Autor Thema: Nerf mit folgenden Anforderungen gesucht...  (Gelesen 5922 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
Nerf mit folgenden Anforderungen gesucht...
« am: 6.05.2013 | 17:12 »
Hi,

hier gibts ja doch n paar Nerf-Profis.
Ich bin auf der Suche nach einer batteriebetriebenen Nerf, also ohne manuellem Spannmechanismus, in einem halbwegs handlichen Format.
Ich habe ne Vulcan und bin mit ihr eigentlich sehr zufrieden, ausser das sie zu groß und schwer ist. In der Hoffnung einen handlichen Ersatz zu finden, hab ich mir die Barricade gekauft, allerdings ist diese zu kopflastig und der Abzug ist (für mich) zu schwergängig.
Hat jmd vielleicht ne Idee oder einen Tipp für mich?

Gruß Com
HamsterCon 2022 - TBA
Offizielle Homepage der HamsterCon - http://www.hamstercon.de
Fördert den Rollenspielnachwuchs! Aktion: "Nichtspieler Gesucht"

Offline Blechpirat

  • MinMax-Anwalt
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 12.385
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: Nerf mit folgenden Anforderungen gesucht...
« Antwort #1 am: 6.05.2013 | 17:23 »
Du könntest mal die Rayven angucken. JollyOrc hat die und war ganz angetan. Soll es jetzt auch als Elite geben.

Offline ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
Re: Nerf mit folgenden Anforderungen gesucht...
« Antwort #2 am: 6.05.2013 | 17:35 »
Jetzt die Preisfrage: geht der Abzug leichter als bei der Barricade?
Was is mit der Swarmfire bzw Speedswarm? Weiss da jmd mehr darüber?
HamsterCon 2022 - TBA
Offizielle Homepage der HamsterCon - http://www.hamstercon.de
Fördert den Rollenspielnachwuchs! Aktion: "Nichtspieler Gesucht"

Offline Thorgest

  • Pogoge
  • Hero
  • *****
  • Rock´n´Roll™
  • Beiträge: 1.816
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thorgest
Re: Nerf mit folgenden Anforderungen gesucht...
« Antwort #3 am: 6.05.2013 | 18:20 »
Swarmfire ist...naja...keine Knarre mehr sondern ein SiFiModel...und unglaublich doof :( Ich halte sie bei mir für einen Fehlkauf :(
Arbeiter, Bauern, nehmt die Gewehre, Nehmt die Gewehre zur Hand.
Zerschlagt die faschistische Räuberherde, Setzt eure Herzen in Brand!
Pflanzt eure roten Banner der Arbeit, auf jede Rampe, auf jede Fabrik.
Dann steigt aus den Trümmern der alten Gesellschaft die sozialistische Weltrepublik!

Ich habe dagegen ein viel schlimmeres Problem: Ich bin gar kein Christ und dennoch Pleite.

Offline ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
Re: Nerf mit folgenden Anforderungen gesucht...
« Antwort #4 am: 6.05.2013 | 19:19 »
Könntest du dazu evtl. bitte etwas mehr sagen?
Mir ging es mit der Barricade so... Zu schwer, zu kopflastig, (für mich) zu schwergängiger Abzug. Mit dem Föngebläse könnte ich ja fast noch leben, auch wenns nervt. Aber mit ner Waffe mit der ich nicht schießen kann kann ich nunmal nix anfangen.
HamsterCon 2022 - TBA
Offizielle Homepage der HamsterCon - http://www.hamstercon.de
Fördert den Rollenspielnachwuchs! Aktion: "Nichtspieler Gesucht"

Offline Dreamdealer

  • Snack-Möhrchen
  • Famous Hero
  • ******
  • Ein Plot namens "INI!"
  • Beiträge: 2.887
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dreamdealer
Re: Nerf mit folgenden Anforderungen gesucht...
« Antwort #5 am: 7.05.2013 | 10:09 »
Die neue N-Strike Elite Rayven CS-18 aktiviert auch erst das Flywheel, wenn man den Abzug betätigt, daher gibt es nicht das Problem mit dem Dauerdröhnen. Selbst in der Hand hatte ich sie noch nicht, daher kann ich auch nichts zum Abzug sagen, aber da es sich um Kinderspielzeug handelt, kann ich mir nicht vorstellen, dass der zu schwer ist.
Gnomes are always horny!

