Autor Thema: WoD - the Abyss Chronik auf drachenzwinge.de - 3 Spieler gesucht!  (Gelesen 1773 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wurzelwerk

  • Gast
Hallo Leute,
 
so nun habe ich mich ein wenig mit TS3 und Maptools beschäftigt (hoffe dass es auch ausreicht). Ich würde gerne mit einer kleinen Runde anfangen, bis ich die "Technik" im Griff habe...


World of Darkness - The Abyss - (0/3)

Regelwerk: nWoD (uvm. siehe Chronik)
Software: TS3, Maptools (Version-1.3.b85)
Termin: Montag, Dienstag oder Donnerstag 18.00 bis 22.30 Uhr
Spielleitung: WurzelWerk

Spieler (Mindestalter der Spieler/innen sollte bei 21+ sein):
1.
2.
3.

Charaktere (Name & Konzept):
1.
2.
3.

Beschreibung der Chronik:
The Abyss (der Abgrund) beschreibt schon recht genau die Gesamtstimmung. Die Spieler werden im Laufe der Zeit immer weiter in den Abgrund schauen und erkennen, dass die Welt nicht das ist, was sie vorgibt zu sein. Die Spieler werden auch ihre eigenen Abgründe kennen lernen. Start der Chronik ist im Jahre 1990. Ort der Chronik ist das „dunkle Dreieck“.

Als das dunkle Dreieck werden die drei Städte Chicago, Milwaukee und Gary bezeichnet. Diese Städte und das Land dazwischen, sind die Hauptschauplätze der Abyss Chronik. Die alten Machthaber (Vampire der Camarilla Sekte in den Städten und die Garou Nation auf dem Land) wurden in den Jahren 1991-1993 gestürzt und andere übernatürliche Wesen haben nun die Lücken gefüllt. Dieses führte zu neuen Bündnissen, aber auch neuen Konflikten. Das dunkle Dreieck ist nun ein politisches Pulverfass, wer hier überleben will benötigt Kraft, Intelligenz und Charisma (aka Körper, Geist und Seele). Die Stadt Chicago ist ein Bollwerk der Technologie und der harten Gesetze. Die Stadt Milwaukee ist die Rückeroberung durch die Natur und das Chaos. Die Stadt Gary ist der Zerfall und die Korruption (den Fraktionen der anderen Städte ist dieses Bekannt, aber ein Angriff auf Gary erscheint momentan sinnlos. Die Bösen Mächte Garys kooperieren bei einer drohenden Gefahr). Selbst auf der spirituellen Ebene (Umbra) scheinen sich die Städte zu bekämpfen. Alle Fraktionen der World of Darkness sind im dunklen Dreieck vertreten, diese erschaffen ein sehr dynamisches Umfeld.

Die Werwesen der Garou Nation sind durch den Krieg stark angeschlagen und haben ihre uneingeschränkte Vorherrschaft über die ländlichen Gebiete verloren. Die Garou Nation schloss aber ein Bündnis mit den Forsaken in Chicago und bekämpft die Pure in Milwaukee. Chicago ist fest im Griff vom Weber (und der Weber wird vom Wyrm beeinflusst). Milwaukee ist in der Hand der Wyldnis (hier haben diverse Pure Septen ihr Territorium). Gary ist in der Hand des Wyrms und der Verfall ist deutlich zu sehen (Rostgürtel).

Die verschiedenen Höfe der Wechselbälger haben sich nach einigen Konflikten auf die Städte verteilt. In Chicago herrschen die dualistischen Höfe, wobei der Seelige und der Unseelige Hof die größte Macht darstellt. In Milwaukee herrschen die Jahreszeitlichen Höfe. In Gary herrscht im geheimen der dunkle Schattenhof. Selbstverständlich gibt es bei den vielen unterschiedlichen Höfen auch Intrigen und Machtkämpfe.

Die Anzahl der menschlichen Jäger wächst mit der Größe der Stadt. In Chicago gibt es Stützpunkte der großen Jäger Verschwörungen. Diese haben wiederum Kontakte zu den Jäger Organisationen in Chicago und Milwaukee. In Gary gibt es nur ein paar unorganisierte Zellen von Jägern. Im dunklen Dreieck erwachen die ersten Auserwählten Jäger schon vor dem Jahr 1999.

