Umfrage

Wie viele Gegenstaende habt/braucht ihr?

Jede Stufe des Charakters mindestens einen Gegenstand
4 (20%)
Mehr als eine Handvoll aber unter einem pro Stufe
10 (50%)
Drei bis fuenf
4 (20%)
Weniger als drei
2 (10%)
Gar keine
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 18

Autor Thema: Wie viele Gegenstaende habt/braucht ihr?  (Gelesen 987 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.055
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Wie viele Gegenstaende habt/braucht ihr?
« am: 11.10.2011 | 15:40 »
Hier mal eine Umfrage wie viele Gegenstaende ihr mit euren Charakteren so im Schnitt habt (bzw. "braucht").

Dabei meine ich hauptsaechlich "bleibende" Gegenstaende und kein Verbrauchsmaterial (Consumables), ausser diese Consumables sind so oft in Gebrauch dass sie schon fast als "fester" Gegenstand gelten.

Dabei interessieren mich hoehere Stufen (Ende Heroic oder Paragon) besonders, da man ja auf Stufe 1-5 ja noch nicht unbedingt so viele Gegenstaende hat.

Also am Besten neben der Umfrage nochmal ein kurzes Posting mit naeheren Daten schreiben.

Solltet ihr (z.B. weil sie inzwischen durch bessere Sachen ersetzt wurden aber nicht weggeschmissen/verkauft/disenchanted wurden) Gegenstaende haben die ihr gar nicht nutzt (egal ob nicht mehr interessant oder weil ihr sie immer vergesst einzusetzen ;) ) die einfach nicht mitzaehlen (daher ja auch die Consumables ausklammern)
« Letzte Änderung: 11.10.2011 | 15:43 von Selganor »
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Online Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 18.232
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: Wie viele Gegenstaende habt/braucht ihr?
« Antwort #1 am: 11.10.2011 | 15:52 »
Kann man nicht pauschal beantworten.

*Brauchen* tut man die bei D&D4 nicht, so lange man mit Inherent Bonuses und Masterwork Items spielt. Wenn man optimieren will, tun Items aber gut, weil sie die Optionsvielfalt erhöhen. Ich spiele D&D4 gerne mit vielen Items. Wenn ich eher genre-emulationistische Heroic Fantasy spielen will, greife ich allerdings zu einem anderen System. Insofern stört mich weder die Item-Flut, noch dass ich mir die Items selbst aussuchen darf.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Online Arldwulf

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.519
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arldwulf
Re: Wie viele Gegenstaende habt/braucht ihr?
« Antwort #2 am: 11.10.2011 | 18:46 »
Ich habe zumindestens noch nie alle "Item-Slots" voll bekommen, nicht einmal mit epischen Charakteren. Irgend etwas fehlte immer.

Generell neige ich aber ohnehin dazu mein Geld lieber für Rituale oder Verbrauchsgegenstände auszugeben und bei den magischen Gegenständen zu sparen bzw. dort eher nach dem Motto Masse statt Klasse zu gehen. Einen Gegenstand für Angriff (Waffe / Implement / Ki Focus) hab ich eigentlich immer, und der ist auch mehr oder weniger aktuell gehalten.

Verteidigungsitems wie z.B. eine magische Rüstung hab ich schon nur bei manchen Charakteren oder zumindest nicht zwingend das aktuellste vom aktuellem.

Und ab da kommt es dann halt auf die Stufe an - mit höheren Stufen kommen tendentiell immer ein paar magische Gegenstände dazu. Aber auf niedrigen Paragon Leveln sind es meist nicht mehr als 3-5 Gegenstände.