Offline Thorgest

  • Pogoge
  • Hero
  • *****
  • Rock´n´Roll™
  • Beiträge: 1.816
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thorgest
Re: Nerf mit folgenden Anforderungen gesucht...
« Antwort #6 am: 7.05.2013 | 11:33 »
Swarmfire ist zwar nicht schwer, aber sehr Kopflastig...zielen? Fehlanzeige ::) Der Abzug ist ok...nicht sehr schwergängig, aber was erwartet man von Plastik ::)
Nach dem Moden ist eh jede Waffe so wie du sie haben willst ;) meine Mav ist jedenfalls mit genug Power gesegnet ....hrhrhr
Arbeiter, Bauern, nehmt die Gewehre, Nehmt die Gewehre zur Hand.
Zerschlagt die faschistische Räuberherde, Setzt eure Herzen in Brand!
Pflanzt eure roten Banner der Arbeit, auf jede Rampe, auf jede Fabrik.
Dann steigt aus den Trümmern der alten Gesellschaft die sozialistische Weltrepublik!

Ich habe dagegen ein viel schlimmeres Problem: Ich bin gar kein Christ und dennoch Pleite.

Offline JollyOrc

  • Masochistischer Teflonbilly mit Dramatendenzen
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.294
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: Nerf mit folgenden Anforderungen gesucht...
« Antwort #7 am: 7.05.2013 | 22:02 »
Swarmfire: Hatte ich nur kurz in der Hand, aber mir stieß da hauptsächlich die mangelnde Leistung (Schußweite) und die doch recht hohe Pause zwischen Abzug-drücken und Dart-fliegt-raus auf.

Rayven: Hab ich als nicht-Elite Modell. Sehr fein, der Dartpusher ist IMHO recht leichtgängig, leichter als der vom Fön. Da ich die Barricade aber nur mal kurz in der Hand hatte, lege ich letztere dafür lieber nicht ins Feuer :) Die Rayven ist aber eben nur "halbautomatisch", da man für jeden Dart einzeln abdrücken muss. Die Flywheels sorgen nur für die Beschleunigung. Die ist aber ordentlich, und wer sich andere Batterien und/oder Motoren beschafft, kann da noch einiges herausholen.

Stampede: Hatte hier ja noch keiner erwähnt. Groß. Vollautomatisch, keine Flywheels, sondern mit Kolben, frisst Magazine. Ich mag sie, wobei die Rayven da halt handlicher ist.

Wenn Du es nicht eilig hast, warte ggfs. auf die Rapidstrike. Das wird ein vollautomatischer Flywheel-Blaster, quasi das Bastardkind von Rayven und Stampede.. Ansonsten würde ich wohl aus Kosten/Nutzen-Sicht die Rayven empfehlen.
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)

Offline ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
Re: Nerf mit folgenden Anforderungen gesucht...
« Antwort #8 am: 8.05.2013 | 09:24 »
Danke für die vielen Infos.
Die Rapidstike sieht echt sehr schick aus. Ich fürchte nur, die wäre mir zu groß und unhandlich.
Weiss zufällig jemand was die Rayven wiegt?