In Chicago streiten sich die Magier der Technokratie und der Seers of the Throne um die Vorherrschaft. Kleine Kabale von Bannmagiern werden hier als Bauern missbraucht, um die verbliebenen Magier der Traditionen und
der atlantischen Magier zu bekämpfen. Die Magier der Traditionen und die Atlantischen Magier aus Milwaukee haben ein Bündnis geschlossen, um die gemeinsamen Feinde in Chicago und Gary zu bekämpfen. In Gary herrscht ein diabolisches Bündnis aus Nephandis und Scelestis.

Einst waren die Vampire der Camarilla die unbestrittenen Herrscher der drei Städte. Heute sind die Städte im dunklen Dreieck der Camarilla Vampirsekte verloren gegangen. Ihre Prinzen wurden alle vernichtet. Der Prinz von Chicago (Lodin 1993) fiel im Krieg gegen die Werwölfe und den Sabbat. Der Prinz von Milwaukee (Merik 1991) wurde wahnsinnig und wurde von seiner eigenen „Geheimpolizei“ vernichtet. Der Prinz von Gary (Modius 1992) wurde vom Sabbat vernichtet und die überlebenden Camarilla Vampire flohen nach Chicago. Alle drei Städte werden momentan von einem Ahnenrat der Camarilla regiert (außer Gary), aber der Einfluss ist wesentlich schwächer geworden. Hierdurch gelangten andere Vampirsekten an Macht und konnten Domänen erobern. In Milwaukee haben die Anarchen einige Gebiete erobern können und in Gary herrscht nun der Sabbat.

Die Geister der Hierarchie und der Gilden beherrschen Chicagos Nekropole mit Eiserner Hand. Die Hierachy duldet die Kulte der Häretiker in der Nekropole Milwaukees und zieht hier sogar Steuern ein. Die Renegaten von Milwaukee werden bekämpft. In Garys Nekropole herrschen die Spectres, hier wird das Dictum Mortum regelmäßig gebrochen. Im Zentrum des Rostgürtels hat sich es ein permanentes Nihil geöffnet.

Die Ewigen sind zu wenige, um auf hoher politischer Ebene Einfluss zu haben. Die Ewigen stellen in jedem Fall wertvolle Verbündete dar. In Chicago gibt es ein Bündnis von Mumien. In Milwaukees Straßen bekämpfen sich ein paar Unsterbliche Highlander. In Gary konnten sich ein paar Dämonen manifestieren und in den verlassenen Produktionsstätten gibt es eine kleine reisende Gruppe von Prometheans. Ab dem Jahr 2000 kommen die Mumien des neuen Ritus dazu und weitere Dämonen entkommen der Hölle.

Die Chronik besteht aus 15 Akten, jeder Akt ist wie eine Staffel einer Fernsehserie (wobei das Präludium der Pilotfilm ist). Jeder Akt besteht aus mehreren Kapiteln, jedes Kapitel ist wie ein Film einer Fernsehserie. Jedes Kapitel besteht aus mehreren Szenen.

Einer der Charaktere sollte ein mentales Konzept haben (Arzt, Techniker, Hacker, etc.)
Einer der Charaktere sollte ein physisches Konzept haben (Soldat, Ranger, Arbeiter, etc.)
Einer der Charaktere sollte ein soziales Konzept haben (Musiker, Händler, Priester, etc.)

Vor dem Präludium muss mit der Gruppe geklärt werden, in welche Richtung die Chronik gehen soll. Wollen sie als Menschen die Welt der Dunkelheit entdecken, oder irgendwann in Übernatürliche Wesen verwandelt werden und ein Teil dieser Dunkelheit sein. Ist Letzteres der Fall, wäre es gut, wenn die Spieler deutlich machen könnten, für welche Art Übernatürliches Wesen Interesse besteht.

