Autor Thema: Filme und Serien - Smalltalk  (Gelesen 549232 mal)

JohnnyPeace, 6, Olania (+ 1 Versteckte) und 4 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
    • Meine Homepage
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #7950 am: 2.12.2021 | 17:05 »
Jetzt sind wir bei Person of Interest. Grossartige Serie, gute Spieler, interessanter Plot und dazu sind die Folgen abgeschlossen (aber es gibt einen roten Faden). Später wird das zwar anders, aber egal.

Massiv unterschätzte Serie. Wirklich gut und intelligent gemacht.  :)
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline Dreamdealer

  • Snack-Möhrchen
  • Famous Hero
  • ******
  • Ein Plot namens "INI!"
  • Beiträge: 2.973
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dreamdealer
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #7951 am: 3.12.2021 | 08:24 »
PoI ist definitiv eine meiner Top5 Serien, mit sovielen coolen Charakteren (Root, Shaw, Reese, Finch). Ich kann mich noch dran erinnern, dass wir die geschaut haben und gedacht cool aber etwas over the top was die Überwachung angeht, dann kam 2013 der NSA Überwachungsskandal und alles was danach folgte...
Gnomes are always horny!

Offline Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.148
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #7952 am: 3.12.2021 | 10:37 »
Witzigerweise habe ich das erste Mal 2013 in China von der Serie gehört. Sie wurde mir von einer Chinesin empfohlen. Leider kam ich nie ganz bis zum Ende.
Aber diesmal... Die Charaktere sind alle klasse.

Online BBB

  • Famous Hero
  • ******
  • Teilzeitforist... leider
  • Beiträge: 2.461
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BBB
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #7953 am: Gestern um 20:13 »
Gerade durch Staffel 1 von Dragon Prince auf Netflix durch. Normalerweise schaue ich nicht viel Anime, aber die Serie hat es mir irgendwie angetan. Jede Folge bisher ließ sich schnell wegschauen und danach fühlte ich mich etwas besser als zuvor.
Mir gefällts.
3,5 von 5 Dracheneiern bisher
Power Gamer: 33% Butt-Kicker: 21% Tactician: 67% Specialist: 42% Method Actor: 88% Storyteller: 75% Casual Gamer: 42%

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.993
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #7954 am: Gestern um 20:42 »
Dragon Prince ist ja kein Anime (genauso wie auch Avatar keiner ist) ;)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Alexandro

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.370
  • Username: Alexandro
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #7955 am: Gestern um 20:43 »
Schaue gerade The Shannara Chronicles. Als das rauskam (ist das echt erst 5 Jahre her? Hatte die irgendwie als "vor GoT" abgespeichert) hatte ich noch kein Prime und außerdem sollte das nicht so gut sein, daher hatte ich das bisher nicht auf dem Schirm gehabt.

Jetzt durch Zufall doch angemacht und positiv überrascht: sehr hohe production value (Masken und Kulissen können durchaus mit dem Herrn der Ringe mithalten), Schauspieler sind (bis auf Rhys-Davies) keine großen Stars, aber geben sich redlich Mühe... die Geschichte ist halt unironische 08/15-Fantasy, das ist halt der Vorlage geschuldet (die Bücher haben damals halt ein paar der Sachen erfunden, die inzwischen Klischees sind). Trotzdem fand ich es ganz unterhaltsam, so etwas gut umgesetzt zu sehen, ohne dass die Serie jedesmal versucht die Klischees zu brechen (als zu Beginn der zweiten Staffel eine BBEG-Festung vorkam, die allen Ernstes ein kilometerhoher, in ein Felsmassiv gehauener, Totenschädel war (inklusive magischer Fackeln, damit die Augen auch ständig beleuchtet sind) habe ich die Serie hart abgefeiert).
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Online BBB

  • Famous Hero
  • ******
  • Teilzeitforist... leider
  • Beiträge: 2.461
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BBB
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #7956 am: Gestern um 21:30 »
Dragon Prince ist ja kein Anime (genauso wie auch Avatar keiner ist) ;)

Oh, ok... hatte es da verortet. Dann halt Animation  ;)
Power Gamer: 33% Butt-Kicker: 21% Tactician: 67% Specialist: 42% Method Actor: 88% Storyteller: 75% Casual Gamer: 42%

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.722
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #7957 am: Heute um 01:30 »
Ach, man, aktuell ist es eine Krux mit meiner Serienauswahl.
Gotham wurde zu einer erbärmlichen Satire seiner selbst.
Goliath 3 war eine Enttäuschung.
Maisel verlor ihren bissigen Charme und sich selbst in Belanglosigkeiten.
Sons of Anarchy war für mich nur schwer bis gar nicht zu ertragen.
Das Rad der Zeit plätschert vor sich hin und ist ... joa ... noch ganz in Ordnung.
Lucifer 5 und 6 sind zum Fremdschämen.