Was haltet ihr eigentlich von den Nerf Discshootern?
HamsterCon 2022 - TBA
Offizielle Homepage der HamsterCon - http://www.hamstercon.de
Fördert den Rollenspielnachwuchs! Aktion: "Nichtspieler Gesucht"

Offline Thorgest

  • Pogoge
  • Hero
  • *****
  • Rock´n´Roll™
  • Beiträge: 1.816
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thorgest
Re: Nerf mit folgenden Anforderungen gesucht...
« Antwort #9 am: 8.05.2013 | 10:24 »
Gnnnääähhh ... welche Knarre verschießt bitte Discs?! Eine GUN sollte zumindest ansatzweise sowas wie "Kugeln" erschießen...
Arbeiter, Bauern, nehmt die Gewehre, Nehmt die Gewehre zur Hand.
Zerschlagt die faschistische Räuberherde, Setzt eure Herzen in Brand!
Pflanzt eure roten Banner der Arbeit, auf jede Rampe, auf jede Fabrik.
Dann steigt aus den Trümmern der alten Gesellschaft die sozialistische Weltrepublik!

Ich habe dagegen ein viel schlimmeres Problem: Ich bin gar kein Christ und dennoch Pleite.

Offline Blechpirat

  • MinMax-Anwalt
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 12.385
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: Nerf mit folgenden Anforderungen gesucht...
« Antwort #10 am: 8.05.2013 | 11:03 »
Disks fliegen weit, aber langsam. Kommt also drauf an, was du vorhast - für unsere Nerfgunfights machen die keine Laune, weil man die Disks kommen sieht und oft einfach aus dem Weg gehen kann.

Offline JollyOrc

  • Masochistischer Teflonbilly mit Dramatendenzen
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.294
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: Nerf mit folgenden Anforderungen gesucht...
« Antwort #11 am: 8.05.2013 | 14:37 »
Die Rapidstike sieht echt sehr schick aus. Ich fürchte nur, die wäre mir zu groß und unhandlich.
Weiss zufällig jemand was die Rayven wiegt?

nicht ganz ein Kilo.

Zitat
Was haltet ihr eigentlich von den Nerf Discshootern?

Was Blechpirat sagt. Zielschießen macht Spass. Fights weniger.

Wenn man die Nitron allerdings moddet...

...dann kommt der Spaß zurück: http://www.youtube.com/watch?v=Pis_-SYs-9k bzw. http://www.youtube.com/watch?&v=I9wSw06pF40#t=225s
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)

Offline ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
Re: Nerf mit folgenden Anforderungen gesucht...
« Antwort #12 am: 8.05.2013 | 15:08 »
Ok, also kein Discshooter.^^

Fragen über Fragen:
Hat jemand von euch Erfahrung mit ferngesteuerten Nerf Abschussvorrichtungen? Ich spiele mit dem Gedanken eine Nerf auf mein RC Car zu basteln. Welcher Shooter wäre denn dafür wohl am besten geeignet?
HamsterCon 2022 - TBA
Offizielle Homepage der HamsterCon - http://www.hamstercon.de
Fördert den Rollenspielnachwuchs! Aktion: "Nichtspieler Gesucht"

Offline JollyOrc

  • Masochistischer Teflonbilly mit Dramatendenzen
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.294
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: Nerf mit folgenden Anforderungen gesucht...
« Antwort #13 am: 8.05.2013 | 15:37 »
Hat jemand von euch Erfahrung mit ferngesteuerten Nerf Abschussvorrichtungen? Ich spiele mit dem Gedanken eine Nerf auf mein RC Car zu basteln. Welcher Shooter wäre denn dafür wohl am besten geeignet?

Einschüssig oder mit Magazin?

Und wie groß ist dein RC Car?

Du hast ja im Grunde zwei Möglichkeiten: Entweder steuert Deine Fernbedienung einen Servo, der einen vorhandenen Abzug betätigt, oder Du hast einen vollautomatischen Shooter, der dann nur noch einen per Fernbedienung zu schließenden Stromkreis braucht.

