Autor Thema: Heutige Zeichentrick Serieen Dümmer als Früher ?  (Gelesen 6202 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 11.143
  • Username: tartex
Re: Heutige Zeichentrick Serieen Dümmer als Früher ?
« Antwort #100 am: 18.01.2021 | 12:41 »
Schaus dir doch einfach mal vollkommen Erwartungs neutral an , ist generell das beste was man machen kann. ;)

Ja, wenn man unbegrenzt Zeit und sonst nichts zu sehen oder gar zu tun hat.  >;D
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Zanji123

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.192
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zanji123
Re: Heutige Zeichentrick Serieen Dümmer als Früher ?
« Antwort #101 am: 18.01.2021 | 12:44 »
... glaubt mir... auch "unsere" Kinderserien der 90er waren bei WEITEM nicht super.

Ja viele WAREN echt gut... einige aber absolut nicht. Das Problem ist, dass wir als "kinder der 90er" alle Serien mit so ner rosa Brille ansehen wie toll das doch war.

Geht man aber an eine Serie ran die man nicht kannte und die von Freunden absolut gehyped wird und ist daher absolut neutral... merkt man wie grottig die eigentlich war. Ja dazu gehört für mich auch He-Man. Nie gesehen als Kind (meine Generation hat die Turtles geguckt) aber als ich da mal kurz reingeguckt habe fand ich das nur MEHR als bescheuert :-)

was mich nun doch sehr wundert: es kommt mir vor als gäbe es jetzt noch mehr "Zeichentrickserien für Jungs" und "Zeichentrick/Animation für Mädchen" ... ja das war in den 80ern noch sehr krass... in den 90ern ist das aber ziemlich verschwommen imho klar gabs noch die klassischen Serien (Extrem Dinosaurs, Biker Mice froM Mars) die eher Jungs geguckt haben aber dann als die Animes aufkamen iin den 00ern ist das doch sehr verwischt (ich kenne genauso viele Naruto und One Piece mädels wie ich Sailor Moon Jungs kenne (die ham das nur nie zugegeben)... oder Inuyasha)
« Letzte Änderung: 18.01.2021 | 13:35 von Zanji123 »
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.... die zehnte sitzt in der Ecke und summt die Pokécenter Melodie

Offline Sequenzer

  • Adventurer
  • ****
  • MoDulator
  • Beiträge: 747
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sequenzer
Re: Heutige Zeichentrick Serieen Dümmer als Früher ?
« Antwort #102 am: 18.01.2021 | 13:02 »
Ja, wenn man unbegrenzt Zeit und sonst nichts zu sehen oder gar zu tun hat.  >;D

Also wenn man gerade was hat ist es doch Freizeit  ;)
If you don't believe... In the existence of evil
you have a lot to learn... Praise your fears!

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.846
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: Heutige Zeichentrick Serieen Dümmer als Früher ?
« Antwort #103 am: 18.01.2021 | 21:25 »
Das Intro von Extreme Dinosaurs hat aus Jungs, Männer gemacht!  :headbang:
https://www.youtube.com/watch?v=VI__EW_fPJs

Offline Tigerbunny

  • Strahlemann
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.047
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Saulus Traiton
Re: Heutige Zeichentrick Serieen Dümmer als Früher ?
« Antwort #104 am: 19.01.2021 | 09:44 »
... glaubt mir... auch "unsere" Kinderserien der 90er waren bei WEITEM nicht super.

Ja viele WAREN echt gut... einige aber absolut nicht. Das Problem ist, dass wir als "kinder der 90er" alle Serien mit so ner rosa Brille ansehen wie toll das doch war.

Oh ja, der Chief Sergeant und ich haben vor Jahren versucht, Galaxy Rangers nochmal zu gucken. Das Intro und der Soundtrack war gut, die Serie... eher nicht. Stichworte: Androide, Kiwis, Kiwi-Kinder, Docs Programme... Alles laut, quäkig und dumm, um Aufmerksamkeit und Lacher bei Kindern zu produzieren. Also eigentlich auch nicht anders, als heutige Serien.
Warum Kinder im Nebenzimmer beim Rollenspiel schwierig sind: "Der alte Magier blickt erwartungsvoll von einem zum anderen, ihr wisst bereits was er fragen will, als er ansetzt: Kann ich was Süsses?"