Hoffentlich wird die 2. Staffel von Shannara besser und die Fortsetzung von Dexter nicht vermurkst.

Nach Bosch, The Expanse, Bad Blood und Cobra Kai herrscht hier momentan Begeisterungsflaute. Verrückt, daß mir wenigstens der Zeichentrick noch gute Unterhaltung bietet (Prinz der Drachen, Castlevania, New Ghost in the Shell usw.).

Aber warum sülzt mich inzwischen jede US-Serie ständig vom hohen Wert der Familie zu?
Familie ist ALLES!
Familie ist das wichtigste Zeug überhaupt!
Egal, welcher Mist läuft, für die Familie bricht man ALLE Regeln!
Familie blabla drauf gepfiffen. Kennen die meine Familie?
Hassen sie in den USA die Gesellschaft, Staat und Öffentlichkeit inzwischen so sehr, daß sie sich zu winzigen Bandenstrukturen zurücksehnen, für die es dann keine Grenzen geben darf?
Es ist ermüdend.
« Letzte Änderung: Heute um 02:00 von JS »
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.108
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #7958 am: Heute um 01:43 »
Es hat wohl eher mit dem Aspekt zu tun, dass es sich bei vielen der Serien um YA Sachen handelt.
In dem Bereich sind halt Familien oder "gefundene Familien"ein wichtiges Thema für Teens und Tweens?
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.722
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #7959 am: Heute um 01:51 »
Keine Ahnung. Ich hatte bei vielen der Serien, in denen mir das in den letzten Jahren auffiel, nicht den Eindruck, spezielles Zeug für YA geboten zu bekommen. Ich weiß auch nicht, ob diese Gruppe statistisch ein Schwergewicht in der Zuschauerschaft ist.
 :think:
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Raven Nash

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 581
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raven Nash
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #7960 am: Heute um 07:45 »
In den USA war "Familie" immer schon extrem wichtig. Allerdings definiert man dort den Begriff deutlich anders als in Europa. Für einen US-Ami gehört mehr zur "Familie" als die Blutsverwandten. Das können Leute sein, die wir als "Freunde" bezeichnen würden (weil man drüben keine Unterscheidung zwischen "Freunden" und "Bekannten" trifft), Arbeitskollegen und Nachbarn. Durch die generelle Oberflächlichkeit des sozialen Umgangs entsteht als Kontrast dazu diese eigenartige Betonung der "Familie".

Ich schau gerade Siren. Auf Deutsch als Mysterious Mermaids betitelt, hatte ich die Befürchtung, eine kitischige Arielle-Story vorgesetzt zu bekommen. Zum Glück hatte ich mich geirrt. Obwohl die Meerjungfrau-an-Land natürlich die Basis bildet, hat man es hier geschafft, die Sirenen als Spezies biologisch nachvollziehbar einzubauen. Wir haben es mit einer Raubtier-Art zu tun, die normalerweise in der Hochsee lebt, eine hochkomplexe Rudelstruktur hat und nur durch das Überfischen ihrer Jagdgründe überhaupt an die Oberfläche getrieben wird. Und diese Prämisse wird auch durchgezogen - bis zur Konfliktlösung mittels Unterwerfung.
Umso seltsamer wirkt da das US-Verständnis von "Familie", mit dem Ryn, der Hauptcharakter, da konfrontiert wird und wo viele seltsame Situationen aus bloßem Nachahmen ohne Verstehen entstehen.
Ich hoffe mal, die 2. Staffel behält das Niveau bei, die 3. ist auf Star ja nicht verfügbar und danach war ja Schluss.
Aktiv: D&D 5e
Vergangene: Runequest, Cthulhu, Ubiquity, FFG StarWars, The One Ring

Online JollyOrc

  • Masochistischer Teflonbilly mit Dramatendenzen
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.404
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #7961 am: Heute um 09:48 »
Aber warum sülzt mich inzwischen jede US-Serie ständig vom hohen Wert der Familie zu?