Bei komplett ohne Batterie auskommenden Blastern kannst Du die per Hand vorspannen und dann einen Schuß abgeben lassen. Eher... doof :)

Also brauchst Du im Grunde einen vollautomatischen Blaster - und da gibt es derzeit in RC-Car Größe eigentlich nur die Speedswarm. Und selbst die ist schon ziemlich unhandlich dafür...
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)

Offline ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
Re: Nerf mit folgenden Anforderungen gesucht...
« Antwort #14 am: 9.05.2013 | 10:02 »
Bzgl. RC Car:

Natürlich mehrschüssig und automatisch.
Das RC Car ist 1:10.
Ich dachte an einen servogesteuerten (mechanischen) Abzug.
Läuft die Speedswarm dauerhaft? Ich hab im Internet n Bild von einer aufgeschraubten gesehen, da sah das Innenleben so aus, als könnte man es z.B. komplett in ein Rohr aus dem Baumarkt packen, um es auf das Auto zu schnallen. Der Abzug sieht wie ein Elektrotaster aus.

Bzgl. Rayven:
Mir ist aufgefallen die hat 2 Abzüge. Ich vermute mal mit dem Unteren wirft man das Flywheel an und der Obere schiebt den Dart zwischen die Räder. Ist das soweit richtig?
HamsterCon 2022 - TBA
Offizielle Homepage der HamsterCon - http://www.hamstercon.de
Fördert den Rollenspielnachwuchs! Aktion: "Nichtspieler Gesucht"

Offline JollyOrc

  • Masochistischer Teflonbilly mit Dramatendenzen
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.294
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: Nerf mit folgenden Anforderungen gesucht...
« Antwort #15 am: 9.05.2013 | 11:00 »
jepp, jepp und jepp.
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)

Offline ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
Re: Nerf mit folgenden Anforderungen gesucht...
« Antwort #16 am: 14.05.2013 | 16:15 »
Also ich hab mir jetzt nach langem Überlegen die Rayven Elite geholt. Allerdings ist der Abzug für mich etwas zu schwergängig. Nachdem ich mir die Technik mal genauer angeschaut habe, denke wäre es das Beste die Feder, welche den Pusher nach dem Feuern wieder zurück zieht etwas zu schwächen. Hat dazu evtl. Jmd. ne Idee?

Alternativ überlege ich die schwarze „Gummimatte“ am Eingang zum Flywheel zu entfernen. Meinungen dazu?
HamsterCon 2022 - TBA
Offizielle Homepage der HamsterCon - http://www.hamstercon.de
Fördert den Rollenspielnachwuchs! Aktion: "Nichtspieler Gesucht"

Offline ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
Re: Nerf mit folgenden Anforderungen gesucht...
« Antwort #17 am: 15.05.2013 | 06:53 »
Ich hab jetzt einige Mod Anleitungen im Netz gesichtet, aber zum Abzugmechanismus hab ich leider nichts finden können.
Eine weitere Idee die ich noch dazu hätte, wäre es den Pusher etwas zu verlängern, um den Weg zu verkürzen, den man den Abzug ziehen muss, bis der Dart ins Flywheel geschoben wird.

Welchen Sinn hat es die ganzen Taster und Sperren auszubauen?
Ist die Spannungssteigerung so enorm?
Ich meine, wenn die Luke oben offen ist, oder kein Magazin drin ist, macht Feuern eh keinen Sinn.
Und den Abzug betätigen zu können ohne vorher das Flywheel anzuwerfen sorgt zumindest meiner Erfahrung nach eher für Ladehemmungen. Wenn der Dart zwischen den Rädern steckt, bevor sie sich drehen, fehlt (meiner Rayven zumindest) die Power anzulaufen. Die Schussweite scheint auch etwas zu steigen, wenn das Flywheel vor dem Abfeuern etwas auf Turen gekommen ist.
HamsterCon 2022 - TBA
Offizielle Homepage der HamsterCon - http://www.hamstercon.de
Fördert den Rollenspielnachwuchs! Aktion: "Nichtspieler Gesucht"

Offline JollyOrc

  • Masochistischer Teflonbilly mit Dramatendenzen
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.294
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: Nerf mit folgenden Anforderungen gesucht...
« Antwort #18 am: 16.05.2013 | 14:40 »
das ganze extra-Schaltkreis-Gelöt wird rausgenommen, um es für spätere Mods (zB Motoren gegen stärkere tauschen, oder die Spannung zu erhöhen) aus dem Weg zu haben.

