Autor Thema: Horatios Hosentaschenfate My little Pony Edition  (Gelesen 1757 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Horatio

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.578
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Horatio
Ich konnte vor ein paar Tagen nicht einschlafen und hab mir überlegt wie ich  die neue My little Pony Serie (wozu es ja bereits eine Eigenkreation und eine SW Adaption gibt :P) in FATE umsetzen würde. Daraus wurde ein kleiner, netter, schneller Hack. Da ich dann auf dem trierer Stammtisch tatsächlich Leute fand, die da mitspielen würden, hab ich beschlossen ihn doch mal in Worte zu fassen :P. Wer die Serie nicht kennt: My little Pony Friendship is Magic von Lauren Faust, die auch für die Powerpuff Girls mitzuständig war, ist einfach nur sehenswert :).

Wenn wirs gespielt haben, werd ich mal erzählen wie es lief^^.


Die Grundlagen:

Wie man Aspekte, Fertigkeiten, Manöver, Angriffe, Blocks und volle Verteidigung nutzt, ließt man einfach in einem FATE-Regelwerk seiner Wahl nach^^.

Die Pyramide:

Jedes SC-Pony hat jede der zehn Fertigkeiten auf einem Wert von +1 bis +4. Eine auf +4, zwei auf +3, drei auf +2 und 4 auf +1. Die Fertigkeiten sind:

Sportlichkeit (Ausweichen / Galoppieren / Sturzabfang / Balance / Springen)
Aufgewecktheit ( passive Wahrnehmung / Untersuchen / Reihenfolge physische Konflikte)
Gelehrsamkeit (Dinge Wissen / Recherche)
Freundlichkeit (guter Eindruck / Überreden)
Aggressivität (Verspotten / Verschüchtern / abblitzen Lassen)
Heimlichkeit (Schleichen / Verstecken / Fingerfertigkeit / Schauspielern)
Verständnis (Ponnykenntnis / Initiative soziale Konflikte / Abwehr gegen Schauspielerrei)
Entschlossenheit (Durchhaltevermögen / Verteidigung in sozialen Konflikten)
Kräftigkeit (Dinge bewegen / Dinge kaputtmachen / Angreifen)
Bekanntheit (Leute kennen / Gerüchte erfahren / Gerüchte streuen)

Aspekte:

Jedes SC-Pony hat weiterhin 5 Aspekte. Drei davon sind thematisch eingeschränkt:

Cutie Mark:
Was dein Pony besonders macht und es auszeichnet
Ärgernis: Etwas was das Leben deines Ponnies öfters kompliziert
Überzeugung: Etwas woran dein Pony glaubt und wofür es einsteht

Die übrigen beiden Aspekte können frei definiert werden.

Kniffe:
Kniffe sind besondere Fähigkeiten, die unter speziellen Umständen Boni geben können. Jeder Kniff senkt die FATE-Punkte Regeneration des Ponnies zu Beginn des Spielabends um eins. Ein Pony das noch keine Kniffe besitzt, hat eine FATE-Punkteregeneration von 6.

+1 auf eine Teilfertigkeit im weiten Rahmen
+2 auf eine Teilfertigkeit im engen Rahmen
Einer Fertigkeit eine neue Teilfertigkeit hinzufügen (mit kurzer Begründung)
Eine Teilfertigkeit in eine andere Fertigkeit „verschieben“ (auch mit kurzer Begründung)
Eine zusätzliche leichte Konsequenz für eine bestimmte Art von Konflik
Etwas besonders Besitzen (was im Spiel eine gewisse Bedeutung hat oder mechanische Vorteile bringt)

Konsequenzen:
Immer wenn sich ein Pony gegen einen irgendwie gearteten Angriff (unabhängig ob soziale, mental, körperlich oder sonst was) verteidigt oder gegen eine feste Schwierigkeit würfelt und den Wurf nicht schafft kann sie anstatt (oder zusätzlich) Aspekte über FATE-Punkte zu aktivieren auch eine Konsequenz nehmen. Eine leichte Konsequenz gibt +2 auf den Wurf, eine mittlere +4 und eine Schwer +6. Eine leichte Konsequenz verschwindet nach Ende der nächsten Szene, eine Mittlere nach Ende des Aktes und eine Schwere erst, wenn die ganze Geschichte zu Ende gespielt wurde.

Die Arten von Ponies:

Jedes Pony fällt ein der drei Kategorien und erhält einem entsprechenden Vorteil:

Pegasus:
Flügel! Alle Proben die das fliegen betreffen werden nach Wahl des Spielers entweder über Kräftigkeit oder Sportlichkeit abgehandelt.

Einhorn:
Magie! Alle Proben die Magie betreffen werden nach Wahl des Spielers entweder über Gelehrsamkeit oder Entschlossenheit abgehandelt. Sie dazu auch den Abschnitt: Wie Magie funktioniert.

Landpony:
Markenzeichen! Jedes Landponny kann einen Aspekt als sein Markenzeichen festlegen. Ein solcher Markenzeichen Aspekt kann einmal pro Szene umsonst genutzt werden.

Wie Magie funktioniert:
Jede Magieanwendung muss in eine der vier Kategorien eingeordnet werden.

Trivialer Effekt: 0
Einfacher Effekt: +2
Mittlerer Effekt: +4
Großer Effekt: +6

Ist man sich bei einem Effekt nicht ganz sicher, nimmt man einfach den Mittelwert der Beiden Kategorien (bspw. wenn man nicht sicher ist, ob der Effekt eher im mittleren oder schweren Bereich liegt, die +5).