Abgeschlossene Akte:
0

Aktuelle Kapitel:
0

Charakter Erschaffung:
siehe Complete Character Creation (nur die Schritte I. bis VI.) https://docs.google.com/viewer?a=v&pid=explorer&chrome=true&srcid=0B-lu5NrRbwLLNGVkNjAxYjktM2NhNy00ZWUyLTg0NWUtNDRkZmQ5MzY3NmI3&hl=en&authkey=CJCc4vEL
und Quick Character Professions
https://docs.google.com/viewer?a=v&pid=explorer&chrome=true&srcid=0B-lu5NrRbwLLMDhmMmQxMTAtMGE3NS00ZjhmLWI0ZDktM2ZhZWY0YWU2YjNm&hl=en&authkey=CLGEh4wB

Charakter Daten (bitte in dieser Form):

Charakter Name:
Spieler Name:
Chronik: The Abyss
Konzept:
Fraktion:

Tugend:
Sünde:
Wesen:
Verhalten:

Körperkaft:
Geschicklichkeit:
Zähigkeit:

Intelligenz:
Geistesschärfe:
Entschlossenheit:

Präsenz:
Manipulation:
Gelassenheit:

Athletik:
Handgemenge:
Fahren:
Feuerwaffen:
Verbrechen:
Heimlichkeit:
Überleben:
Nahkampfwaffen:

Akademisches Wissen:
Computer:
Handwerk:
Ermittlung:
Medizin:
Okkultismus:
Politik:
Wissenschaft:

Tierkunde:
Empathie:
Ausdruck:
Einschüchtern:
Überreden:
Etikette:
Gassenwissen:
Lügen:

Moral:
Wahnsinn:
Willenskraft:
Vorteile:
Nachteile:
Besondere Eigenschaft:
Kräfte:
Schwächen:

Größe:
Bewegung:
Verteidigung:
Absorbieren:
Gesundheit:

Waffe:
Schaden:
Reichweite:
Magazin:
Größe:
Körperkraft:
Extras:
Kosten:
Munition:
Kosten:

Rüstung:
Wert:
Körperkraft:
Verteidigung:
Bewegung:
Extras:
Kosten:

Gegenstand:
Wert:
Härte:
Struktur:
Größe:
Kosten:

Fahrzeug:
Härte:
Struktur:
Größe:
Beschleunigung:
Sichere Geschwindigkeit:
Maximale Geschwindigkeit:
Manöverbonus:
Kosten:

Lebensstil:
Beschreibung:
Wohnort:
Kosten:

Lebenslauf:
Ziele:

Alter:
Geburtsdatum:
Haare:
Augenfarbe:
Rasse:
Nationalität:
Größe:
Gewicht:
Geschlecht:
Besondere Merkmale:

Bild:

Gruppenmitglieder:

Nin

  • Gast
... hmmm ... ich kann mir das mit TS so schwer vorstellen...
...auf der anderen Seite würde ich es auch gerne mal ausprobieren.

"Ausprobieren" spricht aber ziemlich deutlich gegen dein Vorhaben, eine sehr lang laufende Chronik spielen zu wollen.

An was für Spieltage, Uhrzeit und an welchen Rhythmus dachtest du denn?

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Wurzelwerk

  • Gast
Hallo Nin,

danke für den Tip mit der Spieler Börse - hab da gleich mal gepostet.

Termin: Montag, Dienstag oder Donnerstag 18.00 bis 22.30 Uhr

ich dachte so an einmal die Woche.

Ja - das mit Teamspeak ist anders (+Maptool). Ich hatte vor eingen Jahren mal eine Runde über Skype, das war interessant, da man mehr beschreiben muss (wg. fehlender Gestik). Aber mit entsprechenden Tools hat eine Online Runde auch viele Vorteile (privates Ambiente, keine Störungen, keine Reisezeiten, eigene Verpflegung, alle Bücher vor Ort, etc.).

Gruss
W
« Letzte Änderung: 9.04.2011 | 12:37 von Wurzelwerk »

Wurzelwerk

  • Gast
Die Spieler Suche ist nun beendet.

Zu einem späteren Zeitpunkt der Chronik, besteht die Möglichkeit für andere Spieler eine Gastrolle zu spielen.

Ich danke allen Beteiligten für die vielen Anregungen und das Interesse an der Chronik.
« Letzte Änderung: 12.04.2011 | 12:17 von Wurzelwerk »