Dazu kommt, dass bei einigen Blastern die Schalter für Magazin-drin, Klappe-zu etc etwas haken -  und dann muss man mühsam erst einmal alles auf und wieder zu machen.

Die Gummimatte brauchst Du, damit die Darts nicht unkontrolliert nach vorne rausfallen - und den Pusher zu verlängern kann ggfs. auch schief gehen, falls er hinterher zu lang ist, und das Magazin blockiert. Diese Feder zu entfernen oder vorzudehnen klingt aber möglich.
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)

Offline ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
Re: Nerf mit folgenden Anforderungen gesucht...
« Antwort #19 am: 18.05.2013 | 12:11 »
Was haltet ihr denn von dieser Lösung, um den Trigger leichtgängiger zu machen?


Statt an der Feder des Pushers rumzubasteln, die ja durch den Trigger gedehnt wird, hat der Modder von dem das Bild stammt einfach ne 2. Feder quasi als Kraftunterstützung direkt am Trigger angebracht, die dann entgegen der anderen Feder wirkt und so die Kraft des Schützen verstärkt.
HamsterCon 2022 - TBA
Offizielle Homepage der HamsterCon - http://www.hamstercon.de
Fördert den Rollenspielnachwuchs! Aktion: "Nichtspieler Gesucht"

Offline ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
Re: Nerf mit folgenden Anforderungen gesucht...
« Antwort #20 am: 19.05.2013 | 00:22 »
Von euch weiss nicht zufällig jmd, wo man die Clip Trommelmagazine (25er oder 35er) einzeln herbekommen könnte?
HamsterCon 2022 - TBA
Offizielle Homepage der HamsterCon - http://www.hamstercon.de
Fördert den Rollenspielnachwuchs! Aktion: "Nichtspieler Gesucht"

Offline Blechpirat

  • MinMax-Anwalt
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 12.385
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: Nerf mit folgenden Anforderungen gesucht...
« Antwort #21 am: 19.05.2013 | 01:07 »
Wenn nicht gerade Glück bei Ebay hast, gibt es die nicht einzeln.

Offline ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
Re: Nerf mit folgenden Anforderungen gesucht...
« Antwort #22 am: 19.05.2013 | 14:44 »
Das hab ich befürchtet.
HamsterCon 2022 - TBA
Offizielle Homepage der HamsterCon - http://www.hamstercon.de
Fördert den Rollenspielnachwuchs! Aktion: "Nichtspieler Gesucht"

Offline Mocurion

  • Experienced
  • ***
  • Friesisch herb!
  • Beiträge: 431
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mocurion
Re: Nerf mit folgenden Anforderungen gesucht...
« Antwort #23 am: 19.05.2013 | 17:28 »
nen 25er hatte ich vorgestern noch bei Ebay-Kleinanzeigen gefunden.

Hier: klick mich, ich bin ein Link!

Gruß
"Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in fünfzig Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schön ärgern."

Offline ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.782
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
Re: Nerf mit folgenden Anforderungen gesucht...
« Antwort #24 am: 19.05.2013 | 19:07 »
Danke  ;D
HamsterCon 2022 - TBA
Offizielle Homepage der HamsterCon - http://www.hamstercon.de
Fördert den Rollenspielnachwuchs! Aktion: "Nichtspieler Gesucht"

Offline Mocurion

  • Experienced
  • ***
  • Friesisch herb!
  • Beiträge: 431
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mocurion
Re: Nerf mit folgenden Anforderungen gesucht...
« Antwort #25 am: 19.05.2013 | 19:46 »
Gern geschehen. Ich finde ja die Kleinanzeigen auch viel angenehmer als Ebay selber. Da sind die Preise größtenteils noch im vernünftigen Rahmen.
"Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in fünfzig Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schön ärgern."