 ~;D

Und ich denke dass Raven Nash da stark an der Wahrheit rührt. Zusätzlich glaube ich, dass es eine recht moderne Erscheinung ist, siehe auch die Ausführungen hier, die zeigen, wie "Blut ist dicker als Wasser" seit grob 30 Jahren umdefiniert wird: https://english.stackexchange.com/questions/147902/original-meaning-of-blood-is-thicker-than-water-is-it-real
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
    • Meine Homepage
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #7962 am: Heute um 11:44 »
Eine definitive Nicht-Empfehlung bekommt von mir Infiltration. Ich bin ja eigentlich ein großer Fan von dem, was Apple so an Serien produziert. Aber das Ding ist wirklich Mist. Konfuse zusammenhanglose Story, meilenweite Logiklücken und ausschließlich Protagonisten, denen man am liebsten ständig eine runter hauen würde, zum Teil, weil sie saudumm sind, zum Teil, weil sie einfach totale Arschlöcher sind. Und ein antikllimatisches, völlig entwertendes und total unlogisches Ende kommt noch dazu. Eigentlich superschade, denn die Idee mit den unterschiedlichen Storylines und der langsamen Offenbarung, was da passiert, war gut. So ist es eher ein dahin geschluderter Arrival-Sense8-Mix.

Spart euch die gut 8 Stunden eurer Lebenszeit und schaut irgendwas anderes. Maybritt Illner oder so...

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Online JollyOrc

  • Masochistischer Teflonbilly mit Dramatendenzen
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.404
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #7963 am: Heute um 11:57 »
Eine definitive Nicht-Empfehlung bekommt von mir Infiltration.

da haben wir es tatsächlich nicht über Folge 1 hinaus durchgehalten. Scheint eine gute Entscheidung gewesen zu sein :)
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.722
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #7964 am: Heute um 12:00 »
In den USA war "Familie" immer schon extrem wichtig. Allerdings definiert man dort den Begriff deutlich anders als in Europa. Für einen US-Ami gehört mehr zur "Familie" als die Blutsverwandten. Das können Leute sein, die wir als "Freunde" bezeichnen würden (weil man drüben keine Unterscheidung zwischen "Freunden" und "Bekannten" trifft), Arbeitskollegen und Nachbarn. Durch die generelle Oberflächlichkeit des sozialen Umgangs entsteht als Kontrast dazu diese eigenartige Betonung der "Familie".

Hm, so definiere ich "Familie" eigentlich auch und klammere dabei einige Blutsverwandte sogar aus.
Aber überzeugende Deutungen, vor allem auch die Schwäche des Sozialstaates.
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Supersöldner

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.190
  • Username: Supersöldner
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #7965 am: Heute um 17:24 »
kennt jemand weiter Serien wie Warrior nun ?
Spielt doch mal die Bösen.

Offline Alexandro

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.370
  • Username: Alexandro
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #7966 am: Heute um 17:41 »
Lasko-Die Faust Gottes?  ;D
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.581
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #7967 am: Heute um 19:07 »
Lasko-Die Faust Gottes?  ;D


Online BBB

  • Famous Hero
  • ******
  • Teilzeitforist... leider
  • Beiträge: 2.461
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BBB
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #7968 am: Heute um 21:27 »
Gerade Staffel 1 von Knightfall abgeschlossen.

Keine Perle, aber durchaus unterhaltsam und echt nicht schlecht. Guckt sich so weg, würde ich sagen ;) Und irgendwie mag ich den Hauptdarsteller.
Jetzt bin ich gespannt auf Staffel 2.

Bisher 3,irgendwas von 5 heiligen Grälen? Gralen? Grals? Gefäßen eines Zimmermanns die mächtig überbewertet werden!
Power Gamer: 33% Butt-Kicker: 21% Tactician: 67% Specialist: 42% Method Actor: 88% Storyteller: 75% Casual Gamer: 42%

Online Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.883
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #7969 am: Heute um 21:48 »
da haben wir es tatsächlich nicht über Folge 1 hinaus durchgehalten. Scheint eine gute Entscheidung gewesen zu sein :)

+1
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry