Tanelorn.net

Autor Thema: Erfahrungen mit City Designer/Campaign Cartographer 3  (Gelesen 7038 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Uthoroc

  • Survivor
  • **
  • Making Maps for A Living
  • Beiträge: 95
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uthoroc
    • Maps & More
Re: Erfahrungen mit City Designer/Campaign Cartographer 3
« Antwort #25 am: 13.07.2017 | 09:48 »
Ja, sicher - nicht zuletzt weil ich für Profantasy arbeite. :D Ich mache zum Beispiel die ganzen Cartographer's Annuals, und ich zeichne als Freelancer Karten mit CC3+ und Add-ons. Ein paar meiner Arbeiten finden sich hier.

Ich benutze es aber auch für meine eigene Rollenspielrunden, wie zum Deadlands Reloaded oder 13th Age.

Maps & More - Making maps for a living
Mein Arbeits- und Hobbyblog

Der Ringkrieg - Eine Fan-Webseite zum Brettspiel
Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

Offline Alex

  • Hero
  • *****
  • "Am I still unconscious?"
  • Beiträge: 1.633
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Alex-01
Re: Erfahrungen mit City Designer/Campaign Cartographer 3
« Antwort #26 am: 13.07.2017 | 14:39 »
Ja, sicher - nicht zuletzt weil ich für Profantasy arbeite. :D Ich mache zum Beispiel die ganzen Cartographer's Annuals, und ich zeichne als Freelancer Karten mit CC3+ und Add-ons. Ein paar meiner Arbeiten finden sich hier.

Ich benutze es aber auch für meine eigene Rollenspielrunden, wie zum Deadlands Reloaded oder 13th Age.
Dass du für Profantasy arbeitest, beruhigt mich etwas, denn deine Karten sind so gut, dass ich mich gewundert hätte, wenn du "nur" ein Amateur gewesen wärst, der ab und zu was für seine Runde macht. Ich finde die Karten auf deiner Homepage sehr inspirativ, suche ich doch immer wieder nach "Verzierungen" um die Gebäude, Räume, Landschaften schöner aussehen zu lassen (wie bspw. der Dschungel).

Die Annuals muss ich mir unbedingt mal ansehen, aber momentan bin ich noch in der Suchen&Finden-Phase, bei der ich sehr viel lernen muss und manchmal etwas überfordert bin. Wenn man sich aber ein paar Tricks angeeignet hat udn die Grundlagen versteht, sind die Möglichkeiten immens und das Ergebnis ist immer gut. Daher hat sich die Anschaffung wirklich gelohnt.  :)

Online Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Thoughtful
  • Beiträge: 10.554
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Erfahrungen mit City Designer/Campaign Cartographer 3
« Antwort #27 am: 3.09.2017 | 16:44 »
Wohl war, wenn ich jetzt nur noch 4 Klone mehr hätte von mir um mehr Hobbies "abzuarbeiten", hätte ich auch schon mehr CC3 Sachen gemacht.

Zur Zeit friemel ich ganz stark mit SceneSound herum, was das andere Programm neben CC3 ist, dass ich immer mal wieder für Rollenspielrunden nutze.

Eigentlich sollte ich ja das hier implementieren:


(MikeSchleys Kickstarter inkl. Datenpaket für Kartensoftware)

Aber CC2 war so pissig mit Daten einfügen, dass ich mich einfach nicht mehr traue Fremddaten zu nutzen...

PS Ich hab mit Schrecken festgestellt, dass es Jahre her ist, dass ich ein Annual gekauft habe, das muss ich demnächst auch mal revidieren...

"The bacon must flow!"

Online Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Thoughtful
  • Beiträge: 10.554
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Erfahrungen mit City Designer/Campaign Cartographer 3
« Antwort #28 am: 25.09.2017 | 17:25 »
okay hab mir jetzt nochmal das Annual 2015 geholt und mein greiser Kopf hat auch schon gleich das erste Problem.

Ich fummel mit dem Ancients Realms Style rum und hab einen Wald mit den Symbolen umrahmt und möchte den füllen mit dem Walddrawtool, nur haben die Details eine andere Größe als die vorgefertigten Symbole, wie passe ich nochmal die Größe an?
"The bacon must flow!"

Offline Uthoroc

  • Survivor
  • **
  • Making Maps for A Living
  • Beiträge: 95
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uthoroc
    • Maps & More
Re: Erfahrungen mit City Designer/Campaign Cartographer 3
« Antwort #29 am: 27.09.2017 | 11:35 »
Grundsätzlich kann man die Symbolgröße für die Wald-Zeichenwerkzeuge über die Drawing Properties > Default symbol scale einstellen. Findest du als Icon auf dem File Toolbar oder im File Menü.
Maps & More - Making maps for a living
Mein Arbeits- und Hobbyblog

Der Ringkrieg - Eine Fan-Webseite zum Brettspiel
Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

Online Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Thoughtful
  • Beiträge: 10.554
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Erfahrungen mit City Designer/Campaign Cartographer 3
« Antwort #30 am: 27.09.2017 | 22:38 »
Ja hab ich selbst gefunden, aber bin trotzdem zu blöde zum exakt gleichen anpassen, hab das dann umgangen indem ich nur Templates benutzt habe.