Magie wirken ist allerdings schnell eine sehr anstrengende Geschichte. Das heißt regeltechnisch, dass man die Schwierigkeit gegen die man Würfelt mit Konsequenzen oder FATE-Punkten erreichen muss. Ein FATE-Punkt zählt für diesen Zweck als zwei Stufen, eine leichte Konsequenz ebenso zwei Stufen, eine mittlere zählt vier und eine schwere sechs. Handelt es sich bei dem Effekt um eine länger wirkende Geschichte, so muss immer eine Konsequenz genommen werden und der Effekt hält so lange, wie die Konsequenz zum verschwinden brauchen würde (also eine Szene für eine leichte, einen Akt für eine mittlere und eine ganze Geschichte für eine Schwere). Diese Konsequenz zählt allerdings schon zu den Stufen hinzu, die man aufbringen muss, damit der Effekt eintritt.

Diese Stufen muss man natürlich nur aufbringen, wenn der Zauber auch erfolgreich war.


Beispielschara (Schnellschuss):

Name: Fluttershy
Typ: Pegasus (Flügel! über Sportlichkeit)

Aspekte:

Cutie Mark: Freund und Helfer aller Tiere
Ärgernis: Unglaublich Schüchtern
Überzeugung: Hilfsbereitschaft & Freundlichkeit sind die größten Tugenden
Frei: „Der Blick!“
Frei: Mutiger als sie aussieht

Fertigkeiten:

+4: Freundlichkeit
+3: Verständnis / Gelehrsamkeit
+2: Sportlichkeit / Heimlichkeit / Aufgewecktheit
+1: Aggressivität / Kräftigkeit / Entschlossenheit / Bekanntheit

Kniffe:

- Tieremphatie (-1): Fluttershy kann über Verständnis nicht nur andere Ponies sondern auch Tiere einschätzen.

FATE-Punkteregenaration:
5
« Letzte Änderung: 12.08.2011 | 11:27 von Horatio »
You see, it did not matter that setting canon and expected style was being broken,
as long as the characters in the story believed in their roles, the Story Guide believed in the consequences of any actions taken,
and the players believed in the story more than mere setting facts. Whatever the story would be in genre and message,
that would be revealed after the fact, not before.
- Eero Tuovinen: A Loveletter to a Story Gamer

Offline Village Idiot

  • Facette von Jiba
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.337
  • Username: Sylandryl Sternensinger
Re: Horatios Hosentaschenfate My little Pony Edition
« Antwort #1 am: 11.08.2011 | 23:48 »
 :d Top!

Bei den Magieregeln bin ich mir nicht ganz sicher, ob sie nicht etwas schwer verständlich formuliert sind.
"I would like the world to remember me as the guy who really enjoyed playing games and sharing his knowledge and his fun pastimes with everybody else."
-Gary Gygax

Edition wars are like telling your best friend exactly why his prom date is ugly. You may have your reasons, you may even be right. But at the end of the day you're still a dick!
-The Dungeon Bastard

Offline Blechpirat

  • FAteexpeRT
  • Administrator
  • Mythos
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 10.744
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: Horatios Hosentaschenfate My little Pony Edition
« Antwort #2 am: 29.12.2011 | 11:01 »
Du scheinst nicht der Einzige zu sein, Horatio: http://mikelaff.podbean.com/2011/12/28/fate-hacked-for-my-little-pony/

Offline Horatio

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.578
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Horatio
Re: Horatios Hosentaschenfate My little Pony Edition
« Antwort #3 am: 29.12.2011 | 12:26 »
Großartig :D.

Werde ich mir bei Gelegenheit mal reinziehen^^. Vielen Dank für den Link :).
You see, it did not matter that setting canon and expected style was being broken,
as long as the characters in the story believed in their roles, the Story Guide believed in the consequences of any actions taken,
and the players believed in the story more than mere setting facts. Whatever the story would be in genre and message,
that would be revealed after the fact, not before.
- Eero Tuovinen: A Loveletter to a Story Gamer

Offline Praion

  • Famous Hero
  • ******
  • Storygamer
  • Beiträge: 2.638
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Praion
Re: Horatios Hosentaschenfate My little Pony Edition
« Antwort #4 am: 1.04.2012 | 21:57 »
Ich warte nur noch auf eine Gelegenheit das auzuprobieren. Eine Characteridee hab ich auch schon, nein 2  ;D
"Computers! I got two dots in Computers! I go find the bad guy's Computers and I Computers them!!"
Jason Corley

Offline Horatio

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.578
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Horatio
Re: Horatios Hosentaschenfate My little Pony Edition
« Antwort #5 am: 2.04.2012 | 00:22 »
Das freut mich natürlich aber fairerweise das Ding hat bis heute noch keinen Testlauf gehabt (eine zeitlang ergab sich nichts und dann hab ich es aus den Augen verloren). Also spielen auf eigene Gefahr :P. Wenn ihr spielt freu ich mich natürlich über Feedback :).
You see, it did not matter that setting canon and expected style was being broken,
as long as the characters in the story believed in their roles, the Story Guide believed in the consequences of any actions taken,
and the players believed in the story more than mere setting facts. Whatever the story would be in genre and message,
that would be revealed after the fact, not before.
- Eero Tuovinen: A Loveletter to a Story Gamer

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Legend
  • *******
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 7.600
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Horatios Hosentaschenfate My little Pony Edition
« Antwort #6 am: 2.04.2012 | 00:46 »
Mal 'ne Idee, die eigentlich mehr formulierungstechnisch ist: Warum machst du aus den Substantiven bei den Fertigkeiten nicht Adjektive (und nennst die Fertigkeiten: Charakterzüge, oder Qualitäten oder so). So vermeidest du Wörter wie "Kräftigkeit"... dein Pony ist einfach "Kräftig +3" oder "Beliebt +2".  :)
« Letzte Änderung: 4.04.2012 | 13:00 von Jiba »
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%