"Optimisten machen Sudoku mit Kugelschreiber."
"Ein Freund ist jemand, der die Melodie in Deinem Herzen kennt, und Dich daran erinnern kann, wenn Du sie vergessen hast." - Eckhardt von Hirschhausen

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 11.143
  • Username: tartex
Re: Heutige Zeichentrick Serieen Dümmer als Früher ?
« Antwort #105 am: 19.01.2021 | 11:49 »
Das Intro von Extreme Dinosaurs hat aus Jungs, Männer gemacht!  :headbang:
https://www.youtube.com/watch?v=VI__EW_fPJs

Also ich wurde eher vom Watchmen Cartoon Intro gestählt.  :P
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Online 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.698
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: Heutige Zeichentrick Serieen Dümmer als Früher ?
« Antwort #106 am: 19.01.2021 | 21:24 »
Schöner Versuch. Aber Silver Hawks intro ist gut. RWBY natürlich auch, nur um zu zeigen, dass das heutzutage immer noch geht.

ErikErikson

  • Gast
Re: Heutige Zeichentrick Serieen Dümmer als Früher ?
« Antwort #107 am: 19.01.2021 | 21:52 »
Apropos RWBY, geht das inzwischen wieder weiter? Und ist die Qualität noch gut?

Offline Alexandro

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.840
  • Username: Alexandro
Re: Heutige Zeichentrick Serieen Dümmer als Früher ?
« Antwort #108 am: 19.01.2021 | 21:59 »
Sorry, aber war sie das jemals? (RWBY ist mein persönlicher Heartbreaker: interessante Welt & (prinzipiell) tolles visuelles Konzept, aber leider sehr sparsam animiert, die Story total verkorkst und das schöne Intro mit schlechtem Geschrammel unterlegt)
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

ErikErikson

  • Gast
Re: Heutige Zeichentrick Serieen Dümmer als Früher ?
« Antwort #109 am: 19.01.2021 | 22:05 »
Sorry, aber war sie das jemals? (RWBY ist mein persönlicher Heartbreaker: interessante Welt & (prinzipiell) tolles visuelles Konzept, aber leider sehr sparsam animiert, die Story total verkorkst und das schöne Intro mit schlechtem Geschrammel unterlegt)
Ich fands gut, bis der Cheffe krepiert ist. Also quasi die ganze Beacon academy Sache. Zugegeben, das Intro war mit anderer Music besser, aber die Visuals waren trotzdem bahnbrechend. DU musst sparsam animieren, wenn du so viel Action mit überschaubaren Budget unterbringen willst.

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 15.518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Heutige Zeichentrick Serieen Dümmer als Früher ?
« Antwort #110 am: 19.01.2021 | 23:38 »
Also eigentlich auch nicht anders, als heutige Serien.
Ihr guckt alle eindeutig die falsche  Serien. ;D

Also wenn ich mal vom Hirn-Aus-Kandidaten Teen Titans Go absehe,  dann hat jede Serie, die ich in den letzten zwei oder drei Jahren gesehen habe deutlich besser abgeschnitten als so fast alles, was in den 80ern und 90ern gedreht wurde.
Und TTG ist schon wieder so herrlich überdreht, dass da auch nur wenig Älteres herankommt.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Online Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.546
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Heutige Zeichentrick Serieen Dümmer als Früher ?
« Antwort #111 am: 20.01.2021 | 02:30 »
Zumal der Schwamm mit Sicherheit gar nicht so dämlich ist im Vergleich zu anderen Serien von heute und auch von damals. Und damals gab es auch schon so "Unsinns-Serien", wenn man mal an "Ren & Stimpy" denkt. Und auch das war nicht völliger Dummquark (wenn auch geschmacklich sehr fraglich ;) ) ... oder diese ganzen Sailer-Moon-Anime-Abklatsch-Serien, die es in den 90ern gab. Ich erinnere mich daran, dass es mal ne Animeserie auf RTL2 gab, in der japanische Schulmädchen gegen das Böse gekämpft haben ... und zwar in Brautkleidern? :o
Wedding Peach - Auf diesen Sieg, ein Glas Milch
Wobei Wedding Peach relativ großen Abstand zu Sailor Moon hatte, und eine normale japanische Anime Serie (Shoujo, Magical Girl) war.
Ich räume dahingehend allerdings ein, dass ich nach einer Staffel am Stück, bei der zweiten Staffel, einen abartigen Lachflach bekam.

Ansonsten hatte Anime auch früher bereits ein breites Angebot an mehr oder weniger Unsinns-Humor. Wenn ich da so an FuriKuri, Dead Leaves, Jungle wa itsumo hale nochi Guu oder Excel Saga denke (es gab da noch mehr, aber die haben Eindruck hinterlassen).

Allerdings, von dem was ich mich erinnere her, war Brave Star so tiefsinnig wie jedes dieser Figuren-Verkauf Serien (zB original HeMan) und Captain Planet ist schon quasi legendär plump in der Aussage?
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Psycho-Dad

  • Ulkbeitrag
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.732
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: psycho-dad
Re: Heutige Zeichentrick Serieen Dümmer als Früher ?
« Antwort #112 am: 20.01.2021 | 07:59 »
Hmm... bei mir haben sich die Verhältnisse irgendwie umgedreht;
Viele der Serien, die ich im Kindergarten und in der Grundschule Toll fand (He-Man, Ring-Raiders, Turtels, Bravestar) find ich heut Sensationel Albern. Und einige der Serien, die ich damals nur gesehen hab, weils halt grad im Programm war, sind mir richtig ans Herz gewachsen (Kleine Prinzessin Sarah, Eine Fröhliche Familie, Hallo Kurt, Anne mit den Roten Haaren)

...und dann gibts natürlich die, die damals wie Heute Toll waren. (Mila Superstar, Niels Holgerson, Heidi, Lady Oscar, Gummibärenbande...)  :D

Offline Faras Damion

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.605
  • Username: Faras Damion
Re: Heutige Zeichentrick Serieen Dümmer als Früher ?
« Antwort #113 am: 20.01.2021 | 08:42 »
Kennt noch jemand "Königin der 1000 Jahre"? Das habe ich zusammen mit der Kleinen gerne gesehen.

Dogtanian habe ich dagegen nach der ersten Folge unauffällig "verloren".

Dennoch sind in meinen Top 10 mehr neue Serien (She-Ra, Avatar, Rebels,...).
Method Actor: 92%, Storyteller: 67%, Tactician: 58%, Power Gamer: 46%, Casual Gamer: 29%, Butt-Kicker: 21%, Specialist: 13%

Offline Psycho-Dad

  • Ulkbeitrag
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.732
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: psycho-dad
Re: Heutige Zeichentrick Serieen Dümmer als Früher ?
« Antwort #114 am: 20.01.2021 | 08:56 »
Kennt noch jemand "Königin der 1000 Jahre"? Das habe ich zusammen mit der Kleinen gerne gesehen.

Oh ja... Hab aber relativ zügig aufgegeben, nachdem ich mitbekommen hab, das Queen Millenia mit ins Harlock-Universum gehört. Das war mir dann doch zu viel Stoff.

Online Tarin

  • Famous Hero
  • ******
  • Rollenspielminimalistischer Traditionskartist
  • Beiträge: 2.690
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tarin
Re: Heutige Zeichentrick Serieen Dümmer als Früher ?
« Antwort #115 am: 20.01.2021 | 09:05 »
So langsam muss ich fragen. Was ist RWBY?
Es verstößt gegen die Hausordnung, aus dem Necronomicon zu zitieren.