Neues Problem, überlappende Biomzonen erzeugen kein FadeOut, ich hab das umgangen indem ich die getrennt gezeichnet habe, aber interessanter wäre es schon zB Grasland in Sumpf übergehen lassen zu können (wenn man zwei Flächen überlappen lässt, wirkt der Fadeout zwar zum Background auf dem sie liegen, aber der Bereich indem sie überlappen hat eine harte Kante).

Ich stelle fest, für Overlandmapping muss ich wieder von vorne anfangen mit lernen. Immerhin ist CC3+ nicht so pissig wie CC2  :d.

Apropos pissig, kann man jetzt problemlos eigene Bitmaps importieren (via Importfunktion) oder zerschiesst das verändern der Ordner immer noch die Dateizuordnung?
"The bacon must flow!"

Offline Uthoroc

  • Survivor
  • **
  • Making Maps for A Living
  • Beiträge: 95
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uthoroc
    • Maps & More
Re: Erfahrungen mit City Designer/Campaign Cartographer 3
« Antwort #31 am: 29.09.2017 | 11:12 »
Für getrennte Terrain Fades musst du einfach nur ein neues Sheet anlegen, dass mit demselben Name anfängt und die Sheet Effects kopieren. Wenn das normall TErrain sheet also TERRAIN heißt, das neue TERRAIN 2 oder TERRAIN SWAMP nennen. Wenn das das aktive Sheet ist, wird neues Terrain darauf platziert.

Man kann problemlos eigene Bitmaps importieren, und wenn du sie im CC3+ ProgramData Ordner platzierst (z.B. C:\ProgramData\Profantasy\CC3Plus\Bitmaps\MyBitmaps), dann ist es auch egal, wo du deine Karte auf dem Rechner hinschiebst.
Maps & More - Making maps for a living
Mein Arbeits- und Hobbyblog

Der Ringkrieg - Eine Fan-Webseite zum Brettspiel
Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

Online Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Thoughtful
  • Beiträge: 10.554
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Erfahrungen mit City Designer/Campaign Cartographer 3
« Antwort #32 am: 29.09.2017 | 19:57 »
Das neue Sheet fiel mir auch schon ein, danke. Das mit den Bitmaps hilft mir, danke.
"The bacon must flow!"

Offline Alex

  • Hero
  • *****
  • "Am I still unconscious?"
  • Beiträge: 1.633
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Alex-01
Re: Erfahrungen mit City Designer/Campaign Cartographer 3
« Antwort #33 am: 12.07.2018 | 13:09 »
Tavernen und ähnliches klappen bei mir super, aber der „moderne“ Kram kriege ich irgendwie nicht sexy.

Hier mal ein Bild einer Fabrikhalle aus unserer Zeit.
Hat jemand eine Idee, wie man die noch pimpen kann?

Ich verfüge über Dungeon Designer, City Designer und Cosmographer.

Online Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Thoughtful
  • Beiträge: 10.554
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Erfahrungen mit City Designer/Campaign Cartographer 3
« Antwort #34 am: 15.07.2018 | 13:33 »
Ja, da sollte man eigene Bitmaps improtieren für, wenn du nichts mehr dazu kaufen möchtest(schäm dich ;) ) kannst du zB in den Dundjinni Foren danach suchen.

http://www.dundjinni.com/forums/forum_topics.asp?FID=14

Ansonsten halt :
Symbol Set 3 Modern https://secure.profantasy.com/products/ss3.asp

Annual 2012 hat HighSpace SciFi Bitmap Tiles


ps
@Uthoroc
Mein LogIn Problem hat sich übrigens gelöst indem ich das Passwort resetted habe, falls mal jemand anderes das Problem hat, kann sein, dass die profantasy Seite nach einem Update manche Sonderzeichen oder Sonderzeichen von dt. Tastaturen nicht mehr erlaubt im Passwort.


« Letzte Änderung: 15.07.2018 | 13:35 von Timo »
"The bacon must flow!"

Offline Alex

  • Hero
  • *****
  • "Am I still unconscious?"
  • Beiträge: 1.633
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Alex-01
Re: Erfahrungen mit City Designer/Campaign Cartographer 3
« Antwort #35 am: 15.07.2018 | 14:41 »
Grundsätzlich habe ich kein Problem auch was dazuzukaufen. Muss mir jetzt das 2008 annual kaufen um mein Sternenkarten zu pimpen. Das SymbolSet 3 ist ja einigermaßen erschwinglich, aber ich weiß nicht, ob es das besser macht.
Meine Fantasy-Tavernen sind bspw. sehr stimmig, aber der moderne Kram halt nicht. Ich dachte da eher an Schatten o. ä. die man noch reinmachen könnte (nur wo?).
Danke auch für den link …


Online Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Thoughtful
  • Beiträge: 10.554
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Erfahrungen mit City Designer/Campaign Cartographer 3
« Antwort #36 am: 17.07.2018 | 14:18 »
Schatten an alle Bitmaps, wie bei allen Battlemaps ja sonst auch, die Wände mit kurzen Schatten, die Objekte mit längeren...

Hier mal das youtube Tutorial zu dem HighSpaceTiles Annual/monthly:
https://www.youtube.com/playlist?list=PL7A5037E0EE8A6B14

Da kannst du Tricks für deine Map lernen.
(auch ohne das Annual zu haben)
« Letzte Änderung: 17.07.2018 | 18:11 von Timo »
"The bacon must flow!"