Offline Michael

  • Blood Bowl Mimose 1
  • Hero
  • *****
  • Der Film ist grandios.... scheiße!
  • Beiträge: 1.872
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ThiefofSouls
Re: Wie viele Gegenstaende habt/braucht ihr?
« Antwort #3 am: 11.10.2011 | 20:36 »
Doch, in der Gruppe gibt es schon viele magische Gegenstände, ist daran geschuldet, dass wir zum einem im Epic-Tier spielen, zum anderen, dass ich meistens Monster eines gleichhohen oder höheren Levels einsetze, natürlich mit angepassten Schadenswerten.
Zitat von: Ahasverus am Heute um 09:42
Im Grunde spielen wir die meiste Zeit also eine Art Wargame und erzählen uns dazwischen Stundenlang Geschichten wie es zum nächsten Kampf kommt. *leichte ironie*

You cannot spell Slaughter without laughter.

Offline Jandalf

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 308
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jandalf
Re: Wie viele Gegenstaende habt/braucht ihr?
« Antwort #4 am: 11.10.2011 | 21:34 »
In meiner aktuellen Gruppe haben wir auch einfach die Inherent Bonuses angeworfen. Es gibt zwar immer noch recht viele magische Gegenstände, aber man muss lange nicht mehr so sehr darauf achten dass die auch ja alle perfekt auf die Gruppe zugeschnitten sind. Magischer kram ist toll aber die Gruppe funktioniert auch ohne noch ausgezeichnet. Und man muss seine Sachen nicht mehr zwanghaft "upgraden".

Humpty Dumpty

  • Gast
Re: Wie viele Gegenstaende habt/braucht ihr?
« Antwort #5 am: 11.10.2011 | 21:40 »
So machen wir das auch.

Offline afbeer

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 918
  • Username: afbeer
Re: Wie viele Gegenstaende habt/braucht ihr?
« Antwort #6 am: 11.10.2011 | 21:58 »
Ich konnte mich zwischen den Alternativen nicht entscheiden, daher hier im einzelnen.

Mein Charakter braucht drei Gegenstände. Slots Weapon/Implement, Armor, Neck.
Alles andere ist Zierat (Wir benutzen nirgends inherent Boni)
Meine Charaktere benutzen bis zu sieben Magische Gegenstände.

Das nicht alle Slots gefüllt sind stört nicht.


Online Arldwulf

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.519
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arldwulf
Re: Wie viele Gegenstaende habt/braucht ihr?
« Antwort #7 am: 12.10.2011 | 15:13 »
Was mich eher interessieren würde: Wie aktuell sind die jeweiligen Gegenstände bei euch? Sprich, muss das Schwert stets die bestmögliche Verzauberung haben / die Rüstung jeweils den bestmöglichen Bonus geben?

Offline afbeer

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 918
  • Username: afbeer
Re: Wie viele Gegenstaende habt/braucht ihr?
« Antwort #8 am: 14.10.2011 | 00:15 »
Ich bemühe mich diw Waffe/das Implement frühzeitig aktuell zu haben. Am besten bereits bevor der Chrakter diesen Stufenbereich erreicht.
Wenn es drei STufen länger braucht ist dies auch OK:
Alles andere hat fünf Stufen mehr Zeit.

Also Waffe: Stufe 1, 4, 9, 14, 19, 24
Armor und Neck slot: 4, 9, 14, 19, 24, 29
Rest egal. z.B. Kann mein Charakter in Stufe 14 immernoch mit einem Belt of Vigor (heroic) rumlaufen

Online sindar

  • feindlicher Bettenübernehmer
  • Famous Hero
  • ******
  • Lichtelf
  • Beiträge: 3.777
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sindar
Re: Wie viele Gegenstaende habt/braucht ihr?
« Antwort #9 am: 14.10.2011 | 11:23 »
Ich habe bisher nur einen Kleriker gespielt. Der hat mit einem Implement angefangen. Auf Stufe ... 4 oder 5 kamen dann die ersten anderen Sachen: Bracers of Mental Might weiss ich noch, es waren noch zwei oder drei andere Sachen, die ich vergessen habe. Nichts davon hat noch irgendeine Rolle gespielt. (Die Runde ist leider zerfallen, als er Stufe 7 erreichte. :'()

Ach ja: der Schamane, den ich fuer drei oder vier Sitzungen gespielt habe, hate meiner Erinnerung nach gar keine magischen Gegenstaende.
Bewunderer von Athavar Friedenslied