt!!!!-
« Letzte Änderung: 1.04.2021 | 18:55 von Erbschwein »
Sein oder Nicht sein, wer braucht bei der Frage noch eine Antwort
Das Schwert ist der Weg, das Schwert ist das Ziel. Manchmal bleibt Keine andere Lösung. Man(n) Gut, dann Brauch man auch Nicht Reden
Wenn man alles Weiß, dann sieht man Nix mehr. Matrix.
Das Wasser ist Nass. Was? Ein Satz im See

In diesem Sinne:   ~;D

Offline Erbschwein

  • Hero
  • *****
  • Nichts ist Umsonst, man darf nur Erbschwein sein
  • Beiträge: 1.390
  • Username: Erbschwein
Re: Rolemaster - Smalltalk
« Antwort #494 am: 1.04.2021 | 19:01 »
Hallo,
@all

Ich Finde Schadow World, erbärmlich. Sorry, da ist wohl das Mit Magie, für Mich Überkopf gestellt. Aber jedem das Seine.
Klar sollte, meine Eigene Welt Machen.

Aber ich Vorteile nicht, was die "leutz" wollen oder haben können. Es Liegt im sich selbst, was Geht oder was Kann. Was man auch haben Will.
Sein oder Nicht sein, wer braucht bei der Frage noch eine Antwort
Das Schwert ist der Weg, das Schwert ist das Ziel. Manchmal bleibt Keine andere Lösung. Man(n) Gut, dann Brauch man auch Nicht Reden
Wenn man alles Weiß, dann sieht man Nix mehr. Matrix.
Das Wasser ist Nass. Was? Ein Satz im See

In diesem Sinne:   ~;D

Offline Ruderalis Indica

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 8
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ruderalis Indica
Re: Rolemaster - Smalltalk
« Antwort #495 am: 26.04.2021 | 13:59 »
So, mitlerweilen wird das immer lustiger :(
Nach einigem hin und her mit den Menschen vom Prometheus Verlag bekomme ich vom 13Mann Shop Statusänderungen über einige Tage und der Info das meine Bestllung bearbeitet und nun ausgeliefert wurde. Die Erleichterung war groß als ich die Sendung erhielt. Ausgebpackt und festegestellt das zwar im Lieferschein das Charakterhandbuch vermerkt wurde aber es befand sich das GRUNDREGELWERK darin. Bin echt sprachlos und wieder keine Antwort vom 13Mann Verlag, kein Mensch an der Telefonleitung (Hotline) und Prometheus Antwortet garnicht mehr. Ich muß leider jeder Person  abraten da was zu bestellen.  >:( Sorry das ich das hier schon wieder reinschreibe, aber mußte meinem Ärger Luft machen

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 10.621
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Rolemaster - Smalltalk
« Antwort #496 am: 26.04.2021 | 14:12 »
Ich muß leider jeder Person  abraten da was zu bestellen.

Alle haben gewarnt, alle wissen das. Leider.
 :-\
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."