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 15.518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Heutige Zeichentrick Serieen Dümmer als Früher ?
« Antwort #116 am: 20.01.2021 | 09:11 »
So langsam muss ich fragen. Was ist RWBY?
RWBY

"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Darius der Duellant

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.374
  • Username: Darius_der_Duellant
Re: Heutige Zeichentrick Serieen Dümmer als Früher ?
« Antwort #117 am: 20.01.2021 | 10:24 »

Dogtanian habe ich dagegen nach der ersten Folge unauffällig "verloren".



 :o
Finde das ziemlich ordentlich.
Butt-Kicker 100% / Tactician 83% /Power Gamer 83% / Storyteller 83% / Specialist  75% / Method Actor  50% / Casual Gamer 33%

Online 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.698
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: Heutige Zeichentrick Serieen Dümmer als Früher ?
« Antwort #118 am: 20.01.2021 | 18:19 »

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 10.172
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Heutige Zeichentrick Serieen Dümmer als Früher ?
« Antwort #119 am: 20.01.2021 | 18:30 »
Schaut aus wie das Opening von 'nem Mid-Budget JRPG, bei dem die Creative Direction nicht den Arsch in der Hose für 2D-Spriteanimation hatte.
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

ErikErikson

  • Gast
Re: Heutige Zeichentrick Serieen Dümmer als Früher ?
« Antwort #120 am: 20.01.2021 | 18:50 »
RWBY verwendet ebenso wie etwa Mob Psycho 100 relativ einfache Animationen, um dynamische Kämpfe zu erzeugen. Detailierte Figuren zu animieren, wenn sie durch die Gegend hüpfen, ist sonst schlicht sehr teuer.

Ich finde den Effekt gut, wenn man die Alternative-Figuren stehen nur rum und schwatzen, Standbilder, Bildrecycling-beachtet. Irgendwann wird Computeranimation mal so billig, das wir überall detailierte Action bekommen, aber soweit sind wir noch nicht.

Offline Alexandro

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.840
  • Username: Alexandro
Re: Heutige Zeichentrick Serieen Dümmer als Früher ?
« Antwort #121 am: 20.01.2021 | 19:02 »
Die Action von RWBY ist leider größtenteils auch strunzlangweilig. Das Intro geht noch, aber die meiste Zeit hat man den Eindruck, die Macher wussten nicht, wie sie die (virtuelle) Kamera positionieren sollten (und der Vorteil bei 3D-Animation ist ja eigentlich, dass man verschiedene Perspektiven ausprobieren kann, bis es gut aussieht - warum wurde das dort nicht gemacht?).

Und lange Passagen in denen Charaktere nur rumstehen und Schwatzen hat RWBY halt auch. Und da sieht man die fehlende Gesichtsanimation halt sehr deutlich. Und die Gespräche sind so unglaublich...belanglos. Wenn man sich die Companion-Serie "World of Remnant" anschaut, dann ist da durchaus interessanter Plot da - im Hintergrund. Ganz ganz weit im Hintergrund, dass man ein Fernglas braucht, um ihn zu sehen. Der Vordergrund sind halt (in Staffel 1+2) relativ banale "magical high school"-Plots, die man schon 1000mal gesehen hat.
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 11.143
  • Username: tartex
Re: Heutige Zeichentrick Serieen Dümmer als Früher ?
« Antwort #122 am: 20.01.2021 | 19:03 »
Schaut aus wie das Opening von 'nem Mid-Budget JRPG, bei dem die Creative Direction nicht den Arsch in der Hose für 2D-Spriteanimation hatte.

Mir gefällt's, aber ich habe auch seit Eternal Sonata kein JRPG mehr angefasst.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 10.172
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Heutige Zeichentrick Serieen Dümmer als Früher ?
« Antwort #123 am: 20.01.2021 | 21:54 »
Ich würde behaupten „Eternal Sonata“ schaut besser aus.
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 11.143
  • Username: tartex
Re: Heutige Zeichentrick Serieen Dümmer als Früher ?
« Antwort #124 am: 20.01.2021 | 22:29 »
Ich würde behaupten „Eternal Sonata“ schaut besser aus.

Ist schon 13 Jahre her. In Erinnerung ist es mir nicht geblieben. Generell mag ich es aber lieber, je abstrahierter.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays