Autor Thema: Hilfe für akuten Keativitätsstau?  (Gelesen 1816 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gast

  • Gast
Hilfe für akuten Keativitätsstau?
« am: 7.01.2004 | 07:33 »
Hallo.
Ich brauche dringend eine Subplotidee bis heute Abend. Unsere Gruppe steckt mitten in einem Abenteuer einer selbsterdachten Kampagne. Da wir allerdings seit ca 3 Monaten keinen Termin mehr auf die Reihe bekommen haben, sind die Unterlagen über das Abenteuer in irgendwelchen dunklen Ecken verschwunden.  :'(
Den Rahmenplot habe ich im Kopf, aber momentan irgendwie keine vernünftige Idee die Spieler bei Laune zu halten. Hat irgendjemand eine Idee für einen kurzen Subplot?
Setting: Die Charaktere befinden sich in einem von Theranern gehaltenen großen Bergwerk... als Sklaven. Allerdings weiß niemand, daß es sich bei ihnen um Adepten handelt. Eigentlich wollten die Char. das Lager auskundschaften und von innen sabotieren. Hjilfe von außen haben sie, nur wenig möglichkeit diese zu kontaktieren. (Höchstens über den Zauber "Herr der Nachtvögel")
Momentan sind sie gerade eine Nacht in den Sklavenquartieren. Mir fehlt irgendwie jegliche passende Idee um die Zeit bis zum weiterführen des Hauptplots zu überbrücken, da ich auch keine Notizen mehr über die NSCs habe (und das waren recht viele).

Da wir so lange nicht mehr gespielt haben, möchte ich auch nicht absagen oder auf ein anderes System ausweichen. Bin für jede Hilfe dankbar.

Andreas

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.470
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re:Hilfe für akuten Keativitätsstau?
« Antwort #1 am: 12.01.2004 | 08:49 »
Wie wäre es mit einer Sklaven-Verbrecherorganisation, die ihnen in den Unterkünften das Leben schwer macht.
Oder sie verlaufen sich in den Minen und kommen in einer natürlichen Höhle mit allerlei Gefährlichkeiten raus.
Oder ein Aufseher hat sie aufs Korn genommen und lässt sie zu Sonderdiensten rekrutieren.
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.470
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re:Hilfe für akuten Keativitätsstau?
« Antwort #2 am: 10.02.2004 | 19:31 »
Hat es denn geholfen? Wohl nicht... :-\
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!