Autor Thema: Another Year oder "Das Glück der Anderen"  (Gelesen 544 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Arbo

  • Legend
  • *******
  • Guru und Rockermulla mit der Lizenz zum Motzen!
  • Beiträge: 6.272
  • Username: Arbo Moosberg
    • KrAutism
Another Year oder "Das Glück der Anderen"
« am: 30.01.2011 | 19:27 »
Gestern war ich wieder einmal in einem kleinen, feinen Programmkino ... und durfte mir "Another Year" (siehe Zeit, Kinozeit.de und und Spon) anschauen. Eine britische Tragik-Kommödie ... Das fängt im Grunde schon namentlich mit "Tom & Gerri" an, die alles andere als ihre animierten Pendants sind ... nämlich glücklich und harmonisch verheiratet. Beide bewirtschaften einen Community-Garden, den mehr oder weniger ruhigen Dreh- und Angelpunkt, zu dem der Film immer wieder zurück findet.

Gleichzeitig ist das Ehepaar ein Magnet für allerlei gescheiterte Existenzen ... dem zuzuschauen, das macht einfach Spaß, wobei es einen durchaus auch nachdenklich stimmt. Aber der Film ist nicht ohne Grund eine Tragik-Kommödie.

Wer also neben dem ganzen bunten Hollywood-Trallala der nächsten Zeit mal wieder Lust auf ordentliches britisches Programm- bzw. Independent-Kino hat, darf sich ruhig "Another Year" anschauen.  :)

Arbo

P.S.: Kleines Manko aus meiner Sicht ... der englische Dialekt war etwas nuschelig. Kann aber auch an mir und meinem Schnupfen gelegen haben. Aber wer den Film so sehen will, hat damit sicher keine Probleme. ;)
KrAutism (Blog)
Low Life Syndicate (Soundcloud)
Wirschaftsexperten, etwas Blöderes gibt's in keinem Tierpark! (V. Pispers)

Offline Kurna

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.234
  • Username: Kurna
Re: Another Year oder "Das Glück der Anderen"
« Antwort #1 am: 30.01.2011 | 20:45 »
War ich auch sehr positiv von angetan.

Ich denke, wenn ich meinen aktuellen DVD-Stapel endlich etwas abgearbeitet habe, werde ich mir mal ein oder zwei Mike Leigh-Filme gönnen.

Tschuess,
Kurna
"Only the good die young. The bad prefer it that way." (Goblin proverb)