Autor Thema: [3.5] Level Adjustment - Wie funktionierts  (Gelesen 1921 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ChaosAmSpieltisch

  • Gast
[3.5] Level Adjustment - Wie funktionierts
« am: 1.09.2010 | 14:49 »
Ich muss gestehen, ich verstehe die Regeln bei DnD 3.5 nicht, wenn man eine Rasse spielt, die eine Level Anpassung hat, genau funktionieren. Kann mir das mal einer Schritt für Schritt erläutern.

ErikErikson

  • Gast
Re: [3.5] Level Adjustment - Wie funktionierts
« Antwort #1 am: 1.09.2010 | 14:58 »
Die Klasse zählt dann wie wenn sie entsprechend Level hätte. Praktisch haben wir also auf Stufe 2 angefangen, wenn jemand nen Char mit LA. +1 hatte. Der bekam nur eine Stufe, alle anderen 2.

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.570
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: [3.5] Level Adjustment - Wie funktionierts
« Antwort #2 am: 1.09.2010 | 14:58 »
Du bekommst XP als wärst du entsprechend viele Level höher. Sprich, du bekommst weniger.

Beachte auch, dass einige Kreaturen Trefferwürfel von ihrer Rasse bekommen. Die kommen dann auch noch drauf.

Ein Viech mit drei Racial Hit Dice und LA+2 tut also von sich aus, als wäre es Charakter der Stufe 5.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.113
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: [3.5] Level Adjustment - Wie funktionierts
« Antwort #3 am: 1.09.2010 | 15:01 »
Ganz einfach.

Wenn ein Charakter eine Rasse mit einem Level Adjustment von +2 spielt dann gilt er fuer seinen ECL (effective character level) - der anzeigt wie viele XP er braucht um aufzusteigen bzw. wie viele XP er bekommt - als 2 Level hoeher.

Sollte die Rasse dann auch noch eigene HitDice haben (z.B. Oger 4 HD Giant) dann werden die auch noch draufgerechnet.

Ein Stufe 1 Oger (LA +2) Barbar haette also einen ECL von 7 (1 Barbar, 2 LA Oger, 4 HD Oger) und braeuchte 7000 XP um auf Stufe 8 aufzusteigen.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

ChaosAmSpieltisch

  • Gast
Re: [3.5] Level Adjustment - Wie funktionierts
« Antwort #4 am: 1.09.2010 | 15:04 »
Das heißt, wenn ich das jetzt richtig verstehe:

Wenn ich XP verteile, dann richte ich mich für diesen SC in der Tabelle 2-6 im DMG nach seinem ECL

Wenn es um die Steigerung geht, richtet sich der Spieler für das Level nicht nach der Spalte seines Levels, sondern seinen ECL.

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 31.136
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: [3.5] Level Adjustment - Wie funktionierts
« Antwort #5 am: 1.09.2010 | 15:10 »
Noch ein Beispiel weiter oben auf der LA-Leiter:
Rakshasa haben 7 racial hit dice und LA 7. Dazu kommt dann noch die gewählte Charakterklasse. Das heisst, ein frisch erschaffener Rakshasa-SC zählt schon als 15-stufiger Charakter.

Ist aber jetzt schon extrem -- welche Gruppe hat schon Bock, auf der 15. Stufe anzufangen.
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Skele-Surtur

  • Münchhausen der Selbstauskunft
  • Titan
  • *********
  • Skeletor Saves!
  • Beiträge: 27.852
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surtur
Re: [3.5] Level Adjustment - Wie funktionierts
« Antwort #6 am: 1.09.2010 | 15:11 »
Wenn sich der Charakter steigert, dann zählen für Attributsboni und Feats seine HD, also seine Stufen in Klassen + seine Racial HD. Bei oben genanntem Oger wären das 5, was ihm 2 Feats (eins für den 1. HD und eins für den 3. HD) und eine +1 Steigerung auf ein Attribut (für den 4. HD).
So habe ich das zumindest verstanden.
Doomstone ist die Einheit in der schlechte Rollenspiele gemessen werden.

Korrigiert meine Rechtschreibfehler!

Offline Skele-Surtur

  • Münchhausen der Selbstauskunft
  • Titan
  • *********
  • Skeletor Saves!
  • Beiträge: 27.852
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surtur
Re: [3.5] Level Adjustment - Wie funktionierts
« Antwort #7 am: 1.09.2010 | 15:12 »
Alternativ kann man natürlich auch "Monsterklassen" verwenden, die in verschiedenen Büchern (Libris Mortis, Savage Species u.a.) vorgestellt werden.
Doomstone ist die Einheit in der schlechte Rollenspiele gemessen werden.

Korrigiert meine Rechtschreibfehler!

Offline Wormys_Queue

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.154
  • Username: Wormys_Queue
Re: [3.5] Level Adjustment - Wie funktionierts
« Antwort #8 am: 1.09.2010 | 15:13 »
Bei Völkern mit LA gilt es zunächst, die effektive Charakterstufe zu ermitteln. Diese berechnet sich aus der Formel Klassenstufe + angegebenes LA + etwaige Volkstrefferwürfel.

Erfahrungspunkte werden nach deiner effektiven Charakterstufe berechnet.

Bsp. 1: Drizz't Do'Urden ist laut FRCS ein Barbar 1/Kämpfer 10/Waldläufer 5, hat also 16 Klassenstufen. Da Drow ein LA von +2 haben, ist er effektiv ein Stufe 18-Charakter. Um die nächste Stufe zu erreichen, muss er sich also 18.000 XP erarbeiten und gilt für die Berechnung von XP als Charakter der 18. Stufe.

Bsp. 2: Ein Minotaur hat 6 TW und ein LA von +2. Damit hätte ein Mintoaur mit einer Stufe als Kämpfer eine effektive Charakterstufe von 9, bräuchte also 9.000 XP für die nächste Stufe.

In Beispiel 2 gilt es allerdings noch Unterschiede zu machen, welche Klassenstufen man draufrechnet. Fügt man Klassen hinzu, die die die Stärke des Monsters komplementieren, gilt die obige Berechnungsweise. Ein Minotaurenmagier würde allerdings lange nicht so von der klassenstufe profitieren als ein Minotaurenkämpfer, deswegen werden in diesem Fall die Klassenstufen nur zur Hälfte angerechnet.

Ein Minotaurenmagier mit 4 Magierstufen hätte also einen effektive Charakterstufe von 10.
Think the rulebook has all the answers? Then let's see that rulebook run a campaign! - Mike Mearls
Wormy's Worlds - aktueller Beitrag: If I could turn back time

Offline Skele-Surtur

  • Münchhausen der Selbstauskunft
  • Titan
  • *********
  • Skeletor Saves!
  • Beiträge: 27.852
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surtur
Re: [3.5] Level Adjustment - Wie funktionierts
« Antwort #9 am: 1.09.2010 | 15:19 »
In Beispiel 2 gilt es allerdings noch Unterschiede zu machen, welche Klassenstufen man draufrechnet. Fügt man Klassen hinzu, die die die Stärke des Monsters komplementieren, gilt die obige Berechnungsweise. Ein Minotaurenmagier würde allerdings lange nicht so von der klassenstufe profitieren als ein Minotaurenkämpfer, deswegen werden in diesem Fall die Klassenstufen nur zur Hälfte angerechnet.

Ein Minotaurenmagier mit 4 Magierstufen hätte also einen effektive Charakterstufe von 10.
Wo hast du denn das her? Das ist mir komplett neu.
Doomstone ist die Einheit in der schlechte Rollenspiele gemessen werden.

Korrigiert meine Rechtschreibfehler!

Offline Chris H. [N/A]

  • Schrödingers Katze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.202
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ceska
Re: [3.5] Level Adjustment - Wie funktionierts
« Antwort #10 am: 1.09.2010 | 15:28 »
Neu ist es nicht, aber es bezieht sich auf das CR eines Monsters und spielt bei Spielercharakteren iirc keine Rolle.

Quelle
Drama light - Theater zum verlieben

Disclaimer: Alle meine Beiträge sind meine persönliche Meinung. Ich erhebe keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit.

Offline Skele-Surtur

  • Münchhausen der Selbstauskunft
  • Titan
  • *********
  • Skeletor Saves!
  • Beiträge: 27.852
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surtur
Re: [3.5] Level Adjustment - Wie funktionierts
« Antwort #11 am: 1.09.2010 | 17:20 »
Aha. Dann ist eine Anwendung für das ECL durchaus Kritikwürdig.
Doomstone ist die Einheit in der schlechte Rollenspiele gemessen werden.

Korrigiert meine Rechtschreibfehler!

Offline Chris H. [N/A]

  • Schrödingers Katze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.202
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ceska
Re: [3.5] Level Adjustment - Wie funktionierts
« Antwort #12 am: 1.09.2010 | 17:22 »
Durchaus.
Drama light - Theater zum verlieben

Disclaimer: Alle meine Beiträge sind meine persönliche Meinung. Ich erhebe keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit.

ChaosAmSpieltisch

  • Gast
Re: [3.5] Level Adjustment - Wie funktionierts
« Antwort #13 am: 1.09.2010 | 17:32 »
Dank, ich habs verstanden

Offline Wormys_Queue

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.154
  • Username: Wormys_Queue
Re: [3.5] Level Adjustment - Wie funktionierts
« Antwort #14 am: 1.09.2010 | 19:53 »
Aha. Dann ist eine Anwendung für das ECL durchaus Kritikwürdig.

Stimmt, ich hatte in dem Moment nicht mehr dran gedacht, dass es um SC ginge.
Ich würde trotzdem drüber nachdenken, dass auch für PCs zu übernehmen. Die LA-Völker taugen im Allgemeinen auf hohen Stufen eh nicht mehr so viel. Das gilt umsomehr, wenn man denen eine Klasse verpasst, die nicht ihre Stärken komplementiert.

Der Punkt ist, dass trotz dieser Regelung mein Stufe 10 Minotaurenmagier gegen eine Level 10-Gruppe keine Chance hätte. Er hätte immer noch keine, wenn ich ihm das volle Advancement aufzwinge und ihn zum Stufe 12 -Charakter mache (wäre also den Helden nur XP in den Rachen geworfen, ohne das sie was leisten müssen.

Blöderweise gilt das auch umgekehrt für den Spieler eines solchen Charakters. Der hätte schon gegen Stufe 10-Gegner nicht mehr viel sinnvolles beizutragen, wenn ich ihn als Stufe 12-SC ansehe, gilt das umsomehr.
Think the rulebook has all the answers? Then let's see that rulebook run a campaign! - Mike Mearls
Wormy's Worlds - aktueller Beitrag: If I could turn back time

Offline Skele-Surtur

  • Münchhausen der Selbstauskunft
  • Titan
  • *********
  • Skeletor Saves!
  • Beiträge: 27.852
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surtur
Re: [3.5] Level Adjustment - Wie funktionierts
« Antwort #15 am: 1.09.2010 | 20:08 »
Stimmt, da gebe ich dir sogar recht. Ich finde die Level Adjustment Regeln auch nicht besonders gut gelungen.
Doomstone ist die Einheit in der schlechte Rollenspiele gemessen werden.

Korrigiert meine Rechtschreibfehler!

Offline Robert

  • Hero
  • *****
  • Nein, so sehe ich nicht aus. Aber ich mag ihn^^
  • Beiträge: 1.842
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Robert
Re: [3.5] Level Adjustment - Wie funktionierts
« Antwort #16 am: 1.09.2010 | 21:05 »
Ist zwar nur optional, aber bei einer Diskussion über Leveladjustment sollte man nicht vergessen auf Buy off aka Reduzieren des LA durch XP hinzuweisen.

Nehmen wir mal den Oger von vorhin:
Er hat sich bis Barbar 6(3 Stufen pro LA) hochgespielt, ist ECL 12 + 11.000 XP.
Das reicht zwar nicht, um seine 7te Stufe(ECL 13) zu kaufen, aber er kann 1 Punkt LA wegkaufen und fällt damit auf ECL 11(4 Racial HD + 6 Barbar + neues LA +1).
Warum ist das interessant?
1) Er bekommt jetzt mehr XP, bis er wieder auf 12 steigt(falls sich der SL an die Tabelle im DMG hält)
2) Bei maximal 20 Stufen hat er jetzt immerhin 19, statt vorher nur 18 Trefferwürfel

@ Surtur:
Besonders gut gelungen find ich das LA auch nicht, vor allem weil es teilweise ziemlich willkürlich scheint.
Man bekommt nicht immer etwas vergleichbares für die aufgegebenen Stufen(oder XP, siehe oben), zumal der Wert von Attributsboni z.B. auch durch das beim Erstellen verwendete Pointbuy/die Würfelmethode schwankt.
Mir ist allerdings auch noch keine bessere Methode begegnet, z.B. die Baukosten in Shadowrun sind auch nur ein verstecktes LA(wer weniger für die Rasse zahlt, startet effektiv mit Bonuspunkten für die der Meta erst Karma verdienen muss).
Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet, darf sie behalten!

Das ist nicht die Signatur, aber mir ist noch nichts Besseres eingefallen^^

Offline Skele-Surtur

  • Münchhausen der Selbstauskunft
  • Titan
  • *********
  • Skeletor Saves!
  • Beiträge: 27.852
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surtur
Re: [3.5] Level Adjustment - Wie funktionierts
« Antwort #17 am: 2.09.2010 | 00:22 »
Ja, das ist ja das tragische: Es ist ein suboptimales Werkzeug, aber das einzige, das wir haben.
Doomstone ist die Einheit in der schlechte Rollenspiele gemessen werden.

Korrigiert meine Rechtschreibfehler!